Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Jede woche us?kind taub?

Jede woche us?kind taub?

15. Januar 2007 um 11:50 Letzte Antwort: 16. Januar 2007 um 15:53

ich poste es jetzt mal so.
frage steht oben.ich war jetzt jede woche beim us wegen probleme usw.
kann mein kind jetzt taub sein durch das viele us?

lg nici

Mehr lesen

15. Januar 2007 um 11:57

??
ist die frage jetzt ernst gemeint? wo hast du das denn her??? us schadet dem kind nicht,egal wie oft du einen machst...

lg
Evy
24.SSW

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:00

??????
Sorry wie kommst du auf sowas?? Wenn Us schädlich wären glaubst du man würde es machen??

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:02
In Antwort auf yelena_12119032

??
ist die frage jetzt ernst gemeint? wo hast du das denn her??? us schadet dem kind nicht,egal wie oft du einen machst...

lg
Evy
24.SSW

Hallo
ich hab dies im inet gelesen.
ich war jede woche das wärn jetzt so 15 mal gewesen.lag im kh usw.
es heist ja das klingt wie ein zug.
hören die den jetzt schon was?bin 16ssw.

lg nici

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:07
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
ich hab dies im inet gelesen.
ich war jede woche das wärn jetzt so 15 mal gewesen.lag im kh usw.
es heist ja das klingt wie ein zug.
hören die den jetzt schon was?bin 16ssw.

lg nici

.........
Naja wenn man alles glaub was im Internet steh!? Wie gesagt wenns schädlich wär würde mans nicht machen! oder?

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:08
In Antwort auf linda1986

.........
Naja wenn man alles glaub was im Internet steh!? Wie gesagt wenns schädlich wär würde mans nicht machen! oder?

Hallo
wenns schädlich wär würde es man ne machen oder?
oder?ich weiss es ne
frage jaaaaaa

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:08

Also ich hab
öfters mal us und wenn der kleine schläft,dann lässt er sich auch vom us nicht wecken. dann kann's so laut ja nicht sein
und in der 24.SSW hören die ja schon recht gut.

also,wenn das schädlich wäre,dann würde keiner us machen...

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:15
In Antwort auf yelena_12119032

Also ich hab
öfters mal us und wenn der kleine schläft,dann lässt er sich auch vom us nicht wecken. dann kann's so laut ja nicht sein
und in der 24.SSW hören die ja schon recht gut.

also,wenn das schädlich wäre,dann würde keiner us machen...

Hallo
hab mal fa s angerufen es ist schädlich!!+
mein kind kann taub sein!
das wars wohl

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:17

??????????????????????
soweit ich weiß, kann ultraschall vom menschlichen gehör
gar nicht wahrgenommen werden
es sei denn dein kind ist eine fledermaus
wie wäre es sonst zu erklären, dass viele babies den ultraschall-termin im bauch verschlafen...
bei solchem ohrenbetörendem lärm, dass man taub wird *g*
müßte doch jedes kind aufwachen, oder?!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:24

Dann...
müsste es hierzulande ja viele taube Kinder geben... Nicht verrückt machen lassen

Ciao, Marie

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:27
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
hab mal fa s angerufen es ist schädlich!!+
mein kind kann taub sein!
das wars wohl

Ach komm...
das haben die doch nicht wirklich zu dir gesagt oder? also wenn das so wäre,dann hätten die dich vorher darüber aufklären müssen...kein arzt darf was machen was deinem kind schadet ohne dich vorher davon in kenntnis zu setzen...

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:31
In Antwort auf panni_12373144

??????????????????????
soweit ich weiß, kann ultraschall vom menschlichen gehör
gar nicht wahrgenommen werden
es sei denn dein kind ist eine fledermaus
wie wäre es sonst zu erklären, dass viele babies den ultraschall-termin im bauch verschlafen...
bei solchem ohrenbetörendem lärm, dass man taub wird *g*
müßte doch jedes kind aufwachen, oder?!

Hallo
ich hatte bis jetzts chon 15 mal us weil ich nierenstau hatte usw bin 16ssw
die im kh sagte ihr kind wird auf alle fälle taub sein.
ab wann hören die?

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:31
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
hab mal fa s angerufen es ist schädlich!!+
mein kind kann taub sein!
das wars wohl

.........
klar wers glaubt. Dann wunderst mich das dein fa das überhaupt noch macht...sorry aber ich glaub du hast zuviel zeit!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:32
In Antwort auf yelena_12119032

Ach komm...
das haben die doch nicht wirklich zu dir gesagt oder? also wenn das so wäre,dann hätten die dich vorher darüber aufklären müssen...kein arzt darf was machen was deinem kind schadet ohne dich vorher davon in kenntnis zu setzen...

Hey...
lass dich nicht verrückt machen!
habe letzte woche in einer babyzeitschrift noch gelesen das jetzt wissenschaftlich bestätigt wurde, dass ultraschall dem kind NICHT schadet!
die töne werden zwar wahrgenommen, so als würden wir einen rasenmäher hören, es ist aber nicht schädlich.

viele hebammen raten jedoch von häufigem ultraschall (sogenanntes "babyfernsehen") ab, damit man das gefühl für sein kind nicht verliert und sich nicht zu sehr auf den nächsten ultraschall versteift um wieder etwas vom baby zu spüren, aber das hat absolut nichts damit zu tun, dass das schädlich sein könnte. wie gesagt ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass nach vielen heissen diskussionen zu diesem thema jetzt die gefahr des ultraschalls wissenschaftlich widerlegt wurde!

also mach dir bitte keine sorgen! bei wie vielen frauen wird bei jedem fa-besuch ein ultraschall gemacht, und wie viele gehen jede woche zum ultraschall? jede menge! und die bekommen lauter gesunder kinder!

liebe grüße,
sarah

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:43

Hatte auch
beim ersten Sohn sehr viele us, die erste zeit jede Woche ein mal, dann alle zwei Wochen und zum Schluss wieder jede Woche und kurz vor der Entbindug jeden zweiten Tag......ich habe irgendwann schon aufgehört zu zählen...aber ich habe einen sehr gesunden und inteligenten Jungen, der zu gut sogar hören kann!
Ich habe ein Buch von Hebammen und da steht, dass es keine wissenschaftliche untersuchungen bis jetzt bewiesen haben, dass us schaden kann. Lass dich nicht verrückt machen, von irgendwelchen komischen Aussagen, die keiner nachweisen kann.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:53
In Antwort auf olwen_12264768

Hatte auch
beim ersten Sohn sehr viele us, die erste zeit jede Woche ein mal, dann alle zwei Wochen und zum Schluss wieder jede Woche und kurz vor der Entbindug jeden zweiten Tag......ich habe irgendwann schon aufgehört zu zählen...aber ich habe einen sehr gesunden und inteligenten Jungen, der zu gut sogar hören kann!
Ich habe ein Buch von Hebammen und da steht, dass es keine wissenschaftliche untersuchungen bis jetzt bewiesen haben, dass us schaden kann. Lass dich nicht verrückt machen, von irgendwelchen komischen Aussagen, die keiner nachweisen kann.

Hallo
wie lange hattest du jede woche us?
ich jetzt bis 16ssw.

ich heul mein freund sagt solls abtreiben!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:55

...
Die hat doch ganz andere Probleme... Erst postet sie hier wie bekloppt wegen dem Blasen- und Nierentee und jetzt das!

Mädel, ist Dir irgendwie langweilig?!? Ich glaube nicht, dass Dein FA Dir am Telefon (!!!) sagt, dass Dein Kind taub sein wird. An Deinem Schreibstil merkt man auch, dass Du nicht besonders helle bist - sorry!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:57
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
wie lange hattest du jede woche us?
ich jetzt bis 16ssw.

ich heul mein freund sagt solls abtreiben!

.........
sorry...aber du bist entweder doof oder ein fake

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 12:59
In Antwort auf nydia_12827718

...
Die hat doch ganz andere Probleme... Erst postet sie hier wie bekloppt wegen dem Blasen- und Nierentee und jetzt das!

Mädel, ist Dir irgendwie langweilig?!? Ich glaube nicht, dass Dein FA Dir am Telefon (!!!) sagt, dass Dein Kind taub sein wird. An Deinem Schreibstil merkt man auch, dass Du nicht besonders helle bist - sorry!

He
hallo sag mal gehts noch?
ich war heut beim us und da sagte mir mein fa es sieht so aus als ob ihr kind taub ist.
toll!

was kann ich dafür?
würdst dir wohl keine gedanken machen.
he ich hab nen abschluss von 1,7.
mach mal halb lang

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:04
In Antwort auf arzu_875160

He
hallo sag mal gehts noch?
ich war heut beim us und da sagte mir mein fa es sieht so aus als ob ihr kind taub ist.
toll!

was kann ich dafür?
würdst dir wohl keine gedanken machen.
he ich hab nen abschluss von 1,7.
mach mal halb lang

???
Man kann nicht SEHEN ob ein Kind taub ist! Das geht nur durch einen Hörtest. Ist eigentlich logisch

Über den Abschluss sag ich lieber nix, gibt ja viele Schularten Ein Uniabschluss wird es nicht sein...

Ich find es einfach schrecklich, wenn Frauen hier Panik schieben und offensichtlich Unwahres schreiben. Dafür hab ich kein Verständnis.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:05
In Antwort auf linda1986

.........
sorry...aber du bist entweder doof oder ein fake

Aber echt!
Stimme Linda voll zu!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:08
In Antwort auf arzu_875160

He
hallo sag mal gehts noch?
ich war heut beim us und da sagte mir mein fa es sieht so aus als ob ihr kind taub ist.
toll!

was kann ich dafür?
würdst dir wohl keine gedanken machen.
he ich hab nen abschluss von 1,7.
mach mal halb lang

Woher weiss der FA das?
Wie kann denn der FA jetzt schon sagen, ob das Kind taub ist (oder nicht)? Kann man das nicht erst mit Sicherheit sagen, wenn das Baby auf der Welt ist?

Lass dich nicht verrückt machen, mit Aufregung hilfst du deinem Krümel am Wenigsten. Es wird schon gut werden!!!

Alles Liebe, Marie

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:17

Ja
er hat es so gemacht und sagte bei feindiagnstik würde es man dan richtig feststellen.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:46
In Antwort auf nydia_12827718

...
Die hat doch ganz andere Probleme... Erst postet sie hier wie bekloppt wegen dem Blasen- und Nierentee und jetzt das!

Mädel, ist Dir irgendwie langweilig?!? Ich glaube nicht, dass Dein FA Dir am Telefon (!!!) sagt, dass Dein Kind taub sein wird. An Deinem Schreibstil merkt man auch, dass Du nicht besonders helle bist - sorry!

Hallo
Ein echtes Risiko für das Kind durch den Ultraschall konnte bis zum heutigen Zeitpunkt nicht nachgewiesen werden. Zwar weisen einige Fachleute darauf hin, dass durch die Wärmeentwicklung der Fötus beeinträchtigt werden könnte. Von daher sollten in den ersten Schwangerschaftswochen nicht unnötig Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:51

...
Ich glaube nicht, dass das was mit dem FA zu tun hat! Die erzählt einfach nur ein bisschen Unsinn. Wahrscheinlich hat sie gar nicht beim Arzt angerufen!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:56
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
Ein echtes Risiko für das Kind durch den Ultraschall konnte bis zum heutigen Zeitpunkt nicht nachgewiesen werden. Zwar weisen einige Fachleute darauf hin, dass durch die Wärmeentwicklung der Fötus beeinträchtigt werden könnte. Von daher sollten in den ersten Schwangerschaftswochen nicht unnötig Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden.

Und nu?
"Risiko nicht nachgewiesen" Also, was Du erzählst ist UNSINN!!! Siehe auch hier:

http://www.wunschkinder.net/blog/2005/02/15/ist-ul-traschall-schadlich.html

http://www.swissmom.ch/anzeige.php?docname=MEDSCHW-USSCHAEDLICH

Wenn Du schon zitierst, dann gib wenigstens die Quelle an!

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 13:58
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
Ein echtes Risiko für das Kind durch den Ultraschall konnte bis zum heutigen Zeitpunkt nicht nachgewiesen werden. Zwar weisen einige Fachleute darauf hin, dass durch die Wärmeentwicklung der Fötus beeinträchtigt werden könnte. Von daher sollten in den ersten Schwangerschaftswochen nicht unnötig Ultraschalluntersuchungen durchgeführt werden.

Da haben wir doch...
die antwort: "nicht nachgwiesen..." also kann kein arzt zu dir sagen: ihr kind ist taub! ?????? totaler schwachsinn

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 14:52


wie soll das denn gehen???Das habe ich ja noch nie gehört,dann müßte meine Tochter aber mehr als taub sein.
Wie kann das dein FA feststellen oder ist er zeitgleich HNO-Artz???
Man kann soetwas nach der Geburt feststellen entweder direkt im KH oder beim KA der bei den Untersuchungen auch dementsprechende Test macht.Wenn dein Baby dann auffälligkeiten zeigt dann wirst du schon zu einem demensprechenden Arzt überwiesen!

Bei manchen Leuten habe ich hier echt das Gefühl das sie ZU viel Freizeit haben und nur auf dumme Gedanken kommen und am besten noch die ganzen Schwangeren hier verunsichern.

LOL macht Spaß was???

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 15:19


Hä? Das ist ja wohl kompletter Humbug! Wie will der FA denn beim US feststellen, dass dein Kind taub ist? Allein vom US selbst geht schon mal gar nicht...völliger Quatsch! Hast du deinen Wurm nicht dabei auf dem Schirm gesehen? Wenn es laut wäre, würd er rumzappeln etc.
Oder mal blöde Frage: sind die Ohren+Innenohr gar nicht angelegt worden (organtechnisch)...DAS würde den Satz deines FA erklären und die anschließende Feindiagnostik...
Nuja, millionen Frauen haben wöchentliche US und die wenigstens Babys sind taub...das kommt hinterher, von den ipods etc

LG
Klonie mit Luca

PS: Wasn das fürn Quatsch, dass dein Freund will, dass du abtreibst? Weil dein Baby taub ist? Hääää??? Man, man, man...

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 15:31
In Antwort auf yvonne_12841739


wie soll das denn gehen???Das habe ich ja noch nie gehört,dann müßte meine Tochter aber mehr als taub sein.
Wie kann das dein FA feststellen oder ist er zeitgleich HNO-Artz???
Man kann soetwas nach der Geburt feststellen entweder direkt im KH oder beim KA der bei den Untersuchungen auch dementsprechende Test macht.Wenn dein Baby dann auffälligkeiten zeigt dann wirst du schon zu einem demensprechenden Arzt überwiesen!

Bei manchen Leuten habe ich hier echt das Gefühl das sie ZU viel Freizeit haben und nur auf dumme Gedanken kommen und am besten noch die ganzen Schwangeren hier verunsichern.

LOL macht Spaß was???

Hallo
ich will mein kind nicht abtreiben mein freund besteht drauf!!!!
zu viel us überträgt wärmeeinwirkungen aufs kind was die zellen abtötet.
daurch kann es behindert werden und durch den lärm taub.
ich hab im kh angerufen diese sagten mir das gleiche.
oh sorry ich wollte nur auskunft ahben und ne doofe sprüche.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 15:39
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
ich will mein kind nicht abtreiben mein freund besteht drauf!!!!
zu viel us überträgt wärmeeinwirkungen aufs kind was die zellen abtötet.
daurch kann es behindert werden und durch den lärm taub.
ich hab im kh angerufen diese sagten mir das gleiche.
oh sorry ich wollte nur auskunft ahben und ne doofe sprüche.

.........
dummerweise weiß ich aber jeder das du scheiße erzählst denn deiner meinung nach wären 80% der kinder taub! Das tötet bestimmt keine zellen ab. Das ist soo ein schwachsinn. Sonst wären Us nämlich verboten

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 15:43
In Antwort auf arzu_875160

Hallo
ich will mein kind nicht abtreiben mein freund besteht drauf!!!!
zu viel us überträgt wärmeeinwirkungen aufs kind was die zellen abtötet.
daurch kann es behindert werden und durch den lärm taub.
ich hab im kh angerufen diese sagten mir das gleiche.
oh sorry ich wollte nur auskunft ahben und ne doofe sprüche.

Ja
ist gut!!
ich frag nicht mehr um rat sondern eher wer sucht streit?

ich hatte nur die frage gestellt.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:43

He
ich sitz hier und heule ohne ende.
weil ich angst um mein kind hab.
ja am 19.12 us,am 25.12 us,am 27.12 us ,am 29.12 us,am 2.01 us,am 5.01 us.

is wo ne viel neeeeeeeeeee

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:46

Ha
und wisst ihr was wenn so is kann man euch auch nichts mehr glauben.
oh das nennt sich forum um hilfe zu suchen.oh man ihr weiber werdet imemr schlimmer.statt rat und mut zu zu sprechen wird man fertig gemacht.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:48
In Antwort auf arzu_875160

He
ich sitz hier und heule ohne ende.
weil ich angst um mein kind hab.
ja am 19.12 us,am 25.12 us,am 27.12 us ,am 29.12 us,am 2.01 us,am 5.01 us.

is wo ne viel neeeeeeeeeee

Bitte!
Mach dich doch nicht so fertig! Du kannst 100% sicher sein, dass US deinem Kind nicht schadet! Es dauert doch nur ein paar Minuten und die Geräte heutzutage sind gut!
Du hast ganz sicher was falsch verstanden beim Arzt, wenn dein Kind taub sein sollte, dann sicher nicht vom US!!!
Das kann man ja nicht mitlesen hier, dass du jetzt zu Hause sitzt und heulst, weil dein FA dir gesagt hat, dass dein Kind vom US taub ist! Warum macht er dann überhaupt US, wenn dann alle Babys danach taub sind

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:49

Wenns
behindert is würdest du dein kind behalten?
nur mal so

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:50

Weil
ich ein hämatom hatte,nierenstau,vorzeitige wehen usw.

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:53
In Antwort auf arzu_875160

Wenns
behindert is würdest du dein kind behalten?
nur mal so

JA!
Davon mal ab, dass es eh total quatsch ist was du hier schreibst. Ich würde mein Kind auch behalten, wenn man feststellen könnte das es taub ist.
Hat es deswegen weniger rechte zu leben?

Miriam

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 16:54
In Antwort auf arzu_875160

Wenns
behindert is würdest du dein kind behalten?
nur mal so

Also...
..ich finde es kommt immer auf die Behinderung an! Wenn der Arzt mir sagt, dass das Kind nur ein paar Tage unter Qualen etc zu leben hätte, müsste ich schwer überlegen, ob ich es bekäme...aber zB. nur taub, also keine Frage, das ist ja wohl eher eine kleine Behinderung mit der man prima leben kann!
Ausserdem spricht man hier immer noch von einem Menschen, Abtreibung ist ein hartes Thema und ich bin froh, dass ich mir niemals bisher diese Frage stellen musste...

LG
Klonie mit Luca

Gefällt mir
15. Januar 2007 um 17:36

Alynea2
warst du wirklich jede woche beim us?
von anfang an oder?
wär lieb .bitte um antwort

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 7:23
In Antwort auf arzu_875160

Wenns
behindert is würdest du dein kind behalten?
nur mal so

Ach goanici....*nerv*
hast du nicht in anderen Foren schon Genug Hype gemacht und nix draus gelernt??
Und nun hier wieder das gleiche mit dir, du nervst einfach!!

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 8:35

Alynea2
von anfang an?bis ende?


wär schön wenn du mir antowrten willst!

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 8:36

Ich
will hier kein nerven!
ich habe mir das ne ausgedacht sondern mein fa.
ich frage euch ja deshalb.
bin nun davon überzeugt ,das mein kind nicht behindert ist oder taub!

ich danke euch

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 10:05
In Antwort auf janie_12848262

Hey...
lass dich nicht verrückt machen!
habe letzte woche in einer babyzeitschrift noch gelesen das jetzt wissenschaftlich bestätigt wurde, dass ultraschall dem kind NICHT schadet!
die töne werden zwar wahrgenommen, so als würden wir einen rasenmäher hören, es ist aber nicht schädlich.

viele hebammen raten jedoch von häufigem ultraschall (sogenanntes "babyfernsehen") ab, damit man das gefühl für sein kind nicht verliert und sich nicht zu sehr auf den nächsten ultraschall versteift um wieder etwas vom baby zu spüren, aber das hat absolut nichts damit zu tun, dass das schädlich sein könnte. wie gesagt ich habe jetzt schon öfter gelesen, dass nach vielen heissen diskussionen zu diesem thema jetzt die gefahr des ultraschalls wissenschaftlich widerlegt wurde!

also mach dir bitte keine sorgen! bei wie vielen frauen wird bei jedem fa-besuch ein ultraschall gemacht, und wie viele gehen jede woche zum ultraschall? jede menge! und die bekommen lauter gesunder kinder!

liebe grüße,
sarah

Bin eine Bekannte von Goanici...
Nici macht sich das Leben selbst zur Hölle. Ich glaube, sie versteht sehr viel falsch was der Arzt sagt. Sie ist wegen jedem Ziehen und Ziepen zum Arzt, weil es könnte was mit dem Baby sein. Mich hat sie immer um Rat gefragt, aber angenommen hat sie ihn nie.Meine Tochter ist kerngesund und fast 5 Monate. Es war immer alles falsch was ich gesagt habe. Ich glaube,sie will nur Aufmerksamkeit. Ihr Freund freut sich auf das Kind,aber ihm geht diese ganze Panikmache auf den Geist. Genau wie all den Bekannten ringsrum. Meine Schwangerschaft war auch nicht die beste. Ich habe 39 Wochen und einen Tag jeden Morgen gebrochen usw. und ich hatte vorher ne Fehlgeburt. Ich denke,da war die Angst in den ersten 12 Wochen berechtigt.Aber dann hab ich genossen und mich auf unser Wunschkind gefreut.
Ich weiß echt nicht mehr,was ich mit Nici machen soll. Ich wollt mich mit ihr net streiten, aber ich kann nicht mehr. Ich hab auch meine eigenen Probleme. Jede Frau würde ihre SS genießen. Warum sie nicht? Warum sucht sie sich immer das Negative von allem? Vielleicht hätte sie mit dem Kind lieber noch abwarten sollen....Ich mach mir auch Sorgen,wie es wird wenn das Kind dann mal da ist. Ich kenne eine Frau, die genauso war und als das Kind da war, hatte sie das Münchhausen Syndrom. Ich habe echt Angst,das das Nici auch passiert.
Ich hoffe für sie und das Kind, das sie sich das hier mal zu Herzen nimmt und mal drüber nachdenkt. Wenn das so weitergeht,dann wird das Kind noch taub, weil es diese Spekulationen seiner Mutter nicht mehr hören kann.
Nici, wenn du das liest, vielleicht denkst du mal drüber nach. Ich will dir echt nichts böses, sondern dich nur wachrütteln. Freu dich auf dein Baby,mach dir nicht solche haltlosen Gedanken und genieß endlich mal die SS. Diese Zeit kommt nicht wieder.
Liebe Grüße Mandy

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 11:45

Alynea2
da hattest du also fast 40 us?
mein fa sagte das es die zellen im gehirn des babys abtötet..und das machte mir sehr grosse angst.
ich suchte mamas den es genauso geht mit den viele us

du hast mir die angst genommen!

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 11:54

Hallo
ja danke.
hattest du so viel us?

ich bin froh .bin erleichtert!

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 12:11

Ja
und du kotzt mich auch an.
sowas is doch echt das letzte zusagen das mein kind es in mir schlecht hat.
ohhhhhhhhhh verzeih das ich an einer schwnagerschaftsdepri leide und mir keiner helfen kann.
ich nehm mir halt alles schnell zu herzen.
weisst was mir reichts auch.auf wieder sehn.

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 12:24

Ne
eine depri.aber egal.wenn man angst hat,panik,sorgen und stress nennt man dies depri-nicht dummheit!!!!!!

aber wir lassen das ganze jetzt!
ok !

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 12:57

Der arme FA!
Mir tut der Frauenarzt leid! Und erst die armen Sprechtundenhilfen! Stellt euch mal vor, wie sie da 3x am Tag völlig panisch anruft! Und sie ist ja offensichtlich auch nicht in der Lage aufmerksam zuzuhören. Der Doc hat mein ganzes Mitgefühl!

Gefällt mir
16. Januar 2007 um 14:42
In Antwort auf nydia_12827718

Der arme FA!
Mir tut der Frauenarzt leid! Und erst die armen Sprechtundenhilfen! Stellt euch mal vor, wie sie da 3x am Tag völlig panisch anruft! Und sie ist ja offensichtlich auch nicht in der Lage aufmerksam zuzuhören. Der Doc hat mein ganzes Mitgefühl!

Puenktchen
is jetzt gut,he?

man kanns auch noch etwas hoch schrauben!!!!!!!!!!!
oh man weiber!
das nennt sich forum.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers