Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Jemand da der unter Wehen selbst ins KH gefahren ist?

Jemand da der unter Wehen selbst ins KH gefahren ist?

16. November 2010 um 7:24

Hab da mal grad so drüber nachgedacht,das es sein kann,das ich ganz allein bin wenns los geht.Hab zwar Auto hier aber es sind auch 25-30 min bis ins KH?und Sohni muß ja auch mit?
Vielleicht ist jemand selbst gefahren
und mag mal drüber erzählen???

lg mandy

Mehr lesen

16. November 2010 um 7:42

Guten Morgen!
Bin zwar nicht ins Krankenhaus gefahren, aber ich war gerade einkaufen als die Wehen einsetzten.... Beim Bezahlen fing es an. Ich habe mich erstmal hingesetzt und abgewartet bis es etwas besser wurde. Dann bin ich zu meinem Mann gefahren (er war gerade beim Training) und habe ihn abgeholt. Es waren ca. 10 km und ich kann dir sagen: es war ganz schön anstrengend! Ich habe immer mehr Gas bei einer Wehe gegeben...
Ausserdem sagt man, beim 2. Kind geht es eh schneller. Deswegen würde ich dir lieber davon abraten.
Das war auch meine 2. Geburt. Die Wehen fingen gegen 19.30 Uhr an, um 0.00 Uhr sind wir ins Krankenhaus gefahren und um 3.12 Uhr war meine Tochter schon da.
Also versuch lieber eine andere Fahrmöglichkeit zu organisieren!

Alles Gute und LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 8:20


mit freunden und so ist eher schlecht.Wohnen hier mitten inner Pampa und die brauchen auch ewig bis die dann hier sind.Also doch lieber RTW?
Gut Sohnis Geburt hat 6 Stunden gedauert-nicht wirklich lang-oder?
und wenn es beim 2. schneller geht???
mmmhhh,dann lass ich es mal mit dem Fahren
nachher kommt Baby und ich mitten auf der Straße o gott-die Vorstellung ist hammerhart.

Würden die denn im RTW auch meinen Sohn mitnehmen???Das ist wichtig-weil sonst doch Auto?

lg mandy 34.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 8:24

Die
werden dein Sohni wohl nicht alleine lassen.
Aber soll er die ganze Zeit über mit im Krankenhaus bleiben?
Wie alt ist er denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 8:26

Nein!
das würd ich nicht machen. Bei mir kamen die Wehen z,B. sofort im 2min Takt.. da hätte ich nicht selbst fahren können. Hinterher baust du noch nen Unfall. Dann ruf zur Not wirklich lieber nen Krankenwagen oder halt ein Taxi.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 8:30

Mein
sohni ist 7 gewurden und ich würd ihn ungern allein lassen.
Papa ist viel arbeiten und braucht auch teilweise nen halbe ewigkeit bis er da ist?Alles irgendwie doof.
Wenn man 100% wüßte wann es los geht würde ich ihn zu meinen Ellis bringen aber das weiß man ja nicht.und sie würden auch 2 stunden brauchen bis sie hier sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 8:52
In Antwort auf fidda_12489265

Mein
sohni ist 7 gewurden und ich würd ihn ungern allein lassen.
Papa ist viel arbeiten und braucht auch teilweise nen halbe ewigkeit bis er da ist?Alles irgendwie doof.
Wenn man 100% wüßte wann es los geht würde ich ihn zu meinen Ellis bringen aber das weiß man ja nicht.und sie würden auch 2 stunden brauchen bis sie hier sind

Meine
Kinder sind jetzt 7 + 9 Jahre alt und ich lass sie auch nicht alleine. Dann nimmst ihn halt mit. Dann kann er noch immer von deinen Eltern abgeholt werden.
Vielleicht hast du auch Glück und die Wehen kommen wenn dein Mann zu Hause ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2010 um 10:01

Kenne dein problem...
mein mann ist auf montage und braucht ca 3 stunden... meine tochter ist tagsüber in der kita und den babysitter müsste ich selber holen, da dieser keinen führerschein hat.... immerhin bis zu ner stunde fahrt..... bin sehr verzweifelt.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook