Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe / Jemand Erfahrung mit bromocriptin?

Jemand Erfahrung mit bromocriptin?

3. Februar 2015 um 13:44 Letzte Antwort: 5. Februar 2015 um 8:07

Hey ihr lieben!
Es ist zum verrückt werden diese warterei und hoffe auf gleichgesinnte!
nehme seit nem Monat bromocriptin abends und prednisolon morgens je ne halbe Tablette!Grund viele Bläschen in den Eierstöcken und zu hoher prolaktinwert!
Meine Frage eig kennt sich einer aus?
Wie lang dauert es bis sich was tut?
Kommt erst ein es und dann die mens oder muss sich das erst einpendeln mens und evtl danach es und mens oder auch nicht?

Würde mich über antworten freuen

Mehr lesen

5. Februar 2015 um 1:00

Bromocriptin
Hallo, ich habe Bromocriptin mehr als ein halbes Jahr eingenommen...Eigentlich ist der Prolaktinwert nicht so-o wichtig. Schließlich hat nur IVF und Menogon-Behandlung geholfen (bitte nicht puregon!!!). P.S. Bei mir war alles i.O. (und hoher Prolaktinwert kam vom KiWu-Stress) es lag an den schlechten Spermien...LG

Gefällt mir
5. Februar 2015 um 8:07

Vielen dank
Für deine Antwort an den Spermien liegt es nicht haben schon ein Schatz der wird bald 2 1/2!hab mich untersuchen lassen und es liegt wohl eindeutig an mir bekomme auch keine mens wenn es hoch kommt 3 mal im jahr

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club