Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF / ICSI Mädels aus Landshut zum Austausch & supporten gesucht!

IVF / ICSI Mädels aus Landshut zum Austausch & supporten gesucht!

26. Oktober 2013 um 12:45

Ich möchte gern einen neuen Thread starten-speziell mit IVF/ ICSI betroffenen Frauen & Mädels aus Landshut und Umgebung!
Seit 2010 versuchen wir ein Kind zu bekommen!
Nach zwei auf natürl.Wege zustande gekommenen SS-welche ich leider verlor,sind wir nun seitdem ICSI-Kandidaten,da bei mir die Eileiter verschlossen sind!

Bisher blieben die Behandlungen(2 ICSIS) ohne Erfolg-leider!
Es kommt bei mir noch hinzu das ich seit ca.2 Jahren Probleme mit der Schilddrüse habe!

Ich weiss also sehr sehr gut wie einsam und verloren Frau sich fühlt in diese Momenten der Warteschleife-der missglückten Versuchszyklen,bis Frau wieder neu starten kann!

Und ich weiss wie wenig Verständnis & Einfühlungsvermögen wir meist auch im Freundes & Bekanntenkreis erfahren-da sie ja selbst nicht betroffen sind!
Ganz im Gegenteil eine nach der anderen wird schwanger und man selbst fühlt sich immer schlechter!

Also Mädels wer Lust hat sich auszutauschen-immer hereinspaziert-ich hätte auch gar kein Problem das man sich mal auf einen Kaffee trifft zum Unterhalten und gegenseitig Mut machen!

Ich fang mal an:


Ich 33 Jahre Er 36 Jahre.

Diagnose: Nach Missed Abort und Eileiter SS -verschlossene Eileiter.
Erste ICSI 2011 neg.
Zweite ICSI 2012 neg.
4 Eisbärchen in Wels bei Dr.Loimer.



Mehr lesen

7. November 2013 um 10:41

Hallo bluemi80,
Ich habe auch eine Thread eröffnet und den Text unten Kopiert damit ich nicht alles nochmas schreiben muss

Ich bin 36 Jahr und habe bereits eine Eileiterschwangerschaft und eine Fehlgeburt ( beides 1997 ) hinter mir.
Danach folgte eine wirklich lange Wartezeit.
2005 entschied ich mich dann endlich eine Bauchspiegelung machen zu lassen.
Das Ergebnis: mein rechter EL war durch die ELS kaputt, der linke aber war soweit in Ordnung.
5 Monaten nach der BS wurde ich schwanger und 2006 kam meinen kleinen Sohn zur Welt
Bin überzeugt das die BS mir den Weg für diese ss geebnet hat.

Nun üben wir schon seit 3 Jahren ;(
Vor 2 Monaten habe ich eine erneute Bauchspiegelung machen lassen. Leider war dieses Ergebnis dann sehr niederschmetternd für uns. Beide EL sind nun dicht und wir haben keine Chance mehr auf normalen Wege ss zu werden.

Am 28.11.13 haben wir nun unseren ersten Termin in der Kiwu ( Erstgespräch )
Ich bin gespannt wie es jetzt weiter geht und hoffe natürlich schnellstmöglich, ohne große Vorbehandlungen wie nochmals die Pille für ein paar Monate nehmen zu müssen oder ähnliches, in die IVF starten zu können.

Was genau ist denn der Unterschied zwischen IVF und ICSI?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 10:57

...
ach ja
ich komm aus Kaufbeuren

Bist du in einer Münchener Kiwu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 12:00

@kruemel
Hallo,
Schön das Du dich meldest!!!
Nein wir waren beim ersten ICSI Versuch in München Pasing in der Kiwu in Behandlung-war dort aber überhaupt nicht zufrieden...
Wir sind danach nach Österreich/Wels in die Kiwu-Klinik von Dr.Loimer gewechselt,dort hatte ich letzten Dezember die 2.ICSI-Behandlung,wo ich leider auch nicht ss wurde-wir aaaaaber 4 Eisbärchen gewinnen konnten

Jetzt kämpfe ich seit fast einem Jahr mit Schilddrüsenproblemen die das ganze jetzt noch zusätzlich verzögert haben!

Aber ich denk anfang-Mitte des kommenden Jahres werden wir dann den ersten Kryo-Versuch in Angriff nehmen. :AMOUR

DEr Unterschid zwischen IVF & ICSI ist das man bei einer IVF Spermien und Eizelle zusammen bringt und der Natur iheren Lauf lässt-das setzt eine gute Spermienquali vorraus.

Bei der ICSI wird ein einzelnes Spermium mit der Nadel in die Eizelle eingebracht.
In welcher Kiwu seid ihr denn?

Liebste Grüße


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2013 um 22:40


War zuerst auch in München, war da auch nicht so zufrieden.

Jetzt sind wir in Augsburg. Mein FA arbeitet eng mit denen zusammen, deshalb ist es die beste Lösung.
Wie die da alle so sind weiß ich noch nicht

Warum musst du soooo lange warten bis es weiter geht

Ich kann es einfach nicht erwarten bis es endlich los geht

Bin ja noch nicht so auf dem laufenden, Eisbärchen sind die eingeforenen Eier!?

Bekommst du Tabletten für die Schilddrüse?
Kann mir gut vorstellen die warterei macht einen richtig irre. Mal ist es zum aushalten mal zum verzweifeln

Ich habe mal gerechnet, meine mens kommt vor dem Termin.
Bis es richtig los gehen wird dauert es bestimmt noch zwei Monate
Noch so lange warten

Hormone und Schilddrüse sind bei mir ok, laut FA.
Nur der weg ist versperrt. Hoffe so das es deshalb schneller geht und nicht noch zusätzlich so viele Tests gemacht werden müssen.

Glg. Silvia


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 11:44

@kruemel
Ja ich nehme L-Tyroxin Tabletten für die SD.
Ich/Wir mussten so lang warten weil es elendig lang dauert SD-Werte richtig einzustellen-also da kann ein halbes Jahr-Jahr schon einmal eingerechnet werden,weil man das nur sehr langsam und vorsichtig einstellen kann.
Ja und dann müssen die Werte ständig per Blutabnahme kontroll.werden.

Es hat bei mir so lang gedauert,weil ich zweischenzeitl.von einer Unterfunktion in eine Überfunktion gerutscht bin...

Jetzt lassen wir das Jahr in Ruhe ausklingen und dann geht es Anfang nächsten Jahres in aller ruhe weiter und wir sind gespannt was dabei rauskommt.

Ich hoffe das Du dort zufrieden bist in der neuen Kiwu.
Wart ihr schon beim Erstgespräöch dort?
Was hattest Du für einen Eindruck?

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2013 um 12:35

@ bluemi80
Oh je, das ist ja eine langwierige Sache mit der SD

Ich war noch nicht in der Kiwu, weiß also auch nicht was da auf mich/uns zukommt
Am 28.11.13 haben wir unser erstes Gespräch.
Habe die Praxis aber schon im Internet auf der Homepage angeschaut. Gefällt mir bislang ganz gut

Na so wie ich denke wird es bei mir dann auch erst nächstes Jahr losgehen können.
Dann starten wir gemeinsam durch

Hoffe die 3 Wochen gehen jetzt schnell vorüber, so dass ich schon mal weis was noch zuvor gemacht werden muss, die ganzen Voruntersuchungen und vor allem welche Kosten auf uns zu kommen

Habe mich heute schon mal vorab bei er AOK erkundigt. Die zahlen die hälft ( 50 % )
Hatte eigentlich schon Hoffnung das es in Fällen wie bei mir ( da es ja anders überhaupt nicht mehr geht ) mehr übernommen wird
Mal schauen was da noch zu machen ist

Seid ihr beiden verheiratet?
Wir sind jetzt seit über vier Jahren zusammen und haben erst letzten Monat geheiratet

GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2013 um 17:36

@bluemi
also der Arzt total klasse

Bin begeistert von der Klinik

Leider ist über Weihnachten und Silvester zu, deshalb können wir erst danach starten

Aber Januar geht's gleich los
Soll so etwa drei Tage vor der mens kommen um Ultraschall machen zu lassen, wegen Zysten usw.
Dann bekomme ich das Rezept für die Spritzen, die ich ab Tag drei der mens spritzen muss.

Ja, dann schauen lassen wie viel Eichen da sind.
Eichen raus, wenn alles gut geht wieder zwei befruchtete Eichen rein und dann heißt es abwarten.
Wenn alles gut gelaufen ist bin ich Februar schon ss

Der Arzt meinte, das ich gute Chancen habe das es vielleicht schon beim ersten Versuch klappt könnte.

Jetzt können wir beide die Feiertage noch so richtig genießen und nächstes Jahr starten wir dann gemeinsam durch

Wünsch Dir und Deiner Familie jetzt schon mal schöne Feiertage und hoffe wir lesen uns wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2013 um 18:13

@kruemel
Ja das klingt ja mal superduper toll!!!

Sehr schön-ich wünsche dir ganz ganz schnellen Erfolg,sodaß es nicht allzu lange an den Nerven zerrt

Ich habe mir jetzt zusätzlich therapeutische Unterstützung geholt und war bis jetzt 2mal dort und habe meine Story geschildert und einige Hausaufgaben aufbekommen!

Ich wünsche euch ebenfalls wunderschöne Feiertage und einen von ganz viel Erfolg gekrönten Start in das neue Jahr!!!

Ich denke ein bissel wird es bei uns noch dauern bis es weitergehen kann da meine SD-WErte noch ein bissel Zeit brauchen!

Ich denke vor April/Mai wirde swahrscheinlich nichts!

BItte halte mich auf dem laufenden....ich freu mich von dir/euch zu hören!

Ganz liebe Grüße



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2014 um 19:49

Hallo bluemi,
wie geht es dir?
Wann startest du?

Ich darf diesen Monat evtl. mit spritzen beginnen . Anfang Februar ist dann die erste (und hoffe Letzte) IVF
Wenn morgen bei meinem ersten US alles in Ordnung ist.

Du ich habe einen Thread gefunden da sind ganz viele die auch jetzt dann starten oder aber auch noch bisschen warten müssen bis es los gehen kann

Wenn du Lust hast komm doch auch dort hin:
Kinderwunschmädels gemeinsam sind wir stärker <3
Würde mich freuen

Es tut wirklich gut sich austauschen zu können und die Wartezeit ist leichter zu ertragen

Glg. kruemel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest