Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / Jemand Erfahrungen mit IUI ?

Jemand Erfahrungen mit IUI ?

22. Juli 2015 um 18:23 Letzte Antwort: 26. Oktober 2016 um 20:58

Hallo zusammen ,

Wollt mal hören ob jemand Erfahrungen mit einer IUI hat? Da ich und mein Mann schon sehr lange einen Kinderwunsch haben und es leider bis jetzt nicht geklappt hat, obwohl bei uns alles in Ordnung ist, haben wir uns beraten lassen und jetzt fangen wir mit der 1. IUI an. Ist jemand mit dieser Methode schwanger geworden? Würde mich über Antworten freuen.

Mehr lesen

23. Juli 2015 um 19:52

Hallo Liz
Ich bin 2011 bei der 4. Iui schwanger geworden...Ich kenne hier im Forum viele die dadurch ss wurden einige sogar beim ersten Versuch

Hattest du denn vorab eine Gebärmutter Spiegelung oder Eileiter durchlässigkeitsprüfung? Also ich hatte das damals nicht bei uns war aber auch bei beiden was nicht in Ordnung

Viel Glück und LG mogi

Gefällt mir
23. Juli 2015 um 20:25

Erfahrung iui
Hallo

Ich hatte 2 iui mit stimulation und beide negativ .hatte davor eine eileiter op,sind durchgängig gemacht worden aber hat trotzdem nicht funktioniert.sollte noch eine machen aber wir haben uns fr die ivf entschieden.

Gefällt mir
23. Juli 2015 um 22:21

Danke für eure Antworten
Mogi: Vor 2 Jahren hatte ich eine Bauchspiegelung, wo man auch sehen konnte das die Eileiter durchgängig sind und letzte Woche wurde die Gebärmutter Untersuchung gemacht auch alles in Ordnung. Jetzt hoffe ich das die IUI bei uns klappt. Am Samstag haben wir den Termin bin schon nervös und habe auch Angst das esnichts bringt. Da man nach langer Zeit die Hoffnung verliert Musstest du denn damals was dafür bezahlen?

Gabbylea: das tut mir Leid, hoffe das die ivf Euch zum Erfolg führt. habt ihr für diese Behandlung einen Antrag an die Kasse geschickt oder muss die privat bezahlt werden.? Bei der IUI haben wir keine Kosten da diese von Kasse übernommen wird.

Gefällt mir
24. Juli 2015 um 7:03

Huhu
Ich hatte 3 IUIs (mit Stimu) leider ohne Erfolg. Bei uns schien auch alles in Ordnung zu sein und doch hatte es nicht geklappt. Ich war auch in einem Forum, wo ca. 7 Frauen mitgeschrieben hatten. Alle hatten so 3 Versuche und es hatte nur bei einer geklappt. Die Chancen sind auch verhältnismäßig gering, dafür aber nicht so teuer. Bei uns hat es im Anschluss erst durch die ICSI geklappt.

Man sollte da auf jeden Fall realistisch ran gehen und auch einen Alternativplan bereit haben, wie es weitergehen könnte. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg dabei!

Gefällt mir
24. Juli 2015 um 12:39

Hallo..
lorien85: Danke für deine Antwort. Ja wir haben uns auch schon gedanken gemacht was ist wenn es nicht klappt. Wir möchten es wenn es wirklich nicht klappen sollte mit einer anderen Methode versuchen. Wie oft ist die ICSI dann bei euch gemacht worden? Habe auch Angst das es Seelisch einen sehr mit nimmt das es ja doch nichr mehr in der eigenen Macht liegt.
Lg

Gefällt mir
24. Juli 2015 um 12:41
In Antwort auf lamis_984228

Hallo..
lorien85: Danke für deine Antwort. Ja wir haben uns auch schon gedanken gemacht was ist wenn es nicht klappt. Wir möchten es wenn es wirklich nicht klappen sollte mit einer anderen Methode versuchen. Wie oft ist die ICSI dann bei euch gemacht worden? Habe auch Angst das es Seelisch einen sehr mit nimmt das es ja doch nichr mehr in der eigenen Macht liegt.
Lg

Danke
Zu schnell geschickt danke . Ich werde einfach alles auf mich zu kommen lassen und Positiv denken

Gefällt mir
24. Juli 2015 um 15:05

@liz
Bei uns hat es bei der ersten ICSI im Januar geklappt, obwohl auch nicht alles gut lief (wenig Eizellen, noch weniger befruchtet). Hatte niemals damit gerechnet, dass es beim ersten Mal gleich klappt! Bin jeden Tag dankbar dafür. Klar hätte ich mir gewünscht, dass mein Mann und ich ein Kind durch Liebe zeugen könnten. Aber irgendwann sollte man sich vielleicht doch davon lossagen und auf das Ziel Baby konzentrieren! Gerade wenn man das Gefühl hat, selbst schon alles ausprobiert zu haben (und ich hab in den 3 Jahren Kinderwunsch einiges gemacht) sich fallen zu lassen und andere machen zu lassen.

Ich habe die IUI Zeit als belastend empfunden, weil man sich ja doch jeden Zyklus Hoffnung macht, obwohl die Chance nicht so riesig ist. Zeitlich war das auch immer ein Problem. Wir hatten auch nicht rechtzeitig die KK gewechselt und hatten bis zur ICSI auch nochmal eine Warteschleife. Würde daher auch jedem raten, schon mal zu sehen welche KK vielleicht sogar 100% übernimmt und dann gleich zu wechseln. Wenn man dann doch schwanger werden sollte, umso besser

Im Nachhinein glaub ich, dass es bei uns außer bei der ICSI schon bei der Befruchtung nicht geklappt hat! Ist so ein Gefühl von mir. Bei der ICSI kam auch raus, dass bei dem Großteil der befruchteten Eizellen das Erbmaterial nicht gepasst hat. Außerdem war die Eihülle viel zu dick, sodass die befruchtete Eizelle gelasert werden musste! Unter den Voraussetzungen kann natürlich auch eine IUI nicht erfolgreich sein!

Es gibt echt so viele Gründe warum es nicht klappt und viele bleiben unerforscht! Aber es gibt auch Gründe die man durch die IUI beheben kann. Wollte daher nicht alles negativ reden. Irgendwo müssen die Raten ja auch herkommen Wie gesagt viel Erfolg euch beiden! Es kommt wie es kommen soll!

Gefällt mir
24. Juli 2015 um 16:28

@lorien85
Das freut mich für euch und wünsche euch alles gute. Weisst du denn schon was es wird? Danke für deine ehrlichen Worte, und das man weiss das man nicht alleine damit ist. Im Bekanntenkreis werden so viele schwanger und das nach so kurzer Zeit, das man sich wirklich fragt "warum wir nicht auch so ein Baby bekommen können" Bin aber froh das mein Mann diesen Weg mit mir geht da es für ihn bestimmt nicht so einfach ist, wenn er eine Probe abgeben muss. Aber wir wollen uns kraft geben und uns auf unser hoffentlich bald Baby freuen und konzentrieren. Wir haben das Glück das unsere KK die IUI zu 100% übernimmt. Und wie du schon sagst wenn es so sein soll dann wird es mit dieser Methode klappen und sonst müssen wir es mit einern anderen versuchen, die uns dann ein Baby schenkt.
Danke...

Gefällt mir
30. Juli 2015 um 20:11

Liz6000
Wir sind Selbstzahler, da wir nicht verheiratet sind. Kommt schon einiges zusammen...

Gefällt mir
30. Juli 2015 um 20:42

Gabbylea
Ohh das glaub ich, bei einer Ivf muss wahrscheinlich auch mehr gemacht werden als bei einer Iui.? Wir haben das Glück das die Kasse da auch die Kosten für die Beh. bez. würde, hoffe nur das es bei der iui klappt.
Ich drücke euch die Daumen das ihr nur eine Beh. braucht und du dann Schwanger wirst. Lg

Gefällt mir
3. Januar 2016 um 10:22

Iui
Ich bin bei zwei iui nicht schwanger geworden.aber mit der ivf,bekomme jetzt zwillinge in 4 monaten

Gefällt mir
26. Oktober 2016 um 20:58

@Gabbylea
sorry das ich mich nicht mehr gemeldet habe. Das freut mich für euch das es bei euch geklappt hat, und ihr jetzt euer Baby in den Armen halten könnt. Hoffe dem oder der kleinen geht es gut.?

Wir haben es jetzt auch mit der Ivf versucht nur leider noch kein Erfolg. Aber ich geb die Hoffnung nicht auf das wir auch bald eine Positive Nachricht  bekommen.  

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen