Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF kurz vor Punktion

IVF kurz vor Punktion

19. Oktober 2014 um 9:55

Hallo.
Ich bin ganz neu hier und wollte versuchen mir auch mal paar Sorgen und Ängste von der Seele zu schreiben.
Kurz zu mir.
Ich bin 31 Jahre alt, habe Endometriose (bereits eine große Sanierungs- Op vor zwei Jahren hinter mir)....trotzdem sicher wieder neue Herde (da Schmerzen wieder ab und zu vorhanden) und ein verklebten Eileiter nach ESS....und einige Verwachsungen durch Op.
Der andere Eileiter ist wahrscheinlich aufgrund der Endometriose auch verklebt, denn wir haben 2 Jahre geübt und sind leider nicht schwanger geworden. Trotz meiner groooooßen Angst haben wir uns nun entschlossen gehabt eine Ivf machen zu lassen.
Aktuell befinde ich mich kurz vor der Punktion.
Bin stolz auf mich wie gut ich die nervenaufreibende Hormonspritzerei überstanden hab. Habe vor jeder Spritze enorm Angst und Bange gehabt.
Nun muss ich mich heute Abend nur noch zu der eisprung auslösenden Spritze überwinden und dann wird es ernst...

Nun meine Frage. ...was kommt auf mich zu? Muss ich Angst haben?
Wie geht es einem nach der letzten Spritze so? Merkt man das der Eisprung naht? Habe da immer Schmerzen wenn ich Eisprung habe im normalen Zyklus. ...ist der da jetzt viermal so schlimm? (Habe 4 Follikel)
Und ist es normal das mir seit 3 Tagen die Brüste unheimlich weh tun? Habe ich sonst eher in der zweiten zyklushälfte?
Oh gott ich bin soooo aufgeregt.

Bitte helft mir.
Danke im Vorraus.
Vielleicht könnt ihr mich aufmuntern.

Mehr lesen

20. Oktober 2014 um 11:33

Hallo Zoe
Nicht aufgeregt sein, es hat doch bisher anscheinend alles prima geklappt

Dann hat du dir mittlerweile die Spritze schon gesetzt, wie war es? Ich fand die Auslösespritze immer etwas unangenehmer als die Stimu-Spritzen.Die Schmerzen in den Brüsten können schon von der Stimulation kommen.

Dann hast du morgen früh deine PU, wenn ich richtig gerechnet habe? Ich wünsche dir dafür alles Gute Ich hab es mir am Tag der PU danach immer gemütlich gemacht!

Wenn du Lust hast, kannst du gerne mal in unserem Thread vorbeischauen, da sind wir einige Mädels die zusammen hibbeln
"Kinderwunschmädels - gemeinsam sind wir stärker - Hibbelthread (geschlossen)" heißt er und ist von Anne8725.

LG Regenbogen

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 11:34

Das wird schon
Hey, bin in der gleichen Lage, nur einen kleinen Schritt weiter. Bei mir war am Freitag die Punktion und ich hatte es mit schlimmer vorgestellt. Es geht so schnell. Da ich leider eine leichte Überstimulation habe, war ich jetzt übers WE nur im Bett mit Bauchschmerzen, nach 4 Liter Wasser und drei Eiweisshakes am Tag wurde es besser. Heute, also in genau 1,5 Stunden ist der Transfer von zwei EZ
Bin aufgeregt.
Versuche Dich nicht verrückt zu machen, wenn Du das Gefühl hast Du spürst den Eisprung, das habe ich gemacht, aber es waren noch alle Folis da bei der Punktion
Melde Dich wie es Dir geht....

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 11:38

Hibbeln
Bin übrigens auch neu hier

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 12:07
In Antwort auf kevan_12724473

Das wird schon
Hey, bin in der gleichen Lage, nur einen kleinen Schritt weiter. Bei mir war am Freitag die Punktion und ich hatte es mit schlimmer vorgestellt. Es geht so schnell. Da ich leider eine leichte Überstimulation habe, war ich jetzt übers WE nur im Bett mit Bauchschmerzen, nach 4 Liter Wasser und drei Eiweisshakes am Tag wurde es besser. Heute, also in genau 1,5 Stunden ist der Transfer von zwei EZ
Bin aufgeregt.
Versuche Dich nicht verrückt zu machen, wenn Du das Gefühl hast Du spürst den Eisprung, das habe ich gemacht, aber es waren noch alle Folis da bei der Punktion
Melde Dich wie es Dir geht....

Hallo Ursel79
Oh du arme. ...ich hoffe sehr das ich von einer Überstimulation verschont bleibe.
Aber viel trinken und Eiweiß scheint ja im Falle eines Falles zu helfen.
Wo kaufst du dir die Eiweißshakes? Wie heißen die?
Oh wie aufregend, da bekommst du grad deine Embryonen zurück.
Darf ich fragen wieviele befruchtete Eizellen du hattest?
Ich hab ja nur 4 Follikel....hoffe das sich wenigstens zwei befruchten.
Dann alles Gute für dich. Hast es ja bestimmt schon hinter dir.
Lg
Und Danke für deine Worte.

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 12:14
In Antwort auf regenbogen279

Hallo Zoe
Nicht aufgeregt sein, es hat doch bisher anscheinend alles prima geklappt

Dann hat du dir mittlerweile die Spritze schon gesetzt, wie war es? Ich fand die Auslösespritze immer etwas unangenehmer als die Stimu-Spritzen.Die Schmerzen in den Brüsten können schon von der Stimulation kommen.

Dann hast du morgen früh deine PU, wenn ich richtig gerechnet habe? Ich wünsche dir dafür alles Gute Ich hab es mir am Tag der PU danach immer gemütlich gemacht!

Wenn du Lust hast, kannst du gerne mal in unserem Thread vorbeischauen, da sind wir einige Mädels die zusammen hibbeln
"Kinderwunschmädels - gemeinsam sind wir stärker - Hibbelthread (geschlossen)" heißt er und ist von Anne8725.

LG Regenbogen

Hallo Regenbogen
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Ja ich hab morgen Punktion....und ich mache drei dicke XXX wenn ich es hinter mir habe.
Ich hoffe und wünsche mir das ich keine allzu großen Probleme danach haben werde. Und das sie überhaupt was punktieren können.
Und was bei der Befruchtung raus kommt.
Wie war es bei dir? Hattest du viele?
Ich mach ja das Antagonistenprotokoll, deswegen bin ich ganz zufrieden wenn es auch nur 4 sind.
Habe mir gestern die letzte Spritze gegeben und gott sei dank war es garnicht so schlimm. Und gut geht es mir bis jetzt zum Glück auch...merke garnichts....puh...bin froh.
Natürlich sage ich euch gerne mal bescheid was raus kam morgen.
Danke für die Einladung zu der anderen Gruppe.
Lg

Gefällt mir

20. Oktober 2014 um 17:53
In Antwort auf maria_11952575

Hallo Ursel79
Oh du arme. ...ich hoffe sehr das ich von einer Überstimulation verschont bleibe.
Aber viel trinken und Eiweiß scheint ja im Falle eines Falles zu helfen.
Wo kaufst du dir die Eiweißshakes? Wie heißen die?
Oh wie aufregend, da bekommst du grad deine Embryonen zurück.
Darf ich fragen wieviele befruchtete Eizellen du hattest?
Ich hab ja nur 4 Follikel....hoffe das sich wenigstens zwei befruchten.
Dann alles Gute für dich. Hast es ja bestimmt schon hinter dir.
Lg
Und Danke für deine Worte.

Hallo zoe
Bei mir waren es 20 Eizellen. 12 Stück sollen mit IVF Verfahren befr. werden, wurde kein einziges befruchtet, dann wurden zum Glück per ICSI 7 Stück befr. Eines war unbrauchbar. Sei aber trotzdem froh, dass Du nicht so viele EZ hast, die ÜS war oder ist nicht ohne
Ich trinke täglich drei EweissShakes von Nestle aus der Apotheke, der heißt Palenum, Schoko schmeckt lecker finde ich
Bei mir ist alles gut gelaufen, hab jedenfalls ein gutes Gefühl, es wurden heute 2 zurück geführt, ein 9 Zeller und ein 8 Zeller, habe mir ein Bild der beiden mitgeben lassen, echt aufregend.
Bitte berichte mir morgen nach Deiner Punktion, ob alles gut ist, ich drücke die Daumen.
Und fang morgen schon an auch Wasser zu trinken 3 Liter

Gefällt mir

21. Oktober 2014 um 10:40

Huhu
Zoe, schön, dass du die Spritze vertragen hast, dann geht es ja grad im Moment vielleicht bei dir rund, ich drücke dir sehr die Daumen, dass du ein paar schöne Embryonen bekommst. Ja, sag mal bitte Bescheid

Hey Ursel, dann wünsch ich dir mal eine gute Hibbel-Zeit, du kannst ja auch gerne mal in dem Thread vorbei schauen War das dein erster Versuch?

Ich hatte leider schon fünf Versuche und noch keine Einnistung. Bei der letzten Icsi wurden 22 EZ punktiert, 20 reif, und 18 befruchtet. 6 Stück gingen für Blastos drauf, ergo hab ich jetzt zum Glück noch 12 Eisbärchen.

Liebe Grüße

Gefällt mir

21. Oktober 2014 um 12:29
In Antwort auf regenbogen279

Huhu
Zoe, schön, dass du die Spritze vertragen hast, dann geht es ja grad im Moment vielleicht bei dir rund, ich drücke dir sehr die Daumen, dass du ein paar schöne Embryonen bekommst. Ja, sag mal bitte Bescheid

Hey Ursel, dann wünsch ich dir mal eine gute Hibbel-Zeit, du kannst ja auch gerne mal in dem Thread vorbei schauen War das dein erster Versuch?

Ich hatte leider schon fünf Versuche und noch keine Einnistung. Bei der letzten Icsi wurden 22 EZ punktiert, 20 reif, und 18 befruchtet. 6 Stück gingen für Blastos drauf, ergo hab ich jetzt zum Glück noch 12 Eisbärchen.

Liebe Grüße

Ui
Hey Regenbogen,
was sagen denn die Ärzte dazu, dass es sich einfach nicht einnisten will? Echt heftig nach 5 Versuchen, aber nicht aufgeben!!! Das klappt noch. Vor allem hast noch so viele übrig, das ist ja super!!!
Warst Du auch so platt immer nach dem Transfer?
liebe Grüße

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 9:10
In Antwort auf kevan_12724473

Ui
Hey Regenbogen,
was sagen denn die Ärzte dazu, dass es sich einfach nicht einnisten will? Echt heftig nach 5 Versuchen, aber nicht aufgeben!!! Das klappt noch. Vor allem hast noch so viele übrig, das ist ja super!!!
Warst Du auch so platt immer nach dem Transfer?
liebe Grüße

Ursel
Guten Morgen, danke, ich geb nicht auf ) Die ganze Zeit hieß es, dass einfach noch nicht der richtige Embryo dabei war. Vor kurzem wurden erhöhte Werte in der GM gemessen, die evtl. eine Einnistung verhindern könnten. Dagegen wird beim nächsten TF dann vorgegangen.
Ich war immer fit, sowohl nach PU als auch nach TF. Du nicht? Fühlst du dich nicht gut?
Liebe Grüße

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 10:41
In Antwort auf regenbogen279

Ursel
Guten Morgen, danke, ich geb nicht auf ) Die ganze Zeit hieß es, dass einfach noch nicht der richtige Embryo dabei war. Vor kurzem wurden erhöhte Werte in der GM gemessen, die evtl. eine Einnistung verhindern könnten. Dagegen wird beim nächsten TF dann vorgegangen.
Ich war immer fit, sowohl nach PU als auch nach TF. Du nicht? Fühlst du dich nicht gut?
Liebe Grüße

Hallo Mädels
Habe die Punktion gut überstanden.
Tat aber gaaaaanz schön weh als ich von der Narkose aufgewacht bin. Hab Infusion und Schmerzmittel bekommen und nach ca einer viertel Stunde ließen die Schmerzen auch schon nach.
Die haben von meinen 4 Follikeln 3 punktiert.
Heute kam der Anruf das sich alle 3 befruchtet haben. Eine ist nicht ganz so schön. Aber die anderen zwei sehr schön.

Wahnsinn....habs geschafft. Der Rest ist für mich nicht ganz so nervenaufreibend wie Spritzerei und Punktion. Das war für mich das schlimmste.

Wie geht es dir Ursel? Hab gelesen nicht so besonders??

Lg

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 11:44
In Antwort auf maria_11952575

Hallo Mädels
Habe die Punktion gut überstanden.
Tat aber gaaaaanz schön weh als ich von der Narkose aufgewacht bin. Hab Infusion und Schmerzmittel bekommen und nach ca einer viertel Stunde ließen die Schmerzen auch schon nach.
Die haben von meinen 4 Follikeln 3 punktiert.
Heute kam der Anruf das sich alle 3 befruchtet haben. Eine ist nicht ganz so schön. Aber die anderen zwei sehr schön.

Wahnsinn....habs geschafft. Der Rest ist für mich nicht ganz so nervenaufreibend wie Spritzerei und Punktion. Das war für mich das schlimmste.

Wie geht es dir Ursel? Hab gelesen nicht so besonders??

Lg

Super
Hallo,
schön, Du hast es auch hinter Dich gebracht und zwei Gute EZ, prima, die werden dann die Tage eingesetzt, wann denn? Bei mir war das Spritzen nicht so schlimm, das machte ich schon fast wie im Schlaf, irgendwie wie ferngesteuert
Punktion war für mich nicht schlimm, bekam vorher eine Schmerztablette, somit ging es mir gut, bis auf die Überstumulation.

Jetzt geht es mir psychisch nicht so gut, weil man so untätig ist, es ist grauenvoll, hab auch nicht wirklich was zu tun, bin krank geschrieben und es stürmt und regnet in einer Tour, das zieht mich runter, dann immer wieder diese Gedanken ja oder nein heute war ich zum Blut nehmen, dritter Tag nach Transfer halt, da wird schon alles passen.
Sende Euch liebe Grüsse.....

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 11:48
In Antwort auf regenbogen279

Ursel
Guten Morgen, danke, ich geb nicht auf ) Die ganze Zeit hieß es, dass einfach noch nicht der richtige Embryo dabei war. Vor kurzem wurden erhöhte Werte in der GM gemessen, die evtl. eine Einnistung verhindern könnten. Dagegen wird beim nächsten TF dann vorgegangen.
Ich war immer fit, sowohl nach PU als auch nach TF. Du nicht? Fühlst du dich nicht gut?
Liebe Grüße

Huhu
Das ist doch gut, wenn es eine Ursache gibt...
Nein mir geht es psychisch nicht gut, so untätig sein liegt mir nicht. Kann auch nichts essen, null Apetit dabei sollte ich doch gesund essen
Am 31.10. wird getestet.....

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 12:30
In Antwort auf kevan_12724473

Super
Hallo,
schön, Du hast es auch hinter Dich gebracht und zwei Gute EZ, prima, die werden dann die Tage eingesetzt, wann denn? Bei mir war das Spritzen nicht so schlimm, das machte ich schon fast wie im Schlaf, irgendwie wie ferngesteuert
Punktion war für mich nicht schlimm, bekam vorher eine Schmerztablette, somit ging es mir gut, bis auf die Überstumulation.

Jetzt geht es mir psychisch nicht so gut, weil man so untätig ist, es ist grauenvoll, hab auch nicht wirklich was zu tun, bin krank geschrieben und es stürmt und regnet in einer Tour, das zieht mich runter, dann immer wieder diese Gedanken ja oder nein heute war ich zum Blut nehmen, dritter Tag nach Transfer halt, da wird schon alles passen.
Sende Euch liebe Grüsse.....

Oh
Bist du schon im Warteschleifenkoller Ursel? Wie lange bist du noch krank geschrieben? Ich empfand die Zeit kurz nach PU/TF immer als sehr schön. Dann ist man ein bisschen schwanger Die Zeit habe ich genutzt um endlich mal meine Bücher weiter zu lesen, schöne Filme zu schauen, meinem Mann was leckeres zu Essen kochen und Hausputz xD

Super Zoe, wann ist Transfer? Hast du nun auch Krankenschein?

Viele Grüße

Gefällt mir

22. Oktober 2014 um 17:54
In Antwort auf regenbogen279

Oh
Bist du schon im Warteschleifenkoller Ursel? Wie lange bist du noch krank geschrieben? Ich empfand die Zeit kurz nach PU/TF immer als sehr schön. Dann ist man ein bisschen schwanger Die Zeit habe ich genutzt um endlich mal meine Bücher weiter zu lesen, schöne Filme zu schauen, meinem Mann was leckeres zu Essen kochen und Hausputz xD

Super Zoe, wann ist Transfer? Hast du nun auch Krankenschein?

Viele Grüße

Huhuuuuu
Also mein Transfer soll am Freitag sein.
Da freu ich mich auch schon drauf, sollte ja nicht allzu schlimm sein oder?

Ich bin nur noch nicht sicher ob wir ein oder zwei Embryonen einsetzen lassen.
Bei zweien ist die Chance zwar größer. ..aber dafür auch das Risiko für Zwillinge. Bin eher ne zarte Person. ...wie sollen da zwei Babys Platz haben ...das ist bestimmt nicht ohne.
Klar dann hätte man gleich mit dem Kinder kriegen abgeschlossen. ....wollte immer zwei Kinder.

@ Ursel
Lass den Kopf nicht hängen. Liegt bestimmt am Wetter und den Hormonen das deine Stimmung im Keller ist. Vielleicht lenkt dich eine gute Komödie ab. Ich liebe den Film "Plan B für die Liebe" wo Jennifer Lopez nach einer IUI mit Zwillingen schwanger wird.
Das passt grad gut in unsere Situation rein.
Hat mir persönlich immer Kraft und Mut gemacht. Was machen deine Bauchschmerzen? Alles soweit okay?

@ Regenbogen
Ich bin jetzt krank geschrieben bis zum BT.
Genieße es auch mal Zeit zu hause zu verbringen. Tuht mal ganz gut. Auf Arbeit wäre es echt auch zu stressig und körperlich anstrengend. Möchte mich schonen.
Wann ist eigentlich der nächste Transfer geplant bei dir mit den Kryos?
Was meinst du mit ein Wert ist erhöht in der "GM"? Gebärmutter?

Lg

Gefällt mir

23. Oktober 2014 um 8:50
In Antwort auf maria_11952575

Huhuuuuu
Also mein Transfer soll am Freitag sein.
Da freu ich mich auch schon drauf, sollte ja nicht allzu schlimm sein oder?

Ich bin nur noch nicht sicher ob wir ein oder zwei Embryonen einsetzen lassen.
Bei zweien ist die Chance zwar größer. ..aber dafür auch das Risiko für Zwillinge. Bin eher ne zarte Person. ...wie sollen da zwei Babys Platz haben ...das ist bestimmt nicht ohne.
Klar dann hätte man gleich mit dem Kinder kriegen abgeschlossen. ....wollte immer zwei Kinder.

@ Ursel
Lass den Kopf nicht hängen. Liegt bestimmt am Wetter und den Hormonen das deine Stimmung im Keller ist. Vielleicht lenkt dich eine gute Komödie ab. Ich liebe den Film "Plan B für die Liebe" wo Jennifer Lopez nach einer IUI mit Zwillingen schwanger wird.
Das passt grad gut in unsere Situation rein.
Hat mir persönlich immer Kraft und Mut gemacht. Was machen deine Bauchschmerzen? Alles soweit okay?

@ Regenbogen
Ich bin jetzt krank geschrieben bis zum BT.
Genieße es auch mal Zeit zu hause zu verbringen. Tuht mal ganz gut. Auf Arbeit wäre es echt auch zu stressig und körperlich anstrengend. Möchte mich schonen.
Wann ist eigentlich der nächste Transfer geplant bei dir mit den Kryos?
Was meinst du mit ein Wert ist erhöht in der "GM"? Gebärmutter?

Lg

Transfer
Hey,

der Transfer ist gar nicht schlimm, wie eine normale Untersuchung, kannst Dich gaaaanz entspannt zurück lehnen mein Mann hat mir dabei den Kopf gekrault

Ich weiss jetzt auch warum es mir nicht so gut geht, war ja gestern beim Blut nehmen und ich habe immer noch eine Überstimu. wert noch über 2000. die haben ganz schön was veranstaltet mit mir ist aber ja schon weniger geworden, war über 3000
Heute fahren wir paar Tage weg, muss den Kopf frei kriegen....
So, ruh Dich noch schön aus, damit Dein Körper morgen fit ist... Ich trinke gerade Saft für die Zellneubildung, den gibt es von Amecke, is auch nochmal Folsäure mit drin so ganz untätig will man in der Warteschleife ja auch nicht sein
Und Frauenmanteltee soll ich trinken laut Kuwu....
Lg.

Gefällt mir

23. Oktober 2014 um 10:19
In Antwort auf kevan_12724473

Transfer
Hey,

der Transfer ist gar nicht schlimm, wie eine normale Untersuchung, kannst Dich gaaaanz entspannt zurück lehnen mein Mann hat mir dabei den Kopf gekrault

Ich weiss jetzt auch warum es mir nicht so gut geht, war ja gestern beim Blut nehmen und ich habe immer noch eine Überstimu. wert noch über 2000. die haben ganz schön was veranstaltet mit mir ist aber ja schon weniger geworden, war über 3000
Heute fahren wir paar Tage weg, muss den Kopf frei kriegen....
So, ruh Dich noch schön aus, damit Dein Körper morgen fit ist... Ich trinke gerade Saft für die Zellneubildung, den gibt es von Amecke, is auch nochmal Folsäure mit drin so ganz untätig will man in der Warteschleife ja auch nicht sein
Und Frauenmanteltee soll ich trinken laut Kuwu....
Lg.

Huhu
Zoe, dann viel Spaß und alles Gute für morgen. Genieß die Tage danach Ja der TF ist wirklich nicht schlimm, im Gegenteil, es ist schön, die Embryos zu sehen
Hast du dich nun schon entschieden, wieviele du zurück nehmen willst? Wie alt bist du? Ich denke eins ist beim ersten Versuch nicht verkehrt. Ich hatte bisher immer zwei.
Ich warte aktuell auf meine Periode und dann muss im US geschaut werden, ob meine Zysten (von der letzten Stimu) weg sind. Dann könnte es direkt mit dem nächsten Versuch weiter gehen Dreht sich um ein paar Tage. Ja ich meinte die Gebärmutter.

Ach man Ursel, dann mal gute Besserung. Hoffentlich kannst du den Kurztrip genießen. Mit Überstimu hatte ich zum Glück nie zu kämpfen. Wann ist dein BT? Von Amecke trinke ich gerne den O-Saft, ist total lecker. Was ist das für ein Saft für die Zellneubildung, also wie heißt der? Naja ich schau mal im Supermarkt

Liebe Grüße

Gefällt mir

23. Oktober 2014 um 18:38
In Antwort auf regenbogen279

Huhu
Zoe, dann viel Spaß und alles Gute für morgen. Genieß die Tage danach Ja der TF ist wirklich nicht schlimm, im Gegenteil, es ist schön, die Embryos zu sehen
Hast du dich nun schon entschieden, wieviele du zurück nehmen willst? Wie alt bist du? Ich denke eins ist beim ersten Versuch nicht verkehrt. Ich hatte bisher immer zwei.
Ich warte aktuell auf meine Periode und dann muss im US geschaut werden, ob meine Zysten (von der letzten Stimu) weg sind. Dann könnte es direkt mit dem nächsten Versuch weiter gehen Dreht sich um ein paar Tage. Ja ich meinte die Gebärmutter.

Ach man Ursel, dann mal gute Besserung. Hoffentlich kannst du den Kurztrip genießen. Mit Überstimu hatte ich zum Glück nie zu kämpfen. Wann ist dein BT? Von Amecke trinke ich gerne den O-Saft, ist total lecker. Was ist das für ein Saft für die Zellneubildung, also wie heißt der? Naja ich schau mal im Supermarkt

Liebe Grüße

Also....
Ich bin 31 Jahre alt. ... ...
Oh wenn ich das nur wüsste wieviel ich nehmen soll. Ich hab zu Anfang 2 unterschrieben und ich glaube die haben nun beide für morgen so vorbereitet. Ich weiß garnicht ob man so spontan noch sagen kann das man nur eins möchte und das andere eingefroren werden soll. Gibt ja auch noch ein drittes. Was passiert damit? Schmeißen die das weg? Ich bin überfragt.
Mal sehen was die morgen sagen.

Sagt mal musstet ihr auch ab Transfertag Östrogen Tbl einnehmen und Utrogest vaginal?
Oder fällt das Östrogen in deinem Fall Ursel weg?
Hoffe deine Überstimulation wird weiter besser. Drück die Daumen. ... Wo fahrt ihr hin die Tage?
Auch für dich Regenbogen drücke ich die Daumen. Hoffentlich sind die Zysten weg und dann kann es weiter gehen

Ja Amecke schmeckt lecker....findest du bestimmt

Gefällt mir

24. Oktober 2014 um 19:21
In Antwort auf maria_11952575

Also....
Ich bin 31 Jahre alt. ... ...
Oh wenn ich das nur wüsste wieviel ich nehmen soll. Ich hab zu Anfang 2 unterschrieben und ich glaube die haben nun beide für morgen so vorbereitet. Ich weiß garnicht ob man so spontan noch sagen kann das man nur eins möchte und das andere eingefroren werden soll. Gibt ja auch noch ein drittes. Was passiert damit? Schmeißen die das weg? Ich bin überfragt.
Mal sehen was die morgen sagen.

Sagt mal musstet ihr auch ab Transfertag Östrogen Tbl einnehmen und Utrogest vaginal?
Oder fällt das Östrogen in deinem Fall Ursel weg?
Hoffe deine Überstimulation wird weiter besser. Drück die Daumen. ... Wo fahrt ihr hin die Tage?
Auch für dich Regenbogen drücke ich die Daumen. Hoffentlich sind die Zysten weg und dann kann es weiter gehen

Ja Amecke schmeckt lecker....findest du bestimmt

Und?
Na? Wie war der Transfer? Ja, ich glaube leider werden die aufgetauten, nicht eingesetzten verworfen, oder? Du müsstest es ja jetzt wissen. Bei mir ist dieser Fall noch nicht aufgetreten.
Östrogen-Tabletten bekam ich keine, aber Utrogest schon.
Danke fürs Daumen drücken Montag ist US.

Viele Grüße

Gefällt mir

25. Oktober 2014 um 8:00
In Antwort auf regenbogen279

Und?
Na? Wie war der Transfer? Ja, ich glaube leider werden die aufgetauten, nicht eingesetzten verworfen, oder? Du müsstest es ja jetzt wissen. Bei mir ist dieser Fall noch nicht aufgetreten.
Östrogen-Tabletten bekam ich keine, aber Utrogest schon.
Danke fürs Daumen drücken Montag ist US.

Viele Grüße

Hab sie beide
Hallo ihr lieben.
Also ich hab den Transfer gestern gehabt. Und es tat überhaupt garnicht weh. Da merkt man ja wirklich nichts.
Also dir dritte befruchtete Eizelle wurde bereits ein Tag nach der PU verworfen und zum einfrieren wäre es zu spät deswegen hab ich beide zurück bekommen. Ein 8 und ein 10 Zeller. . Oh mann was für ein überwältigendes Gefühl.
Schade das mein Freund nicht dabei sein durfte. Ist wohl nicht üblich in meinem Kinderwunschzentrum.
Sagt mal ist das normal das ich schon seit der Auslösespritze vor 6 Tagen Magen Probleme hab. Hab ein ständiges Völlegefühl im Magen (wie ein Stein) nach jedem Essen vorallem und dann Aufstoßen von Luft, auch teilweise Sodbrennen und leichte Übelkeit. Als wenn ich mir den Magen verdorben hätte und der die Nahrung nicht mehr so gut verdaut.
Mmmh. Jetzt seit gestern ist es noch schlimmer. Ob das Nebenwirkungen von den ganzen Hormonen sind?
Bin auch ziemlich "fest" geworden, wenn ihr versteht?! Kann schlecht auf Toilette.

Na wenn das jetzt schon so los geht....ohjee

Lg

Gefällt mir

25. Oktober 2014 um 9:09
In Antwort auf maria_11952575

Hab sie beide
Hallo ihr lieben.
Also ich hab den Transfer gestern gehabt. Und es tat überhaupt garnicht weh. Da merkt man ja wirklich nichts.
Also dir dritte befruchtete Eizelle wurde bereits ein Tag nach der PU verworfen und zum einfrieren wäre es zu spät deswegen hab ich beide zurück bekommen. Ein 8 und ein 10 Zeller. . Oh mann was für ein überwältigendes Gefühl.
Schade das mein Freund nicht dabei sein durfte. Ist wohl nicht üblich in meinem Kinderwunschzentrum.
Sagt mal ist das normal das ich schon seit der Auslösespritze vor 6 Tagen Magen Probleme hab. Hab ein ständiges Völlegefühl im Magen (wie ein Stein) nach jedem Essen vorallem und dann Aufstoßen von Luft, auch teilweise Sodbrennen und leichte Übelkeit. Als wenn ich mir den Magen verdorben hätte und der die Nahrung nicht mehr so gut verdaut.
Mmmh. Jetzt seit gestern ist es noch schlimmer. Ob das Nebenwirkungen von den ganzen Hormonen sind?
Bin auch ziemlich "fest" geworden, wenn ihr versteht?! Kann schlecht auf Toilette.

Na wenn das jetzt schon so los geht....ohjee

Lg

Ohjeeee
Ich fühl mich jetzt echt beschissen.
Richtig Übel ist mir. Wenn ich liege ist es schlimmer wie wenn ich mich aufrichte.
Seh so blass aus und richtig bäh. Krieg nichts runter. Selbst das trinken fällt schwerer seit gestern abend.
Was ist das nur?
Ist doch erst TF + 1
Sollte ich lieber mal Ärztin nachfragen. Will aber auch nicht wie ein Hypochonder wirken.

Gefällt mir

25. Oktober 2014 um 9:57
In Antwort auf kevan_12724473

Hibbeln
Bin übrigens auch neu hier

Ohje
Hallo,

ich hatte das auch, der Bauch war dick, ich konnte kaum zur Toilette. Mir war leicht flau, ichbkonnte mich nicht bewegen, nichts essen. Du MUSST aber trinken, am besten 4 Liter und 3 Eiweissshakes. Mein Arzt meinte sobald ich das Gefühl habe ich bin krank, also wie fiebrig und einfach anders als nur dicker Bauch. Oder wenn Du erbrichst, dann musst Du hin!!
Hast vielleicht ne kleine Überstimu?
Heute ist Samstag, kannst da ja mal anrufen, heute morgen müsste ja jamand da sein in Deinem Kiwu.

Bei mir ist es so, ich merke nichts mehr TF 5
Ob das jetzt ein Gutes Zeichen ist, ich weiss es nicht. Meine Brust tut weh, als kommt meine Regel bald
Hab schon Angst, dass alles umsonst war und dass ich in ein Loch falle, wenn es nicht geklappt hat.
Liebe Grüsse

Gefällt mir

25. Oktober 2014 um 16:18
In Antwort auf kevan_12724473

Ohje
Hallo,

ich hatte das auch, der Bauch war dick, ich konnte kaum zur Toilette. Mir war leicht flau, ichbkonnte mich nicht bewegen, nichts essen. Du MUSST aber trinken, am besten 4 Liter und 3 Eiweissshakes. Mein Arzt meinte sobald ich das Gefühl habe ich bin krank, also wie fiebrig und einfach anders als nur dicker Bauch. Oder wenn Du erbrichst, dann musst Du hin!!
Hast vielleicht ne kleine Überstimu?
Heute ist Samstag, kannst da ja mal anrufen, heute morgen müsste ja jamand da sein in Deinem Kiwu.

Bei mir ist es so, ich merke nichts mehr TF 5
Ob das jetzt ein Gutes Zeichen ist, ich weiss es nicht. Meine Brust tut weh, als kommt meine Regel bald
Hab schon Angst, dass alles umsonst war und dass ich in ein Loch falle, wenn es nicht geklappt hat.
Liebe Grüsse

Liebe Ursel
Ohhhh nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Ich hab schon so oft gelesen das die Symptome nachgelassen hatten und man dann schwanger war. Und andere die Symptome hatten doch nicht schwanger waren. Man reagiert so unterschiedlich, das ist verrückt. Ich bin irgendwie froh das es dir auch ähnlich wie mir ging und du von einer Besserung berichtest. Stell dir mal vor das gänge jetzt zwei Wochen so der mehr noch. Naja bei nem positiven Test kann ja später die Symptome wieder kehren. Ich denk momentan lag es bei ums bestimmt an dem ganzen HormonCocktail den wir täglich zu uns nehmen. Hab heut früh Fenchel Anis Kümmel Tee getrunken und mich etwas erfrischt dann kam der Kreislauf bissl in Fahrt und der Magen konnte sich beruhigen. Aber es bleibt auch diese unterschwellige Übelkeit und das Völlegefühl den ganzen Tag. Aber aufgebläht bin ich zum Glück nicht so. Ist nur der Oberbauch...der Magen.
Ja ich werde viel trinken. Mach ich. Und dann einfach hoffen das es besser wird. Wenn nicht ruf ich an. Die sind ja unter der Notfall Nummer täglich erreichbar.
Danke für deine Worte.
Sei ganz lieb gegrüßt.
Wir müssen durchhalten

Gefällt mir

25. Oktober 2014 um 18:46
In Antwort auf maria_11952575

Liebe Ursel
Ohhhh nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Ich hab schon so oft gelesen das die Symptome nachgelassen hatten und man dann schwanger war. Und andere die Symptome hatten doch nicht schwanger waren. Man reagiert so unterschiedlich, das ist verrückt. Ich bin irgendwie froh das es dir auch ähnlich wie mir ging und du von einer Besserung berichtest. Stell dir mal vor das gänge jetzt zwei Wochen so der mehr noch. Naja bei nem positiven Test kann ja später die Symptome wieder kehren. Ich denk momentan lag es bei ums bestimmt an dem ganzen HormonCocktail den wir täglich zu uns nehmen. Hab heut früh Fenchel Anis Kümmel Tee getrunken und mich etwas erfrischt dann kam der Kreislauf bissl in Fahrt und der Magen konnte sich beruhigen. Aber es bleibt auch diese unterschwellige Übelkeit und das Völlegefühl den ganzen Tag. Aber aufgebläht bin ich zum Glück nicht so. Ist nur der Oberbauch...der Magen.
Ja ich werde viel trinken. Mach ich. Und dann einfach hoffen das es besser wird. Wenn nicht ruf ich an. Die sind ja unter der Notfall Nummer täglich erreichbar.
Danke für deine Worte.
Sei ganz lieb gegrüßt.
Wir müssen durchhalten

Tipp
Du mir hat was geholfen gerade. Ich hab Hühnerfrikasse mit Reis gegessen. Das warme Essen im Bauch und Hühnchen (Eiweißreich) hat mein Magen auf einmal total gut beruhigen können und gut getan. Hab ich mir gedacht. ...na wenn mir kalte Speisen und Getränke im Magen nicht bekommen. Dann trink ich halt das Wasser etwas warm und halt viel Tee. Puh....
Hoffentlich hält es an.
Sag mal du bist jetzt TF+?
Tuht dir die Ablenkung gut? Stimmung etwas besser?
Na dann schönen Abend noch.

Gefällt mir

27. Oktober 2014 um 14:12
In Antwort auf maria_11952575

Tipp
Du mir hat was geholfen gerade. Ich hab Hühnerfrikasse mit Reis gegessen. Das warme Essen im Bauch und Hühnchen (Eiweißreich) hat mein Magen auf einmal total gut beruhigen können und gut getan. Hab ich mir gedacht. ...na wenn mir kalte Speisen und Getränke im Magen nicht bekommen. Dann trink ich halt das Wasser etwas warm und halt viel Tee. Puh....
Hoffentlich hält es an.
Sag mal du bist jetzt TF+?
Tuht dir die Ablenkung gut? Stimmung etwas besser?
Na dann schönen Abend noch.

Hallooo???
Wie geht es dir Ursel? Dacht ich frag mal vorsichtig an....so still geworden hier

@ Regenbogen
Was kam heute beim Arzt raus? Du hattest doch Ultraschall?

Seid lieb gegrüßt

Gefällt mir

27. Oktober 2014 um 15:04
In Antwort auf maria_11952575

Ohjeeee
Ich fühl mich jetzt echt beschissen.
Richtig Übel ist mir. Wenn ich liege ist es schlimmer wie wenn ich mich aufrichte.
Seh so blass aus und richtig bäh. Krieg nichts runter. Selbst das trinken fällt schwerer seit gestern abend.
Was ist das nur?
Ist doch erst TF + 1
Sollte ich lieber mal Ärztin nachfragen. Will aber auch nicht wie ein Hypochonder wirken.

Gute Besserung
Hört sich ja nicht sehr gut an. Wie gehts dir mittlerweile? Vielleicht hast du eine Überstimu? Aber dazu kann ich dir leider gar nichts sagen. Ich hatte nie Probleme nach PU oder TF. Das hat nichts mit Hypochonder zu tun, wenn du es nicht mehr aushälst und dich zu unwohl fühlst, würde ich auch den Arzt aufsuchen. Sodbrennen, hab ich gelesen, kommt wohl vom HCG.
Du durftest deinen Freund nicht mit zum TF nehmen? Das hört ich jetzt echt zum ersten Mal. Das würde ich auch schade finden, wenn mein Mann nicht mit dabei sein dürfte.

Alles Gute!

Gefällt mir

27. Oktober 2014 um 15:18
In Antwort auf maria_11952575

Hallooo???
Wie geht es dir Ursel? Dacht ich frag mal vorsichtig an....so still geworden hier

@ Regenbogen
Was kam heute beim Arzt raus? Du hattest doch Ultraschall?

Seid lieb gegrüßt

Hey
sind wieder zurück, der Kurzurlaub hat gut getan. Bin immer noch hin und her gerissen zwischen positiven und negativen Gedanken, es ist grauenvoll diese Warterei. Aber bald weiß ich mehr. Bin heute TF + 7
Was mir auch echt zu schaffen macht ist, dass sich die EZ nur per ICSI befruchten liesen und keine einzige der 12 per IVF,
das ist doch ein sicheres Zeichen dass es auf normalem Weg nicht funktionieren kann oder ich denke oft zurück, was ich geheult habe, wenn es mal wieder nicht geklappt hat, nach vielen entsapannten Urlauben.
Aber ich muss nach vorne schauen....

Wie geht es Dir zoe, ist es besser geworden?
Und ja Regenbogen, was ist bei Dir raus gekommen?

liebe Grüße

Gefällt mir

27. Oktober 2014 um 19:17

Hallo Mädels
@ Ursel
Na das ist ja schön das dir der kurzurlaub so gut gefallen hat. Prima
Du hast es gut, immerhin schon die Hälfte der Wartezeit rum. Ja man geht automatisch alle Varianten durch. Was wenns negativ ist....wie verkrafte ich das. Was wenn der Traum zunächst in Erfüllung geht und zumindest das Ergebnis erstmal positiv ist. Wie wundervoll wird das sein. Man versucht zwar immer nicht so dran zu denken. Aber irgendwie spinnt man sich unbewusst doch wieder den Tag durch an dem man es erfahren wird. Es ist so viel davon abhängig. Vielleicht haben wir ja Glück.
Ich freu mich das es dir sonst soweit gut geht.
Sei lieb gegrüßt.
Ich hab übrigens am 7.11 BT...

@ Regenbogen
Danke mir geht es echt schon viel besser.
Ich merke das mein Magen nichts schwer verdauliches mag ...dann kommt die Übelkeit und das Völlegefühl sofort zurück. Deswegen ernähre ich mich mit leichter schonender Kost. Dann geht es mir gut. Wer weiß was das war. War nur den einen Tag so schlimm. Klar ich könnte jetzt keine Bäume ausreißen. Ich schone mich weiterhin. Mach alles bissl langsam und in Ruhe.
Aber hattest du nicht heute dein Ultraschall?
Kann es losgehen?

@ bigeria
Vielen Dank für deine Worte und natürlich erstmal ein HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum positiven Test .... ach wie schön.
Der wievielte Versuch war es denn?
Wann ist der erste Ultraschall?
Du hast sehr recht damit dass man sich verrückt macht wenn man alles im Internet nachliest. Vorallem weil ja doch eher die Mädels ihre negativen Erfahrungen rein schreiben um sich auszutauschen und dann denkt man automatisch als Neuanfänger das das alles auch auf ein zukommt. Gott wie ich mich verrückt gemacht habe mit der Spritzerei und der Punktion. Bin so froh es hinter mir zu haben und jetzt eigentlich nur noch abzuwarten was raus kommt. Klar das ist auch so spannend aber meine Nerven vertragen das bedeutend besser.
Schön auch zu lesen wie gut es dir geht.
Dann alles Gute weiterhin....
Lg

Gefällt mir

27. Oktober 2014 um 19:22
In Antwort auf maria_11952575

Hallo Mädels
@ Ursel
Na das ist ja schön das dir der kurzurlaub so gut gefallen hat. Prima
Du hast es gut, immerhin schon die Hälfte der Wartezeit rum. Ja man geht automatisch alle Varianten durch. Was wenns negativ ist....wie verkrafte ich das. Was wenn der Traum zunächst in Erfüllung geht und zumindest das Ergebnis erstmal positiv ist. Wie wundervoll wird das sein. Man versucht zwar immer nicht so dran zu denken. Aber irgendwie spinnt man sich unbewusst doch wieder den Tag durch an dem man es erfahren wird. Es ist so viel davon abhängig. Vielleicht haben wir ja Glück.
Ich freu mich das es dir sonst soweit gut geht.
Sei lieb gegrüßt.
Ich hab übrigens am 7.11 BT...

@ Regenbogen
Danke mir geht es echt schon viel besser.
Ich merke das mein Magen nichts schwer verdauliches mag ...dann kommt die Übelkeit und das Völlegefühl sofort zurück. Deswegen ernähre ich mich mit leichter schonender Kost. Dann geht es mir gut. Wer weiß was das war. War nur den einen Tag so schlimm. Klar ich könnte jetzt keine Bäume ausreißen. Ich schone mich weiterhin. Mach alles bissl langsam und in Ruhe.
Aber hattest du nicht heute dein Ultraschall?
Kann es losgehen?

@ bigeria
Vielen Dank für deine Worte und natürlich erstmal ein HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum positiven Test .... ach wie schön.
Der wievielte Versuch war es denn?
Wann ist der erste Ultraschall?
Du hast sehr recht damit dass man sich verrückt macht wenn man alles im Internet nachliest. Vorallem weil ja doch eher die Mädels ihre negativen Erfahrungen rein schreiben um sich auszutauschen und dann denkt man automatisch als Neuanfänger das das alles auch auf ein zukommt. Gott wie ich mich verrückt gemacht habe mit der Spritzerei und der Punktion. Bin so froh es hinter mir zu haben und jetzt eigentlich nur noch abzuwarten was raus kommt. Klar das ist auch so spannend aber meine Nerven vertragen das bedeutend besser.
Schön auch zu lesen wie gut es dir geht.
Dann alles Gute weiterhin....
Lg

Upps
Sorry ich meinte @ biager nicht bigeria

Gefällt mir

28. Oktober 2014 um 14:14

Ohja
Das kann ich richtig gut nachvollziehen. Man kann sich garnicht so richtig freuen. Man traut es sich einfach nicht. Man hat so Angst vor der Enttäuschung.
Genieß es trotzdem ein wenig. Du hast ein kleinen bzw großen Teilerfolg. Es hat sich was eingenistet und das ist schonmal großartig. Schon dich schön. Mach nichts anstrengendes. Und dann mal sehen was kommt.
Ich drück dir auf alle Fälle beide Daumen. Und sag mal Bescheid wie der Ultraschall war...wenn du magst.
Hast du irgendwie gemerkt das es geklappt haben könnte?
Wenn ja ab wann?
Ich weiß es ist alles subjektiv und bei jeder anders, aber neugierig ist man trotzdem.
Sag mal musstest du auch Östrogen Tabletten 2x1 nehmen und Progesteron vaginal 3x2?

Lg

Gefällt mir

31. Oktober 2014 um 14:23
In Antwort auf maria_11952575

Hallooo???
Wie geht es dir Ursel? Dacht ich frag mal vorsichtig an....so still geworden hier

@ Regenbogen
Was kam heute beim Arzt raus? Du hattest doch Ultraschall?

Seid lieb gegrüßt

POSITIV
Bin so aufgeregt. Habe heute nach der Blutentnahme endlich das positv bekommen, an TF + 11, gestern habe ich schon einen Clearblue Digital gemacht und heute morgen nochmal, der hat SCHWANGER 1-2 Woche angezeigt.
Mein Wert ist sehr hoch, es können also auch Zwillinge sein
ich freue mich so und muss damit jetzt erst mal klar kommen, nächstenFreitag dann der erste Ultraschall.
Wünsche Euch auch alles gute, viel Glück Zoe...

Gefällt mir

1. November 2014 um 0:10
In Antwort auf kevan_12724473

POSITIV
Bin so aufgeregt. Habe heute nach der Blutentnahme endlich das positv bekommen, an TF + 11, gestern habe ich schon einen Clearblue Digital gemacht und heute morgen nochmal, der hat SCHWANGER 1-2 Woche angezeigt.
Mein Wert ist sehr hoch, es können also auch Zwillinge sein
ich freue mich so und muss damit jetzt erst mal klar kommen, nächstenFreitag dann der erste Ultraschall.
Wünsche Euch auch alles gute, viel Glück Zoe...

Ursel. ....juhuuuu
Ich fasse es nicht. Das ist ja der absolute Wahnsinn. Es hat geklappt. Ich gratuliere dir von Herzen. Freu mich für dich. Sag mal die testen ja zeitig was? Ich hab mein Bluttest erst TF+14. Hab grad mal Halbzeit heute. Noch 7 Tage warten kommt mir ewig vor.
Mir geht es manchmal wie dir...mal denke ich positiv und dann wieder total negativ. Vorallem wenn man sich eigentlich wieder soweit gut fühlt und garnichts merkt, denkt man....ach hat bestimmt nicht geklappt.
Hab schon Respekt vor dem entscheidenden Tag....vor einer Enttäuschung. Wie wird man sie wegstecken.

Aber mensch bei dir hat es auch gleich beim ersten mal funktioniert. Das macht Mut.
Liebe Grüße.

Gefällt mir

1. November 2014 um 8:45
In Antwort auf maria_11952575

Ursel. ....juhuuuu
Ich fasse es nicht. Das ist ja der absolute Wahnsinn. Es hat geklappt. Ich gratuliere dir von Herzen. Freu mich für dich. Sag mal die testen ja zeitig was? Ich hab mein Bluttest erst TF+14. Hab grad mal Halbzeit heute. Noch 7 Tage warten kommt mir ewig vor.
Mir geht es manchmal wie dir...mal denke ich positiv und dann wieder total negativ. Vorallem wenn man sich eigentlich wieder soweit gut fühlt und garnichts merkt, denkt man....ach hat bestimmt nicht geklappt.
Hab schon Respekt vor dem entscheidenden Tag....vor einer Enttäuschung. Wie wird man sie wegstecken.

Aber mensch bei dir hat es auch gleich beim ersten mal funktioniert. Das macht Mut.
Liebe Grüße.

Sooo schön
Ja, der Test war schon so früh, weil ich am 14/15/16. tag Fortbildung habe, da meinten die ich kann auch schon früher kommen. Es war aber auch fahrlässig von mir schon am 10. tag selbst zu testen, aber Brevaktid war da ja schon 15 Tage her, also aus dem Körper, das Ergebnis konnte nicht verfälscht sein. Als ich im Kiwu erzählt habe, dass ich Do. und Fr. zu Hause positiv getestet habe, dann hat sie mir gratuliert zur Schwangerschaft da wusste ich es dann schon bevor ich den Wert im Blut wusste
Die Tests sind sehr sicher wenn er schwanger anzeigt, anders herum jedoch unsicher, wenn noch zu wenig HCG im Urin ist....
Ich drücke Dir die Daumen, wirst sehen es wird auch gleich klappen, schone Dich, locker Dich, viel frische Luft.......
Bitte berichte mir!!!!
Ich berichte nach dem ersten US na. Woche

Gefällt mir

1. November 2014 um 8:59
In Antwort auf kevan_12724473

Sooo schön
Ja, der Test war schon so früh, weil ich am 14/15/16. tag Fortbildung habe, da meinten die ich kann auch schon früher kommen. Es war aber auch fahrlässig von mir schon am 10. tag selbst zu testen, aber Brevaktid war da ja schon 15 Tage her, also aus dem Körper, das Ergebnis konnte nicht verfälscht sein. Als ich im Kiwu erzählt habe, dass ich Do. und Fr. zu Hause positiv getestet habe, dann hat sie mir gratuliert zur Schwangerschaft da wusste ich es dann schon bevor ich den Wert im Blut wusste
Die Tests sind sehr sicher wenn er schwanger anzeigt, anders herum jedoch unsicher, wenn noch zu wenig HCG im Urin ist....
Ich drücke Dir die Daumen, wirst sehen es wird auch gleich klappen, schone Dich, locker Dich, viel frische Luft.......
Bitte berichte mir!!!!
Ich berichte nach dem ersten US na. Woche

Das werde ich
Natürlich berichtete ich dir. Egal wie es kommt. Ich versuch mich schön abzulenken und dann mal gucken.
Bist du da jetzt weiter krank geschrieben?
Hab gehört bei positiven Test hat man die Möglichkeit je nach Beruf für die ersten 12 SSW ins Berufsverbot zu gehen....da Risikoschwangerschaft. Grad wenn man eine anstrengende Arbeit hat.

Und wenn du mal noch nen Tipp hast wie ich besser auf Toilette gehen kann würde ich mich über Antwort freuen. Ich ess schon Äpfel und Pflaumen. schlimm wenn das nicht funktioniert und man nicht gehen kann.

Lg

Gefällt mir

7. November 2014 um 15:59
In Antwort auf maria_11952575

Das werde ich
Natürlich berichtete ich dir. Egal wie es kommt. Ich versuch mich schön abzulenken und dann mal gucken.
Bist du da jetzt weiter krank geschrieben?
Hab gehört bei positiven Test hat man die Möglichkeit je nach Beruf für die ersten 12 SSW ins Berufsverbot zu gehen....da Risikoschwangerschaft. Grad wenn man eine anstrengende Arbeit hat.

Und wenn du mal noch nen Tipp hast wie ich besser auf Toilette gehen kann würde ich mich über Antwort freuen. Ich ess schon Äpfel und Pflaumen. schlimm wenn das nicht funktioniert und man nicht gehen kann.

Lg

So ich wollte mich ja melden...
Leider ist mein Bluttest negativ! !!! Ich bin sehr traurig und enttäuscht. Trotz das man damit rechnet ist es ein ganz schöner Schlag ins Gesicht. Und immer die Frage. ....warum? Wieso hat es nicht geklappt. War doch alles super. Super Eizellen, super Schleimhaut, immer geschont. Naja.
Das Leben wird weiter gehen. Wir versuchen es einfach nochmal irgendwann.

Wie geht es dir Ursel? Wie war der Ultraschall?
Sind es zwei?
Lg

Gefällt mir

7. November 2014 um 18:06
In Antwort auf maria_11952575

So ich wollte mich ja melden...
Leider ist mein Bluttest negativ! !!! Ich bin sehr traurig und enttäuscht. Trotz das man damit rechnet ist es ein ganz schöner Schlag ins Gesicht. Und immer die Frage. ....warum? Wieso hat es nicht geklappt. War doch alles super. Super Eizellen, super Schleimhaut, immer geschont. Naja.
Das Leben wird weiter gehen. Wir versuchen es einfach nochmal irgendwann.

Wie geht es dir Ursel? Wie war der Ultraschall?
Sind es zwei?
Lg


Hey, ach mensch das tut mit so leid, ich glaube Dir dass Du mega enttäuscht bist, es ist eine schreckliche Situation.
Aber versuch schnell weiter zu machen mit der Behandlung, dann hast Du einen Lichtblick, glaub daran und gehe auch die spritzerei locker an, ich denke Du solltest im kompletten Zyklus tiefenentspannt sein!! Ich hatte ja vier IUI vorher, war jedesmal nervensache, erst diesesmal war ich entspannter, soweit das man halt sein kann.
Hatte dann zwar die Überstimu, aber das ist am Ende alles egal.
Bei mir alles super, Werte sind nach oben geschossen und wir haben es also sie oder ihn heute im Ultraschall gesehen, ein kleiner Punkt.
Also, mach weiter, plane viel... Ich drück die Daumen,
Lg.

Gefällt mir

7. November 2014 um 21:45

BT?
Na ihr Lieben?
Wie sind denn eure Tests ausgefallen??

Gefällt mir

8. November 2014 um 8:09
In Antwort auf regenbogen279

BT?
Na ihr Lieben?
Wie sind denn eure Tests ausgefallen??

Positiv
Bin heute 5 1, war gestern beim ersten Ultraschall und man sieht einen Punkt, nä. Woche meinte die Ärztin sehen wir das Herzchen schlagen
Ich kann es immer noch nicht glauben, starre den halben Tag auf das U Bild

Ich wünsche Dir alles Gute, mach weiter so schnell es möglich ist, ich finde die planung ist
Ein Lichtblick.....
Lg.
Ursel

Gefällt mir

8. November 2014 um 9:05
In Antwort auf regenbogen279

BT?
Na ihr Lieben?
Wie sind denn eure Tests ausgefallen??

Leider negativ
Bin so unendlich traurig.
Man fragt sich Warum?
Was hat man falsch gemacht.
Ich hoffe es klappt irgendwann mal noch.
Ich habe heute früh nochmal selber ein urintest gemacht und der ist positiv. Toll....also war ich vielleicht schwanger und es hat sich einfach nicht weiter entwickelt. Denn der bluttest gestern war ja negativ. Schlimm....so ein hin und her. Ich hab nun alles abgesetzt und warte auf die Regel.
Und hoffe das ich wieder neuen Mut finde und nicht aufgebe sondern auch eine weitere Ivf durchziehen werde.

Wie geht es dir Regenbogen?
Wie ist der neuste Stand?

Gefällt mir

8. November 2014 um 9:13
In Antwort auf maria_11952575

Leider negativ
Bin so unendlich traurig.
Man fragt sich Warum?
Was hat man falsch gemacht.
Ich hoffe es klappt irgendwann mal noch.
Ich habe heute früh nochmal selber ein urintest gemacht und der ist positiv. Toll....also war ich vielleicht schwanger und es hat sich einfach nicht weiter entwickelt. Denn der bluttest gestern war ja negativ. Schlimm....so ein hin und her. Ich hab nun alles abgesetzt und warte auf die Regel.
Und hoffe das ich wieder neuen Mut finde und nicht aufgebe sondern auch eine weitere Ivf durchziehen werde.

Wie geht es dir Regenbogen?
Wie ist der neuste Stand?

@ Ursel
Danke für deine Worte.
Ja das werden wir. Wir planen weiter. Das nächste mal versuche ich einfach entspannter ran zu gehen. Ich war ja auch das reinste Nervenbündel. Hab mich so verrückt gemacht, weil ich nicht wusste was auf mich zu kommt. Jetzt weiß ich es ja.

Dir wünsche ich alles Gute...gratuliere dir zum ersten Foto. Das ist so wahnsinnig schön.
Du kannst so froh sein.

Sei lieb gegrüßt. Und danke euch für jeglichen Beistand hier. Es ist wahnsinn wie gut es einem tuht sich mit gleichgesinnten auszutauschen. Man hat das Gefühl man ist nicht allein mit den ganzen Problemen.

Ich gebe nicht auf. Noch nicht. ich bin 31. Es ist noch viel Zeit zum weiterhoffen.

Gefällt mir

8. November 2014 um 10:39
In Antwort auf maria_11952575

Leider negativ
Bin so unendlich traurig.
Man fragt sich Warum?
Was hat man falsch gemacht.
Ich hoffe es klappt irgendwann mal noch.
Ich habe heute früh nochmal selber ein urintest gemacht und der ist positiv. Toll....also war ich vielleicht schwanger und es hat sich einfach nicht weiter entwickelt. Denn der bluttest gestern war ja negativ. Schlimm....so ein hin und her. Ich hab nun alles abgesetzt und warte auf die Regel.
Und hoffe das ich wieder neuen Mut finde und nicht aufgebe sondern auch eine weitere Ivf durchziehen werde.

Wie geht es dir Regenbogen?
Wie ist der neuste Stand?

Waaaas positiv
Wieso ist der Urintest positv? Vor wieviel Tagen hast Du zum letzten mal Brevactid gespritzt? Es kann dann ja nur sein dass da noch etwas drin ist im Körper und das Ergebnis verfälscht oder mit dem Bluttest stimmt was nicht. Will Dir ja jetzt keine Hoffnungen machen.... Aber schon komisch
Lass Dich nicht unterkriegen!!!
Welcher Tag war gestern bei Dit? War schon Punktion 14?

Gefällt mir

8. November 2014 um 11:55

Oh
Ach Zoe, das tut mir sehr sehr leid! Drücke dich mal. Gib nicht auf Ich hoffe, du findest ganz schnell den Mut und die Kraft einen neuen Versuch zu starten. Es ist schwierig, aber wir müssen halt immer kämpfen!
Mit den Tests hört sich schon komisch an, aber da kann ich nix dazu sagen, da kenn ich mich gar nicht aus.

Wow, Ursel, da hab ich ja was verpasst? Herzlichen Glückwunsch Ich wünsche dir eine Traumschwangerschaft

Bei mir siehts momentan so aus: Gestern wurden die Eisbärchis aufgetaut. 2 haben es geschafft und am Montag morgen ist Transfer *freu*

Schönes Wochenende!

Gefällt mir

8. November 2014 um 19:17
In Antwort auf kevan_12724473

Waaaas positiv
Wieso ist der Urintest positv? Vor wieviel Tagen hast Du zum letzten mal Brevactid gespritzt? Es kann dann ja nur sein dass da noch etwas drin ist im Körper und das Ergebnis verfälscht oder mit dem Bluttest stimmt was nicht. Will Dir ja jetzt keine Hoffnungen machen.... Aber schon komisch
Lass Dich nicht unterkriegen!!!
Welcher Tag war gestern bei Dit? War schon Punktion 14?

Liebe Ursel
Bei mir war gesten PU+17 und wie gesagt der Bluttest müsste wenn positiv sein. Aber war ja negativ. Soll alles absetzen. Ich denk auch das kommt von den Hormonen, das er positiv war. Ich hätte ihn am besten nicht machen dürfen um es mir nicht noch schwerer zu machen. Habe auch gleich heute recherchiert woran das liegen könnte. Da hat ein Arzt geschrieben das es zu einer biochemischen SS gekommen ist. Aber wie gesagt sich nicht wirklich zu einer intakten SS letztendlich gewurden ist. Den der HCG wert im Blut ist ausschlaggebend.

Naja ich muss sagen heute geht es mir schon besser. Man blickt nach vorn. Der Schmerz hat nachgelassen im Herzen.

Mensch Regenbogen prima das zwei Embryos eingesetzt werden können. Das ist doch super. Dann drück ich dir gaaaanz doll die Daumen. Ich wünschte ich wäre auch schon wieder so weit. Die ganze Spritzerei dann wieder von vorne im Frühjahr. Ach wenn das nicht wäre.

Alles Gute ihr lieben. Ich wünsche euch von Herzen alles liebe und gute.
Und haltet mich mal auf dem laufenden.

Liebe grüße Zoe

Gefällt mir

13. November 2014 um 13:57


Hey,
es tut mir so unendlich leid, das hätte nicht passieren dürfen. War denn beim ersten Ultraschall ein Punkt zu sehen?
Das gibt es doch nicht, was müssen wir nur alles aushalten
Ich habe am Montag mein zweiten Ultraschall und hoffe man hört das Herz.... Du machst mir Angst

Fühl Dich gedrückt.... Ganz viel Kraft!!!!
Und lass bitte vor der Ausschabung nochmal Ultraschall machen!!!!
Lg.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen