Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

""IVF-Mädels Teil 34 BITTE NICHT AUFGEBEN!!!DAS NÄCHSTE POSITIV KOMMT BESTIMMT!""

20. Februar 2008 um 12:17 Letzte Antwort: 4. März 2008 um 22:49

biba377
1.IUI Dezember 06 negativ(FG)
2. IUI Juni 07 negativ
1. ICSI 23.07.07 negativ
1. Kryo ab 19.09.07(Abbruch wegen Blutung)
23.10 US wenn ok Downregulierung für Kryo
04.12 Transfer (2.Kryozyklus)negativ
Pille bis Anfang Februar
10.02 erster ZT für IUI mit Clomhexal

huschepu
habe einen Sohn, 12 Jahre
1. ICSI im April 2007, negativ
1. Kryo im Juli 2007, abgebrochen - kein TF
2. Kryo im August 2007, negativ
3. Kryo 12.10.07 negativ
Blutuntersuchung bei Frau Dr. Reichel und Untersuchung der SD (SD alles super)
Feb. 08 Termin zur Auswertung der Blutuntersuchung und Besprechung wie es weiter geht
Nächster ICSI Versuch dann wenn alles gut geht Feb./März 08

kirby
KiWu seit August 2006
Juli 2007 : 1 Zyklus Clomi --> negativ
Oktober2007: 2 Zyklus clomi 100mg + ES auslösen und zusätzlicher Spritzen --> NEGATIV
November07: 3Zyklus clomi 100 mg + ES auslösen+ 15 Tage CrinoneGel --> Negativ
Dezember07: PAUSE
MitteJanuar: ZKtag 1-14 Argentit D4, 3x20 Trpf Menodoron.
NMT 16.02.
EndeFebruar08. Vorbereitung Eileiterdiagnoxtik+erste IUI

nell76
1. IUI 07.03.2007 negativ
2. IUI 07.04.2007 negativ
3. IUI 04.05.2007 negativ
4. IUI 01.06.2007 negativ
5. IUI 23.06.2007, positiv FG 9.SSW
6. IUI 11.10.2007, negativ
7. IUI 07.11.2007, negativ
8. IUI 04.12.2007, negativ
9. IUI 29.01.2008, POSITIV

zauberlilith
4 jährige Tochter (normale SS)
1. IVF April 2007, positiv, dann leider FG
1. Kryo 02.06.2007, SST 26.06.2007, negativ
(vielleicht keine IVF mehr möglich, evtl. Adoption)
zurück in deutschland SPONTAN SCHWANGER !

Ulli0609
Eine Tochter
2006-> 2x Ausschabung
2007-> 2x Frühabort
August 07 Stimu und Punktion-> Überstimu und Tochter mit Ringelröteln->Kein Transfer
(5 Eisbärchen)
Transfer evtl. Nov.2007

Clauda2007
Aug./Sept. 07 ICSI -> leider negativ
Neuer Versuch in Planung
Punktion eventluell am 10.12

lucky769
3 Kinder
1997-> Sterilistion (leider)
2007-> Erneuter Kinderwunsch mit neuem Partner
25.09.07 Downregulierung
11.10.07 Blutuntersuchung LH;FSH,E2 alles i.O.
15.10.07 Beginn der Stimu
Punktion 24.10.
ET 27.10.
SST 08.11. Negativ
Kryoversuch Februar/ März 2008

catseline
1. ICSI - April 07 wegen Windei Ausschabung 9 SSW
1. Kryo - November 07 SST negativ
2. ICSI - Januar 08 SST 11.02.08 POSITIV

Daniel3313,
34 Jahre,unverheiratet, keine Kinder, schlechtes Spermiogramm meines Freundes ist Ursache
1. ICSI September 07, ein 6-Zeller und ein 8-Zeller, nichts zum Einfrieren, Test negativ
2.ISCI negativ,
im Februar Kryo- Versuch

Sunshine11111
31 Jahre
26.10.2007 Beginn Down-Regulierung für ICSI
24.11.2007 Beginn Stimulation
07.12.2007 Punktion geplant
Punktion und Transfer erfolgreich = SCHWANGER

Dododo76
1. ICSI Dez 06 negativ
Abbruch März 07
Abbruch Mai 07
2. ICSI Juli 07 positiv
FG 10. Wo mit AS Sept 07
Nächster Versuch Okt/Nov 07 ergebnis schwanger

Kerstinhulu
6 IUI -> negativ
1.IVF Beginn ca Mitte Oktober
23.11 punktion
25.11 transf. 1 eizelle
06.12. sst

suzu77
PCO
1. IVF Mai 07 - ESS :0(
2. IVF Dez. 07 - SST negativ
näschste IVF Frühling 2008

minime08
28 Jahre, beider eileiter fest verschlossen
1. icsi im dez. 07 - positiv, aber FG in der 9.SSW
nix zum einfrieren
nächster versuch im september/ oktober 08

ivi305
IVF ET 04.10 sst 21.10 Positiv

danisue,
30 Jahre
KiWu-Klinik: seit Juli 2007,
1 ICSI:
Punktion 07.02.2008
Transfer 12.02.2008
Test voraussichtlich: 26./27.02.2008

Frida2508
eine Tochter, Lilly, 4 Jahre ( spontan SS)
Kiwu seit 2006
Spontan SS Jan 07
FG März 07
Juni-Juli Clomi mit ES + GV
Aug Clomi ohne ES +GC
Okt Puregon + GV
Nov Puregon + GV
Jan Puregon + GV
SST 15.2.
Spermiogramm 15.2. danach Entscheidung GV oder IUI

schildkroete136
Kinderwunsch seit Juni 2006 (Pille abgesetzt)
danach erstmal lange Zyklen, bis 60 Tage, jetzt immer so um die 35 Tage, Eisprung ist aber da Schatzi hat Hodenhochstand und die drei SG wurden von mal zu mal schlechter, beim letzten: 1,7 mio pro ml, 1% beweglich Urologe und KiWuZ raten zur ICSI.....Ende März wird geheiratet und dann gehts los!!!

Fenja81
keine Kinder
Februar 2006 Eileiterschwangerschaft
Mai 2006 Versuch mit Clomifen
Mai 2006 Zysten - Op (12cm Durchmesser)
Januar 2007 Vorstellung im KWZ
Untersuchungsergebnisse bd. Eileiter verschlossen, Spermien meines Mannes geringfügig schlecht.
Mai 2007 Eizellpunktion + Transfer --> Negativ
Juni bis Oktober 2007 Blutungen nur nach Einnahme von Medikamenten, mehrer Eierstockentzündungen mit Antibiotikabehandlung.
November 2007 erneute Zysten-Op (9cm Druchmesser)
Januar/Februar 2008 Stimulation + Kryotransfer --> negativ

inga771
September 2005 - spontane SS (EileiterSS rechts)
Dezember 2006 - Bauchspiegelung (rechter Eileiter ist zu, linker - frei), sonst alles i.o.
Januar 2007 -spontane SS (EileiterSS rechts)
Juni 2007 - spontane SS (EileiterSS links)
September 2007 - 1.ICSI. Nur 2 Eizellen aber kein Transfer, da die sich nicht entwickelt haben.
Februar 2008 - 2.ICSI. 1 Embrio wurde übertragen.
SST am 25.02.08.

Nici751
32J., KIWU seit 10/06, Schatzi zu spät erkannter Pendelhoden.
Momentan 1. ICSI, nur 1 Embryo hats bis zum Transfer durchgehalten, Test am 29.02

wunderkind4
Wir haben eine 18 jährige Tochter. ))
von 2002 bis 2007 :
3 x IVF 2 x FG 1 x Neg.
2 x ICSI 1 x FG 1 x Neg.
2 x Kryo 2 x Neg. (vorerst keine Kryos mehr da)
Ich habe leider keine EL mehr.
Für 2008 planen wir zum Spätsommer eine weitere IVF/ICSI als Selbstzahler, da wir 40 J. sind.


Unsere Mädels die es geschafft haben:
catseline
nell76
ivi305
zauberlilith
Sala 76
Pixelpeach
cloudy
tinixx
springtime12
veilchen
dodo
uli
Sunshine11111
Herzlichen Glückwunsch und ne schöne Kugelzeit!!!!!!!!!!

ICH MÖCHTE DARUM BITTEN DAS WIR HIER ALLE MIT RESPEKT DEM ANDEREN GEGENÜBER BEGEGNEN.

JEDER DER SICH DARAN NICHT HÄLT WIRD VON MIR GNADENLOS GEMELDET.

WIR MACHEN ALLE MEHR ODER WENIGER DAS GLEICHE DURCH UND DA KANN MANN SO ETWAS JA WOHL ERWARTEN.
WER DAMIT NICHT EINVERSTANDEN IST DER KANN JA DAVON ABSEHEN HIER ZU SCHREIBEN.
ICH HOFFE AUF EUER ALLER VERSTÄNDNIS WEGEN SOLCHER MAßNAHMEN ABER DAS IST NUR ZUM SCHUTZ FÜR UNS ALLE DIE ERNSTHAFT HILFE SUCHEN.
DENN WIR BRAUCHEN ALLE KRAFT UND KEINE BESCHIMPFUNGEN;AUCH WENN SIE NICHT DIREKT GEGEN UNS SELBST GERICHTET SIND; DENN WIR FÜHLEN MIT.

LIEBE GRÜßE SABINE

Mehr lesen

20. Februar 2008 um 12:22

Endlich...
tut mir leid aber gestern bin ich nicht mehr an den rechner gekommen um uns einen neuen thread zu machen.

@alle neuen im bunde

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSERE MITTE!!!

@catseline
versuche dir schon die ganze zeit auf die pn zu antworten aber bekomme immer angezeigt "fehler auf der seite" werde es weiter versuchen, denn empfangen kann ich ja auch.

wünsche allen in der warteschleife viel viel geduld und gutes gelingen.

muß jetzt leider wieder los.

schönen tag und viele positive gedanken an alle.

liebe grüße sabine

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 13:50

Wollte nur kurz berichten:
beim ersten ultraschall gestern war eine fruchthöhle mit 8,7 x 4,8 mm gleich zu sehen.
letztes mal war zu diesem zeitpunkt noch nichts zu erkennen, von daher ein umso besseres zeichnen!

blutwerte bekommen wir nachher, denke aber, dass alles i.o. ist.

nell

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 14:29

@Nell
Hey hört sich ja super an. Wird schon gut gehen. Ganz bestimmt. Drück dir die Daumen. Auf in eine schöne Kugelzeit....

Grüsse
Melanie und Maximilian

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 18:01

Hallo,
ich weiß nicht ob ich hier jetzt richtig bin. habe diesen monat das erste mal eine hormonbehandlung mit clomifen in der verbindung mit Puregon. dann muss ich noch in die Kiwuklinik zur Choragon spritze..

liebe grüße kathi

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 18:40

@ krambambulina
Herzlich willkommen

hier ist jede richtig und gern gesehen

Alles gute für dich und liebe Grüße Andrea

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 18:43

@ helena
Ich drück dir für morgen die Daumen alles gute du machst das schon!!!

Liebe Grüße Andrea

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 18:45

@ schildkroete
schön das du dich meldest alles gute und viel Spaß bei den Hochzeitsvorbereitungen und für eure weiteren Schritte!

Grüßle Andrea

Gefällt mir

20. Februar 2008 um 21:15

Guten abend meine lieben
wir haben hier ja ein tolles neuen autfit. finde ich super.

@nell
deine werte sind bestimmt auch super!!!
drück dir ganz doll die daumen.

@carambulina
kann catseline nur beipflichten hier ist jede richtig und auch jede gerne gesehen.
also herzlich willkommen in unserer mitte.

an alle anderen natürlich noch einen schönen abend und drück euch alle mal

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 5:48

Guten morgen!
Oh man ich kann nicht schlafen!
Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Blöder Vollmond, auch wenn er verfinstert ist, quält er mich!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@danisue
Also bei vielen Mädels verhindert das Utrogest eine Blutung!
Mein Körper war davon noch nie beeindruckt!Egal was ich nahm die Regel kam!

Aber leider hilft dir das ja nicht weiter, da du nicht weißt wie dein Körper auf die ganzen Medis reagiert!
testen kannst du so 2 Tage voher, früher würde ich nicht testen. Und selbst dnn sit nicht gesagt daß der Hcg Spiegel im Blut ausreicht um es anzuzeigen!

LG Claudia

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 8:22

@danisue
Hallo Danisue,
ich habe am Montag mein SST. Ich werde aber, denke ich am Samstag schon testen. Dann habe ich wenigstens am Wochenende meine Ruhe (entteuschung oder FREUDE). Die Aufregung kommt langsam hoch. Bin ich mal gespannt. Ich habe ein gutes Gefühl.
Liebe Grüsse Inga

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 11:19

Hallo Mädels
@ denisue @ Inga ich drücke euch soooo die Daumen!!!

Drückt mir die Daumen das man bei mir am Montag was sieht beim US

wir müssen nur noch 4/5 mal schlafen dann wissen wir mehr...

Ich wünsche uns allen das es klappt

Ich Grüße euch Andrea

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 11:52

Hi
Oh mann ich wünsche Euch dass ihr positiv testet am Montag, Inga und Danisu.
Ich wäre so froh wenn ich wenigstens wieder mit hibbeln könnte. Aber ich muss ja diesen Monat die Pille nehmen...!

Also, viel Glück

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 14:09

Hallo ihr Lieben!!!!!!!!!
Ich grüße erstmal alle Hibbelmäuse und drück euch für den Test alle Daumen und Finger!!!
Und werde Merle dazu anhalten mit zudrücken im Bauch hihihihihi, zusätzlich schick ich noch ein paar SS-Viren!!! PPPPPUUUUUSSSSSSSSSSSSSSSSSTTTTTTT!!!!!!!!


Herzlich willkommen Musje!!!!

Deine Motivation hört sich gut an, und ich denke alle haben die Hoffnung, daß es beim erstenmal klappt.
Aber leider ist das nur die Ausnahme, aber bleib positiv und ich hoffe mit dir mit!!!
LG Claudia

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 19:43

Mutterbänder
Hallo!
Sagt mal, wo ziehen denn die Mutterbänder? Irgendwas ziept und zwackt (6. Tag nach Transfer), aber eindeutig anders als Mensschmerzen, eher an den Seiten und hinten...
Oh, wenn dieser Bauch nicht so voll Wasser und Luft wäre...
Allen anderen Hibbelmäusen starke Nerven zum Weiterhibbeln!!
Bringt denn ein Test 2 Tage vor dem Offiziellen ein sinnvolles Ergebnis? ist das nicht auch durch Crinone bzw. Clomi "versaut"?

LG,
Nici

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 21:31

Nabend
Seit Wochen fiebere ich schon mit. Es ist viel passiert, einige habe es geschafft, einige müssen wie ich in die nächste Runde gehen.
Ein Jahr sind wir inzwischen in Behandlung. Nach einigem Stress mit unseren Krankenkassen und einer Myom-OP im Juli hatten wir unsere erste ICSI im November. Leider war das Ergebnis negativ.
Jetzt starten wir neu durch, am Dienstag habe ich die Spritzte zur Downregulierung bekommen.
Jezt bin ich mal gespannt, ob mein Erstversuch auf diesen Seiten auch überkommt.
Euch noch einen schönen Abend und lieben Gruß

Cindarella69

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 22:03

@ musje
Herzlich Willkommen!!!

Bei uns bist du unter gleichgesinnten

ich wünsche dir ganz viel Glück liebe Grüße Andrea

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 22:15

@ cinderella
auch dir ein herzliches Willkommen

und viel Glück für deinen nächsten Versuch!!!

Grüßle Andrea

Gefällt mir

21. Februar 2008 um 22:40

Hallo nici!
Die von dir aufgeführten Medis enhalten kein HCG und beeinflussen den SS-Test nicht!
Nur die Spritze zur Einnisteung bzw. meist auch die Spritzen zum auslösen des Eisprungs enthalten HCG und beeinflussen ca 1 Woche das Ergebnis!

@Herzlich Willkommen Cinderella
hier bist du genau richtig!!!
LG Claudia

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 8:34

@danisue
Hallo Danisue, ich habe auch einen regelmässegen Zyklus von 30 Tage. Mir wurde aber in Klinik gesagt: wenn es nicht geklapt hat setzt sich die Blutung normalerweise 14 Tage nach der Punktion (2 Wochen nach Eisprung)ein. Wenn man bis dahin keine Blutung hat sollte es ein gutes Zeichen sein. Hoffe ich mal. Meine letzte Blutung war am 24.01. Heute ist der 30 ZT und der 14. Tag nach der PU. Wenn ich bis morgen meine mens nicht habe werde ich doch testen. Ich bin gespannt. Und wie füllst du dich? Was für ein Gefühl hast du?
LG Inga

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 10:05

Hm danisue dien frage ist nicht so einfahc zu beantworten!
Ich weiß man klammert sich an jeden Strohhalm, aber pauschal kann man deine Antwort nicht beantworten!
Es ist so ohne Medikamente müsstest du eigentlich 14 Tage nach dem Eisprung deine Tage bekommen! Aber dein Körper ist kein präzises Uhrwerk, außerdem nimmst du Medis die die Mens unter Umständen hinaus zögern (Utrogest, Crinone, Progynova, oder so!)
Egal was wir dir antworten es wird kein sicheres Zeichen sein!
Ich weiß man hofft und bibbert, aber die Antwort wirst du erst mit dem SSW-Test erfahren! SORRY!
Dücke weiterhin die Daumen!
LG Claudia

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 12:11

Warteschleifenkoller
Ich weiß noch wie es bei mir war die letzten drei Tage waren echt der Horror man achtet auf alles interpretiert in alles was rein, aber wie cloudy schon sagt Sicherheit bringt nur der Test und alle Weisheiten können richtig und falsch sein schon wegen ...

ich hab es kaum ausgehalten und die Stunden zwischen Blutabnahme und an ruf waren der Horror...

Also ich denke wenn man es gar nicht mehr aushält kann man zwei Tage vor Test mit einem guten sicheren Test schon pippi Testen?!?

@ danisue @ Inga das hört sich bei euch beiden doch gut an ich wünsche es euch und Drück euch ganz doll die Daumen!!!

Liebe Grüße Andrea

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 15:21

Hallo Helenaxx
Also ich hab so was schon mal gehört, aber im Zusmmenhang mit einer IUI!
Ob es wirklich etwas bringt weiß ich nicht!
Kannste da nicht deinen Arzt fragen????
Also wenn ich ehrlich bin, ahhte ich kurz vor dem Transfer alles andere als Lust auf Sex, weil ich so angespannt war!
Naja schaden kann es ja bestimmt nicht !

Sorry bin heut etwas durch den Wind !!!
LG Claudia

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 15:52

Mach 3
Hi, also ich würde auch alle drei einsetzen lassen.
Dass wirklich Drillinge dabei raus kommen ist ja mit 4 % verschwindend gering.
Außerdem, was wollen die dann mit dem 3. machen? Es einfrieren? Und dann auftauen und nur eins einsetzen? Das lohnt sich doch nicht.
Und mein Gott, selbst wenn Drillinge bei rum kommen, thats life!

No Risk, No Fun, oder?
Hauptsache schwanger!
Viel Glück

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 16:23

Ich sage auch nimm 3!!!!!!!!!!!!!
Daß darauß Drillinge enstehen ist ja so was von unwarscheinlich! Und selbst wenn, dann bringt man die auch durch, lieber 3 als garkeins!!
Drück ganz fest die Daumen!!
LG Claudia

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 22:20

@helena
Hi Helena!

Siehst Du, so ist das Leben. Ich wollte mir drei einsetzen lassen und habe nur eines durchbekommen. Die Kollegin einer Bekannten hat vor zwei Jahren Drillinge ausgetragen, alle gesund und munter, fast ohne Intensivmedizin...es geht!!
Hast Du Dich nun doch gegen Blastos entschieden?
Na, dann lege morgen mal schön die Füße hoch...ich drücke die Daumen, dass alle Drei noch munter sind!!

Nici

Gefällt mir

22. Februar 2008 um 23:13

@ helena
auch von mir viel Glück für morgen!!!

Man sagt doch "alle guten Dinge sind drei"
und wenn die alle auf die Welt kommen wollen würdest du dich doch auch über drei freuen, oder?!?

Also ich wünsche dir alles gute und viel Glück Liebe Grüße Andrea

P.s. also sind das jetzt keine Blastos?

Gefällt mir

24. Februar 2008 um 8:53

Hallo Helena!
Ganz ruhig bleiben hihhihi!
Ich drück dir ganz doll die Daumen!
Hey du darfst dich ganz normal bewegen!

Nur nicht schwer heben oder Trampulin springen hihihihi!
Also hat dein Countdown begonnen sozusagen!!!!


Was ist mit den anderen??
Habt ihr tests gemacht?????????
Bin doch neugierig!!
LG Claudia 24.SSW

Gefällt mir

24. Februar 2008 um 12:24

Test
Hallo Mädels, ich habe heute getestet. NEGATIV! Ich hate schon seit Freitag ein komisches Gefühl. Ich bin nur am heulen. ich weiss nicht was ich machen soll. ich kann einfach nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

24. Februar 2008 um 14:19

Hey inga lass dich mal drücken!!!
Tut mir leid, aber geh bitte morgen noch zum Test in die Klinik!!!!
damit du dir wirklich sicher sein kannst!!!!!!
Oh Mensch, du warst doch so positiv eingestellt!
Tut mir schrecklich leid!
Knuddel Claudia

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 10:46

Oh nein!!!!!
Das tut mir wirklich leid!!!!
Lass dich drücken!!!!

Wie geht es bei euch zwei weiter????
Trauert erstmal in Ruhe und dann schöpft neuen Mut!!!!!!!
LG Claudia

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 13:18

Oh Neiiiiiiiin
das tut mir so leid!!!

Das ist ein so ätzendes Gefühl ich weiß genau wie ihr euch fühlt hatte das ja im November auch
und auch wenn euch das jetzt vielleicht nicht tröstet aber cloudy, ich und die anderen hier sind ja der beste Beweis das man die Hoffnung nicht aufgeben darf und es klappt!!!

Ich wünsche euch ganz viel Kraft und drücke euch so fest ich kann!!!

Wenn ihr seelisch - moralischen Beistand braucht bin ich für euch da!!!
Lasst ruhig alles raus, fast alle hier wissen wie ihr euch fühlt denn bei den wenigsten klappt es gleich beim ersten mal...

Andrea

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 14:21

@ danisue
also so genau kann ich das auch nicht sagen aber es ist wohl so das der Weibliche Körper ja denkt das da ein Fremdkörper ist und ihn oft Abstößt, und wenn öfter eine Befruchtung stattfindet der Körper sich daran gewöhnt?!?

Viele Spontane SS gehen ja auch ab prozentual wesentlich mehr

Vielleicht weiß jemand von den anderen noch mehr dazu

Aber bitte denke dass nicht, ich weiß leicht gesagt in meiner Situation ich hatte nach meinem negativ auch Angst dass es vielleicht nie klappt, aber bitte bitte nicht aufgeben!!!

Grüßle Andrea

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 14:28

NEGATIV vom Arzt bestätigt.
Nun muss ich am 25.03. ins KZ. Da wird besprochen, wie es weiter gehen soll. Aber ich denke mal, ich werde erstmal eine Pause machen. Wir habe schliesslich nur noch 1 Versuch. Und was wenn mein Körper wieder nicht mitspielt und wieder keine EZ produzieren wird. Was dann???? Ich habe Angst!
ich danke euch Mädels für die Unterstützung und für die aufbauende Worte. Ich habe mich gestern ausgeheult, deswegen war ich für das heutige Urteil bereits vorbereitet. Muss ich erstmal alles noch mal verarbeiten.
Bis dann.......

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 17:23

@ danisue
wie kommst du denn jetzt da drauf???

Finde ich voll supi dass du jetzt wieder so positiv denkst!!!

Und ich finde es besonders interessant weil... ich heute erfahren habe das ich zwei im Bauch habe, wollte es eigentlich heute nicht hier schreiben aber weil du schreibst aufbauen und so und ich dachte auch immer ich bekomme mal zwei ich habe mir nämlich schon Zwillinge gewünscht bevor ich wusste das ich auf natürliche Weise nicht Schwanger werden kann

Also ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel das ich es schreibe weil ihr doch traurig seit?!?

Andrea

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 17:26

@ danisue
sorry du schreibst ja Mut machen und nicht aufbauen aber ich hoffe mein Beitrag macht Mut nicht aufzugeben und positiv zu denken?!?

Andrea

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 20:31

Traurig uns schön
@danisue und Inga: Ich lese und hibbel hier schon lange mit. Es tut mir leid, dass Ihr kein Positiv bekommen habt. Ich wünsche Euch für die nächste Zeit viel Kraft.

@catseline: Zwillinge....herzlichen Glückwunsch. Würde ich auch sofort nehmen *g*.

In einer Woche beginnt bei mir die Stimu für die 2. ICSI.

Euch allen noch einen schönen Abend.

Lieben Gruß

Cinderella

Gefällt mir

25. Februar 2008 um 22:04

@ danisue
Ja du hast recht ich war schon mal schwanger, aber eine Garantie ist das ja auch nicht nach dem negativ war ich auch unsicher hätte ja auch einmalig sein können

Ich wünsche es euch sooo sehr das es klappt!!!

Bitte gib die Hoffnung nicht auf ich weiß es ist schwer aber schon allein das Gefühl wenn man da was sieht ist echt für den ganzen Aufwand entschädigend und ich wusste heute egal was noch kommt irgendwann klappt es auf jeden Fall

Andrea

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 8:06

GUTEN MORGEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Bin gerade etws angefressen, mein PC schluckt immer meinen fertigen Text, macht so garkeinen Spaß zum schreiben!!!!
Also nochmal von vorne!

@catseline
Siehste wußt ich es doch!!!!!!! Ich sgate ja daß bei diesem HCG-Wert bestimmt zwillinge dahinter stecken hihihihi!

@Cimderella
Herzlich Willkommmen!
Stehst ja dann Quasi noch ganz am Anfang!
Wir drücken dir natürlich die Daumen!!!!!

@danisue
Meine Geschichte??
ich hoffe du hast etwas Zeit! hihhiihi!

Ich bin 31 J und seit 2002 verheiratet.
Also seit 2002 Versuch ich schwanger zu werden!
Erst mit Hilfe des Frauenarztes und Clomifen.
Im Oktober 2003 ging ich in die Frauenstr. zu Dr Wolff, dort sagte man mir. Ich solle erstmal zum Psychologen weil ich zu dick bin! Toll dachte ich mir und sagte zu meinem Mann, daß ich da nie wieder hin will.
Nuja was soll ich sagen, komischer zu Fall, aber zum gleichen Zeitpunkt muß ich schon schwanger gewesen sein.
Also wie gesagt 2003 hat es im Oktober mit Clomifen geklappt, es folgte ein Abgang in der 6. Woche.
Wir versuchten es weiter mit Clomofen, doch kein Erfolg mehr.
Ende 2004 gingen wir zu Fr. Dr Reeka (Dr. Gagsteiger in Ulm)
Es folgten mehrere Stimuzyklen, naja was soll ich sagen, im Mai 05, hat es dann wieder geklappt, doch von Anfang an hatte ich Blutungen.
Es hieß Risikoschwangerschwangerschaft, liegen, liegen und nochmal liegen! Mehrere Wochen krank geschrieben. Nuja es folgte in der 11.SSW eine Ausschabung in Geislingen, nur leider war ich immer noch schwanger, was mir keiner so recht glauben wollte! Aber die Blutwewrte bestätigten mein Gefühl!
In der 12. SSW nach mehrere Untersuchungen ging ich unter starken Schmerzen nach HDH ins Krankenhaus, Notop -> Eileiterschwangerschaft.
Ich hab durch Zufall die Bilder von der Op zu Gesicht bekommen, mein Baby war normal entwickelt, nur eben am falschen Platz!
Seit dem lief garnichts mehr!
2006 mehrere Op`s wegen Zysten, Eileiterverschluß und Eröffnungsversuche z.Teil auch mit riesen Bauchschnitt!
Wieder Hoffnung es könnte auf normalen Wege Klappen!
Im Januar 2007 das endgültige Aus!
Tubenverschluß, Verwachsungen von Eierstock, Eileiter, Bauchdecke und Enddarm. Gleichzeitig Schokoladenzyste von der größe eines Tennisballs am linken Eierstock.
-> Diagnose Endometriose -> Eileiter inoperabel!
Nuja und dann hab ich im Aug. 07 die erste IVF gemacht, leider ohne Erfolg, aber mit 9 Eisbärchen.
Im Sept/Okt. 07 folgte die Kryo und es hat meineserachtens dank Assistend Hatching geklappt!

So das war meine Geschicht!
Ihr seht manchmal dauert es einfahc länger bis man zu seinem Glück kommt!

LG Claudia 24.SSW

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 8:15

Oh hab noch was vergessen!!!!
Selbst als ich schwanger wurde war die Zitterpartie noch nicht zu Ende!!!
1 Tag nach dem positiven Ergebnis am Mittwoch 17.Okt07 glaub ich, ging ich zum Frauenarzt, er sah zwei Embryonen im Frühstadium!
Am 23.okt.07 wachte ich um 5.30Uhr auf und mußte aufs Klo, dort erwartete mich eine starke Blutung, es sah von deer Konsistenz aus wie ein Abort!
Mann geweckt ab ins Krankenhaus, bei der Untersuchung war noch ein Embryo zu sehen.es folget strenge Bettruhe, und weiterhin Blutungen.
Bis Donnerstag liesen sie nach, durfte dann wieder aufs aufstehen um aufs Klo zu gehen!
Am Freitag Abend so um 22 Uhr, lief das Blut plötzlich wie ein Fluss aus mir heraus, und ich dachte wieder das wars!
Nuja die Ärztin die kam wollte mich nicht untersuchen, weil das zu Risikoreich war. Wieder absolute Bettruhe!!!
1 Tag später wurde ich untersucht, der Embryo war noch da, nur der zweite war völlig verschwunden.
Nuja als die Blutungen sehr schwach wurden durfte ich nach hause!
Als ich in der 12.SSW die medis absetzen sollte, kamen wieder Blutungen, aber das bekam ich in den Griff!
Nuja und heute bin ich in der 24.SSW und Merle geht es wie der Arzt sagt bestens!
Aber ich war und bin eine Risikoschwangere!
LG Claudia

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 11:19

Hallöchen
@ cloudy ich habe das mit deiner jetzigen SS ja mitbekommen und weiß auch noch wie gespannt wir (auch mein Mann) Täglich geschaut haben ob alles ok ist als sogar dein Mann geschrieben hat
Aber wenn man das jetzt nochmal so liest... man hast ja echt was durchgemacht auch mit deiner Vorgeschichte, also da denke ich immer mir gings ja bis jetzt im Verhältnis noch ganz gut!?!

Aber jetzt bist du ja aus dem gröbsten raus, oder
auch wenn du bis zum Schluss Risiko Schwanger bist?!?

@ kirby ich drück dir ganz doll die Daumen viel viel Glück!!!

@ cinderella herzlich Willkommen in unsere Mitte

Liebe Grüße euch allen Andrea

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 11:26

Ich nochmal!
@danisue
Keiner kann sagen warum es mit dem Blasto nicht geklappt hat!
Selbst wenn sich auf natürlichen Wege sich ein Blasto entwickelt, gehen viele davon ab! Gendefekte, Killerzellen,zu dicke Embryonenhülle.. alles Mögliche kann die Ursache sein!
Gib nicht auf! Vielleicht klappt es beim nächsten Versuch!!!
Manchmal hat man eine lange Durststrecke vor sich, aber meist wird man dann irgendwann belohnt!
Man muß nur fest daran glauben!!!!!!!

@catseline
Ja es war zum teil ne harte Zeit, aber jetzt bin ich soweit, daß ich die Hoffnung habe , daß jetzt alles gut geht!
wenn ich dann die Kleine endlich auf dem Arm halten darf, dann ahb ich meinZiel erreicht!!! Und werde überglücklich sein!!!!
So wird es dir mit deinem Zwillingen auch gehen!!
LG Claudia

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 13:40

Hi mädels!
@dansiue und inga:
tut mir leid. wir wissen alle, wie ihr euch fühlt. und wie cloudy schon sagt: manchmal dauert es einfach etwas länger. machts auch nicht einfacher, ich weiß, aber wie ihr an einigen von uns seht: es kann klappen!

@catseline:
wow, gleich doppeltes babyglück. da kann man ja fast neidisch werden
wir waren heute zum letzten u-schall im kiwuz. der herzschlag war diesmal zum glück zu sehen und am donnerstag haben wir den ersten termin beim "normalen" frauenarzt.

liebe grüße an euch alle!
nell (6+0)

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 20:05

Ich fühle nichts...
Hallo Mädels!
...ich will ja nicht aufgeben, aber am Tag TR+11 nichts zu fühlen, ist das nicht doch ein schlechtes Zeichen??
Ich beruhige mich immer damit, dass ich eben auch keine Mens-Schmerzen habe. Hatte jemand nach so einem Befund ein Positiv??
Wäre schön zu wissen!! Jeder Hoffnungsschimmer ist mir willkommen, da ich nix zum Einfrieren hatte.
Nici

Gefällt mir

26. Februar 2008 um 22:29

@ nici
Hallöchen

Ich verstehe dass du unsicher bist, aber noch ist ja gar nicht viel passiert also mach dich nicht verrückt!!!
Klar nicht so einfach ich weiß aber leider hilft nur warten warten warten

Ich drück dir weiterhin die Daumen!!!

Liebe Grüße Andrea

Gefällt mir

27. Februar 2008 um 8:14

Hallo zusammen!
@nici
catseline hat recht, man kann nur warten und hoffen.
Es gibt leider keine eindeutigen Zeichen, da jeder Körper anderes reagiert!
So hab ich schon erlebt, daß manche Frauen starke Regelschmerzen hatten und doch schwanger waren, aber auch Frauen die bis zur 10.SSW keine Anzeichen haten für eine Schwangerschaft aber schwanger waren!
Und das selbe auch im umgekehrten Fall, Frauen mit Rgelschmerzen, bekamen ihre Tage und ein negatives Ergebnis und andere spührten garncihts, bekamen keine Blutung aber das Ergebnis war trotzdem negativ!
Und hey du hast es bald bis zum Test geschafft!
Ich wollt ich jetzt nicht entmutigen, ich wünsche dir sehr daß es geklappt hat!!!
Halte durch!!!!
LG Claudia

Gefällt mir

27. Februar 2008 um 8:16

Hab noch was vergessen!
@danisue
Ja ich wurde bei der ersten Kryo schwanger!
Mir wurde eine Morula (Vorstadioum vom Blasto) und ein Blasto eingesetzt!

@nell
Hab den Bericht soeben gelesen, sieht wohl so aus, als würde es noch lange dauern bis sich das Gesetzt lockert in Deutschland!
LG Claudia

Gefällt mir

27. Februar 2008 um 11:30

Hallo Kirby
Klar drücken wir dir die Daumen!!!
LG Claudia

Gefällt mir

27. Februar 2008 um 15:27

Hey
@ danisue das ist ja super!!! Toll das es so schnell weiter geht,

denkt ihr über Assisted Hatching und Blastozystentransfer nach?

Ich hatte ja ne Kryo und habe es nicht gemacht, war da ja nicht schwanger also wenn ich wieder eine Kryo machen müsste würde ich da auf jeden Fall mehr drüber nachdenken!?!

@ Kirby ich drücke dir ganz doll die Daumen wenn du willst puste ich dir auch ein paar SS Vieren zu denn du hast ja vielleicht zwei Eier und ich habe ja zwei Krümelchen...

@ nell wie geht es dir? Mir ist heute zum ersten mal richtig übel

Liebe Grüße und viel Glück euch allen Andrea

Gefällt mir

27. Februar 2008 um 17:23

Zum Artikel
Da kann ich nur wieder einmal sagen: Armes armes Deutschland!!

Witzig übrigens, dass einer der Mediziner in dem Artikel unser Kiwu-Arzt ist !!! Prof. Thomas Katzorke!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers