Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jemand trotz Mirena schwanger???

Jemand trotz Mirena schwanger???

19. Juli 2011 um 14:39

Hallo ihr lieben...
Ich habe mal eine Frage an euch...
Ist es jemandem passiert, dass er trotz Mirena schwanger wurde???

Ich habe die Mirena jetzt seit März...nachdem mein sohn am 4.1. geboren ist...amm anfang hatte ich bestimmt fast 2 wochen die tage....und nun warte ich schon seit ner woche drauf...vielleicht gehör ich auch zu den glücklichen 20% die die Tage nicht mehr bekommen...allerdings hab ich ab und zu so ein komisches gefühl im unteren bauch...so nen leichtes gluckern...ganz komisch...einen test wollte ich ende des monats machen wenn ich die tage bis dahin nicht habe...

bin gespannt auf eure antworten,...

lg jacky

Mehr lesen

19. Juli 2011 um 14:54


Also ich würde eher davon ausgehen, dass du deine Tage nicht mehr bekommst.
Ich hatte 1 1/2 Jahre eine Mirena und hatte meine Tage auch nicht mehr.

LG Yve mit Baby-Girl Luca ET-9

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 14:59
In Antwort auf yve98


Also ich würde eher davon ausgehen, dass du deine Tage nicht mehr bekommst.
Ich hatte 1 1/2 Jahre eine Mirena und hatte meine Tage auch nicht mehr.

LG Yve mit Baby-Girl Luca ET-9

Ich hoffe schon das ...
...ich nicht wieder schwanger bin...
hab wie gesagt ein komisches bauch gefühl...
und übelkeit...und immer so nen leere gefühl im magen wie bei der letzten schwangerschaft...werde ende des monats nen test machen...und wenn der negativ ist, weiß ich das ich sie nicht mehr bekomme...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 15:25
In Antwort auf bailee_12276098

Ich hoffe schon das ...
...ich nicht wieder schwanger bin...
hab wie gesagt ein komisches bauch gefühl...
und übelkeit...und immer so nen leere gefühl im magen wie bei der letzten schwangerschaft...werde ende des monats nen test machen...und wenn der negativ ist, weiß ich das ich sie nicht mehr bekomme...

Die Symptome
hatte ich auch. Mein Arzt sagte damals zu mir, das ist die Macht der Gedanken
Ich hatte nämlich auch die Angst dass ich doch schwanger geworden bin.
War mitten in der Ausbildung und nur deshalb hatte ich mir die Mirena eigentlich setzen lassen.

Bleib erstmal ruhig und teste einmal oder geh direkt zu deinem Arzt und lass die Lage einmal kotrollieren, dann fühlst du dich sicher besser.
Bei mir verschwanden dann auch die Übelkeit und das Zíehen im Unterleib.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2011 um 15:44

Hallo
also ich habe jetzt seit 2 jahren die mirena. im großen und ganzen bin ich zufrieden aber ich kenne meinen körper irgendwie gar nicht mehr. habe auch schon sehr viele tests gemacht. bekomme meine tage sehr selten und sehr kurz.fühl mich auch öfter wirklich schwanger.grad aktuell habe ich totale brustschmerzen. na mal sehen aber manchmal machts mich echt wahnsinnig.ich hab ja schon 2 jungs und möchte eigentlich keine weiteren kinder. aber wenns trotz mirena passieren sollte dann ist es eben so und ich würde mich nach dem ersten schock sicher freuen aber drauf anlegen würd ichs nimmer...

Lg ani mit Jannick (28.10.2006) und Julian (06.07.08)

an die die trotz mirena schwanger geworden ist (sorry hab den namen vergessen) is sie verrutscht oder noch richtig gesessen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Borreliosein der schwangerschaft
Von: bailee_12276098
neu
15. Juli 2015 um 13:49
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam