Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Jammerthread für turquoise, demi und alle, die über et sind...

Jammerthread für turquoise, demi und alle, die über et sind...

10. September 2010 um 13:26 Letzte Antwort: 2. Oktober 2010 um 20:24

sooooooooooooo, der jammerthread ist eröffnet! los gehts mädels.

ninive mit babyboy inside et -5, aber geh eh drüber...

Mehr lesen

10. September 2010 um 13:30

Na,
NOCH hab ich ja hoffnung, aber bei mumu zu, schleimi noch drin, keinerlei wehen, nichtmal senkwehen und kopf noch über becken leicht verschiebbar, muss man den tatsachen einfach ins auge sehen...

Gefällt mir
10. September 2010 um 13:57

Jozi....
...hast vergessen... Ich bin nun auch 3 tage drübert... Aber naja muss jetzt in kh zum vorstellen wegen meinen elefantenfüßen!!!... Mal schauen was die sagen..hoffentlich muss ich nicht da bleiben ..
Bis später..

Gefällt mir
10. September 2010 um 13:59
In Antwort auf an0N_1230725299z

Jozi....
...hast vergessen... Ich bin nun auch 3 tage drübert... Aber naja muss jetzt in kh zum vorstellen wegen meinen elefantenfüßen!!!... Mal schauen was die sagen..hoffentlich muss ich nicht da bleiben ..
Bis später..

Achja.,
Bei mir ist der mumu auch zu und kopf überm becken!... Keine wehen!.. Kotz und angst vor dem was sie im kh sagen

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:10

die machen einen doch alle verrückt
@jozi: ich drück dir die Daumen, das mit dem wasser ist ja echt heftig 0o

Langsam aber sicher mag ich auch nicht mehr... bin Et plus 1.
Das mit der Zeit irgendwie totschlagen ( und das sich mein Kopf iwie wie Matsch anfühlt) ist ja alles noch auszuhalten.
Aber wenn man nun schon um halb eins mittags Panikanrufe bekommt, weil man sich ja den tag über noch nicht gemeldet hat, ob alles ruhig ist
Als ob man sie denn nicht benachrichtigt, wenn die Kleine da ist

Die Ärtzin meint das es noch gut eine Woche dauern kann... aber ich habe noch so viel FW... die Kleine hat noch ihr eigenes Schwimmbad kein wunder, dass der Kopf abbschiebbar ist

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:21

Lol..
@grossi...
Mir gehts ähnlich... Freiwillig kommt meine wohl nicht raus ..

@septemberkugel
Ja ich hätte die daten auch gut gefunden..am besten fand ich das von heute..
Und nun ist es mir egal..

Meine mutter hat mein horoskop gelesen und da stand dass es mir am 12.09.2010 gesundheitlich plötzlich besser gehen würde und ich mich in einer anderen umgebung befinde..
*ggg*... vielleicht wird das mein datum.. Jetzt versuch ich dem ganzem zum ersten mal viel glauben zu schenken ..
Achja und mein mann komm vielleicht doch schon samstag nacht nach hause.. Es würde also alles passen

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:22

Naja...
mein Mann fänden den 11. super toll Kerle -.-

ist doch gut wenn du es versuchst mit Humor zu nehmen. iwie muss man es ja aushalten

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:27

Horoskope..
@jozi: ich glaub, ich schau gleich mal ob bei mir irgendwas interessantes steht xD
Drücken wir mal die Daumen, dass es vllt was wird, wenn dein Mann dann da ist, noch besser. ein <3 für So Kinder!!!

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:31

Mein mann meinte
wenn es der 11.9. werden würde, könnte man dem tag ja endlich mal wieder was positives abgewinnen. hat er auch irgendwie recht. aber ganz ehrlich: ich bin mir total sicher, dass ich über termin geh. obwohl mein mann ja auf sonntag spekuliert (tut er übrigens schon seit drei sonntagen - aber egal...)

deshalb stelle ich mich jetzt auf den 24. ein, da sind wir endlich in der waage und ich muß mich nicht mit dem weichei-jungfrau-jungen rumplagen

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:37

Ist da wer ein Jungfrauenfeind?
Waagen sind ja bekanntlich ruhiger.

Habe aber was gefunden:
"Am 19. September 2010 verbindet sich Jupiter ein weiteres Mal, diesmal mit Uranus und demnach könnten auch viele "glückliche" bzw. besondere Erlebnisse ins Haus stehen."
Da wäre sie genau 10 Tage über den termin.
Aber das ja noch über ne Woche.. bis dahin haben die Leute mich ins Grab gebracht xD

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:40

@grossi:
bin kein jungfrauen-feind. hab nur selbst die jungfrau im aszendenten und finde das extrem anstrengend mit der super pünktlichkeit und wie penibel und ordnungsfanatisch ich in mancher hinsicht bin...

naja, und die jungfrau-männer die ich so kenne finde ich eher anstrengend. mit waagen komme ich einfach besser klar.

aber im endeffekt sollte mein kommentar auch nur provozieren (und zwar den kleinen bauchzwerg!!!).

Gefällt mir
10. September 2010 um 14:44

Hehe
Mal sehen, ob der Kleine die Mama gerne etwas aufziehen möchte.
Bisher machen die Kleinen das ja schon ganz gut

Gefällt mir
10. September 2010 um 15:38

Ganz neue theorie wegen übertragung:
jetzt hört euch das an, also mein vater ist echt der geilste. hab eben mit ihm tele und rumgejammert, dass der kleine keine anstalten macht und überhaupt. mein vater meinte dann, dass es sicherlich daran liegt, weil ich ja ein wasserbett hab und deshalb die gesamtsituation einfach zu bequem für den kleinen und mich ist. weil er ja im wasser liegt und ich auch.

naja, ehrlich gesagt finde ich das gar nicht so abwegig im nachhinein, weil ich wirklich null rücken- oder beckenschmerzen hab. ich schlaf ja nach wie vor wie ne eins.

was haltet ihr von dieser theorie? ich finds lustig!!!

achja, werd mir jetzt ein nadelbrett zulegen und versuchen, es mir darauf gemütlich zu machen. vielleicht kommt der kleine dann endlich freiwillig raus.

Gefällt mir
10. September 2010 um 17:31

Wieder zurück..
Also wer hier wirklich jammern darf bin ich ..
Meine hannah soll knapp über 4kg wiegen... War sehr schlecht zu erkennen deswegen plus minus 10% des gewichtes..beim minus hätte sie richtiges gewicht..bei plus hab ich ein sehr dickes großes baby...sie vermutet aber eher auf das große baby..folglichas könnte der grund sein warum sie nicht ins becken rutschen kann.. Und das führt wiederrum dazu, dass ich sie spontan gar nicht raus bekomme..es könnte auf ks raus laufen..allerdings meinte sie, dass wir keinen ks planen werden, sondern es auf alle fälle auf normalem wege versuchen werden..denn wenn ich dann mal richtigen wehen hätte, könnte es vielleicht gerade so mit der spontangeburt klappen.ks kann man dann immernoch machen.. Das muss man nicht planen.. Das nächste:mein mumu ist total geburtsunreif!!!..und immernoch keine wehen!!!..
Am so muss ich wieder zum ctg.. Wenn bis dahin sich mein wasser nochmals verschlechtert hat werde ich am dienstag 14.09.10 eingeleitet.. Am geburtstag meiner schwester .. Sollte das wasser sich so halten werde ich 10 tage nach et eingeleitet.. Mein kh leitet übrigens normalerweise 12 tage nach et ein.. Das läst sie mich aber auf alle fälle nicht...
Achja..ein positives ding.. Meinem baby geht es gut.. Und meine plazente hat gar keine verkalkungen.. Es arbeitet alles bestens!..
So und nun kommt ihr ..

Gefällt mir
10. September 2010 um 18:13

@jozi:
na das sind ja mal aussichten... aber wenigstens gehts deinem baby gut. hmmmmmm, sollte also die größe ein grund dafür sein, weshalb die kleinen nicht ins becken rutschen können... da bin ich ja mal gespannt was bei meiner untersuchung am montag rauskommt...

aber ich bin ja froh, wenn man mir mal gründe nennen kann. immer diese ungewißheit und diese spekulationen nerven mich.

hab langsam schon das gefühl, dass ich einfach als frau nicht in der lage bin, ein kind zu gebären. echt frustrierend...

Gefällt mir
11. September 2010 um 10:09

Guten morgen..
..und nun einmal in die runde gejammert:
Auuuaa... Das wasser tut echt weh... Die haut spannt wie verrückt... Wenn man frisch aufgestanden ist bekomm ich mit meinen händen nicht mal eine faust hin.. Das handy halten ist gerade eine schmerzüberwindung..und als ich gerade treppen runter lief, kam ich mir vor als ob ich 2 verstauchte füße habe.,, bin kaum runter gekommen..

Wie gehts euch???

Nancy was sagt das ctg???wehen????


Grüssle ET plus 4

Gefällt mir
11. September 2010 um 11:31

Hallöchen
Hast du gut gemacht Ninive!!!

Hab seit gestern wieder viel ziehen im Bauchi und wird immer wieder steinhart.

Schatzi und ich haben grad bissl nachgeholfen!
Mal schauen obs was bringt. Bauchi drückt die ganze Zeit und wird regelmäßig hart, aber von den Schmerzen ist es noch ok.

Trinke jetzt noch brav meinen Himbeerblättertee und dann ess ich noch Ananas(bei ner Freundin hats geholfen) und dann überlege ich ob ich baden soll.

Was meint ihr??

Dann hab ich wirklich alles gegeben.
Ach ja, sauber gemacht hab ich auch schon.

Und um 14 Uhr gehts zur Hebi zur Kontrolle.

Bitte Daumen drücken, dass sich was tut, sonst bekomm ich noch n Nervenzusammenbruch!!!

Und wie gehts euch so??

Köpfchen hoch, wir schaffen das auch noch.

LG
Denise und Babyboy INSIDE ET+2

Gefällt mir
11. September 2010 um 12:47

Wehen
JUHU, ich hab auch welche. Wenn man die heute nicht auf dem CTG sieht, dann fress ich n Besen. Tut auch ein bissl weh.
12.09. wäre uch ein gutes Datum. Ich geb die Hoffnung nicht auf.

@Ananas
Ja, musste essen. Soll Wehenfördernd sein. Bei ner Freundin hats wohl geholfen und schaden tuts bestimmt nicht.

Wir wollen ja nichts unversucht lassen...

Gefällt mir
11. September 2010 um 14:07

Moin moin
@jozi: ohje... hört sich ja nicht so dolle an. Vor allem wirds jetzt wärmer, dann wird das mit dem wasser ja meist noch schlimmer

@demi: Das sind doch mal gar nicht so übele Nachrichten, hört sich vielversprechend an! Weiter so, mal sehen was die Hebamme sagt!!!! Drücke dir die Daumen.

@nancy: das mit dem Weg aus dem Bauch durch die Bauchdecke hatte meine Kleine heute nacht auch. Man hat echt den Kleinen Fuß rausstehen sehen, da hat mein mann aber geschaut xD

@me: überraschenderweise keine Wehen auf dem CTG hatte auch wieder mal einen US aber gesehen habe ich nichts -.- ( der Bildschirm war auf der Höhe meines Bauches und von mir weggedreht) zumindest ist sie gut versorgt wiegt etwa 3700g und der Arzt gibt uns auch noch eine Woche auf jeden Fall...
Mal sehen, ob es in zwei tagen wieder eine Woche heißt aber dann wäre sie 11 tage über den termin mh...

Gefällt mir
11. September 2010 um 14:20

Zu spät <<
da hab ich wohl zu lang gebraucht ><



Aber da waren ja jetzt schon ein paar Gute Neuigkeiten dabei, immer schön weiterwehen!!!

Gefällt mir
11. September 2010 um 17:01

Juhuuu
Zurück von der Hebi und Teilerfolge zu berichten...

@Wehen
Es waren 5 oder 6 super Wehen zu sehen. Hab ich auch ganz schön gemerkt, aber die müssen noch stärker werden hat sie gesagt, aber die Frequenz passt schon mal.

@Mumu
Leider immernoch geschlossen, aber das kommt dann mit den Geburtswehen hat sie gesagt.

@Gebärmutterhals
Von Donnerstag bis heute verstichen. Es hat sich also doch was getan.

@Fazit
Hab immernoch Wehen und bilde mir ein, dass sie stärker werden.
Hebi sagt, es könnte ein Sonntags oder Montagskind werden, wenn sich alles schön weiter entwickelt.
Das sind ja mal gute Nachrichten.

Warte jetzt, dass es richtig los geht...

Was gibts bei euch Neues??

Gefällt mir
11. September 2010 um 19:09


ach hier sind se alle hin hoffe wir schonmamis haben euch nicht aus dem septembertheard vertrieben

Gefällt mir
11. September 2010 um 20:39

..
Huhu...
Nancy ich beneide dich um deine wehen..
Matze kommt übrigens doch schon heut nacht nach hause.. Aber hannah will trotzdem nicht raus..die kann nicht mal mehr richtig tretten weil sie gar keinen platz mehr hat.. Aber die enge scheint ihr ding zu sein..

Dein schatz kann ja süß sein .. Schreib dieses geschehen am besten auf nen zettel.. Und solltest du aufmunternde worte brauchen.. dann kannst den zettel ihm einfach hinhalten ..

Deine erklärung bei sep mamis ist übrigens prima.. Ich hätte es nicht besser machen können.. Gut gemacht nancy ..
Muss jetzt erst noch telefonieren und dann schau ich da auch noch kurz rein..

Bis später ..

Grüssle jozi et plus 4

Gefällt mir
11. September 2010 um 22:48

Guten abend mädels!
ich meld mich auch mal wieder. waren bis eben beim "handball-saison-angrillen". oh man, männer finden auch immer weider nen grund, ihren grill anzuschmeißen...

jedenfalls hab ich seit gestern abend fast permanent so mens-ähnliches ziehen im unterleib. und wenn ich aufstehe und rumlaufe wird der bauch total hart und es kommen wieder die schaschlikspieße im mumu zum einsatz. kennt ihr das? sind das wehen? ich dachte immer, wehen seien so wellenartig. also wenn ich langsam durch die gegend watschel ist es auch auszuhalten, bzw geht irgendwann wieder weg. hm bin total verwirrt...

bin mir aber sicher, wenn ich am mo zu hebi und fa hampel, dass das ctg wieder wehen im minusbereich anzeigen wird...

hab in letzter zeit uach schon gar keine sitzbad, dammmassage oder himbitee gemacht.... is mir mittlerwiele alles zu blöd irgendwie...

Gefällt mir
12. September 2010 um 10:25

Sturzgeburt
ich dachte ne sturzgeburt sei eher was krankhaftes. glaub, dass das sehr selten ist. aber bin natürlich auch kein experte...

bin mittlerweile dabei mir das "hypnobirthing-buch" reinzuziehen, um so die angst (von der ich glaubte sie eigentlich gar nicht so sehr zu haben) zu überwinden.

außerdem denke ich auch, dass es die psyche ist, die die - wenn auch unterschwellige - angst vor der geburt, bzw. vor den schmerzen, die einem immer überall eingeredet werden, auslöst. somit verkrampfen die muskeln, also auch alles untenrum, da ist also kein rauskommen. ich glaub der schlüssel zum erfolg ist die entspannung.

macht ihr alle noch schön sitzbad, dammmassage und himbitee? vom himbitee krieg ich so übles sodbrennen...

morgen hab ich ja termin bei hebi und fa. bin mal gespannt ob sich was getan hat... ich schlafe die letzten zwei nächte auch schlechter. sprich: mein bauch ist (so empfinde ich es zumindest) permanent hart. also wenn ich mich umdrehen will, tut es weh und somit ist man immer nur im halbschlaf...

wie ihr seht: da hilft auch das beste wasserbett nix

Gefällt mir
12. September 2010 um 10:47

Hab mal bei euch reingeschaut
@nancy: wollte dich nicht beunruhigen!

eine sturzgeburt ist wirklich ehr selten....aber nichts krankhaftes....

achjaa...nochwas.....: hatte auch nie regelmäßige wehen! die kamen den nachmittag über immer unregelmäßig!

wollte euch nochmal alles gute für die bevorstehende geburt wünschen! wird bestimmt alles gut werden! macht euch nicht verrückt! ich weiß,dass ist leicht gesagt,aber woe gesagt....eine sturzgeburt kommt selten vor!!!

lg

Gefällt mir
12. September 2010 um 17:53

Statusbericht:
hm, also ich hab mich ja vorhin nochmal hingelegt und bin dann aufgewacht weil ich so mensartiges ziehen wieder hatte. sogar bis in die beine. naja, wäre ich nicht schwanger, würde ich echt denken, dass ich jede sek meine tage granatenmässig krieg... hab jetzt gekocht und mich bewegt und irgendwie sind die "schmerzen" wieder weniger geworden. nur wenn ich sitze und dann aufstehe, dann sticht es wie wild im mumu.

wenn ich doch nur wüsste, ob das wehen sind, bzw die vorboten. oder ob das die ominösen senkwehen sind, die ich schon vor fünf wochen hätte haben sollen? aber ich dachte, die tun nicht weh? kann mir da mal bitte einer weiterhelfen?

Gefällt mir
12. September 2010 um 20:00

Ne ich hatte keine senkwehen
und mein buach hängt noch oben. baby ist zwar in sl aber kopf war am di mittwoch noch über becken und verschiebbar...


ach dann hab ich mich also zu früh gefreut? ich dachte schon, wenn die mensähnlichen zieh-schmerzen länger anhalten, dann wirds endlich mal ernst... ist denn bei dir (turquoise) eigentlich schon irgendwas am mumu oder gmh zu sehen?

bin echt mal gespannt, was hebi und fa morgen prognostizieren und ob einleiten angesprochen wird...

et-3....

Gefällt mir
12. September 2010 um 20:56

Wer weiß...
@ninive: vllt haben die Schmerzen ja das Kleine ins Becken befördert! Das wäre doch mal das.

@einleitung: Da denken die nicht dran, sieht alles so gut aus. Möchte auch nicht so gerne eingeleitet werden. Morgen bin ich ET plus 4.

@die die drüber sind: Morgen wieder zum FA Findet ihr die alle zwei Tage Kontrolle auch ziemlich stressig? Zumindest, wenn man genau weiß, dass nichts ist und es jedes Mal heißt: " Joa ne Woche kann das schon noch dauern" Langsam wäre das doch sehr spät ><

Gefällt mir
13. September 2010 um 8:30

Es geschehen noch wunder
blackmomba hat heute morgen um 3.31uhr eine gesunde leni mit 3840gramm und 53cm auf die welt gebracht.

also an alle genervten: es hat noch jede entbunden hihi. (ich liebe diese tollen sprüche...)

zu mir: hatte heute nacht wieder mensähnliche schmerzen bin davon auch mal aufgewacht aber leider wieder eingeschlafen... mal sehen, was hebi und doc nachher sagen...

ach ja und mittlerweile hab ich auch noch die 100kg-marke gesprengt. es wird zeit, dass der kleine kommt...

Gefällt mir
13. September 2010 um 9:37


ja, blackmomba hatte den allerersten eintrag verfasst und ich hab mit ihr viel auf facebook gechattet.

ich hab gestern auch mal gedacht, dass meine fb geplatzt sei. da ich mit den slipeinlagen nicht zurechtkomme, weil die meiner meinung nach nicht genügend aufsaugen und ich elendig vor mich hinschleime, leg ich mir immer küchenrolle in die unnerbüx.

so, gestern nachmittag haben wir dann geherzelt und ich bin danach auch nich gleich auf klo, wollte ja, dass das prostaglandin seine wirkung tut, und bin dann halt mit der küchenrolle rumgeeiert. als ich dann nach ca. ner stunde aufm klo war, war das ganze papier voll, hat aber komischerweise nicth nach (sorry) sperma gerochen, sondern nach urin! da war dann die verwirrung auch groß. hab mir dann gedacht: ach, wenn die fb platzt merkt man das sicherlich und das ist dann auch mehr. seitdem war nix mehr. in zwei stunden hab ich den termin bei der hebi und fa. die sollen mir mal endlich was nettes sagen.

ach ja: hab heute morgen schon kühlschrank, trockner und backofen geputzt. weiß nicht, was ich noch machen soll, damit der kleine endlich kommt...

Gefällt mir
13. September 2010 um 12:12

Ich hasse falten ><
@blackmomba: Ist ja jetzt erst mal noch im KH, aber alles Gute

@FB: Wenn sie platzt ist ja auf jeden Fall ein Ende in sicht!!! Aber wer hat schon so viel Glück
dachten auch, dass ich etwas FW verliere.. wollten ein Wehen in Schwung bringen, haben das aber abgesagt, weil sein Finger nicht weiter als 3cm reinkam und naja es roch nicht so wie wirs gewohnt waren...

@Rosie: Hoffentlich hat deine Hebamme gute neugigkeiten für dich!

@jammern: Seit zwei tagen bekomme ich abends wenn ich mich hinlege immer Kopfschmerzen und seit heute Nacht kann ich nicht mal mehr richtig liegen, bin schon immer voll empfindlich wenn es es um Falten geht, aber jetzt kann ich immer nur eine Stunde auf einer Seite liegen, ohne es nicht mehr geht <<

aber wir schaffen das!!!

Gefällt mir
13. September 2010 um 13:44

Ich könnte echt kotzen...
sorry, aber muß ich mal so sagen. komm grad von hebi und doc.

also: bauch immer noch nicht gesenkt, kein wunder hatte ja auch keine einzige senkwehe, kopf juckelt weit über becken rum, mumu und gmh alles noch total dicht oder wie man das auch immer nennen mag. keine einzige wehe aufm ctg. wenigstens herztöne im grünen bereich, bzw sehr gut. fruchtwasser genügend da, plazenta alles gut. gewicht mittlerweile bei ca. 3800g und ku müsste 36cm sein soviel zu meinem persönlichen horrorszenario eines dammschnittes...

kinners mir reichts echt. das letzte mal meinte der doc, ich solle mich mehr bewegen. hab ich jetzt gemacht, jetzt sagt er ich solle mich mehr entspannen...

alles kacke, weiß nur, dass ich auf keinen fall eingeleitet werden will.

@all: habt ihr eigentlich alle euren schleimpfropf noch? die hebi meinte nämlich, man könne versuchen, den zu lösen. beim bloßen gedanken wird mir schon mulmig...

wegen jozi: hab sie heute morgen noch kurz im chat bei facebook gesehen. sie scheint also zuhause zu sein.

Gefällt mir
13. September 2010 um 17:24


schieb

Gefällt mir
13. September 2010 um 20:26

@turquoise:
oh man das ist ja scheiße. bei mir hieß es heute auch, dass nach zehn tagen eingeleitet wird. aber ich soll mir am montag, dann wäre ich et+5 den eipol lösen lassen. das will ich auf keinen fall. hab voll angst davor.

zu der plazentaverkalkung meinte mein doc heute, dass man danach gar nicht mehr so ginge, sondern eher nach dem fruchtwasser...

ist doch zum heulen, jeder sagt was anderes...

hast du deinen schleimpfropf noch? und hast du die wehen erst seit heute auf dem ctg oder hattest die schon früher? ich hab ja gar keine wehen. nicht mal senkwehen hatte ich...

hab echt das gefühl, dass mein körper null bock auf entbindung hat. scheiße echt...

Gefällt mir
13. September 2010 um 20:58

@pink:
na das macht ja hoffnung.

mein mann meinte gerade allerdings, dass die frau seines chefs auch nach 10 tagen eingeleitet wurde, die einleitung hat 5 tage gedauert....

NOCH FRAGEN?????

Gefällt mir
13. September 2010 um 21:04

Hey hey..
Sorry für das nicht melden, hatte aber sehr viel privaten stress ..

Hab nicht alles nachgelesen aber zum thema einleitung.. Also mein kh sagt ganz klar, solange es baby gut geht und der mama und doppler auch gut aussieht wird nicht eingeleitet.. Auch wenn es 14 tage nach et ist..die kleinen kommen wenn sie bereit sind..
Ich werde aber allerdings wahrscheinlich eingeleitet aber auch nur wegen meinen 5fachangeschwollen beinen..es tut einfach nur noch weh und ich kann kaum laufen..
Also sicher ist dass sie mich spätestens am sa einleiten werden..länger will die ärztin bei mir mir zu liebe nicht riskieren.. und sollten meine werte morgen blöd sein oder grenzwertig, dann wird vielleicht schon am mi eingeleitet..
Naja mal schauen wie es ausgeht..aber ich hab noch gute chancen die einleitung um ein paar tage raus zu zögern

Grüssle

Gefällt mir
13. September 2010 um 22:08

Achja....
@rosie: hoffentlich können deine termin dich aufheitern und heute abend, kommen dann Wehen, die du verstärken kannst, wie hört sich das an?

@pink: da warst du schon so fleißig und dann tut sich doch nichts, die welt manchmal echt unfair. Aber hoffen wir mal das dein FA Recht hat und die kleinen sich doch dann so auf den weg machen.

@ninive. 5 Tage...

@jozi: das mit deinen Füßen ist ärgerlich ich hoffe es wird nicht mehr allzu schlimm. Mi wäre ja schon sehr bald.

@turquoise: Also morgen solls dann losgehen 0o Wegen Einleitung hat mein FA noch nichts gesagt habe auch bis Fr Termine bei ihr ( bin da dann auch 8 tage drüber)
Das mit den 7 Tage ist in vielen KH Standart, hat auch meine Hebamme erzählt, die wollen eben keine Risiken eingehen.
Aber frau kann sich auch wehren!
Als ob man sich nicht schon selbst ( und auch die Verwandten) unter Druck setzten könnte da müssen die nicht auch noch mitmachen. Und wenn du schon wehen hast! Das sind doch gute zeichen.

@me: Mein GMH ist schööön kurz und der Kopf mal wieder realtiv fest im Becken und weich ist auch alles. Schon mal schön.Nur noch immer null Wehen.
wir haben heute drei Arzthelferinnen und 20 min gebraucht, um ihre Herztöne zu finden, die eine wäre fast ausgerastet xD wer hätte gedacht, dass noch so viel Platz zum verstecken da ist ^^

Gefällt mir
14. September 2010 um 9:50

Guten morgen meine lieben,
soooooooo, die nacht hätten wir also auch hinter uns gebracht... fühl mich wie durch den fleischwolf gedreht. bin aufgewacht, weil ich wieder so mensartiges ziehen hatte. hoffe ja dann immer, dass es schlimmer wird und bald losgeht oder mir die fb um die ohren fliegt, aber passieren tut nix. dafür hat mein kleiner gestern und heute nacht fast eine non-stop-vorstellung gegeben. der ist gerade sowas von aktiv. echt heftig.

ansonsten gibts nix neues, außer dass ich heut nachmittag auch zur aku hampel... werde mich jetzt noch mal aufs ohr hauen und der dinge harren, die da kommen.

ach ja und bei dem wetter könnte man doch eigentlich echt ganz gut ein baby zur welt bringen oder?

lg,

ninive mit babyboy inside et-1

Gefällt mir
14. September 2010 um 13:45

@pink:
da können wir uns die hände reichen. ich muss auch immer alles minutiös planen und alles unter kontrolle haben.

und dass man sich dann so an den et klammert, ist in unserem fall fast normal denke ich...

ninive mit babyboy inside ET-1(!!!!!!!!!)

Gefällt mir
14. September 2010 um 19:02


ui ui ui... ich komm grad von der 4. aku... war diesmal erträglich, aber jetzt turnt der kleine wie bekloppt, so auch wie die letzten stunden....

was gibts bei euch neues?

Gefällt mir
14. September 2010 um 19:09

Hey hey...
Will mich hier auch kurz melden .. Bin ab morgen im kh und werde eingeleitet... Mal schauen wieviele tage die einleitung dauert..
Ich drück euch auch allen die daumem dass wir bald alle mit dem jammern aufhören können..

Grüssle jozi et plus 7

Gefällt mir
14. September 2010 um 19:59

@turquoise:
hut ab, rizinusöl.... oh man da hab ich echt respekt vor....

ich hoffe noch auf die natur. hab jetzt nach der aku ziemlich ziehen im unterleib und etwas übel ist mir auch. vielleicht gehts ja doch heute nacht los.

wann willste dir denn das öl geben? das wird doch mit aprikosensaft gemischt oder?

Gefällt mir
14. September 2010 um 23:41

Ich schieb hier mal
werd wohl noch länger heute nacht online sein...

Gefällt mir
15. September 2010 um 8:32

Guten morgen an alle
hab ne beschissene nacht hinter mir.

habt ihr euch auch die nacht vor dem et die ganze zeit eingebildet, dass ihr "so ein gefühl" habt und dass es jederzeit losgehen kann? so war das bei mir gestern, bzw heute nacht. konnte ewig nicht einpennen und heut morgen um fünf bin ich dann aufgewacht nach ca. 3h schlaf und mir war hundeübel. egal auf welche seite ich mich gelegt hab. nicht mal links hat geholfen...

leider hatte ich diese nacht auch nicht mal das mensartige ziehen... echt frustrierend. muss nachher zum ctg. das kann ich mir eigentlich echt schenken, da sich meine wehen ja immer gefühlt im minusbereich befinden...

ninive mit babyboy inside et heute...

Gefällt mir
15. September 2010 um 12:37


so, komme gerade vom doc und ctg....

was soll ich sagen. alles wie immer. null wehen, mumu dicht, gmh so weit hinten, dass ich mich auf meine beiden geballten fäuste setzen musste, damit die ärztin überhaupt was ertasten konnte....

ich mach jetzt frustfressen. da ich eh schon die 100kg-marke gesprengt hab, is mir alles egal...

wie isses bei euch?

Gefällt mir
15. September 2010 um 17:40


schieb

Gefällt mir
15. September 2010 um 19:03


http://www.vollmond.info/de/vollmond-kalender.html

der nächste vollmond ist am 23.9. da hat allerdings mein bruder geb und das ist genau übergang jungfrau/waage...

also ich spekulier jetzt auf den 25.9.

wann haste das öl genommen? und haste das pur genommen oder mit aprikosensaft und sekt? machst du das in eigenregie oder "unter aufsicht" der hebamme?

ach ja, die ärztin hat mir heute ein wenig meine schleimpfropf-phobie genommen. sie meinte, wenn eingeleitet wird, sind die wehen meist so stark, dass es einem den scleimi eh um die ohren haut. da kann man sich vorher das ablösen von dem dingens sparen.

Gefällt mir
15. September 2010 um 19:11

Hilfe..
Könnt iht vielleicht schnell bei den sep mamis vorbei schauen und mir eure einschätzung auf meinen hilferuf dort geben????... Bin gerade echt überfordert und brauche meinungen..
Vielen dank schonmal

Gefällt mir
15. September 2010 um 19:20

@jozi:
ich glaube ich würde es auch noch mal mit einleiten versuchen.

also ks find ich so radikal. kann man im ernstfall ja nach wie vor drauf zurückgreifen.

also sofern es deine nerven noch zulassen, würde ich ne zweite einleitung versuchen.

wozu tendierst du denn und was sagt dein partner?

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers