Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF Punktion im Juli - mein 3. Versuch. Wer ist noch dabei und hibbelt mit?

IVF Punktion im Juli - mein 3. Versuch. Wer ist noch dabei und hibbelt mit?

28. Juni 2010 um 12:20

Hallo,

ich starte in meinen 3. und wahrscheinlich letzten IVF Versuch, heute Abend fange ich wieder mit dem Spritzen an. Wer ist noch dabei und hat Lust mit mir die hibbeligen Tage zu durchleben und sich auszutauschen?
Ich habe bereits eine fünfjährige Tochter, damals ganz einfach im Spontanzyklus, nun üben wir seit drei Jahren und sind seit einem Jahr in der KIWU-Klinik. Erst etliche IUI's und nun IVF.

Liebe Grüße Kleckermatsch

Mehr lesen

28. Juni 2010 um 12:27

ICH
Hallo Kleckermatsch,
also ich bin dabei. Bin zwar schon etwas weiter, aber hibbelig bin ich allemal. Habe am Mittwoch PU. Eigentlich sollte heute sein wurde aber nochmal verschoben, weil die Folis noch nicht reif genug waren. Habe diesmal irgendwie wesentlich mehr produziert als bei der ivf vor 4 Jahren. Hab nämlich auch schon eine Tochter (durch ivf). Die damaligen Kryos endeten in zwei FG und daher starten wir jetzt wieder frisch.

Also ich freue mich über Hibbelgenossinnen!!!!!

Dann mal einen guten ersten Stich(ich hasse es immer wieder aufs Neue)

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2010 um 12:55

Ich auch...
Ich bin auch mit dabei... Habe heute morgen im Krankenhaus meine erste Spritze bekommen Ab morgen versuche ich das dann selbst

Fuer mich ist es das erste mal IVF. Bin ein bisschen aufgeregt

Viel Glueck euch beiden!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2010 um 20:18

Hallo
Ich starte zwar erst am 06. Juli und das auch noch mit langem Protokoll, würd mich euch aber trotzdem gerne anschließen

Hab leider noch keine Kinder, bin 29 Jahre alt. Unsere 1. IVF war im Mai leider negativ; es gab auch keine Kyros ... jetzt starten wir mit unserem 2. Versuch, diesmal per ICSI aufgrund der schlechten Befruchtungsrate.

Wünsche euch viel Glück und drücke ganz fest beide

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2010 um 4:26

Spritzen....
ich habe da mal eine Frage zu den Spritzen: habe heute morgen zum ersten mal selber gespritzt (4 Spritzen) und es wurde danach dick und rot.... ist das normal? Habe dann auf dem Bauch rumgerieben damit es sich verteilt...

Gestern im KKH hat es die Krankenschwester gemacht und da war nix zu sehen danach???

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2010 um 8:59


Hallo Hope,
denke schon, dass das okay ist. 4 Spritzen Du Arme! Ich fand schon eine jeden Morgen ätzend! Du bekommst sicher bald Übung. Mein Mann hat mir gestern Abend die Auslöserspritze gegeben und das war auch nicht so angenehm. Aber jetzt ist alles okay! Das wird schon!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2010 um 21:05

Schön, dass ihr mit mir hibbelt
@nette: Wie ist Deine Punktion am Mittwoch gelaufen? Ich hoffe, Du hattest eine gute Ausbeute. Wieviele Eichen konnten sie entnehmen und hast Du schon das Ergebnis, wieviele befruchtet werden konnten. Ich erfahre nach der Punktion immer, wieviel entnommen werden konnten und einen Tag danach per Telefon, ob ich zum Transfer kommen kann. Die sagen dann aber nicht, wieviele befruchtet werden konnten. Das erfährt man immer erst nach dem Transfer. Finde ich total spät, weil man doch so hibbelig ist. Wann ist dann der Transfer bei Euch? Ich muss bei dieser 3. IVF wesentlich mehr spitzen als beim 1. und 2. Versuch, obwohl der 1. Versuch genauso viel Ausbeute wie der 2. Versuch gebracht hat und auch jetzt habe ich das Gefühl, dass sich da unten nicht viel tut. Dann kann ich auch weniger spritzen und erheblich Geld sparen.

@hope: Das mit dem Spitzen bekommst Du sicherlich hin. Bei mir war es immer problemlos und es ist auch nie rot oder dick geworden. Vielleicht fragst Du noch mal in der Klinik, woher das bei Dir kommen kann. Ich spritze immer abends, einmal Puregon mit dem Pen, das geht schnell, die Nadel ist super dünn und echt schmerzfrei und dann noch Menogon. Das finde ich nervig mit dem Anmixen und irgendwie brennt es auch, wenn ich es spritze. Etwas unangehmer, aber wirklich kein Problem.

@Nicki: Na, dann auf ins lange Protokoll. Nimmst Du auch Synarela zum downregulieren? Bei uns gab es auch nie Kyros, leider. Obwohl man hier auch viel liesst, dass es bei Kyros nicht geklappt hat. Dennoch hätte ich auch gerne welche bei diesem letzten Versuch. Für 6 Tage Medis habe ich schon wieder über 600 Euro ausgegeben, finde ich echt teuer und da mein Zyklus immer so lange ist, muss ich das Zeug natürlich auch länger nehmen und somit wird es nochmal teurer.

@me: Am Samstag muss ich zur ersten Ultraschallkontrolle. Bin mal gespannt, was sich bis dahin getan hat.

Schönen Abend noch. Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 15:51

Mir ist heiß
Hi Kleckermatsch,
also es waren letztlich "nur" 11 reife Eizellen, obwohl ich so viele produziert hatte. % haben sich befruchten lassen. Das ist echt gemein, dass man bei euch so lange warten muss. Ich war gestern schon kurz vorm Durchdrehen. Hätte zwar auf mehr Kryos gehofft, aber jetzt schauen wir mal. Habe am Montag TF. Hoffe die beiden entwickeln sich schön und eines will bleiben. Das wäre so schön. Hatte ja nach beiden Kryos FG und hoffe jetzt auf einen nachhaltigen Treffer.

Ja, das Geld geht echt weg wie nix in der Apotheke. Ich hoffe mal, dass am Sa schon einiges los ist bei dir. Hatte auch das Gefühl, dass nix passiert und dann waren es echt megaviele. Leider viele dann am Mi noch unreif.

So, denn mal noch schönes Schwitzen!!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 16:26

Nach 4 Tagen....
hallo ihr lieben,

bei mir waren heute 10 Follies zu sehen (nach 4 Tagen Gonal F). Mal schauen wie viele jetzt davon wachsen wollen. Da es mein erstes mal IVF ist, habe ich halt gar kein Gefuehl dafuer was "gut" ist oder vielversprechend und was nicht....

@Nette: aber 11 ist doch super oder bin ich da so sehr auf dem falchen Dampfer?

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2010 um 22:11
In Antwort auf isleen_12273419

Nach 4 Tagen....
hallo ihr lieben,

bei mir waren heute 10 Follies zu sehen (nach 4 Tagen Gonal F). Mal schauen wie viele jetzt davon wachsen wollen. Da es mein erstes mal IVF ist, habe ich halt gar kein Gefuehl dafuer was "gut" ist oder vielversprechend und was nicht....

@Nette: aber 11 ist doch super oder bin ich da so sehr auf dem falchen Dampfer?

LG
Hope

@hope
...ne bist auf dem richtigen Dampfer. Aber ich hatte über 20 Follis und da hatte ich mit mehr gerechnet. Bei meiner ersten ivf hatte ich auch 10, so wie du und es waren dann sogar 11 bei der PU.

Also scheint doch alles gut zu laufen bei dir! Halte die Ohren steif!Wo in China lebst du denn?

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2010 um 14:42

Hallo
@kleckermatsch
Nein, ich nehme kein Synarela zum Downregulieren; ich darf ab Dienstag jeden Morgen eine Fertigspritze Decapeptyl 0,1 spritzen bzw. sehr wahrscheinlich eher von meinem Mann spritzen lassen
Dafür hab ich aber für die Stimmu einen Gonal-Pen ... der ist hoffentlich besser zu handhaben
Tja, das Geld geht weg wie nichts; hab heute für meine kompletten Medis 720 Euro bezahlt *schnauf*
Wie war dein US?

@nette
Wow, Montag schon TF; wie doch die Zeit verfliegt Wünsche Dir viel Glück, das die richtige dabei ist

@hope
Wie geht es nun bei Dir weiter? Weißt du schon wann ungefähr PU ist? Wünsche Dir viel Glück für deine 1. IVF!

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2010 um 15:11

4 + 2 kleine
@nette: Dann drücke ich Dir fest die Daumen, dass sich am Montag die zwei richtig gut festbeissen. In deinem Beitrag steht an der Stelle, wieviele reif waren nur %
Wieviele waren es insgesanmt bzw. wieviele können eingeforen werden?

@me: Ich war nach dem Ultraschall echt enttäuscht. Eine Seite 4 Eichen, andere Seite 2, aber kleinere - also 6, obwohl die Medis noch einmal erhöht worden sind. Beim 1. Mal, als ich kaum was spritzen musste, waren es auch ungefähr so viele. Das Geld hätte ich mir echt sparen können. Ich denke, selbst wenn sich jetzt noch welche entwickeln, werden sie zu klein bleiben bzw. bis zur Punktion nicht ausreichend gereift sein. Aber ich bin irgendwie auch froh, dass es zumindest 6 sind, kann ja auch mal anders ausgehen. Am Mittwoch muss ich wieder hin und die Punktion ist entweder am Freitag oder Samstag. Es bleibt spannend.

Liebe Grüße
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2010 um 15:16

Ach mensch ...
@kleckermatsch
... Kopf hoch ... es muss ja nur die Richtige dabei sein

Wünsche Dir viel viel Glück und drücke Dir ganz fest die

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 7:32

Von 10 auf 4
Guten morgen,

ich habe heute morgen erfahren dass von meinen 10 Follies nur 4 eine gute groesse erreicht haben

Ich haette nicht gedacht, dass es nur so wenig sind - jeder sagt mir "Du bist doch jung, da schlaegt die Behandlung besser an" (31), aber das Alter hat damit dann wohl nichts zu tun.

Also 6 sind ja dann im vergleich zu mir super

Am wochenende koennte die PU anstehen hat mir meine aerztin heute gesagt - auffregend!!!!


LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2010 um 14:50

Hallöchen zusammen...
@kleckermatsch Ja, das ist ärgerlich wegen des Geldes. Kann ich verstehen. Aber wenn die 6 top sind ist das doch auch gut! Also ich hatte 11 reife nach der PU und es wurden 5 befruchtet. 2 werden morgen hoffentlich heimkehren und 3 wurden eingefroren. Bin ganz schön nervös, ob morgen auch noch 2 da sind!

@hope Oh, das kann ich gut verstehen, dass du enttäuscht warst. Aber ich glaube auch, dass es mit dem Alter wenig zu tun hat. Ist deine erste Stimu und da muss man erstmal probieren. Aber da kann auch die richtige dabei sein!Kopf hoch!

@nicki Liebe Grüße (hab dir bei Wurm geschrieben )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 11:30

Nette, wie war der Transfer?
@nette: Wie war Dein Transfer heute? Ich hoffe, Dir geht es gut und beide haben sich weiterentwickelt. Kannst Du Dich eigentlich selbst entscheiden, ob Du Blastos willst oder nicht? Wann macht man das?

LG Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 12:03

@kleckermatsch
ich wünsch dir alles, alles gute!!
denk daran, man braucht nur ein gutes ei

glg baerli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 13:55

Wieder da
Hallo zusammen,
alles gut gelaufen. Es haben sich tatsächlich beide gut weiterentwickelt und sind eingezogen. Jetzt heißt es warten-aber das können wir alle hier ja inzwischen!

@kleckermatsch Also wir dürfen selbst entscheiden. Blastos kosten halt mehr und die Kasse zahlt das nicht. Aber es wurde uns empfohlen und ich denke auf die 200 kommt es auch schon nicht mehr an! Wir mussten das nach der PU entscheiden. Wie siehts bei dir aus??Wann hast du wieder US?Drücke dir die Daumen, dass sich deine EZ noch etwas entwickeln!

@hope Wie gehts dir heute?

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 5:07

@nette
super dass bei dir alles geklappt ich druecke dir gaaaanz fest die Daumen!!!

Ich war heute morgen im KH und sie haben mir gesagt dass meine FSH Werte zu hoch sind und nun haben sie die Gonal-f spritzen runterdosiert. Ich mache mir nun schon wieder sorgen (das hoert wohl nicht auf), denn ich habe das mal gegoogelt und viele Frauen mussten IVF aufgrund des hohen FSH Wertes abbrechen. Oh man.... wie soll man denn da nicht verrueckt werden?
Aber sie hat heute immerhin von 6 statt von 4 Follies gesprochen, also ein kleiner Trost wenigstens.

Morgen soll ich schon wieder kommen um den FSH Wert nochmals zu testen

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 13:54

1 .Tag
Hallo zusammen,
die WS hat begonnen, aber es geht mir noch recht gut. Hatte gestern ein kleines Paniktief, aber heute ist wieder alles gut!

@kleckermatsch Und wie gehts wie stehts?

@hope Na, das ist doch schonmal was. Du tust mir echt Leid. Das ganze ist schon heftige Sache, aber so weit weg ist es sicher noch anstrengender. Ich hoffe du hast auch in China Freunde, die dir zur Seite stehen. Jetzt warte mal ab, was die sagen. Beim nächsten US weißt du schon mehr. Immerhin gibt es einen Grund dafür. Das ist doch auch schonmal was wert.

So, Mädelsdann machts mal gut!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 14:10

Hoffen.... Warten.... Hoffen......
@ Nette: nach 14 Tagen kann man den BT machen, richtig? Oh man, das ist echt zu spannend.
Wir leben schon seit 3 jahren hier und ja, ich habe hier super liebe Freunde, aber die machen halt keine IVF durch und nehmen natuerlich super lieb Anteil, aber es ist schon etwas anderes sich mit Leuten austauschen zu koennen die in einer aehnlichen Situation stecken.... der einzige Unterschied ist, dass ich die einzige Ausländerin in meinem KH bin die Bedingungen in den KHs hier sind echt eine andere Welt - da muesste ich auch mal ein Buch drueber schreiben wie das alles abläuft!!!

@ Kleckermatsch: Morgen musst du auch wieder hin? Hoffe du kommst gluecklich zurueck und berichtest

Ich werde mich dann morgen auch wieder ins KH begeben und hoffe einfach mal, dass der FSH Wert ueber Nacht wie durch ein Wunder wieder gefallen ist

Darf man eigentlich Rotwein trinken während der Vorbereitung? Ich könnte heute Abend eines gebrauchen...

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 19:26

Hallo zusammen
Mein Neustart (2. Frischversuch / ICSI) hat endlich heute früh begonnen ... die erste Spritze ist gespritzt ... und weitere viele werden noch folgen ... auf das die nächsten Wochen schnell verfliegen!
Das nächste Ziel bei mir ist erstmal der nächste Donnerstag ... dann gehe ich hier beim FA zum Ultraschall, um Ovarialzysten auszuschließen ... dann heißt es auf die Blutung warten; mit dem Prof. telefonieren etc. ...

@hope
Ach mensch ... da ist man so schon angespannt genug und dann noch so etwas ... drücke dir für morgen die Daumen, das sich der Wert gebessert hat.

@kleckermatsch
Erzähl uns morgen, was es bei Dir neues gibt und wann es bei Dir weiter geht.

@nette
Durchhalten; ablenken, kämpfen und immer nur das beste hoffen
Ich weiß, leichter gesagt als getan ... vor allem bei uns ... die ja immer so aufgeregt und hibbelig sind, oder?

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 8:38

Zurück vom KH....
hallo zusammen,

glücklich komme ich aus dem KH zurück. Also 4-6 Follies werden es wohl letztendlich sein und ich muss morgen wieder kommen. Sie sagten dass es entweder morgen oder übermorgen so weit sei und ich die Ausloeserspritze bekomme Tut die weh? oder ist die wie alle anderen Spritzen?

Und dann wird entweder Samstag der Sonntag die PU stattfinden. Aber sie machen das ohne Narkose.... wie war das bei euch???

Ich bin ganz schoen aufgeregt.....!!!!

Wie geht es euch heute?

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 21:15


@hope Ne die Spritze ist auch nicht schlimmer als die anderen. Wir geben die uns auch selbst. Also halb so schlimm. Also ich hatte PU mit Narkose. Aber wurm hier aus dem Forum hatte es auch ohne. Und sie sagt es ist okay! Kannst sie ja mal kontaktieren. Sieht doch jetzt ganz gut aus! Kopf hoch!

@nicki hab dir bei wurm geschrieben!Drück dich!

@kleckermatsch Wie wars beim Doc? Wann ist PU?Hoffe es ist alles gut!

@me Kollere heute leider etwas. Habe so viel Stress und Hektik gerade, dass ich echt Angst habe alles kaputt zu machen. Die leichte ÜStimu geht auch zurück, was kein gutes Zeichen ist! Naja, abwarten!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juli 2010 um 15:51

11
Hallo,

sorry, dass ich einige Tage nichts von mir hören liess, aber irgendwie kam ich nicht dazu. Zuerst sollte ich am Freitag noch einmal kommen, war dann aber doch nicht so. Ich habe die nächsten Schritte telefonisch erhalten und musste vor der Punktion nicht mehr zum Ultraschall etc.
Heute war Punktion. Obwohl ich um 05:15 Uhr aufgestanden bin, kam ich zu spät, weil auf der Autobahn nur Stau war.

Aber die Ausbeute war super, besser als gedacht: 11 Eichen Hoffentlich kommen viele durch, zumindestens zwei und sind guter Qualität ...
Bei mir wird die Punktion immer mit Narkose gemacht, finde ich auch ganz gut, aber eine vor mir, hat das Ganze ohne Narkose gemacht. Das wurde spontan entschieden, warum, weiß ich aber nicht. Aber sie hat danach einen ganz glücklichen (schmerzfreien) Eindruck gemacht. Morgen um 13 Uhr kann ich anrufen und erfahre, wann am Mittwoch Transfer ist und wieviele es geschafft haben. Wäre toll, wenn mal etwas eingefroren werden könnte - war doch mein letzter Versuch! Ab einem Ei mit guter Qualität lass ich einfrieren, normalerweise frieren die erst bei 2. Eichen ein.

@hope: Wie war Deine Punktion - ohne Narkose - am Wochenende? Hast Du vielleicht schon Deinen Tranfer gehabt? Ich hoffe, es ist alles gut gegangen und Du hast zwei zurückbekommen.

@nette: Warteschleife Tag Nr. 7, oder wie weit bist Du? Merkst Du irgendetwas. Es wäre so toll, wenn es bei Dir klappen würde. Wird mal wieder Zeit für ein Positiv. Hier im Forum liesst man irgendwie zu selten ein Positiv, letztes Jahr im Sommer hatten viele ein Positiv, zumindest in dem damaligen Thread. Also Daumen sind gedrück Wann gehst Du zum Bluttest???

Liebe Grüße
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 4:17

Glueckwunsch zu 11
Das sind ja super Nachrichten, hatte mich schon gewundert warum wir nichts mehr von dir gehoert haben.... Ich drucke dir ganz fest alle dass du so viele rausbekommst, dass du noch welche einfrieren kannst!
Bei mir waren es 8, also auch mehr als gedacht. Ich hoffe einfach nur dass 2 es schaffen! Die PU war dann doch mit Teilnarkose - eine Spritze in den Po und so habe ich dann zwar alles gesehen (diese super lange Nadel oder was das ist!!! Hilfe!) und den Druck gespuert, aber keine grossen Schmerzen. Danach war mir nur uebel von dem Medikament.

Morgen ist TF! Allerdings erfahert man hier nicht per Telefon vor dem TF Termin wie viele es geschafft haben. Ich muss mich also bis morgenfrueh 7 Uhr gedulden (nicht gerade einer meiner Staerken). Leider habe ich eine Erkaeltung bekommen und leicht erhoehte Temperatur, so dass ich nun meine Chancen auf 0.1% enschaetze habe das mal gegoogelt und da heisst es dass bei Fieber die Chancen sehr stark fallen.... Ich denke es ist von der Klimaanlage. so ein mist!

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 19:30


Hallo alle zusammen!
Ich stecke mitten in der DR und mir ist einfach nur heiß! Diese Wärme draußen und diese inneren Hitzewallungen machen mich fix und fertig. Am Do geht es erstmal zum US.

@kleckermatsch
Hey, 11 Eibläschen das klingt doch super! Ich drück dir die Daumen das es viele schaffen. Weißt du schon um welche Uhrzeit du morgen TF hast? Melde dich bitte sobald du zurück bist und berichte wie es war - erfolgreich natürlich

@hope
Wie spät ist es jetzt in China? Wieviel Zeitverschiebung gibt es? Viel Glück für deinen TF; ich hoffe das er stattfindet! Das ist ja echt Mist mit der Erkältung ... hoffentlich geht es dir schnell wieder besser.

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juli 2010 um 23:50

Hi Hope, alles Gute für den Transfer
Hallo Hope,
dann haben wir ja morgen gemeinsam Transfer, ach wie spannend. Ich bin um 10 Uhr dran, meistens verschiebt sich der Termin aber nach hinten. Ich habe auf der Arbeit frei genommen, seit mehr als 1 Jahr muss ich mir blöde Ausreden einfallen lassen. Nun habe ich gesagt, dass ich einen kleinen OP-Eingriff habe, weiß ja keiner, dass ich in die Kinderwunschklinik fahre und OP stimmt ja irgendwie. Da es ja mein letzter Versuch sein wird, brauche ich zukünftig wahrscheinlich keine Ausreden mehr oder wie ist das bei Eisbärchen, falls dieses Mal welche eingefroren werden könnten???
Ich erfahre morgen auch alles weitere, wie viele sich von den 11 befruchtet lassen haben etc.
Also ich drücke uns fest die Daumen

Schlaf gut
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 8:28

TF Kryos zu volle Blase
suuuuuuuper, dann muessen wir zwei ja genau gleich lang ausharren!!! das werden ja 2 laaaaaaange Wochen.
Aber schoen sie mit dir teilen zu konnen

Heute war mal wieder ein emotionales Karussell! Meine Erkältung ist so gut wie weg (habe sie erfolgreich bekaempft in den letzten 3 Tagen). Von meinen 8 Eiblaesschen, konnten sie 7 fuer die Befruchtung zulassen, wovon sich dann wiederum 6 haben befruchten lassen! Allerdings nur eines mit "top Qualität" und die anderen 5 "ok". Nun haben sie mir heute 2 eingesetzt und die anderen 4 entwicklen sie noch 3 Tage lang weiter und dann muss ich nochmal kommen. wenn die Quali dann gut genug ist werden sie eingefroeren, aber sie haben mir schon gesagt, dass die Quali wahrscheinlich nicht ausreicht

dann musste ich heute eine gefuellte Blase haben fuer den TF, was mir keiner vorher gesagt hat, also habe ich innerhalb von einer halben Stunde 2 Liter in mich reingekippt und dann ab in den OP. danach musste ich eine Stunde liegen bleiben und dachte ich platze!!!

Ich hatte noch nie so eine komplett ueberfullte Blase. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass sie zu voll war und zu sehr auf die Gebaermutter gedruckt hat und somit einen negativen Einfluss hat? Ich konnte selbst nachdem ich dann auf Toilette war kaum laufen, so sehr tat es weh.

BIN GESPANNT WIE ES BEI DIR LIEF!!!!!

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 8:33

PS
@Nicki: es sind im Sommer 6 und im Winter 7 stunden Zeitunterschied. Deshalb schreibe ich meistens wenn ihr noch schlaft
Wie lange geht deine DR noch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 16:35
In Antwort auf isleen_12273419

PS
@Nicki: es sind im Sommer 6 und im Winter 7 stunden Zeitunterschied. Deshalb schreibe ich meistens wenn ihr noch schlaft
Wie lange geht deine DR noch?

Transfer
Hallo Ihr lieben ich habe am Donnerstag um 9:30 Transfer von 2 leider haben sich bei mir nur drei Befruchten lassen von 5 .
Jetzt werden zwei eingesetzt und eins vernichtet mh

Gruß Mellysun

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2010 um 20:40


@hope
Alles Gute für die nächsten 2 Wochen ... die werden verdammt lang ... durchhalten!
Bin heute Zyklustag 26 ... warte also nun erstmal auf die Mens ... erst dann geht es am 3. Zyklustag mit der Stimulation los!

@kleckermatsch
Wie war der TF? Ich hoffe erfolgreich

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 15:14

Warteschleifengang
Hallo ihr 3,
wie gehts euch denn so? Was macht die Warteschleife so mit euch? Schön, dass es bei allen zu einem TF kommen konnte!

@kleckermatsch 11 ist doch ne gute Ausbeute.

@hope Oh, du arme 2 Liter das ist heftig. Und die wollen dann ja auch wieder raus! Kannst du dich schonmal ans ss-sein gewöhnen!

Sorry, dass ich so lange weg war. Aber Ida war krank und ich bin zu nichts gekommen. Arbeiten, krankes Kind, Haushalt und dann diese Hitze die mich irr macht! Ist ein ständiges auf und ab. Weiß nicht mehr was ich denken und hoffen soll. Hab richtig Schiss vor Montag. Naja, wird auch rumgehen!

Machts gut bis denn

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 17:56

Kurzer Bericht
Hi Mädls,

bekomme gleich Übernachtungsbesuch für's Wochenende, daher nur kurz wie es gelaufen ist.
Am Mittwoch sollte um 10 Uhr Transfer sein, aber da ich aufgrund meiner Vernarbungen einen Wunscharzt hatte, der nicht eingeteilt war, musste ich 3 Stunden warten, war echt nervig, aber so war es mir lieber. Um 13 Uhr war dann der Transer, erst mit Übungskathedern und dann richtig, 30 Minuten hat es gedauert bis die 2 platziert werden konnten. Beim ersten Versuch war zwar die Flüssigkeit aus dem Katheder, aber bei der Kontrolle hat der Arzt zum Glück gesehen, dass die beiden noch an der Kathederwand hingen - hatten sich schon festgebissen
Also ein neuer Versuch und sie waren drin ... jetzt können sie sich festbeissen.
Und mir ging es ähnlich wie Hope, ich musste auch eine Stunde liegen und meine Blase war so voll, nach 45 Minuten bin ich aufgestanden, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe. Jeder Minute hat wie Stunden gedauert.
Aber nun kurz zum Gesamtergebnis: Von den 11 Eichen konnten 6 befruchtet werden, zwei habe ich zurückbekommen, drei wurden eingefroren und eins war nicht gut genug. Das erste Mal, das welche eingefroren werden konnten
Insofern wird dies nicht der letzte Versuch bleiben, wie ich es mir vorgenommen hatte. Die Eisbärchen werden wir auf jeden Fall auftauen, falls es sein muss. Jetzt geht es mir gut. Die Tage nach der Punktion hatte ich ganz schön Schmerzen im Unterleib beim Gehen, aber ist vorbei.
So, nun heisst es warten. Melde mich wieder, wenn mich mein Besuch mal kurz ins Zimmer zum PC läßt.

Ciao Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2010 um 20:18

@kleckermatsch
Na, das sind doch sehr erfreuliche Nachrichten! Supi das sogar noch Eisbärchen übrig geblieben sind! Doch ich denke die wirst du nicht brauchen
Dann mal alles erdenklich Gute für die WS ... sind gedrückt!

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 8:44

@kleckermatsch
super!!!
hast du ein glueck Toll, dass du weisst, dass es (falls noetig) noch eine Chance gibt! Ich freue mich sehr fuer dich!!!

Da bin ich ja "erleichtert" dass es dir mit der Blase auch so ging ich habe es zwar 55 Minuten ausgehalten, aber dafuer noch eine Stunde danach solche Schmerzen gehabt, dass ich kaum vom Auto zur Haustuer laufen konnte.

Ich war heute mal wieder im KH (muss man in Deutschland auch sooooo oft hin???) und keiner meiner 4 Blastos konnte eingeforen werden, weil sie nicht gut genug waren
Naja... jetzt heisst es erstmal die WS ueberstehen.

Ich war gestern kurz geschockt, weil ich im KH verstanden hatte dass mein Oestrogenwert "zu hoch" oder "zu schnell" angestiegen sei und die Aerztin ein eher negatives Gesicht machte.... Ich war total down gestern. Und heute musste ich wieder zur Blutkontrolle und der Wert ist weiter gestiegen. Heute war auch eine andere Aerztin da, die mir dann erklaerte ich solle mir keine Sorgen machen, es waere schon richtig dass der Wert immer weiter ansteigt. Er wuerde nur einmal fallen, naemlich dann wenn die Einnistung stattfindet (hoffentlich faellt er!!!!!). Sie sagt dass die Einnistung meist am 7., 8. oder 9. Tag nach PU stattfindet und deshalb muss ich morgen und Montagmorgen wieder zur Blutkontrolle kommen. Wenn der Wert faellt muessen sie mir noch irgendein anderes Medikament zur Unterstuetzung spritzen.... Heute hatte ich endlich mal 5 Minuten alleine mit der Aerztin, da habe ich sie loechern koennen

Naechsten Sonntag ist bei mir schon BT und bei dir?

Ich hatte gestern und heute rechts und links im Unterleib Schmerzen. Fast so als wuerde ich meine Tage bekommen - ich denke mal das ist von die Medis. Mein Stimmung war auch waehrend der Stimu super! Keine Schwankungen und echt total easy. Mein Mann war erleichtert ABER jetzt habe ich ganz schoene Gefuehlsausbrueche!? Kann das von dem Progesteron kommen??? Waere ja eine super Ausrede

Dann viel Spass mit deinem Besuch und ich freue mich schon schnell wieder von dir zu hoeren

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 9:00

@nette
was macht die WS? Wie geht es dir? Nur noch 2 Tage!!!!Machst du vorher einen Test zu Hause?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 9:50

@Hope
Hallo Hope,

ich glaube, hier werden die befruchteten Eizellen gleich eingeforen und nicht erst bis zum Blastostadion gewartet. Wäre natürlich besser, man würde warten, da damit ja auch wieder Kosten verbunden sind. Muss ich mal nachfragen. Ich muss jetztz nur warten, es gibt keine Blutabnahmen mehr, nichts. Wird bei Euch immer der Ostregon-Wert geprüft? Ich weiß gar nicht genau, wann ich zum Bluttest kann, muss noch mal auf meinen Zettel schauen. Bei mir verschiebt sich das eh immer alles nach hinten, mein Zyklus ist immer viel länger und dann muss ich das Blut verschicken, weil ich nicht immer zur KIWU Klinik fahren möchte. Also gehe ich ganz normal zum Arzt, dann mit meinem Päckchen zur Post und dann dauert die Auswertung dort ja auch noch. Somit muss ich immer länger hibbeln. Mein Frauenarzt hier vor Ort sagt, dass sie diese Test nicht regelmäßig machen darf, kann oder will. Keine Ahnung. So, jetzt muss ich wieder das Zimmer räumen. Bis bald.

Schönes Wochenende
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2010 um 12:35

Andere Laender....
...andere Methoden so scheint es

Ich habe mich auch gewundert, dass die hier noch warten bis sie entscheiden wieviel eingefroeren werden koennen, weil ich es hier im Forum auch immer anders gelesen hatte. Und in dem "Laborbuch" was auf dem Tisch lag habe ich gesehen, dass auch keine der anderen 7 Frauen einfrieren konnten Das hat mich schon gewundert Aber gut, ich hoffe einfach mal, dass die da im Labor alles richtig gemacht haben! Hauptsache eines der beiden inside schafft es!!!! Habe auch erst heute erfahren dass es zwei 8-zeller waren (was das nun aber aussagt weiss ich nicht).

Ist schon komisch, dass man hier danach immer noch Blut abnehmen muss - bei mir ist das immer 1Std Anfahrt. Aber die nehme ich nauterlich GERNE auf mich

Dann sag mal Bescheid wenn du deinen BT Termin weisst! "Theoretisch" muesstest du ja auch am selben Tag zum BT koennen wie ich? Nur dass deine B-Probe dann ein bissl laenger unterwegs ist

Hast du auch ein Ziehen im Unterleib? Nimmst du auch Progesteron-Injektionen?

LG
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2010 um 11:00


So Mädels,
morgen wirds ernst! Mache den Pipitest und dann habe ich Gewissheit! Ist bei uns so üblich! Da gibts keinen BT.
Weiß nicht was ich denken soll! Ist weiterhin ein Auf und Ab!
Versuche mich heute abzulenken und hoffe, dass ich morgen keinen Herzinfarkt bekomme bevor ich das Ergebnis habe!
Liebe Grüße nette

@hope Na das ist ja echt ein Marathon wie oft du hinmusst!Naja dann weißt du wenigstens schnell bescheid. Nächsten Sonntag das ist klasse. Schade, dass nichts zum Einfrieren geblieben ist! Aber wenn sie eh nichts geworden wären. Bei uns darf man das gar nicht! Lass es dir gut gehen! Und zicke ruhig ein bissl rum

@kleckermatsch Das ist doch ne tolle Ausbeute! Endlich was zum Einfrieren. Das entspannt einen doch schon etwas. Aber wahrscheinlich brauchst du sie gar nicht mehr! Drück dir ganz feste die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 13:51

Kein WS-Koller bei euch?
Hallo zusammen,
ich hoffe euch geht es gut und ihr pflegt eure Embryonen fleißig! Ich hatte heute einen positiven Pipitest und hoffe sehr, dass diesmal alles positiv ausgeht!

Ich drücke euch die Daumen und passt auf euch auf!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juli 2010 um 14:36

@Nette:
WOW!!!!! das sind ja tolle Nachrichten
GLUECKWUNSCH!!!!!!!

Hast du denn was gemerkt in den letzten Tagen? Ich habe ab und zu so ein Ziehen im Unterleib, dass ich immer denke meine Tage kommen gleich

Ich war gestern im KH und mein Ostroegenwert war ein wenig gefallen. Darauf hatte die Aerztin gewartet, denn ich musste dann noch eine andere Spritze bekommen (HCG 2000IE)). Jetzt muss ich "erst" am Sonntag wieder hin.... zum BT!!!

Ich bin momentan gut abgelenkt von meiner WS, denn ich habe heute einen neuen Job begonnen. Ich hatte lange ueberlegt ob es Sinn macht, aber da es beim ersten Versuch ja meist nix wird, brauche ich dann einen Job damit mir zu Hause nicht die Decke auf den Kopf faellt. Ist bloss komisch zwischen 2 Meeting auf die Toilette zu rennen mit meiner "Medi-Tasche" und mir mal eben eine Spritze zu verpassen. Naja, was Frauen nicht so alles mitmachen...

Halte uns auf dem Laufenden wie es dir geht

Alles liebe
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2010 um 16:34

@hope
Hallo Hope,
diese Mensschmerzen haben nichts zu sagen. Beim ersten Versuch hatte ich die auch und jetzt ist Ida 3 Jahre alt. Das kommt z.T. auch von den Medis und der Körper wird ja schon ganz schön gequält!

Also schön weiterhoffen und am So ein Positiv abholen!

Daumen sind gedrückt!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 10:53

Nette - / Habe leichte Schmierblutungen ????
@Nette: Endlich mal ein positiver Pipitest. Ich freue mich sehr für Dich und wenn ein Pipitest schon positiv anzeigt, ist das doch super, die schlagen in der Regel ja später an als ein Bluttest. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es bleibt und Du bald Deinen Mutterpass in der Hand hälst.

@hope: Ich kann laut Plan erst 15 Tage nach Transfer zum BT. Habe selbst noch nicht gerechnet, wann das ist, schau mal kurz
... 29.07.2010 ...
Das dauert ja noch eine halbe Ewigkeit. Ich finde das richtig, dass Du einen neuen Job angenommen hast, damals habe ich mich auch gerade beruflich verändert, weil ich dachte, wer weiß, wann ich schwanger werde und dann musste ich meinem Chef nach wenigen Wochen sagen, dass ich schwanger bin. Der hat damals aber super reagiert, ich hatte aber ein richtig schlechtes Gewissen. Sollte man aber nich haben, so ist halt die Natur. Bist Du nicht gerade in China? Sprichst Du chinesisch oder schlägst du dich auf englisch durch?

@me: Ich bin etwas verunsichert. Ich hatte gestern ganz leichte Spuren Schmierbluten (kein frisches Blut) im Höschen und heute beim Toi.gang auch wieder. Das hatte ich bei allen anderen Versuchen noch nie und mein Zyklus dauert doch immer 35 -40 Tage, insofern für die Mens viel zu früh. Allerdings nehme ich dieses Mal nicht diese ekeligen Utrogest Kapseln, die man sich vaginal einführen muss, sondern habe ein anderes Medikament (Duphaston). Vielleicht kommt es ja davon. Und es zieht dieses Mal mehr, als würde die Mens in wenigen Tagen kommen. Andererseits hoffe ich, dass es Einnistungs-Schmierblutungen sein könnten, hatte ich bei meiner ersten Schwangerschaft ja auch. Sollte ich wohl bei der KIWU-Klinik mal nachfragen? Die sind heute nur bis 12 Uhr erreichbar oder soll ich einfach abwarten???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 12:04

Mehr Blutungen
Hallo Mädls,

nun ist es mit den leichten Blutungen mehr geworden. Habe mich eben auf Toi richtig erschrocken und dann schnell zum Hörer gegriffen und im KIWU-Zentrum angerufen. Heute ist der 28. ZT, aber die lezten beiden Zyklen nach einer IVF haben bei mir 38 und 36 Tage gedauert und auch sonst ist mein Zyklus immer länger, insofern finde ich 28. ZT verwunderlich, eigentlich gut 1 Woche zu früh.
Ich soll mich hinlegen, ausruhen, 1 Tablette mehr von Duphaston nehmen und Ovitrelle spritzen. Muss ich mir später aber noch aus der Apotheke holen.
Mensch, was ist da los, ist das wirklich schon die Mens??? Ich bin total durch den Wind und schwing mich jetzt erst einmal auf's Sofa.

Ciao Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 16:15

@kleckermatsch
Hey Süße,
jetzt mal langsam. Ich hatte beim letzten Mal auch Blutungen und dann doch nen positiven Test. War dann leider letztlich ne FG aber das muss es ja nicht sein! Das kommt schonmal vor. Also sei schön vernünftig und schone dich!

Drücke ganz feste die Daumen!!!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 17:55

Wird aber mehr
Hallo Nette,

ich hoffe ja auch immer noch, aber irgendwie wird es stetig mehr - sieht nicht gut. Die Ovitrelle-Spritze habe ich eben in meinen Bauch gejagt, aber ich habe kein gutes Gefühl. Mich wundert das nur, dass es fast eine Woche früher kommt als sonst, vielleicht kommt das durch die Stimulation vorab, dass ich so wieder in einen normaleren Zyklus reingekommen bin, obwohl die Punktion ja auch erst am 17. ZT war. Ich würde das alles so gerne verstehen.
Ich hoffe, Dir geht es gut. Wann gehtst Du denn zum BT und lässt Deinen positiven Pipi-Test besätigen? Bin mal auf Deinen hcg Wert gespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2010 um 20:12

Trotzdem...
abwarten. Bei uns wird immer betont, dass man trotz einer periodenstarken Blutung ss sein kann! Also halte die Ohren steif. Ist super ätzend, ich weiß!
Also ich muss am nächsten Do zum US hin. Das läuft bei uns immer so. Hoffe ich schaffe es bis dahin! Habe heute nen ziemlichen Druck aufm Bauch und fühle mich total aufebläht!

Naja, ich drücke dir gaaaaaaaaaaaaaaaaanz feste die Daumen!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 5:57

Ihr Lieben,
was lese ich denn da?

@Kleckermatsch: was machen deine Blutungen? Ich kann total verstehen dass du dir Sorgen machst!!! Ich kenne mich damit ja leider nicht so gut aus, aber dass Schmierblutungen auch Einnistungsanzeichen sein koennen habe ich hier in dem Forum auch schon ein paar mal gelesen. Ich hoffe du machst dich nicht allzu verrueckt.
Komisch, dass du laenger warten musst bis zum BT. Bei mir ist es ja morgen schon Aber ich fuehle mich so UEBERHAUPTNICHT schwanger. Ich war ja schon mal 6 Monate lang schwanger (faellt mir immernoch sehr schwer darueber zu reden) und da haben mir die Brustwarzen direkt am Anfang so weh getan, dass ich dachte sie zerspringen gleich. Und ich merke gar nichts! Ausser Unterleibsschmerzen, die mich eher an meine "Perioden-Ankuendigungsschmerzen" erinnern
Und zu China: ja ich lebe hier schon seit 3 Jahren und spreche einigermassen gut chinesisch - ich komme durch Im Job wird zum Glueck Englisch gesprochen. Ich arbeite in einem internationalen Umfeld mit Spaniern, Kanadiern, Franzosen, Belgiern, Iren etc etc und natuerlich Chinesen Mein neuer Job ist super und ich habe viel mehr Verantwortung als in meinem vorherigen Job (endlich mal Chef ), somit hoffe ich dass er mich von einem eventuell negativen Ergebnis morgen ablenken kann. Wenn das alles nix wird, dann halt doch Plan B: Karriere.

@Nette: fuehlst du schon etwas? Tun deine Brueste weh oder spannen? Oder hast du andere Anzeichen? es sind ja nur noch ein paar Stunden der Ungewissheit, aber ich ich bin so traurig dass ich nicht ein einziges Anzeichen habe Das nimmt mir ein bisschen die Hoffnung. Mein Koerper fuehlt sich so an wie immer!?

Alles Liebe,
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2010 um 10:42

Starke Blutungen
@nette: Meine Daumen sind weiter gedrückt, Du schaffst das bis zum Ultraschall. Aber ich würde es besser finden, wenn Du vorher zum BT könntest, so lange warten ist ja echt nervig. Aber jede Klinik tickt da halt anders.

@hope and me: Das klingt ja super spannend mit China und die richtige Einstellung bringst Du auch mit. Wenn nicht schwanger, dann halt Karriere. Ich bewundere es, wenn jemand chinesisch spricht - muss schwer zu lernen sein. Ich kenne einige, die dort mehrer Jahre waren und doch nur englisch gesprochen haben.
Aber jetzt musst Du noch keine SS-Anzeichen haben. Von Freundinnen weiß ich, dass die zweite Schwangerschaft manchmal ganz anders war als die erste. Bei meiner Schwangerschaft damals hatte ich erste, aber ganz starke Anzeichen ab ca. 39 ZT. Ich musste nachts ständig pieseln und dann hatte ich das Gefühl, dass meine Brüste wie Blei nach unten gezogen werden. Damals dachte ich ja auch, ich kann nicht schwanger sein, weil ich einige Tage vorher schon meine Periode hatte. Ich hatte damals wohl so etwas wie eine Einistungsblutung, das war aber ganz minimal und schnell wieder weg. Dieses Mal ist es anders. Ich habe fast das Gefühl, ich verblute. Okay ich überziehe jetzt, aber es ist enorm stark und so wie bislang noch nie. Ganz eingenartig. Ich nehme die Medis weiter und hoffe. DIe Hoffnung stirbt zuletzt, aber eigentlich bin ich mir sicher, dass dies eine richtig schöne Mens ist. Gestern Abend waren mein Mann und ich fix und fertig und sind uns irgendwie aus dem Weg gegangen, wollten mit unserem Schmerz irgendwie alleine sein.
Mensch, wir wünschen uns so sehr, dass das leere Zimmer in unserem Haus gefüllt wird und unsere Tochter endlich ein Geschwisterchen bekommt. Aber langsam müssen wir von diesem Traum wirklich Abschied nehmen. Nur noch die 3 Eisbärchen bleiben uns, aber an die mag ich momentan noch gar nicht denken.

Eine traurige Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest