Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jemand Erfahrung mit restless legs Syndrom in der SS

Jemand Erfahrung mit restless legs Syndrom in der SS

25. November 2008 um 15:36

Ich dreh noch bald durch
Bin jetzt 32 SSW, noch voll am Arbeiten, so ca. 40-45 Std. die Woche, noch 2 Wochen.
Wenn ich dann abends heimkomm, bin ich oft total erschlagen und will einfach nur auf couch - und dann - nix, kann meine Beine nicht ruhig liegen lasse. Muss mit entweder ständig drehen und umlagern oder halt rumlaufen.
Nachts schlaf ich schon seit einigen Wochen nicht mehr durch, dachte eher dass sich mein Körper halt auf weniger Schlaf umstellt.
Und wenn ich dann endlich eingschlafen bin, klingelt 30 min später der Wecker - auf zur Arbeit.
Kennt das Jemand, was ist das, geht das wieder weg, kann man was nehmen.
Bin dankbar über jeden Tip

Liebe Grüße
Heike (32 SSW)

Mehr lesen

25. November 2008 um 16:15

Hallo Heike...
das kenne ich, so seit der 28.SSW geht es mir genauso. Dabei habe ich frueher immer meinen Mann angeraunzt, weil er meiner Meinung nach so ein unruhiger Schlaefer war und immer gesagt hat, er koenne seine Beine einfach nicht ruhig halten....

Mittlerweile habe ich kaum noch "gute" Naechte und waelze mich bis in die fruehen Morgenstunden von einer Schlafposition in die naechste- meist ohne Erfolg. Kurzzeitig hilft bei mir herumlaufen (1 mal Treppe), manchmal schaffe ich es danach, einzuschlafen. Ueberheizte Zimmer sind dagegegen toedlich. Komisch ist auch, dass ich, wenn ich tagsueber zum Schlafen komme, keinerlei Probleme habe, einzuschlafen und meine Beine ruhigzuhalten- also eine gewisse psychologische Komponente laesst sich da wohl nicht verleugnen.
Meine Hebame sagte, restless legs gaebe es in der SS sehr haeufig- wodurch es ausgeloest wird, weiss man allerdigs nicht, genausowenig gibt es eine besondere Behandlung- da muessen wir durch!

LG
DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2008 um 17:00


Hallo!

Leide unter starkem RLS, seit ca 4 Jahren. Muss sehr starke Medikamente nehmen. Jetzt während der SS natürlich nicht mehr, und daher ist die SS für mich eine manchmal nicht so tolle Zeit..
Wie du schreibst hast du das RLS erst jetzt bekommen. Ich kann dich beruhigen, es wird bei dir wieder vergehen!

am Besten machst du abend eine wechseldusche und braust deine beine ab.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2008 um 17:28

Hallo Heike,
ich hatte das ab der ca. 25 SSW und dachte ich müsse durchdrehen. Konnte auch Abends nicht mehr vor dem Fernsehn hocken. Musste meine Beine ständig bewegen.
Seit der Geburt meiner Tochter ist es verschwunden.
Demnach verschwindet es sicher bei Dir auch wieder.
Hab auch nichts genommen. Glaub auch nicht das es da was gibt. Vielleicht mal Deine Hebi fragen!?

Liebe Grüße
Angela & Mia 3 Wochen & 5 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2008 um 8:46

Danke schön
Danke an euch alle für die Tips und aufmunternden Worte.

Ich wusste vorher auch nicht, dass es sowas überhaupt gibt, hab dann mal die Symptome gegoogelt.

Ich werd jetzt noch ganz fleissig mein Magnesium und meine Folsäure nehmen (hatte die letzte Zeit a bissi damit geschludert) und hoffe, dass es tatsächlich nach der SS wieder verschwindet.

Das mit den Wechselduschen ist ein guter Tip, den werd ich gleich ausprobieren (also heut abend, hier auf Arbeit is a bissi schlecht )

Danke nochmal und euch noch eine schöne Rest-SS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club