Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jemand schwanger geworden trotz Desmin 20?

Jemand schwanger geworden trotz Desmin 20?

3. Dezember 2005 um 14:00 Letzte Antwort: 4. Dezember 2005 um 11:53

Hallo liebe Mädels/Frauen!

Ich habe eine wichtige Frage an alle hier:

Gibt es jemanden,der trotz der Pille,speziell trotz Desmin 20,schwanger geworden ist?

Wäre euch sehr dankbar,wenn es Antworten gäbe,vlg,eure Jule.

Mehr lesen

3. Dezember 2005 um 23:23

Hiilfe
Bitte um Antwort...wirklich wichtig---

Gefällt mir
4. Dezember 2005 um 9:02
In Antwort auf silja_12762427

Hiilfe
Bitte um Antwort...wirklich wichtig---

Hast..
...Du denn die Pille immer regelmäßig genommen bezw. mal vergessen??
Oder wieso fragst Du das??

Lg
pedipatsch

Gefällt mir
4. Dezember 2005 um 11:53
In Antwort auf gitta_12673134

Hast..
...Du denn die Pille immer regelmäßig genommen bezw. mal vergessen??
Oder wieso fragst Du das??

Lg
pedipatsch

Informiert
Ich hab mich hier im Internet mal informiert und rausgefunden,dass bei vielen die Desmin 20 zu schwach war.Jetzt würds mich ma intressiern,ob auf Grund dieses oder eines andren Aspekts eine Schwangerscahft enstanden ist!

Mein Problem...habe zwar meine Abbruchblutung bekommen,aber ich werd das Gefühl nich los,dass irgendwas nich stimmt,d.h.,dass ich schwanger bin....Habe einige merkwürdige Symthome,die sich allerdings möglichwerweise auch anhand der Pille erklären lassen...Ich weiß,dass ich nen Test machen sollte,da ich erst am 20.12 einen FA Termin hab,aber das is alles nich so einfach...
Dazu muss ich sagen,dass ich am 15.10. eine Blinddarmop während eines Schüleraustaustauschs in Frankreich hatte.Durch den ganzen Trubel habe ich in der Nacht nach der Op meine Pille vergessen und den Pfleger am nächsten Tag gebeten sie mir zu geben,da ich mich nicht bewegen durfte..
Das is der einzige Fehler,der mir unterlaufen is...und ich hoffe ohne Folgen...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers