Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IVF und Fortpflanzung mit medizinischer Hilfe

IVF 14.5. Punktion und 16.5. Transfer

27. Mai 2009 um 15:01 Letzte Antwort: 3. Juni 2009 um 10:31

Hallo zusammen,

ich hatte am 14.5. die Punktion und am 16.5. dann den Transfer wo mir dann 2 Krümmel eingesetzt wurden. 3 wurden noch eingefroren...Bin in der KiWu Praxis in Essen und auch sehr zufrieden da. Die Ärztin meinte es würde alles super aussehen und ich soll positiv denken und viel trinken. Werde aber leider von Tag zu Tag nervöser und habe so Angst das es nicht geklappt hat. Dadurch das jetzt Pfingsten kommt, kann ich erst am 2.6. zum BT, was noch soooo lange ist.
Ist jemand von Euch in der gleichen Situation????

LG

Mehr lesen

27. Mai 2009 um 15:31


hallo ich bin auch in essen haben gestern TF GEHABT die gleichen worte sagte die Ärztin zu mir auch war wohl die gleiche Bin bei Dr.Karzoke in Behandlung.Das du nervös bist kann ich verstehen ich muss noch bis zum 10.6 warten.Entspann dich mach was du lange nicht mehr getan hast .Ich bin oft hier und schreibe hier viel mit dem Mädels das Hilft sehr.Angst das es nicht klappt habe ich auch da wir selbstzahler sind und die Kosten emenz Hoch sind.

lg Nicole

Gefällt mir
27. Mai 2009 um 16:44
In Antwort auf tiriya_12639039


hallo ich bin auch in essen haben gestern TF GEHABT die gleichen worte sagte die Ärztin zu mir auch war wohl die gleiche Bin bei Dr.Karzoke in Behandlung.Das du nervös bist kann ich verstehen ich muss noch bis zum 10.6 warten.Entspann dich mach was du lange nicht mehr getan hast .Ich bin oft hier und schreibe hier viel mit dem Mädels das Hilft sehr.Angst das es nicht klappt habe ich auch da wir selbstzahler sind und die Kosten emenz Hoch sind.

lg Nicole


Hi, ich bin bei Fr. Dr. Stratmann in Behandlung. Ich glaube die sagen da alle das gleiche Habe jetzt bis zum 2.6. Urlaub mit meinem Mann wir sind eigentlich auch viel unterwegs und haben uns heute mal einen Tag Pause gemacht. Aber irgendwie denkt man doch immer daran. Finde es auch echt super das es so ein Forum gibt um auch mal mit Leuten zu sprechen die das gleiche erleben. Wir bekommen zwar 50 % von der Kasse aber selbst da sind die Kosten ja schon ziemlich hoch. Darf ich mal fragen wieso du die Kosten selbst tragen musst???
Ist es auch deine erste Behandlung???

LG

Gefällt mir
31. Mai 2009 um 17:00


hey dich hab ich ganz vergessen
uiii noch 2 Tage dann hast du es geschafft ich drück dir feste die daumen das du ein posetiv bekommst.

Ich hatte vor 8 jahren eine sterilisation daher muss ich selbst zahlen.
Ich hab erst am 10.6 Bluttest bisdahin bin ich schon irre geworden


lg Nicole

Gefällt mir
1. Juni 2009 um 11:00
In Antwort auf tiriya_12639039


hey dich hab ich ganz vergessen
uiii noch 2 Tage dann hast du es geschafft ich drück dir feste die daumen das du ein posetiv bekommst.

Ich hatte vor 8 jahren eine sterilisation daher muss ich selbst zahlen.
Ich hab erst am 10.6 Bluttest bisdahin bin ich schon irre geworden


lg Nicole


Hi,

habe heute morgen ein Schwangerschaftstest gemacht und der war negativ. Hat also nicht geklappt, glaube nicht das beim Bluttest morgen früh was anderes bei raus kommt. Bin total fertig, dass ganze bangen und hoffen umsonst. Hast du es schonmal gehört das der Test negativ war aber der Bluttest positiv???

Drück dir für den 10.6. ganz fest die Daumen das es bei dir geklappt hat. Ich werde dann wohl bald mit der Kryo starten müssen und hoffen das es dann klappt

LG
Nicole

Gefällt mir
1. Juni 2009 um 11:36

Hallo
hey was soll ich sagen tut mir leid mir fehlen etwas die worte.
Aber ich würde dennoch zum Bluttest gehen es kann ja sein das beim SST das HCG noch nicht so starkt ist das es im Urin festgestellt werden kann.Und nur im Blut nachweisbar ist.Ich würde an deiner Stelle dennoch zum Bluttest gehen.

Also es besteht noch Hoffnung denk ich

lg drück dir meine däumchen ganz feste das morgen ein Posetiv rauskommt


Nic

Gefällt mir
1. Juni 2009 um 13:15
In Antwort auf tiriya_12639039

Hallo
hey was soll ich sagen tut mir leid mir fehlen etwas die worte.
Aber ich würde dennoch zum Bluttest gehen es kann ja sein das beim SST das HCG noch nicht so starkt ist das es im Urin festgestellt werden kann.Und nur im Blut nachweisbar ist.Ich würde an deiner Stelle dennoch zum Bluttest gehen.

Also es besteht noch Hoffnung denk ich

lg drück dir meine däumchen ganz feste das morgen ein Posetiv rauskommt


Nic


Klar, zum Bluttest gehe ich auf jedenfall nehme auch noch bis morgen die Progesteronzäpfchen. Bin echt fertig, aber es ist echt soooooo enttäuschend. Frau Dr. Stratmann hat mir soviel Mut gemacht und gesagt das alles so Prima aussieht und sie ganz fest glaubt das es klappen wird. Verstehe einfach nicht woran es gelegen hat.

Naja kann man nichts machen, bin nur froh das ich morgen noch Urlaub habe....

Werde dir morgen schreiben was der Bluttest ergeben hat....

LG
Nicole

Gefällt mir
2. Juni 2009 um 16:29


huhu Nicole

wie ist den dein test ausgegangen???

ich hoffee posetiv

lg Nic

Gefällt mir
3. Juni 2009 um 10:31
In Antwort auf tiriya_12639039


huhu Nicole

wie ist den dein test ausgegangen???

ich hoffee posetiv

lg Nic


Hi,

sorry das ich erst heute schreibe, aber war gestern total fertig! Es hat leider nicht geklappt. Habe heute auch meine Tage bekommen. Muss jetzt auch 1 - 2 Monate Pause machen bis es mit der Kyro weiter geht. Zum Glück sind die Kosten da nicht so hoch, kostet ungefähr nur 300 Euro!
Naja muss ich jetzt durch. Drück dir weiterhin ganz fest die Daumen das du ein positives Ergebnis bekommst!

Schreib mir mal wenn du dein Ergebnis hast!

LG
Nicole

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers