Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / JEMAND SCHWANGER GEWORDEN MIT CORTISON ALLERGIEN, HEUSCHNUPFEN, ASTHMA

JEMAND SCHWANGER GEWORDEN MIT CORTISON ALLERGIEN, HEUSCHNUPFEN, ASTHMA

15. Mai 2008 um 12:53 Letzte Antwort: 15. Mai 2008 um 23:11

Hallo bald- Mamas,

ich bin grad mit meinem Mann am 2. Kind basteln und hab seit April ganz schrecklichen Ausschlag im Gesicht, alles juckt und brennt, die Augen sind geschwollen und rot umrändert. Das geht so Tag und Nacht. Weil ich nicht weiss, ob ich schwanger bin, muss ich eine ganz geringe Menge Prednison (Cortison) nehmen (1x tgl. 5mg) Ich hab das Gefühl, es hilft überhaupt nicht. Ich kann mich noch nicht mal mehr mit Wasser waschen, schon geht wieder das Feuer los....Jetzt ist mein FA im Urlaub, ich wollte echt schon allein die Dosis erhöhen. Ceterizin hat auch nix gebracht. Gehts jemandem ähnlich, oder habt ihr eine Idee, was helfen könnte? Bin ech verzweifelt. Ich seh so schlimm aus, die Nächte sind der (juck) -Horror

bitte um Hilfe, l.G. Mari

Mehr lesen

15. Mai 2008 um 13:16

Schieb
...hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:11
In Antwort auf celine_12040260

Schieb
...hoch

Und hoch damit
!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 15:43
In Antwort auf celine_12040260

Und hoch damit
!

Also
ich bin schwanger 9+2SSW und habe mega doll heuschnupfen sehe aus als ob ich nächte/tage durchgeheult hätte meine augen sind zu geschwollen tränen und meine nase läuft und alles juckt. war eben bei meiner FÄ und sie meinte ich dürfte in geringen mengen centiricin nehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 16:49

Hallo
also, ich hab asthma, chronische sinusitis und ne menge allergien. ich brauche ständig! cortisonnasenspray und cortison pulverinhalation. ich musste das sogar die ganze zeit nehmen, weil sonst mein asthma zu schlimm geworden wäre. nur haben meine ärzte geschaut, ob die mittel embryonale schäden hervorrufen können. sie haben dann meine medis umgestellt. ich bin bei fachärzten in behandlung, empfehle ich dir..hoffe, ich konnte helfen..
lg
lavendo
32.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 23:00

Lavendo
welche menge nimmst du denn ein, welches medikament?

braut: ceterizin ist laut meinem fa völlig okay, nur hilft es leider nicht bei mir...

noch jemand einen tipp, was hilft?

danke für eure antworten und l.g.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Mai 2008 um 23:11

Hallo
Habe schon seid früher Kindheit Neurodermitis und Asthma, Heuschnupfen. Ich muss auch Cortisonsprays benutzen und habe Crems wie Linola-H-Fett und Betnesol-V...auch alles mit Cortison. Habe das in beiden Schwangerschaften weiter benutzt. Man sollte schon drauf achten das es nicht zu oft benutzt wird. Aber meine beiden Jungs sind kern gesund (22Monate und 11Tage) Und meine Ärzte haben so auch nix weiter gesagt.

Würde trotzdem nochmal fragen oder auch mal beim Hausarzt. Hoffe konnte dir etwas weiter helfen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest