Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF/ICSI, Kryo, IUI & Co im Januar bis März 2013 (aktualisiert)

IVF/ICSI, Kryo, IUI & Co im Januar bis März 2013 (aktualisiert)

7. Januar 2013 um 18:16

Hallo ihr lieben Mädels,

dies ist unser frischer neuer Hibbelthread für alle, die im Januar, Februar oder März in einer Kinderwunschbehandlung sind.

Bei uns gilt, jeder ist jederzeit herzlich willkommen!!

Bitte beachtet aber, dass es manchmal recht voll hier wird und man dann ggf. nicht unmittelbar eine Antwort auf eine gestellte Frage bekommt. Das bedeutet nicht, dass ihr nicht willkommen seid, also fragt lieber noch einmal nach, bevor ihr ungehalten reagiert. Es ist niemals Absicht und wir wollen eine schöne Stimmung aufrecht erhalten, da wir auch ohne gegenseitige Anschuldigungen schon genug ertragen müssen!! Großer Grundsatz: Zickereien werden hier nicht toleriert. Danke für Euer Verständnis!!!

Dieses Mal sind folgende Mädels dabei:

bibinr1
sie 43, er 33
KiWu seit 2003, aktiv seit 2011
Befund: sie gesund, er schlechtes SG
1. ICSI (04/2012) negativ
2. ICSI (07/2012) negativ
3. ICSI für Februar 2013 geplant

karimari26
sie 34, er 37
KiWu seit 05/2010
Befund: sie gesund, er schlechtes SG
1. IUI ohne Stimu (11/2011) - negativ
BS und GMS (01/2012) - ohne Befund
1. ICSI (04/2012) - negativ
2. ICSI (06/2012) - negativ
1. Kryo (08/2012 - negativ
09/2012 Kontrolle der SD und Hormonwerte: ohne Befund
10/2012 Wechsel in ein neues KWZ in HH
3. ICSI (11/2012) - Abbruch an ZT11 - zu wenig EZ
4. ICSI geplant für 01/2013

lebkuchenkind
sie 29, er 40
KiWu seit Mitte 2011
Befund: sie unauffällig, er Azospermie, kaum Ejakulat
TESE wurde im Frühjahr 2012 gemacht
1. ICSI (12/2012)
1. Kryo geplant für Jan./Feb. 2013

lila9723
sie 32, sie 26
KiWu seit 2012
Befund: BS 04/12 Endometriose 3. Grades (wurde entfernt)
1-3 HI`s negativ
1. H-ICSI Okt/ Nov. 12 negativ
1. Kryo Febr. 2013 geplant

linka888
sie 28, er 37
KiWu seit 03/2011
Befund: sie gesund, er schlechtes SG
1. ICSI geplant für 01/2013

maja2307
sie 29, er 32
KiWu seit 2009, in Behandlung seit 01/2012
Befund: SG nicht ganz so gut; Menge super, Beweglichkeit ok, Form mit Einschränkungen
1. IUI (02/2012)
2. IUI (03/2012)
3. IUI (04/2012) mit ELSS, Ende in 8. Woche
4. IUI (09/2012)
5. IUI (10/2012)
6. IUI (11/2012)
1. IVF geplant für 01/2013

nomi289
sie 34 er 35
KiWu seit 2008
Befund: SG super, 1 Eierstock / 1 EL
5 iui 2010
1. ivf 11/2010 neg.
1. Kryo 09/2011 FG 6. SSW
natürlich SS 12/2011 mit ELSS 6. SSW - OP
2. ivf 09/2012 neg.
2. Kryo 12/2012
aktuell Pause und im natürlichen Versuch

schneggsche1990
sie 22, er 39
KiWu seit Dezember 2011
Befund: Keine Eizellreifung, mittelmäßiges SG
1. IUI im März 2013

Für alle, die gern wissen wollen, wann sie testen können bzw. wie hoch der HCG in etwa sein sollte an Tag x dient diese HCG-Tabelle:
http://www.wunschkinder.net/forum/file/3/file=34680/filename=SST-HCG-Tabelle.pdf

Wie immer ist ES=PU und beim AT könnt Ihr eventuell einen Tag dazu zählen, müsst es aber nicht, außer Eure EZs wurden nicht im Vorkernstadium eingefroren.

Ich wünsche Euch alles Gute und ganz viel Glück für 2013, dass ihr alle bald zu Kugeln werdet!!!!

Eure Gwenni

Mehr lesen

7. Januar 2013 um 18:37

Erster
Juhu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 18:43

Zweite
Hihi...ohh ich hoff der Morgige Tag ist bald rum! Mein UL schmerzt hoff er findet was! Halt das nicht mehr aus!!!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 19:35

Liebe Gwenni
vielen Dank für dieses Forum.
Wer von euch hat denn noch Kryo- Erfahrungen sammeln können? Ich bin doch noch aufgeregt, zumal es nur drei Eisbärchen sind und ich hoffe, dass zumindest zwei überleben. Wir müssen heute abend auslösen und der TF ist erst am Samstag (was ich komisch finde, weil es ja keine Blastos sind.)
Euch allen einen schönen Abend und Schneggsche: Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 19:47

@Lebkuchenkind
ich hatte bisland 2 mal eine Kryo - was willst denn wissen?? Musst du heute Abend den ES auslösen? Das ist normal, dass es dann bis TF noch ein bißchen dauert. Bei mir war das so: Sonntag Abend ausgelöst - dann ist ja ca. 36 Stunden später der ES - bei mir Dienstag, Mittwoch war Auftautag (AT) und am Freitag war TF. Mittlerweile kommt es glaub ich nur noch selten vor dass die Eisbärchen das Auftauen nicht überleben. Drück dir die Daumen das alles glatt läuft und sich die Zellen gut teilen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 19:52

@lila
5 Blastos und 4 Morulas??? HAMMER Da ist garantiert Euer Baby dabei!! Du kannst echt froh sein soviele Kryoversuche zu haben, das ist echt toll!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 19:57

@nomi
Ja, heute Spritze und Samstag TF... Wann die auftauen, weiß ich gar nicht so genau, vermutlich am Freitag.
Also ist das normal, dass die mich so lange "unbestückt" nach Es belassen ?
ich lese gerade, dass du gerade erst einen Kryo-Versuch hattest und Dich gerade erholst. Vielen Dank für Deinen Beitrag. Wie geht es bei euch weiter?
Früher hab ich über die Leute gelacht, die ständig andere Menschen im Internet befragen, wie es nun richtig ist und seit dieser KIWU- Geschichte bin ich selbst so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 20:23

Neuer thread?
hm.. hab ich was verpasst??
egal ich bin dabei
mir ist aufgefallen das wir weniger geworden sind,viel weniger das heißt das mit der zeit immer mehr von hier ss werden oh mann ich kanns kaum erwarten die kiwu geschichte hinter mir zu haben und endlich mal an andere dinge zu denken

und wie ich sehe haben jetzt einige eine kryo wie ich

mädls ich drücke euch allen die daumen dass wir beim nächsten versuch alle ein fettes POSITIV haben

2013 unser jahr wirds!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 20:28

Hibbelstand am 06.01.
Unser erster kleiner Hibbelstand!


nomi289 (GVnP) ES+8
karimari26 (ICSI) PU-?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 21:07

@ gwenni @ lebkuchen
@ gwenni - ähm hab mich verschrieben - bin heut erst ES+5 - dachte irgendwie ES war letztes WE - aber war Mittwoch Da sieht man mal wie sehr man sich vertut mit den Tage wenn man im Urlaub NUR faul daheim rum sitzt


@ Lebkuchenkind - wir machen grad ne Pause und nutzen die zum GvnP Hab mir dazu den Moni von CB geholt und der zeigt schön brav die 2 "wichtigen Tage" an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 21:27

@nomi
Ich Druecke dir trotzdem schon mal die Daumen wäre doch cool wenn es im Pausen Zyklus klappt.
Ich hoffe auch schon wieder das ich vielleicht doch so ss werde. Obwohl die Wahrscheinlichkeit diesmal noch geringer ist. Da stimmt wieder das Sprichwort: die Hoffnung stirbt zuletzt
2013 wird unser Jahr Mädels!!! Das ist unser mantra das Sage ich mit jeden Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 23:13

Eisprungunterbindungspritze bei kryo
hatte die jemand schon mal bei einem kryo versuch?
möchte mich näher informieren darüber da bei mir ein künstlicher zyklus stimuliert wird bei diesem kryo versuch da es bei mir nicht ander geht (pco)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2013 um 23:42

Spritze
wir haben die heute abend gemacht. wie letzten monat bei bei der icsi. mein freund muss mich spritzen, ich kann das bei mir nicht.
wie das in deinem fall abläuft, weiß ich nicht, da ich ja einen eisprung habe, es nur ums timing geht. es ist aber nicht so schlimm, genau wie beim arzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 8:03

@ all Guten Morgen
@ maja - danke a bissl komisch irgendwie nach gefühlten "Jahren" ohne Medis und all son Zeug zu hibbeln. Ich bin nicht ganz so aufgeregt, vielleicht weil weniger Druck dahinter steckt. Wünsch Dir auch viel Glück


@ sternschnuppe - ich kenn auch nur die Spritze zum ES auslösen


@ karimari - hattest Du schon PU - was kam raus und wie geht es Dir???



LG Nomi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 8:45

Guten morgen meine lieben
danke für den thread, gewnni.

ich wünsche euch einen wunderschönen tag!
hier in wien schneit es - nach einer woche dauerregen eine willkommene abwechslung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 12:40

Ivf
He ihr lieben sagt mal an welchem zyklustag hättet ihr damals eure Punktion bei ivf oder icsi? Und wann war dann Transfer? Ich will für den Zeitraum Urlaub einreichen damit meine Chefin besser Planen kann.
Lg Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 13:04

Maja
PU ca. ZT14, TF einmal +5 mit blastos und einmal +3

lg BB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 14:09

PU
bei mir war die PU am 13. tag. das ist sicher bei jedem anders, leg dich also nicht auf den 14.tag fest oder rede vll. nochmal mit der ärztin, ich konnte mich aber 5 oder 6 tage vorher beim arbeitgeber abmelden (also dass ich ab dann 2 tage nicht da sein werde)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2013 um 23:54

@maja
hab grad nachgeschaut für dich
also bei mir war das bei der PU ein hin und her ob wir es am 12 oder 13 ZT machen dann wurde entschieden der 13 wars und der TF war am 18 damals hab ich das nicht mal mitbekommen und total vergessen oder übersehen das es erst am 18 war.lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 0:10

TF
wenn ich überlege dann ist ja der eisprung bei einem normalen zyklus 13/14 ZT also so bei der PU auch (meistens am 13 weil sonst springen sie ja vor der PU dann währe es umsonst gewesen glaub ich.dann noch die zeit dazu rechnen wo sie sich eintwickeln zbsp. blastos 5 tage dann kommst auf den 18ZT
du kannst aber in deiner klinik fragen vieviele tage nach der PU der TF ist , dann weist du es genau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 8:16

Guten Mooorgen...
also soweit ist alles klar! Woher die Schmerzen kommen? Undefinierbar! Er tippt auf den Darm, hat aber mal Blut genommen um ne Gebärmutterentzündung auszuschließen (glaub nicht das da was ist!) Hab mich entschieden bei dem FA zu bleiben! Musste trotz das ich keinen Termin hatte nur 60-75 Minuten warten und er hat sich richtig Zeit genommen! glaub so 20-30 Minuten ja und er hat mir zugehört, mir viel Erklärt und hat sich gewundert warum die KIWU keine BS vorher machen will! naja Überweisung hab ich! Ich ruf gleich im KH an! Aaaaber sonst hab ich immer ne Pilzinfektion...und jetzt hab ich ne bakterielle Infektion gut daran ist eigentl. nix schlimm außer das der Ausfluss wie fisch stinkt (sry für die genaue Beschreibung ) Hab dann gefragt woran das liegt, er meinte evtl. schlecht und schlechte Intimflora

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 8:42

@schneggsche
wie ich in Deinem Alter war hatte ich diese "schlechte" Scheidenflora auch öfters. Mein FA hat damals zu mir gesagt: Nen Tampon nehmen - Quark drauf - und rein damit. Soll angeblich helfen dies zu verbessern.

Hast Du Tabletten bekommen oder was wird für die Infektion jetzt gemacht??

LG Nomi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 9:01

@schneggsche
mein FA meinte immer joghurt in einen tampon tauchen und dann rein damit. allerdings hat er mir bei einem pilz immer eine "supertablette" verschrieben. 1 tablette und nach 2 tagen ist der pilz weg. genial!!!
(ich hab' oft pilz bei viel sex mit kondomen bekommen )


heuer im sommer hatte ich aufgrund der ICSI-hormone eine sehr trockene scheidenflora und habe vom KIWUZ ebenfalls joghurt-tampons "verschrieben" bekommen. hat super funktioniert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 9:21

Ja nomi
du auch? ahh ich finde das so Ätzend! naja en Pilz wär schlimmer! Der würd ja noch jucken ^^ da finde ich die Infektion harmlos
Ja hab Antibiotika bekommen! Er hat mir auch ne Milchsäurekur empfohlen! Das mach ich dann auch noch! Das mit dem Quark ist auch keine schlechte Idee
Also morgen muss ich zum HA Blut abnehmen lassen! Die wollen ja voll viel kleines Blutbild, PTT, Elektrozyte und Quick alter Schwede ^^ Am Dienstag ist das Vorgespräch/Voruntersuchung! *Aufgeregt*

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 9:59

@all
hi ihr lieben!
auch wenn ich aktuell eine kleine forums- und kinderwunschpause mache (die alten hasen hier kennen die geschichte - ich hatte im september und november jeweils eine ivf und die letzte hat mit einer nicht intakten schwangerschaft samt fehlgeburt an weihnachten geendet), so schau ich natürlich hin und wieder hier rein.

hoffe euch gehts allen gut und die, die grad in vorbereitung für eine behandlung oder andere methoden sind, sind guter dinge! meine daumen für euch sind gedrückt!!!

wir selbst werden erst im sommer wieder weiter machen - jetzt erst mal von den ganzen hormonen und sonstigen medikamenten erholen. nachdem ich beim zweiten versuch ja doch mit besonders vielen sachen vollgepumpt wurde und vor allem das kortison mir sehr zu schaffen gemacht hat. aber gut - zumindest wissen wir jetzt, dass wir auch schon auf einem guten weg waren.

also ihr süßen - strengt euch an, damit ihr im sommer eure runden babybäuche in die sonne strecken könnt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 10:44

Danke
Für die vielen Antworten das hilft mir beim Planen. Ich will ja um den Zeitraum so 7 Tage nehmen das sollte passen. Dann bring ich meine Chefin nicht in Schwierigkeiten und ich bin auch entspannter. Ich hab ihr aber auch schon gesagt das ich dann rückwirkend ne Krankmeldung einreiche um meine u Tage nicht zu verschleudern. Einziges Problem ist das auf der Krankmeldung ja bestimmt der Arzt drauf steht oder? ( bin so selten krank) bzw das kiwuzentrum und das ist blöd weil es ja nur meine Chefin weiß und nicht das perso Büro oh man bin grad nicht sicher was ich mach.
@ azaria schoen das du trotzdem ab und zu mal reinschaust. Wie geht es die denn? Geht es schon besser ohne die ganzen Medis?
Besteht bei dir eigentlich gar keine Chance auf natürlichem Wege ss zu werden? Oder nutzt ihr die Pause ?
Lg euch allen, schoen das man nicht alleine ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 11:24

@ maja @ azaria
@maja - also evtl. kannst du dich auch von deinem Hausarzt krankschreiben lassen. Meine hat das immer gemacht, weil ich auch nicht wollte dass es jeder weiß. Spätestens beim 3. Versuch wars mir dann aber egal und ich hab die Krankmeldung direkt vom KiWu Arzt ausstellen lassen.


@azaria - schön dass du mal vorbei schaust Ich wünsch dir eine gute "Erholzeit" und dass du dich bald wieder fit fühlst für einen neuen Versuch bzw. Chance Wie schauts eigentlich mit eurem Plan B aus?? Ich mein die Kurse die ihr im April gesuchen wolltet???


LG Nomi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 11:36
In Antwort auf maja2307

Danke
Für die vielen Antworten das hilft mir beim Planen. Ich will ja um den Zeitraum so 7 Tage nehmen das sollte passen. Dann bring ich meine Chefin nicht in Schwierigkeiten und ich bin auch entspannter. Ich hab ihr aber auch schon gesagt das ich dann rückwirkend ne Krankmeldung einreiche um meine u Tage nicht zu verschleudern. Einziges Problem ist das auf der Krankmeldung ja bestimmt der Arzt drauf steht oder? ( bin so selten krank) bzw das kiwuzentrum und das ist blöd weil es ja nur meine Chefin weiß und nicht das perso Büro oh man bin grad nicht sicher was ich mach.
@ azaria schoen das du trotzdem ab und zu mal reinschaust. Wie geht es die denn? Geht es schon besser ohne die ganzen Medis?
Besteht bei dir eigentlich gar keine Chance auf natürlichem Wege ss zu werden? Oder nutzt ihr die Pause ?
Lg euch allen, schoen das man nicht alleine ist!

Krankmeldung
ich habe meinen hausarzt gebeten, mir die krankschreibung zu geben, wegen der beschwerden hat er die dann sogar verlängern müssen, ich hatte ja schmerzen und wasser im bauch usw.
ich brauchte dazu keinen termin vom hausarzt, denn es geht ja nur um den zettel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 13:21

@maja+nomi
danke! soweit gehts gut - ich hab nur seit weihnachten dauerblutungen (dazwischen war kurz pause, aber jetzt wieder seit 2.1.) und leider auch kopfschmerzen. ich vermute das hängt damit zusammen, dass die hormonwerte jetzt abfallen und der körper alles loswerden darf. leider sinkt mein hcg nicht so wie es soll, aber ich hoffe einfach auf den nächsten test am dienstag... bei mir läuft ja nie etwas normal - daran bin ich schon gewöhnt.
die adoptionsvorbereitungskurse werden wir wie geplant besuchen. im märz geht es los und normalerweise sollten wir ende april mit den kursen fertig sein - dann gehts mit den terminen mit der sozialarbeiterin weiter. wenn das alles abgeschlossen ist und wir auf der warteliste stehen, werden wir es aber weiter mit künstlicher befruchtung versuchen.

auf natürliche weise gibts bei uns eigentlich keine realistischen chancen. durch meine multiplen erkrankungen und das schlechte sg meines mannes wäre es wirklich ein absolutes wunder wenn mal eine eizelle bei mir ohne stimulation reift und zufällig grad ein paar sprinter bei meinem mann vorhanden sind. aber gut - gibt nichts, was es nicht gibt. verhüten werden wir sicher nicht... (na ja, stimmt nicht ganz - wenn die blutungen nicht aufhören werde ich erst mal 2-3 monate die pille nehmen um den zyklus zu normalisieren...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 13:55

@ azaria @ linka
@ azaria - bei mir war das auch so nach meiner letzten FG bzw. ELSS - hatte wochenlang Blutungen und dann auch 2 Monate die Pille genommen zum Regulieren.


@ linka - ich hab mich meist nur 1-2 Tage krank schreiben lassen, meistens am PU-Tag und den Tag danach und wenn dachte ich brauch den Tag für mich, dann noch am TF-Tag. Aber nie länger. Eine Bekannte von mir lässt sich bei jedem Versuch ab PU 3 Wochen krank schreiben und blieb dann immer schön brav liegen - gebracht hat das allerdings nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 14:07
In Antwort auf nomi289

@ azaria @ linka
@ azaria - bei mir war das auch so nach meiner letzten FG bzw. ELSS - hatte wochenlang Blutungen und dann auch 2 Monate die Pille genommen zum Regulieren.


@ linka - ich hab mich meist nur 1-2 Tage krank schreiben lassen, meistens am PU-Tag und den Tag danach und wenn dachte ich brauch den Tag für mich, dann noch am TF-Tag. Aber nie länger. Eine Bekannte von mir lässt sich bei jedem Versuch ab PU 3 Wochen krank schreiben und blieb dann immer schön brav liegen - gebracht hat das allerdings nix.

Krankschreibung
wenns einem gut geht, muss man ja auch nicht da liegen, denke ich.
aber bei einer überstimu kann man nicht arbeiten gehen, ich hatte solche schmerzen... aber das ist ja sicher nicht die regel. ich würde dafür keinen längeren urlaub nehmen oder mich präventiv so lange krank schreiben lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 15:05

Hallo mädels!
Ich bin zwar über den Hibbel-Modus nun schon einige Zeit hinaus und warte jetzt ungeduldig auf die Geburt unseres Sohnes, lese aber sporadisch immer mal wieder mit rein und möchte gerne etwas zum Thema Adoption sagen.
Ich finde, es ist eine gute Option, sich auch während der Behandlung schon einmal mit dem Thema auseinander zu setzten. Allerdings ist es, wie ich schon mehrfach gehört habe wohl so, dass (zumindest in Deutschland) bei Aufnahme auf die Warteliste der eigene Kinderwunsch offiziell abgeschlossen sein muss und auch kein weiterer Versuch mehr unternommen werden darf. Wie die das kontrollieren wollen, kann ich ehrlich gesagt nicht sagen und ich würde wahrscheinlich auch getreu dem Motto "was der Bauer nicht weiss..." vorgehen, aber es ist wahrscheinlich schlau, es zumindest nicht zu erwähnen. Abgesehen davon, dass ich diese Regelung total bescheuert finde, macht es evtl. Sinn, sich diesbezüglich nochmal genau zu informieren, damit sich da keine ungeahnten Probleme auftun.

Ich wünsche euch allen ganz viel Erfolg und natürlich vor allem ganz viele Kugelbäuche, die das Thema Adoption viell. doch erstmal überflüssig machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 15:47

Krankmeldung
in unserer klinik gibts keine krankmeldung.vom hausarzt bekam ich auch keine als ich den grund sagte,nie.ich habe mir immer zeitausgleich für die termine,und frei bei der PU und TF genommen.also wenn ihr krankenstand gehen wollt erfindet lieber was anderes weil kiwu-behandlungen sind kein grund für krankenstand und von der klinik würde ich nie eine bestätigung oder ähnliches dem chef übergeben dann weis es eh jeder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 15:59

Oh
erstmal tut es mir leid, dass es nicht so gut geklappt hat.
ich würde den versuch abbrechen, weil eine ez zu wenig wäre, denn nur eine ist ja groß genug, oder? die kosten für eine volle icsi sind ja sehr hoch und die würde ich mir für das nächste mal aufheben. außerdem ist die PU ja auch nicht ganz ohne und "lohnt" sich ja dann kaum. das klingt jetzt ganz hart, aber ich würde wirklich aufwand/kosten und nutzen abwägen.
wir zahlen auch (fast) alles selber, die kkv meines freundes übernimmt nur einen teil, da muss man genau überlegen, was man einreicht.oben steht, dass du schon einige icsis gemacht hast, wurden die von der kasse übernommen?

was sagt denn dein gefühl? würdest du dich besser fühlen, es trotzdem zu versuchen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 16:15

@thinkpink
die können ja auch keinen geschlechtsverkehr verbieten... so gesehen. bislang habe ich auch noch nichts gehört davon, dass die einem in österreich verbieten es auch weiter zu probieren - ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine frage ganz direkt gestellt wird. wir würden aber ohnehin nur sagen was bis jetzt war (also, dass wir auch den weg der ivf gegangen sind und es nicht geklappt hat), denn wer weiß schon was die zukunft bringt.
das gute ist, dass man zuerst ohnehin mal einige kurse besuchen muss bei uns, bevor man überhaupt soweit kommt, dass man die anträge ausfüllt und termine mit der zuständigen sozialarbeiterin aufnimmt (in unserem fall ist es jedenfalls eine dame). alles andere wird sich weisen bis dahin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 16:21
In Antwort auf sorina_11913403

@thinkpink
die können ja auch keinen geschlechtsverkehr verbieten... so gesehen. bislang habe ich auch noch nichts gehört davon, dass die einem in österreich verbieten es auch weiter zu probieren - ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine frage ganz direkt gestellt wird. wir würden aber ohnehin nur sagen was bis jetzt war (also, dass wir auch den weg der ivf gegangen sind und es nicht geklappt hat), denn wer weiß schon was die zukunft bringt.
das gute ist, dass man zuerst ohnehin mal einige kurse besuchen muss bei uns, bevor man überhaupt soweit kommt, dass man die anträge ausfüllt und termine mit der zuständigen sozialarbeiterin aufnimmt (in unserem fall ist es jedenfalls eine dame). alles andere wird sich weisen bis dahin...

Ps:
aber negative auswirkungen könnte es natürlich schon haben auf den vermittlungsprozess, denn wenn eltern noch immer auf ein biologisch eigenes baby hoffen, dann könnte man das gefühl bekommen ein adoptivkind wäre nur die zweite wahl! selbst wenn es nicht verboten ist, so könnte es doch ein hindernis sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 16:25

@karimari
wieso hast du noch zeit, wenn das heute schon die PU war?

schwierige frage... wie war denn die embryoentwicklung bislang bei den versuchen? ehrlich gesagt würde ich eher abbrechen, da du ja schon ein paar negative versuche hinter dir hast. lieber nochmal von vorne als zu riskieren, dass die kk aussteigt bei den kosten... wenn wirklich nur eine eizelle punktiert werden kann, dann ist die chance einfach gering.
wobei... eine einzige kann reichen - das ist auch klar!

du arme! ich hoffe du findest die für euch richtige lösung! das leben ist manchmal echt gemein - als ob es nicht so schon schwer genug wäre wenn man nachhelfen muss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 16:32

@all
apropos babies... kennt ihr diesen link? soooo süß und total entspannend...

http://new.livestream.com/FosterKittenCam/RipleysKittens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 17:38

@karimari
oh je du Arme - lass Dich drücken!! Da ist wirklich guter Rat teuer, denn egal wie du dich entscheidest, es muss ja nicht die richtige gewesen sein....... Es ist ja schon deine 4. icsi grad im Moment oder? Zahlt die die Kasse auch noch ja?

Du meinst bestimmt dass du heute beim US warst und nicht PU oder? Ich glaube ich würde auch eher abbrechen und dann beim nächsten Mal sehen wies wird oder gleich eine Alternative überlegen. Wie schauts denn aus mit icsi im Spontanzyklus? Das ist nicht so teuer und es wird der Folli punktiert der ganz normal heranreift. Für uns wäre das noch eine Alternative, glaub aber das macht nicht jedes KiWuZ.

Oh man Süße, das ist wirklich gemein. Was sagt denn der Arzt dazu, dass die Stimmu so wenig bringt?

LG Nomi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 17:42

@ thinkpink @ Ado @ sternschnuppe
so ähnlich hab ich das auch schon gehört. Man sollte zumindest nicht sagen, dass man "aktiv" im hibbeln ist oder sogar noch in KiWu-Behandlung. Wenn man nach einer Ado doch noch schwanger wird (wobei es wirklich fraglich ist, ob man dass dann noch möchte) dann ist das halt so und ich glaube da sagt kein Mensch mehr was.


@ sternschnuppe - du kriegt keine Krankmeldung von deinem FA oder HA???? Das ist ja der Hammer. Eigentlich sollte das selbstverständlich sein, denn schließlich macht man (Frau) ja sehr viel mit körperlich wie auch psychisch. Ich finde das rechtfertigt alle mal eine Krankschreibung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 18:35

Karimari
Mit was stimulierst du denn? Und wie hooch die Dosis?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 21:22

@kari
Ach man das tut mir leid, das ist echt nicht fair ich wuerde dir gern einen Tip geben aber ich weiß nicht wie ich mich entscheiden wuerde. Du sagtest was von letzter Chance ist dein amh denn so niedrig?

@krankschreiben ich hoffe ihr versteht mich nicht falsch ich wollte es nicht machen um mich hinzulegen. Mein kiwu schreibt mich Def. Krank von Punktion bis Transfer das haben die gleich gesagt. Um halt auch im neg. Fall kurzfristig einen tf machen zu können. Ich wollte den Urlaub nur beantragen damit ich meiner Chefin keine Schwierigkeiten mache und man es quasi ohne blöde nachfragen einplanen kann. Ich mag meinen Job sehr und bin in der Führung und will mein Team nicht im Stich lassen. Ich werd jetzt wohl ab zyklustag 12 Urlaub nehmen und dann sieben Tage das sollte alle Möglichkeiten beinhalten. Hoffe mein Zyklus ist so zuverlässig wie immer.
Lg Maja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 23:32

@kari
Ich denke, da werder ihr ganz richtig entscheiden. Ich hab immer auf meinen Bauch gehört und danach entschieden.
Abbruch kam für mich nie in Frage, obwohl sie beim ersten Mal auch nur 3 und beim zweiten Mal 4 punktiert haben. Eine ist jeweils nicht befruchtet worden, so dass aber immerhin mind 2 zum TF übrig waren. wie war denn Deine Rate bei den ersten ICSIs?
Ich sag ja immer, wichtig ist nicht die Anzahl sondern die Qualität. Nir die sieht man natürlich nicht. Ich hab auch mit Clomifen stimuliert, Und ab ZT 8 dann mir menogon und orgalutran zur Unterdrückung. dabei kam dann eine Klasse 1 EZ raus, die nun wohl bald in die 10. Woche geht. Aber das ist dummerweise bei jedem anders, sonst wär es auch nicht so schwer.

zu den Kosten: Müsst ihr die Medis dieses Versuches selbst zahlen? Clomifen ist ja nicht teuer, aber natürlich die PU und ICSI ansich. Haben für den Clomifen ICSI Zyklus 3000 selbst gezahlt, ein schicker schicker Urlaub eben weniger.

Gib bitte nicht auf und egal wie ihr Euch entscheidet, glaubt an Eure kleine Familie!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 23:45

Alles Liebe Euch allen
Leider bin ich momentan nicht oft hier, da ich wieder arbeite und ein wenig Panik bekommen hab, wg. div. Aussagen in Forum zu SS, so dass ich mir ein wenig Entzug verschrieben hab, um meinen Knirps nicht mit dem Stress zu belasten (zb dass ich best. Medis, die andere nehmen, nicht bekomme, was zu Fg führen kann und so. Ging mit echt Mega an die Nieren, so dass ich morgen wieder ins KWZ zum BT gehe). Seid bitte nicht böse und versteht es nicht falsch, in Gedanken bin ich immer bei Euch und auch sonst immer für Euch da!!

@TF: ich hatte am 4. Tag TF nach der PU, man sagt zw. 2-5 Tagen, ist wohl von Arzt/Patient unterschiedlich.
Und mir haben sie auch immer von PU bis TF ne Krankschreibung gegeben. Hab meinem AG einmal eine OP angekündigt (wer gefragt hat, bekam 'möchte ich nicht drüber reden') und beim zweiten mal hatte ich ohne Ankündigung Grippe. Ist natürlich die Frage, wie groß der AG ist und ob er die AU mit Arztstempel sehen wird. Im Zweifel würd ich zum neutralen HA gehen, falls ihr Bedenken habt.

Drück Euch alle!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2013 um 23:55

Clomifen
PS. Mein Arzt sagte, mit Clomifen fördert man nur die EZ Reifung um nen sicheren ES zu haben, aber nicht die Anzahl. Frag da lieber nochmal nach, Kari.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 8:06

@ Stimmu
Mädels guten Morgen,

in dem Buch "Eiertanz" wird das mit den verschiedenen Medikamenten ganz gut erklärt - wers schon gelesen hat ist ganz witzig und gut zu lesen!



@gwenni - mensch das tut mir leid dass du Abstand halten willst/musst vom Forum. So sollte das natürlich nicht sein. Drück Dich und lass dich nicht runter ziehen!!!



@ all - Mädels egal ob man sich mal nen Tipp oder Rat oder sonstiges einholt, jeder Mensch ist anders und jeder Körper reagiert auch anders, besonders auf Medikamente!!!!! Ganz wichtig und bitte nie vergessen, was für den einen gut ist, kann für den anderen weniger gut sein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 8:33

Gwenni
schade das du Abstand möchtest! Aber tu das was dir und deinem Zwerg gut tut! Wünsch dir alles gute und hoff du schneist trotzdem ab und zu nochmal rein

War heut beim Blutabnehmen leck ich weiß nicht was die angestellt hat! Mein Arm sterbt gleich ab und hab nen blauen Fleck und nen kleinen Blutarguss

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 13:43

Oh man
Egopost
Hatte grad das Gespräch mit kiwu gg hatte heut spermiogram und die meinten Montag sind die Ergebnisse da. Ich dachte gut dann klappt es ja mit ivf im nächsten Zyklus. Nun nach dem Gespräch pustekuchen.... Die muss auch die blutwerte abwarten und die dauern nächster tel. Termin ist nächsten Freitag!!!! Und erst dann kann sie die Papiere für die kk fertig machen und dann dauert ja auch die Bearbeitung also erst nächsten Zyklus. man wie gemein ich hab es satt zu warten Hibbel ist ja schon anstrengend aber diese Nichtstun geht gar nicht. Man bin grad voll Down

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 14:05

@maja
das ist ja blöd - kenn das, nix ist schlimmer als Nichtstun Hatt denn deine KiwuK kein eigenes Labor zwecks den Blutwerten??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2013 um 15:43

Nomi
Doch der ss Test dauert auch immer nur ein paar Stunden aber beim Blut gibt es wohl Werte die laenger brauchen ich weiß nur nicht warum die wichtig sind um die Anträge fertig zu machen. Und das nervt mich halt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook