Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und ICSI - Wir hibbeln gemeinsam

IVF und ICSI - Wir hibbeln gemeinsam

18. Juni 2013 um 21:39

So meine lieben Freundinnen... hier nun mal ein neuer Thread, damit wir wieder mehr Überblick haben

Aber gerne sind auch neue Leidensgenossinnen jederzeit herzlich Willkommen

Mit zur Familie gehören bereits :


Tacco94

Ich: 32
Er: 30
Nicht verheiratet, aber ein Paar seit 2005
KiWu seit 2011
Befund: Ich: verlängerter unregelm. Zyklus, Schilddrüsenunterfunktion, AMH erhöht: 12,1; Er: sehr schlechtes SG, kaum Beweglichkeit
Status: Juni 2013: 1. ICSI vor PU abgebrochen, zu langsames und zu wenig Wachstum der Eibläschen
vorauss. Juli 2013: 2. ICSI


Chaoselfe2110

Ich: 35 Bürokraft im eigenden Unternehmen
Er: 37 Dipl. Ing für Lebensmitteltechnologie / selbstständig
Veerheiratet seit 4.8.2011
KiWu seit Juni 2011
Befund:Eileiter dicht durch Endometriose bei meinem Mann alles Top
Status:
Nov + Dez Glomi Zyklus = Negativ
Feb 2012 IVF 5 Eizellen ( keine Befruchtung )
Mai 2012 ICSI 4 Eizellen / 4 Befruchtet = 2 Transfer frühe FG
Jetzt erstmal Pause bis Okt - Nov da wir Bauen !


Wuffinewuff

Ich: 38
Er: 43
Verheiratet seit 12/2012 / Paar seit 7/2002
KiWu seit: "aktiv" 2012 / seit 2007 nicht mehr verhütet
Befund: Ich beide Eileiter dicht, AMH 0,2, Myom in der Gebärmutter 06/2013 entfernt / Er alles in Ordnung, sehr gutes SG (zum Glück )

Status:
1. IVF April 2013 / 7 punktierte Zellen / 2 davon befruchtet und eingesetzt / negativ (lag wahrscheinlich am Myom)

geplant 1. ICSI Juli/August 2013

keine Kinder

Baby2763

Ich: 36
Er:37
Verheiratet seit 2006
KiWu seit 2008
Befund: Eileiter zu bei mir + SG schlecht bei ihm

Status:1 IVF März+April
10 punktierte Zellen
Keine Befruchtung

1 ICSI Mai+ Juni
7 punktierte Zellen davon nur 2 befruchtet
heute TF+10

Habe aus erste Ehe 2 Kinder 18 J +14 J


Merlin1810

Ich: 25
Er: 28
Kinderwunsch seit Anfang 2010
Paar seit 2002 Verheiratet seit 2012
Diagnose: sehr schlechtes SG
Status: Anfang März 2013 mit erster ICSI erfolgreich
ET 12/2013


Schnuffelchen277

Ich: 25 fast 26
Er: 31
Verheiratet
KiWu seit eigentlich 12.2011 1.5 Jahre aber Pause nun wieder aktuell
Befund: Astero-Teratozoospermie, nur 10% gut bewegliche Spermien
Status: erstmal Beratung wegen ICSI



Maya7537

Ich: 37 Er: 39
verheiratet und Kinderwunsch seit Herbst 2011
Diagnose:
Er: OAT-Syndrom
Sie: niedriger Hormonspiegel, Eileiterschwangerschaft nach 2. Insemination im Frühjahr 2013
Jetzt: 1. IVF abgeschlossen, Leider negativ
nächster Versuch evtl ICSI

Hita82

Ich: 31 -- Er: 37
Verheiratet seit: August 2006
Kinderwunsch seit: 2012
Ich: alles in Ordnung, ausser Übergewicht
Er: (retrograde Ejakulation) -- Samenerguss, der sich zurück in die Harnblase entleert
1. ICSI ist gestartet...
Punktion: 03.06. von 21 Eibläschen (2 eingesetzt & 13 konnten eingefroren werden)
Transfer: 05.06.
14.06. - hab leider meine Tage bekommen

Datmona

Ich: 32 Er: fast 29
Verheiratet seit 12/11, Kinderwunsch seit 10/11
Diagnose: Ein Eileiter hat sich bei mir verabschiedet.
Status Habe schon 3 Kinder aus 1. Ehe und wir wollen noch ein gemeinsames
5 Stimulationen mit GV negativ, dann bei Bauchspiegelung verklebte Eileiter festgestellt. Ein IVF-Versuch mit FG in der 9. Woche hat sich leider nicht weiterentwickelt.

Sind im 2. Versuch, habe gute Werte, morgen kommt zum Puregon noch morgens Cetrotide dazu, damit ich keinen ES habe Montag steht dann wohl Punktion an, das erfahre ich Freitag nach dem UL.

Freue mich mit Euch hibbeln zu können und das wir uns weiterhin so unterstützen wie bisher

Mehr lesen

18. Juni 2013 um 22:27

Erste
Liebe @datmona vielen Dank für den neuen Thread!!!

Auf einen schönen Austausch

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 6:00

@hita
Herzlich wollkommen

Na klar, für euch tu ich doch viel

So ab heute früh ES unterdrücken... Bin mal gespannt, bislang geht es mir echt super... Bei dem Wetter Urlaub

Konnte gestern nichts mit mir anfangen, so komisch ist es nichts zu tun zu haben

Euch allen einen suuper tag

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 6:31

@datmona
Danke Ist alles wieder Super geworden !
Euch allen einen schönen Mittwoch

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 8:19

Guten Morgen zusammen
Liebe @datmona vielen Dank für den neuen Thread

SS Frühtest TF+10 Negativ

Bin heute TF+12
SS Anzeichen- Übelkeit minimal
BT am Freitag 08:00 Uhr

Wunsche euch allen schönen Mittwoch

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 9:22

Vielen Dank
Guten Morgen Datmona und vielen Dank für den neuen Thread. Jetzt stehe ich erstmalig auch oben mit drin.
Ich drücke dir fest die Daumen, dass es diesmal klappt.

@baby: Ich drücke dir für Freitag die Daumen. Wollen wir hoffen, dass die Übelkeit durch den Untermieter kommt uns nicht von der Aufregung.
@me: bin ab morgen für eine Woche im Ausland. Bin gespannt danach zu hören, was sich hier alles getan hat. .. Ich rechne damit, dass ich nach dem Urlaub wieder mit der Stimu beginnen kann.

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 13:20

Danke

@tacco94: Vielen Dank für deine Antwort.Habe noch ein bisschen Hoffnung da mein Bauch mir sagt es hat geklappt
Wunsche dir einen schönen Urlaub

Gefällt mir

19. Juni 2013 um 17:26

Danke!
@ Danke für den neuen Threat und dass du dir damit so viel Mühe gibst!! Ich wünsche dir ganz viel Glück für den Endspurt vor der PU!!!
@alle: Lieben Dank für eure Grüße die letzten Tage, hat mich echt getröstet, habe außer mit meinem Mann nämlich noch mit niemand drüber gesprochen, außer einer Freundin weiß ohnehin niemand Bescheid. Die nächsten Wochen werden arbeitsreich, auch nicht verkehrt vielleicht.
Mein blödes AmH-Hormon ist so niedrig, deswegen will ich am liebsten nur einen Zyklus Pause machen.... Hab langsam Torschlusspanik. Aber jetzt erst mal auf die schönste Zeit warten...
@Tacco: einen wunderschönen Urlaub wünsche ich dir, erhol dich gut, damit du danach voll durchstarten kannst!
@baby: Daumen sind gedrückt für Freitag

Euch allen einen schönen Sommerabend!
Maya

Gefällt mir

20. Juni 2013 um 17:40

@merlin
Arme Maus! Aber ist ja alles fürs

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 7:25

So
gleich zur KiWu und mit der Hoffnung, das sie alle groß genug sind

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 13:28

Gaaanz liebe Grüße
Hallo Mädels!

Ich weiß nicht ob ihr euch noch an mich erinnern könnt - ich glaub der thread hieß "ICSI im Mai, wer noch", bin mir aber nicht mehr ganz sicher. Da hab ich ein wenig mit chaoselfe, wuffinewuff, datmona,... gequatscht. Ich hab mich länger nicht gemeldet, weil es mir in den letzten Wochen echt besch...eiden ging, aber jetzt kommt alles in Ordnung und ich bin soweit wieder fit. Ich hatte am 17.05. die PU, ich hab die Hormontherapie nicht so gut vertragen - sie haben dann 36!!!! Eizellen entnommen und 5 Tage zugewartet - ich hab am 6ten Tag 2 Krümelchen zurückbekommen, weil es so aussah, als würd sich alles einigermaßen normalisieren, aber dann ein paar Tage später, ein massives OHSS mit Wasser im Bauch usw. ... war nicht so toll. ABER, zumindest hat es auf Anhieb geklappt und ich bin mit Zwillingen schwanger, heute 6+4, es geht ihnen wunderbar und die Herzlein schlagen kräftig !! ICH HALTE EUCH ALLEN GANZ GANZ FEST DIE DAUMEN, DASS AUS JEDEM HERZENSWUNSCH EIN GESUNDES BABYLEIN ENTSTEHEN MÖGE!!!!!! Liebe Grüße, Mary

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 14:01


Herzlichen Glückwunsch Mary!!!

@me: habe Montag um 9 Uhr Punktion... Sa abend 21 Uhr darf ich den ES auslösen... Bin gespannt wie es wird

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 14:27

@mary
Herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Ist immer schön, wenn man Erfolgsgeschichten hört - wenn's bei Dir auch ein unangenehmer Weg gewesen ist...

@datmona Supi, dann hat das Daumendrücken ja geholfen

Habt alle ein schönes Wochenende

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 15:20
In Antwort auf hedy_12696419


Herzlichen Glückwunsch Mary!!!

@me: habe Montag um 9 Uhr Punktion... Sa abend 21 Uhr darf ich den ES auslösen... Bin gespannt wie es wird


Hallo Datmona!

Schön zu hören, da tut sich ja was!... das Zuwarten ist mir ewig lang vorgekommen aber dann geht alles Schlag auf Schlag! Ich wünsch euch viel Erfolg und das sie viele Eierchen rausholen, die sich brav befruchten lassen

LG,Mary

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 15:26
In Antwort auf adonia_11967188

@mary
Herzlichen Glückwunsch zu deinen beiden Ist immer schön, wenn man Erfolgsgeschichten hört - wenn's bei Dir auch ein unangenehmer Weg gewesen ist...

@datmona Supi, dann hat das Daumendrücken ja geholfen

Habt alle ein schönes Wochenende

DANKESCHÖN!!!
Danke Wuffine, die unangenehmen Wochen sind vorbei und es hat sich wirklich gelohnt! So bin ich zu meinen Zwangspausen auf ärztliche Verordnung gekommen, durfte herumliegen und mir wurde fast alles von meinem Schatz und meinen Mädels abgenommen
HEY, ICH HOFFE IHR ZIEHT BALD NACH!!!! SS SIND ANSTECKEND, HOFFENTLICH KONNTE ICH EUCH EIN WENIG INFIZIEREN

Liebe Grüße und schönes Wochenende!
Mary

Gefällt mir

21. Juni 2013 um 15:35
In Antwort auf vina_12079809

Guten Morgen zusammen
Liebe @datmona vielen Dank für den neuen Thread

SS Frühtest TF+10 Negativ

Bin heute TF+12
SS Anzeichen- Übelkeit minimal
BT am Freitag 08:00 Uhr

Wunsche euch allen schönen Mittwoch


Hi!

Ich drück dir die Daumen, dass es was geworden ist. Mein Test hat 5 Tage nach TF schwanger angezeigt, aber ich muss dazusagen, ich hab Blastozysten am 6ten Tag zurückbekommen, die haben sich sofort eingenistet, ausserdem bekommen wir Zwillinge, da ist der HCG-Wert höher, daher war es wohl so früh möglich. Hast du das Ergebnis schon? Hoffentlich hats geklappt!

LG,
Mary

Gefällt mir

22. Juni 2013 um 20:16

Beratungstermin
So bei uns ist es nun auch bald mal soweit. Am Dienstag haben wir unseren zweiten Beratungstermin. Ich bin gespannt was sie uns dort so erzählen werden. Bei uns in der Kiwu sollen die wohl gut aber auch teuer sein. Ich habe generell noch keine Vorstellung wie teuer sowas dann wirklich sein wird....

@Marry ich wünsche euch eine gaaaaanz schöne Zeit!!

@datmona ich drücke fest die Daumen

Gefällt mir

22. Juni 2013 um 20:49

@datmona
Alles Gute für die Spritze heute Abend! Drücke dir die Daumen für Montag!

P.S. Ist das normal, dass die Mens nach der IVF so kurz ist (drei knappe Tage)??

Allen einen schönen Samstagabend!
Maya

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 6:43

So
heute früh um 9 Uhr ist es soweit

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 13:48

...
So wieder zu Hause und 8 Eierchen sind bei raus gekommen. Nun bin ich gespannt auf morgen...

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 16:25

Datmona
freut mich für dich!!!

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 16:50

@datmona
Wie schön, dass Du alles gut überstanden hast! Und 8 Eichen sind doch eine schöne Ausbeute Jetzt müssen sich nur wenigsten 2 ganz besonders gut anstellen und prima entwickeln. Die Daumen sind feste gedrückt

@me hab seit gestern den roten Fluch. Die Schmerzqualität hat sich nach der Myom-OP geändert. Es sind jetzt keine alles zersprengenden Krampfqualen, sondern ein den gesamten Unterleib ausfüllendes Unwohlsein gepaart mit der totalen Erschöpfung Und ganz abgesehen davon, bin ich seit der Pillenpause so was von emotional angeschlagen, das ist fast schon beängstigend Hab Samstag und Sonntag fast nur den ganzen Tag geheult Heute im Büro reiße ich mich entsprechend zusammen... Laut FA sind die Nebenwirkungen der Depot-Downregulierung durch die Pille gehemmt, und jetzt offensichtlich grade nicht Ich hoffe, dass ich die Tage bis Donnerstag, da beginne ich wieder mit der Pille, irgendwie rum kriege. Aber wenn das die Nebenwirkungen der Wechseljahre sind - na, da will ich mal hoffen, dass ich dann entweder auf einer einsamen Insel lebe oder bis dahin tolle Medikamente existieren, die mich wieder auf Normalnull runter holen. Zu allem Überfluss ist mein Schwiegervater am Samstag ins Krankenhaus gekommen mit noch ungewisser Diagnose. Eigentlich wollten wir im Spätsommer unser Hochzeitsfest "nachholen" bzw. offiziell machen. Durch den Zusammenbruch von Schwiegerpapa ist die Orga total zum Erliegen gekommen, so dass es mit jedem Tag mehr unwahrscheinlicher wird, dass wir das Fest stattfinden lassen können. Und wegen der Stimu und einer hoffentlich dadurch entstehenden SS kommt eigentlich nur der 24.8. in Frage. Wenigstens einen Monat vorher sollten wohl die Einladungen raus gehen - aber ich habe kaum noch Hoffnung, dass das so klappt. Das Problem ist ja, dass weder unsere Eltern noch unsere Freunde von unserer Hochzeit wissen. Das wollten wir durch ein schönes Fest mit feierlicher Zeremonie im Sommer nachholen. Im Job ist auch gerade alles total schlimm. Ich bin ohnehin schon seit Monaten in der Überlegung zu kündigen. Aber dann ist da der Gedanke an eine mögliche SS und all die schönen Vorteile, die man hat, wenn man in einem Arbeitsverhältnis ss wird. Deshalb bin ich auch so besonders gefrustet, dass der nächste Versuch nach hinten verschoben werden muss. Wenn das nun wieder nichts werden sollte, dann habe ich all die Wochen umsonst in diesem Job ausgehalten... D.h. ich muss wenigstens noch bis Ende Oktober hier aushalten plus die Enttäuschung, dass es nicht geklappt hat. Falls es natürlich doch klappt - was ich aus tiefstem Herzen hoffe - dann findet sich bestimmt eine Möglichkeit mit Krankschreibung oder so, damit ich diesem Wahnsinn hier entkommen kann. Aber dann wäre wieder das Problem da, der Familie zu "beichten", dass wir schon längst verheiratet sind. Unsere Mütter, besonders meine, werden hoch enttäuscht sein!!! Ach, alles ist so verzwickt heute!!! Ich will eigentlich nur in mein Bett und Decke über den Kopf und mein Schreibtisch ist voll mit doofem Scheiß, der heute noch fertig werden muss.

Sorry, dass ich hier in so einen Schreibschwall verfallen bin und ich befürchte, man versteht eh nur die Hälfte, weil alles total wirr ist, aber mir geht es heute so

Wuffine

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 17:27


@datmona: 8 - ja wie schön, super!! Dann schauen wir mal, dass sie "brav" sind und sich schön befruchten lassen!!

@wuffine: Ach, das tut mir leid, dass es dir heute so schlecht geht. Alles wird gut, bestimmt! Da redet jetzt zwar genau die richtige, hatte gestern Abend auch wieder mal die Vollkrise, ob das alles überhaupt jemals klappt, auch weil die meisten Mädels hier doch um ein paar Jahre jünger sind.... Da dreht sich dann das Gedankenkarussell... Aber trotzdem, alles wird gut, bei dir, bei mir, das hoffe ich so! kannst du dir nicht heute noch was Gutes tun? Ich bin grade bei einer Packung Maoam und geh später noch ins Yoga. Und lass dich trösten: Irgendwann sind die Hormone auch wieder in der Spur! Ich hab übrigens immer noch nicht kapiert, warum du die Pille nehmen musst??
Und nicht so viel an die anderen denken...Für die Hochzeitsfeier findet ihr sicher gemeinsam eine Lösung. Seid ihr denn auch kirchlich verheiratet?

LG
Maya

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 18:09


@merlin Ach, Du bist mein strahlendes Beispiel Wie schön, dass bei unserem "Parallelversuch" wenigstens Du SS geworden bist Das baut mich irgendwie auf, weiß auch nicht warum... Und nein, es wissen nur 4 Personen davon, dass wir verheiratet sind. Sein Trauzeuge, der als einziger mit dabei war, mein Trauzeuge mit Frau, denen wir es drei Tage später an Silvester erzählt haben und meine Personalbeauftragte, damit die Steuerklasse angepasst werden konnte. Wir haben das ganz bewusst ganz für uns gemacht - dass sein Trauzeuge dann doch mit dabei war, war eine spontane Überlegung, weil er am Abend vorher bei uns zum essen war und da haben wir ihn gefragt, ob er spontan mitkommen will am nächsten Tag. Wir wollten diesen Tag und dieses Erlebnis ganz für uns genießen (und mit unserem Hund ) und uns keine Sorgen darum machen müssen, ob sich die Eltern wohl fühlen, untereinander verstehen oder was auch immer. Wir hatten einfach keine Lust darauf, dass die Vorstellung anderer "unseren" Tag dominieren. Und ganz abgesehen davon war es ein ganz intimer Moment, den wir so richtig für uns genießen konnten. Meinen Nachnamen habe ich erst mal behalten. Es gibt also nichts, was uns verraten könnte Wenn wir unsere Trauung offiziell machen, wollte ich eine Namensänderung machen und dann kann und soll es ja jeder wissen, dass wir verheiratet sind Und zu Ende Oktober kann ich erst kündigen, weil ich - wenn alles wie geplant läuft - erst Mitte/Ende September weiß, ob der ICSI-Versuch erfolgreich war. Und das mit dem Wunder und so klappen ist total ausgeschlossen - ich hab ja am 11.6. diese Depotspritze bekommen, die garantiert jeden Eisprung ausschließt und mich in künstliche Wechseljahre versetzt. Eine Spritze, die leider total überflüssig war, weil der Versuch wegen des Myoms ja nicht wie geplant Anfang Juli stattfinden konnte.

@Maya Danke für dein "Alles wird gut, bestimmt!" Tut gut! Ich hoffe, Du hast Dich seit gestern Abend auch wieder etwas berappelt. Ich geb Deine Wünsche deshalb jetzt mal eins zu eins an Dich zurück: Es wird alles gut werden!!! Tja, was ich mir heute noch Gutes tun kann? Ich muss mal gucken wie lange ich heute noch im Büro zu tun hab. Sport bekomme ich heute nicht auf die Reihe, aber ich leg mich vielleicht schön in die Wanne mit einem lustigen Buch Die Pille muss ich zur Vorbereitung der Stimu nehmen und um die Nebenwirkungen der Depotspritze aufzufangen. Ich find es auch total widersprüchlich, warum ich eine Verhütungspille nehmen muss um ein Baby zu bekommen Aber ich schlucke das Zeug brav und mach mir darüber nicht auch noch einen Kopf... Ich wünsche mir wirklich sehr, dass sich für die Hochzeitsfeier eine Lösung findet, denn der Gedanke an ein schönes Fest (und mein tolles Kleid ) und die Hoffnung, dass es im nächsten Versuch mit dem SS werden klappt sind das, was mich momentan im Alltag funktionieren lassen. Und natürlich mein Liebster, der mir nach elf Jahren immer noch jeden Tag die tollsten Liebeserklärungen macht, und meine kleine Hundedame die so wundervoll positiv und fröhlich ist

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 19:14

Kann ich bei euch mitmachen?
Hallo Mädels,

oben im Thread steht, dass neue Mitglieder herzlich willkommen sind. Ich hoffe also, dass ihr mich in eure Runde aufnehmt. Mein Versuch, eine eigene Gruppe zu gründen, ist leider gescheitert.
Ich erzähl mal kurz von mir und dann könnt ihr mir ja bescheid sagen, ob ihr mich aufnehmen möchtet.
Ich bin 31 Jahre alt und seit kurzem mit meinem Mann, 33 Jahre, verheiratet. Seit Januar 2013 wissen wir, dass wir ohne Unterstützung keine Kinder bekommen können. Mein Mann hat Kryptozoospermie (erst hieß es sogar Azoospermie) und insgesamt nur 50 Tausend Spermien. Er wird sich Ende August einer TESE unterziehen, um sicher zu gehen, dass wir für unsere im Oktober anstehende ICSI genug Spermien haben. Von meiner Seite kommt ein extrem niedriger AMH-Wert (0.52) hinzu und zusätzlich musste meine herzförmige Gebärmutter neulich "begradigt" werden. Es wird also ein steiniger Weg für uns aber wir haben uns entschieden, für unser Baby zu kämpfen.
Ich suche nach Mädels, mit denen ich mich über alles, was so anliegt, austauschen kann, da mein Mann und ich einen sehr unterschiedlichen Redebedarf haben.
Lasst mich wissen, ob ich bei euch willkommen bin.

LG Kornblume

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 19:41

Das ist toll!
Ich freue mich sehr! Meine erste Frage wäre schonmal folgende: Wie schafft ihr es, eure Psyche im Griff zu behalten? Bei mir dreht sich irgendwie alles nur noch um das eine Thema und das, obwohl wir noch gar nicht angefangen haben. Ich versuche, mich im Alltag mit Unternehmungen usw. abzulenken, aber spätestens, wenn ich abends unsere Wohnung betrete, ist das Thema wieder allgegenwärtig. Ich habe dadurch natürlich etwas Angst, dass das während der eigentlichen Behandlungen noch schlimmer wird. Ich schütze mich schon selber, indem wir nur meine Schwester eingeweiht haben. Dadurch, dass es sonst niemand weiß, gibt es dann genügend Gesprächsthemen, die mich nicht daran erinnern. Was kann ich sonst noch tun, um nicht irgendwann wahnsinnig zu werden? Vielen Dank für eure Hilfe

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 21:13

@wuffine
Vollbad klingt fantastisch - und bei mir gibts jetzt ein Bierchen für alle nicht-Schwangeren Sei lieb gegrüßt!

@Kornblume: Hallo! Schön, dass du dabei bist! Wir haben auch nur sehr wenige Leute eingeweiht, und das ist gut so! Viel Glück für euch für den Start!

Einen schönen Abend an alle!
Maya

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 21:50

@kornblume
Herzlich willkommen bei uns

Dieses ständig dran denken müssen kenn ich auch Bei mir war es bevor wir mit dem ersten IVF Verduch sngegangen haben auch extrem schlimm. Komischerweise hat sich das mut Beginn der Behandlung gelegt. Klar, es hibt immer noch Tage, an denen das Thema omnipräsent ist. Aber es ist lange nicht mehr so schlimm, wie davor. Wahrscheinlich, weil ich nicht mehr in einer unwissenden Warteschleife hänge, sondern aktiv etwas für unseren Wunsch tue. Ich drücke die Daumen, dass es bei Fir azch so ist

@Maya Prost Liege mit einem kühlrn Kölsch und Marmorkuchen (Chips waren alle) in der Wanne

Gefällt mir

24. Juni 2013 um 21:51


Ein hoch auf die Rechtschreibung wo ist Autokorrekt wenn man es mal brauchen könnte?

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 9:25


Herzlich Willkommen Kornblume... ja denke wir können Dich da alle sehr gut verstehen, die Gedanken sind da auch wenn man es nicht will. Ich habe, um mich abzulenken, angefangen zu häkeln Boshi-Mützen für meine Kinder und dann bin ich ja gestern Tante geworden von einem Mädel und ihr habe ich doch glatt eine Mütze und ein Nestchen gehäkelt

@ Wuffine: Wir hatten es auch vor, alleine zu heiraten... 2 Tage vor Weihnachten und dann kam durch einen dummen Zufall doch alles raus und die engsten Verwandten waren dann dabei. Dann haben wir letztes Jahr im Sommer eine Party nachgeholt und ich muss euch sagen, es war toll. Bin ja das 2. mal verheiratet und hätte es auch gerne wieder in weiss getan, aber mein Mann sagt, das er das nicht unbedingt muss... Aber man kann es ja immer noch mal nachholen

@me: 1. Tag nach Punktion geht es mir so la la... dieses mal haben wir das ja kaum jemanden gesagt und dann kamen sie gestern alle an und wollten was... da kam die Ausrede ganz gut, das wir wo zu Mittag gegessen haben und das da das Essen wohl uns auf den Magen geschlagen hat...

Nun ja, bin auf nachher gespannt, wie viele Eierchen sich befruchtet haben. Um 12 Uhr weiss ich mehr

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 9:57

Guten Morgen !
@wuffine ich kann dich so gut verstehen, mich haben sie im 23 Jahren in die künstlichen Wechseljahren gesetzt, und mir ging es auch echt beschissen, heute oder morgen sollte bei mir auch die Pest einsetzten und dann heißt es auch für mich Pille nehmen. Wir können dann zusammen wieder anfangen. Wir wollten eigendlich auch für uns alleine Heiraten aus Sychellen aber die Familie hat es auch spitz bekommen. Also große Gartenparty, aber es war Super ! Drücke Dir die Daumen das es dir bald besser geht, und wenn du reden willst du hast ja meine Nummer.
@datmona 8 Eierchen sind Super ! Die Daumen sind weiter gedrückt.
@kornblume Herzlich Willkommen bei uns !
@me warte auf die Mens das Ich mit der Pille anfangen kann, und dann habe Ich 3 Monate Pause von der Roten Pest. Noch 2,5 Wochen und unserer Haus ist komplett fertig, Fliesen sind jetzt drin und der Maler muss auch nur noch 2 Räume machen. Werde mal wieder Fotos bei FB rein setzten.

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 12:05

So...
von 8 Eierchen sind gerade mal 2 befruchtet und haben sich dementsprechend gut weiterentwickelt. Morgen um 12 Uhr ist Transfer und dann heißt es wieder hibbeln

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 15:53

@datmona
2 hübsche befruchtete Eierlein, gratuliere! Dann kanns ja jetzt spannend werden!

@wuffine: Heiraten - ach ja, das war bei uns auch ein Reizthema. Und als wir uns endlich, endlich, beide dazu entschieden hatten, wollte ich ganz klein feiern und er (kommt vom Dorf), ganz groß. Habe schon leichte Panikanfälle gehabt. Am Schluss wars dann eine echt bayerische Bauernhochzeit mit gefühlten 1000 Leuten - und ich hab es trotzdem genossen (auch das Kleid natürlich , und zum Glück haben sich auch die Familien überraschend gut verstanden, seufz! Heiraten ist immer irgendwie stressig, glaub ich, und ich kann gut verstehen, dass ihr die Feier im kleinsten Kreis genossen habt. Und eine große könnt ihr immer noch nachholen, um alle glücklich zu machen


@alle: Darf ich mal was medizinisches fragen? Macht ihr denn alle das lange Protokoll, hat auch jemand Erfahrung mit dem kurzen (mit Nasenspray)?

LG Maya, die widerwillig an den Schreibtisch zurückkehrt...

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 17:39

@datmona
Glückwunsch zu zwei gut entwickelten Kampfzellen Für Morgen sind die Daumen gaaaaanz fest gedrückt. Sag mal, war das jetzt eine IVF oder eine ICSI?

@chaoselfe Wieso bist Du denn so jung in die künstlichen WJ versetzt worden? Schön zu hören, dass es mit dem Haus so gut voran geht. Dann könnt ihr ja schon bald einziehen Habt ihr schon ein Datum im Auge? Und sag mal, wiese hast Du bald 3 Monate Ruhe für der rotenPest ? Nimmst Du die Pille durch? Hat das eine besondere Wirkung?

@Maya Hauptsache, mein Schwiegervater kommt bald wieder auf die Beine. Dann können wir uns wieder um die Planung des Fests kümmern und vielleicht klappt es dann ja noch an meinem Wunschdatum 24.8. Das wäre kurz vor der geplanten PU und TF um den 31.8. rum, so dass ich auch noch ordentlich mitfeiern könnte Und wenn nicht, dann machen wir es vielleicht im Herbst oder nächstes Jahr. Hauptsache ist doch die Liebe Mit dem kurzen Protokoll kenn ich mich leider gar nicht aus, sorry. Wird das bei Dir so gemacht?

LG von einer total müden Wuffine

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 17:45

Mal eine Frage
kennt sich jemand damit aus, das GV nach dem Transfer nicht nur schädlich sondern auch förderlich für die Einnistung sein soll???

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 19:05

Hey Mädels
erstmal nochmal vielen Dank, dass ihr mich alle so herzlich aufgenommen habt!

@Datmona: ich drück dir ganz doll die Daumen, dass sich mindestens eine der beiden befruchteten Eizellen dauerhaft bei dir breit macht Würdet ihr euch eigentlich auch mit Zwillingen anfreunden können? Mir bereitet der Gedanke Unbehagen, wir werden aber, falls es jemals dazu kommt, trotzdem 2 Eizellen einsetzen lassen. ich glaube irgendwann ist man an dem Punkt, dass man lieber zwei Babys gleichzeitig großzieht, als gar keins, egal wie anstrengend das wird. Aber Bammel vor der Herausforderung hätte ich trotzdem. Ich habe eigentlich bisher eher gehört, das GV sogar gut sein soll. Was sagt denn deine Kiwu dazu?

@Chaoselfe: Das mit den künstlichen WJ würde mich auch sehr interessieren. Ich muss derzeit auch Hormone einnehmen. Erst waren es 9 Tage reines Östrogen und jetzt eine Östrogen-Progesteron-Kombin für 12 Tage. Soll wohl die Heilung meiner Septum-OP erleichtern. Habe aber lider ziemlich Nebenwirkungen davon
LG Kornblume

Gefällt mir

25. Juni 2013 um 19:28

Ja
Das war bei mir ne Natkose von ca 15 min max... Danach wach, kurz zu mir gekomm und dann konnte ich auch gleich mein geliebten Kaffee trinken

2 std musste ich danach noch in der KiWu bleiben.

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 7:53

Blastozyten
Guten Morgen

Sag mal lasst ihr euch Blastozyten einsetzen oder die Embryonen schon nach 3 Tagen? Bin mir da gerade nicht so sicher... Gibt ja tausend Extras die man machen lassen kann. Was lasst ihr denn alles vorher noch machen?

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 7:58

Guten Morgen !
@kornblume@wuffine ich habe Endometriose und das sie vor der nächsten ICSI nicht schlimmer wird werde Ich die Visanne durchnehmen, die Visanne sorgt nur dafür das keine Schleimhaut aufgebaut wird, einen Eisprung habe ich dann trotzdem.
@datmona die Daumen sind gedrückt denk an Dich!
Und das mit den Sex nach den Transfer habe ich auch schon gehört das es gut sein soll ,also ran an den Mann ! Frag aber lieber den Arzt nochmal.
@schnuffel die Punktion wird unter Vollnarkose gemacht, aber das geht immer ganz schnell, davor brauchst du keine Angst haben.
@kornblume wir werden bei unseren letzten versuch evtl sogar 3 Einsetzten lassen, wir werden uns dann aber auf den Arzt verlassen und auf die Qualität der Eizellen.
@me gestern ist die Treppe ins Haus gekommen und die ersten Waschbecken und Klos, wir haben uns vorgenommen Anfang August 4.8 ( unserer 2 Hochzeitstag) im Haus zu sein.

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 12:48

Hey mädels darf ich denn euch mit machen???
Bin 26 und hab am Fr. meine erste Punktion vorraussichtlich am Di oder Mi dann den TF von Blastozysten..
Nur ich hab etwas in meinem Einwilligungsformular gelesen was mich sehr verunsichtert hat und ich nach rat suche..
Da steht dass es bei Kryos (also bei einfrieren der Eizellen) nicht ausgeschlossen werden kann, dass es zu chromosomfehlbidung kommen kann..Habt ihr denn auch so etwas in eurem Vertrag?
z.B in einem anderen Kinderwunschklinik stant bei meiner Freundin nichts darüber drin..
ich werde verrückt..
LG
lilli

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 18:34


Herzlich Willkommen Lilyfeee klar kannst du mitmachen wir sitzen doch alle in einen Boot

Bei mir steht so was nicht drin, aber bei uns gab es nichts zum einfrieren

Ich habe jetzt beim 2. Versuch wieder nach dem 2. Tag (Montag war Punktion) meine 2 Eierchen wieder bekomm. Ein 4 und ein 6 Zeller

Nun heisst es warten bis zum 10.7... 2 mal darg ich am 28. und 1.7 Brevactid nachspritzen ... Sonst nur Progestan 3 x 2 Stck

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 19:56

Herzlich Willkommen
Hallo Lillyfeee

ich kann bei uns in dem Vertrag nochmal nachschauen.

Ich bin mir gar nicht so sicher ob ich die Eizellen wirklich einfrieren lassen will.... Hab oft gelesen, dass es bei den Kryos nicht geklappt hat. Kostet halt schon eine Menge... Dachte ich/wir investieren dann lieber mehr in Extras und lassen die Blastozyten einsetzen. Noch bin ich so positiv gestimmt, dass ich davon ausgehe es klappt direkt Weiß nur nicht ob die Einstellung gut oder schlecht ist...

Sagt mal habt ihr auch eine humangenetische Beratung gehabt?

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:01

@Maya
ich soll dann auch mit dem kurzen Protokoll starten. Weiß aber noch nichts genaues da es bei uns erst im Oktober beginnt. Nasenspray fände ich schon sehr angenehm, weiß nämlich nicht wie ich das mit den Spritzen machen soll...

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:03

Datmona& schnuffelchen
Danke dass ihr mich herzlich aufnimmt

Datmona:
Hoffe, dass es bei dir geklappt habt.

Schnuffelxhen
Wäre echt lieb, denn komisch ist es schon, dass es bei manchen stehz und bei manchen nicht..aber warum? Heißt es dass der eine kiwuklinik schlechter ist???bin do durcheinander!
Ja am liebsten würd ich auxh jdes mal blastos einsetzten lassen, aber jedesmal die Op über sich ergehen lassen? Ist das gesund?

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:37

Aaaalso
bei uns im Vertrag steht nichts davon drin. Lediglich das die Vitalität durch das Auftauen nachlassen könnte,...

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:46

Blastozyten
Habe mich heute danach mal erkundigt und der doc meint, ob 2 oder 3 oder 5 Tage... In der GM soll es ihm besser gehen als im Reagenzglas.., und die chance das es sich einnistet sei gleich. Daher tranferiert er 2Tage nach Punktion.

Werde mir mal morgen Frauenmanteltee organisieren... Soll wohl auch Förderlich sein

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:49

Datmona
ich finde es echt schwierig da dir jeder was anderes sag,...

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 20:57


Ich finds auch echt schwer... Höre so viel unterschiedliche sachen.
Was haltet ihr davon kryo? Oder jedesmal neu PU?

Gefällt mir

26. Juni 2013 um 21:05

Kryo
Wie gesagt, ich bin derzeit eigentlich so positiv gestimmt, dass ich gar nicht an einer weitere Icsi Behandlung denke. Hoffe einfach ganz fest, dass es direkt klappt. Denke wahrscheinlich zu positiv. Deswegen scheint eine Kryo für mich erstmal überflüssig.... Aber wir haben im September nochmal ein Gespräch in der KiWU. Vorher haben wir eine humangenetische Beratung und ich habe einen Termin bei meiner Frauenärztin. Die Kiwu möchte, dass man sich noch anderweitig beraten lässt.

Gefällt mir

27. Juni 2013 um 10:54

Bin zurück!
Hallo ihr Lieben!

Bin zurück aus dem Urlaub. Und was soll ich sagen? Es war sehr erholsam.
Konnte noch nicht alles nachlesen, was hier so passiert ist und hoffe daher, dass es Euch allen gut geht.

@me: Habe am Dienstag meine Tage bekommen. Früher als erwartet. Zum einen schlecht, weil es auf natürlichem Wege leider wieder nicht geklappt hat. (Man glaubt ja auch an Wunder...) zum anderen gut. Bin gestern gelandet und gleich noch ins KiWu. So bin ich heute schon bei ST 2!
Nun starte ich gleich mit einer höheren Dosis und bin guter Dinge, dass ich diesmal weiter komme.

Aus anderen Threads habe ich gesehen, dass die am Ende immer ihren aktuellen Status mitschreiben. Würde es das bei uns nicht auch ein wenig übersichtlicher machen? Ich starte damit jetzt einfach mal und schaue, wie der Vorschlag so ankommt.

VG, Tacco
ZT 3, ST 2, 2. ICSI-Versuch

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Schwanger trotz hohen ANA Titer?
Von: tamara221189
neu
5. November 2014 um 15:14
Schwanger tortz hochen ANA?
Von: tamara221189
neu
5. November 2014 um 15:01
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen