Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jemand da dessen kind einen fieberkrampf hatte? ..

Jemand da dessen kind einen fieberkrampf hatte? ..

5. Oktober 2012 um 14:59 Letzte Antwort: 5. November 2012 um 12:21

Hallu. Gestern bekam mein sohn einen fieberkrampf und hatte 39,9 fieber. Wurden direkt ins kh eingeliefert. Hatten gestern nach 250mg paracetamol 39,1 - die nacht ueber 36,2 - heut morgen bis um 12 uhr 37,4 und um 12 uhr 38,2.. Bekam dann nurofen saft und vor 20 minuten hatten wir 37,3 .. Wie lange hats bei euch gedauert bis das fieber weg war und ihr heim durftet? - vllt hat ja auch jemand erfahrungen mit der hsk wiesbaden?

Mehr lesen

5. Oktober 2012 um 15:21

Huhu
Mensch,dass ist scheisse!!
Ne Woche bei fieberkrampf ist normal im kh zu bleiben!!
Ich denke,sie haben dir hoffentlich erklärt,nicht die Höhe des Fiebers ist auschlaggebend für den Krampf,sondern die schnelle,in der das Fieber hochschiesst!!
Lass dir unbedingt diazepam verschreiben von deinem Kinderarzt,sollte er noch mal krampfen,tust du ihm das in popo,dann hört es un wenigen Momenten auf!!!
Lg und gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2012 um 15:26

Ps
In Zukunft immer bei spätestens 38grad nurofen saft,wenn nicht runter geht alle 3stunden im Wechsel nurofen/paracetamol,blos nicht mehr höher fiebern lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. November 2012 um 19:55

Ja...leider....
Hallo,
bei unserem ersten Fieberkrampf mussten wir 4 Tage im KH bleiben. Der Kleine musste einen ganzen Tag Fieberfrei sein.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2012 um 12:21

@elswedy
das ab 38C mit nurofen/paracetamol weiß ich. er hatte kein fieber.. er hat aufeinmal gekrampft und das fieber war da.

@daylan: schoen dass du auch antwortest auch wenns vorbei ist mein sohn hatte das 3 tages fieber. waren 1 nacht drin und die 2. nacht hab ich uns nachts entlassen war n doofes krankenhaus. die nacht hatten wir dann nochmal 38,4 und dann wars weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest