Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IUI 08.08.14 wer noch

IUI 08.08.14 wer noch

5. September 2014 um 14:45

Bald gehts los
Wusste gar nicht, dass das so ungewöhnlich mit dem US am Zyklusanfang. Es ging auch relativ schnell. Sie hatte nur geschaut, ob die Eierstöcke i.O. sind oder sich irgendwie Zysten gebildet haben. Der Bluttest dient dann dazu, zu entscheiden, ab wann ich das Gonal spritzen soll. Laut Blutergebnissen soll ich aber heut Abend anfangen und dann nächsten Freitag (ZT9) wieder zum US hin. Die Insemination wird dann wahrscheinlich zwischen dem 15-17 Sept. sein

Mit hormoneller Stimulation bekommt man ja nur drei Versuche. Wir sind leider auch bei einer Kasse, die nur 50% zahlt. Wir wollen die drei Versuche erst mal machen und für IVF/ICSI die KK wechseln. Denke ich werde Ende des Monats unsere KK kündigen, dann können wir per 01.12 zu einer anderen... Die alte ist ja trotzdem noch verpflichtet die Hälfte der IUIs zu zahlen, wenn wir die durchziehen. Hab mir dann auch überlegt frühestens im Februar eine IVF/ICSI zu machen, da das von der Arbeit in den vorhergehenden Monaten nicht klappt. Ist schon blöd, wenn man immer nur in Zyklen denkt

@tapsy
Ist ja blöd wie es bei dir gelaufen ist. Hat aber alles noch nichts zu sagen. Eine bekannte von mir ist kürzlich nach ihrer zweiten ICSI schwanger geworden, obwohl sie von Anfang ein anderes Gefühl hatte! wahrscheinlich lieber so als wenn man zu euphorisch ran geht. Was heißt den SH? Schleimhaut?

@birdy
Viel Glück für diesen Versuch.

@klobi
So richtig weiß ich nicht ob alles in Ordnung ist. Bauchspiegelung hab ich nicht machen lassen, da meine Ärztin meint die Wahrscheinlichkeit, dass da was bei rauskommt liegt bei 1%, da ich keinerlei Vorerkrankungen habe. Eine Immunbiologische Untersuchung hatte ich auch nicht. Klar bin ich dankbar, alles soweit gut ist, aber die Wahrscheinlichkeit liegt ja trotz der Stimulation nur bei 10-15%. Also hoffen wir auf das Wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

5. September 2014 um 19:19

Hey Leute
wir haben heute nochmal die Sonne im Garten genossen, (ich hatte frei) ..
Bald kommt die dunkle Jahreszeit, wo man sowieso eher schlecht drauf ist, als im Sommer. Wenn es dann nicht klappt, heul ich wahrscheinlich nur noch...

Ich muss immer 5 Tage lang 1 Clomifen nehmen und am 10. Tag zum US. Meistens 13. Tag IUI. Würd in diesem Zyklus leider auf einen Tag fallen, wo ich frei habe, aber mein Mann würde aus der Nachtschicht kommen und ich fürchte dann um die Qualität. Wenn man total übermüdet was abliefern soll..

Ich habe vom Clomifen auch schnell Kopfschmerzen und bin sowieso gefühlt chronisch müde.. Am schlimmsten waren aber letzten Zyklus das Predalon und dann die Progesteron. Ich war aber sowas von schlecht gelaunt, das kenne ich sonst eigentlich nicht von mir. Total null Nerven und super zickig (fragt meinen Mann )

Mal sehen, US ist nächsten Mittwoch.
Birdy, ich drück die Daumen!!

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2014 um 21:14

Ja ich
Andert halb... soll ich.. aber wenn die follikel am Mittwoch nich so gut aussehen nehm ich die restlichen auch noch hab ich letzes mal auch gemacht. Zu meinen Nebenwirkungen ich habe Schwindel Übelkeit sehstörungen... also so verschwommen sehen... aufgrund dessen nehme ich sie immer erst vorm schlafen gehen damit ich die Nebenwirkungen nich so mitbekomme. Nehme auch immer 5 tage lang ab zt 5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2014 um 21:18

Oh ja
Das progestan hat es aber sowas von in sich! Ich habe total brustschmerzen davon pms generell und schwindel Schwindel schwindel... und depressive Stimmung... bin ja sowie depressiv macht sich iwie nich so gut aber was macht man nich alles ne... ich denke ich werde die iui zwischen dem 15.9 bis 17.9 haben also zt 19 oder 20 und kopfweh hab ich auch vom clomifen... diese sehstörungen können allerdings auch von meinem rheuma medi kommen also weiß nich so genau... ja aus der Nachtschicht is doof :/ aber vllt is es trotzdem gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2014 um 19:49

Huhu
Hallo Ihr Lieben,
wie geht es unseren beiden IUI-Mädels? Alles gut überstanden?

Ich hab heute die 5. und erstmal wieder letzte Clomifen genommen und muss jetzt am Mittwoch zur Sono. Die Kopfschmerzen von dem Clomi nerven, fast jeden Vormittag Kopfschmerzen, kenne ich sonst eigentlich gar nicht. Meine Laune wird dann von Tag zu Tag schlechter... Ausserdem könnte ich den ganzen Tag nur schlafen.. Gestern hab ich fast elf (!) Stunden geschlafen und hatte trotzdem kein ausgeruhtes Gefühl

Aber wenn es für einen guten Zweck ist: Zähne zusammen und weiter !

Wünsche Euch einen schönen Wochenstart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 15:47

Das hatte ich leider auch nach der iui
Hatte nich jemand von euch am Montag sono? Oder hab ich was überlesen? Und morgen hat doch auch jemand sono ne? Ich morgen um 12 und danach Probearbeiten bin so aufgeregt und hibbelig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 16:12

2. IUI

hallo, ich hatte gestern auch meine 2. und vorerst letzte IUI.
Ich hoffe so sehr, dass es diesmal klappt!

Wobei ich Angst habe, dass der ES in der Nacht vor der IUI war, da ich vor Schmerzen aufgewacht bin.
Wir hatten aber am Samstag, d.h. 2 Tage vor IUI nochmal geherzelt, da mir der von der KIWU errechnete ES sehr spät vorkam...

Habe mit Gonal F 37,5 Einheiten und Clomifen stimmuliert und am Sonntag 10.00 Uhr mit Brevactid 5000 ausgelöst. Die IUI war dann am Montag um ca. 13.00 Uhr.

Nach der IUI hatte ich im Vergleich zum ersten Mal kaum Schmerzen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 18:32

Erste
Hallo ihr,

ich hab erst Freitag den US und stimuliere derzeit nur mit 25 Einheiten Gonal F. Hab dadurch ein wenig ziehen in den Eierstöcken, aber streng genommen ist die Dosis ja so gering, dass das auch Einbildung sein könnte Für mich ist die Sache mit den Spritzen aber jedes Mal eine Überwindung, obwohl es gar nicht weh tut.

Da es meine erste IUI ist, wollte ich mal fragen, ob man eine gewisse Zeit enthaltsam sein soll wegen Spermienqualität? Klar, kann ich auch am Freitag bei meiner Ärztin nachfragen, aber wenn das hier schon jemand weiß...Bei den Spermiogrammen waren das immer so 3-5Tage.

@nocheine, hopeless
Viel Glück beim US morgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 18:45
In Antwort auf lorien85

Erste
Hallo ihr,

ich hab erst Freitag den US und stimuliere derzeit nur mit 25 Einheiten Gonal F. Hab dadurch ein wenig ziehen in den Eierstöcken, aber streng genommen ist die Dosis ja so gering, dass das auch Einbildung sein könnte Für mich ist die Sache mit den Spritzen aber jedes Mal eine Überwindung, obwohl es gar nicht weh tut.

Da es meine erste IUI ist, wollte ich mal fragen, ob man eine gewisse Zeit enthaltsam sein soll wegen Spermienqualität? Klar, kann ich auch am Freitag bei meiner Ärztin nachfragen, aber wenn das hier schon jemand weiß...Bei den Spermiogrammen waren das immer so 3-5Tage.

@nocheine, hopeless
Viel Glück beim US morgen!

Hey
Hallo,
ich bin auch in KIWU-Behandlung.
Zu mir sagte die Arzthelferin, 2 Tage vor der IUI keinen GV mehr zu haben.

Dies haben wir dieses mal auch so gemacht. Es waren zwar weniger als beim ersten mal, dafür 60 % schnell bewegliche. Das letzte mal hatten wir davon 0 %!

Am besten wären glaub ich auch 3-5 Tage, 5 Tage sollte es nicht überschreiten, da sich dies dann wieder negativ auf die Qualität auswirken kann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2014 um 20:42

Genau
Also man sagt immer so 3-5 tage Enthaltsamkeit...
Also ich hab ja clomi genommen bis sonntag andert halb Tabletten und es brodelt ordentlich ich tippe auf links 14mm und rechts 12mm mal schauen ob ich wieder recht habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 19:54

Also..
ich hatte heute Sono und muss morgen früh auslösen und am Freitag Vormittag zur 2. IUI. Leider war nur ein guter Foli trotz Clomi zu sehen
Na ja, ein Guter reicht theoretisch ja!

@romi: wie geht es Dir nach der IUI?

@birdy: ich hatte auch zwei Tage nach der IUI z.T. starkes Ziehen im UL. Kopfschmerzen habe ich auch total oft in letzter Zeit, ich dachte, das hängt eher mit dem Clomifen zusammen..

@lorien: ich drück Dir die Daumen für Deinen ersten Versuch. Wird ja dann wohl nächste Woche sein.

@klobi: wie ist der Stand bei Dir?

@hopeless: wie war Dein US heute, wann gehts los?

Viele Grüße an alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 20:58
In Antwort auf chara_12050310

Also..
ich hatte heute Sono und muss morgen früh auslösen und am Freitag Vormittag zur 2. IUI. Leider war nur ein guter Foli trotz Clomi zu sehen
Na ja, ein Guter reicht theoretisch ja!

@romi: wie geht es Dir nach der IUI?

@birdy: ich hatte auch zwei Tage nach der IUI z.T. starkes Ziehen im UL. Kopfschmerzen habe ich auch total oft in letzter Zeit, ich dachte, das hängt eher mit dem Clomifen zusammen..

@lorien: ich drück Dir die Daumen für Deinen ersten Versuch. Wird ja dann wohl nächste Woche sein.

@klobi: wie ist der Stand bei Dir?

@hopeless: wie war Dein US heute, wann gehts los?

Viele Grüße an alle

Hey
Hallo nocheine,

naja ich bin im Gegensatz zur 1. IUI nicht mehr so aufgeregt und interpretier nicht mehr in jeded Ziehen und Stechen...
Mein Körper hat mich schon oft genug in die Irre geführt!

Ich sehe es diesmal etwas lockerer, ändern kann ich es eh nicht mehr.

Und da ich ja denke, dass die IUI zu spät war, mach ich mir keine allzu großen Hoffnungen...
Naja jetzt heißts wieder mal 2 Wochen warten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2014 um 21:13

Ich sehe das bei der 2. iui jetzt auch so
Kanns eh nich ändern und sein solls ja anscheind nicht also mach ich mir iwie gar keinen kopf... weiß auch nich hab einfach keine kraft mehr für iwas was aussichtslos is
Zum us also es war 3 folli auf der rechten seite der größte war 15.1 so groß waren die noch nie an zt 13... und die anderen 2 sknd 12.8... nun ja die wachsen ja mit hab bissel bange das wenn es klappt gleich alle befruchtet werden omg
Links war gar nix bzw. Einer mit 8.9 also nix... nu muss ich morgen kiwu klinik anrufen habs heute nich geschafft bin froh das ich zuhause bin jetzt gms war 9.1 glaube

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2014 um 16:11

Huhu
@hopeless
Und was ist nun herausgekommen? Hast du schon einen Termin?

Meine Ärztin meinte zu mir, dass wenn drei Follikel sprungreif heranwachsen, die die IUI gar nicht machen aufgrund der möglichen Komplikationen bei einer Mehrlingsschwangerschaft. Ich meinte auch noch, dass das ja recht ungewöhnlich ist, wenn alles in Ordnung ist, es mehrere Jahre nicht klappt und dann sollen sich auf einmal drei Eizellen befruchten lassen und auch einnisten? Aber sie sagt nur, dass sie das alles schon gesehen hat...

Jetzt hab ich natürlich auch Angst es könnten mehr als zwei Follikel werden und der Zyklus wäre wieder hin...

@nocheine
Viel Erfolg morgen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2014 um 19:18

Tschaka
@lorien: also bei mir ist noch nie eine Behandlung abgebrochen worden... Ich drück Dir die Daumen!

@klobi: was ist mit Dir?

@me: morgen um 10 gehts los. Bin immer hin und her gerissen zwischen Gleichgültigkeit und Aufregung.. Hirn und Herz halt
Heute früh ins Bett, dann ist morgen schneller da!

Einen schönen Abend allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 14:26

Nur einer...
War heute zum US und es war leider nur ein Follikel 19,2 groß. Schleimhaut war bei 8,5. Find es echt schade, dass man sich jeden Abend so einen Mist spritzt und dann wirds nur ein Follikel...

Naja, hab jetzt die Blutergebnisse. Soll morgen Abend auslösen und dann Montag um 11Uhr hin. Finde das Brevacitd ziemlich früh angesetzt, oder? ES wird doch dann24-36h später stattfinden? Und die Chancen kurz nach dem ES sind ja am Größten, obwohl die ja durchschnittlich 19-24 h befruchtungsfähig sind... Werde dann vorm Schlafengehen 23.00 Uhr auslösen, dann sinds genau 36h

Meine Ärztin meinte auch mein Mann und ich sollen dann abends noch mal miteinander schlafen, weil sich die Kontraktionen der Gebärmutter positiv auswirken. Macht ihr das auch immer? Bei euren Schilderungen hört sich die IUI ja recht schmerzhaft an...

@nocheine
Alles gut überstanden?

@hopeless
Bist du dann auch nächste Woche dran?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 15:12

Gut so
Oh da bin ich aber beruhigt, werde es aber trotzdem so spät wie möglich auslösen. Das mit dem Sex galt auch nicht für den Abend vorher (wir sollen am we jetzt enthaltsam sein...) sondern für den Abend wo dann die Iui war.

Gehts dir sonst gut, ja?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2014 um 19:26

Nur kurz
huhu, nur ganz kurz. Wir kriegen um acht Besuch und ich muss noch ein bisschen vorbereiten...

2. IUI geschafft, habe heute im Gegensatz zum letzten Mal überhaupt kein Ziehen im UL.. Oder ich hatte so viel den ganzen Tag um die Ohren, dass man eben nicht dazu kommt, ständig in sich hinein zu horchen.

Ich muss immer so ca 26 Stunden vor der IUI auslösen und wir hatten vorgestern noch mal... allerdings ohne Anweisung

Lorien: Ich drück die Daumen für Montag
birdy: alles ok bei Dir? Merkste irgendwas?

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2014 um 16:51

Dir auch!
@ birdy: dann habt Ihr ja immer nur einen Tag Wochenende zusammen, das ist ja auch blöd.. Aber mein Mann muss auch immer jedes zweite We komplett arbeiten und irgendwie gewöhnt man sich ja dran..

Also ich merke seit der IUI am Freitag überhaupt nichts. Letztes Mal fühlte ich mich total aufgebläht und hatte zwei, drei Tage richtig UL ziehen, dieses Mal nix. Als wäre nichts gewesen.. Weiss auch nicht so recht, was ich davon halten soll.

Da es letztes Mal danach negativ war, hoffe ich jetzt mal, dass es ein gutes Zeichen ist.

@tapsy und romi: wie geht es Euch?

@hopeless: wie war Dein Probearbeiten? Und wann hast Du jetzt dann den nächsten Schritt?

Einen schönen Sonnabend-Abend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 9:13

...
Nicht verheiratet und bin auch erst 23... leider... somit müssen wir alles alleine bezahlen... probieren es seit Dezember 12 und ich glaube das wird auch nix mehr mit dem eigenen kind leider es war schon immer mein Lebenstraum... bin am Boden zerstört aber kann ja nix machen Probearbeiten war ok aber mach ich nich für das Geld

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 13:09

Hallöchen...
.... ich hab zur Zeit so viel um die Ohren, dass ich gar nicht zum Schreiben komme. Konnte auch nicht alles lesen.... leider.

Ich hatte am Donnerstag meine IUI. Tja, was soll ich sagen, ich spüre nichts.... Alles wie immer also. Das Spermio war wieder ein bißchen besser als bei den letzten Malen, allerdings nur von der Anzahl, schnelle waren wieder keine dabei.
Bin jetzt erstmal froh, dass ich jetzt 2 Wochen Ruhe habe und erstmal nicht zum KiWu-Zentrum fahren muss.
Diesmal hat der Arzt übrigens nicht gesagt, dass ich mit Predalon nachspritzen soll. Find ich aber auch nicht schlimm. Damals beim ersten Kind hab ich auch nie nachgespritzt.

Wer ist als erstes zum Testen dran?

Schönes Rest-WE!
LG Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2014 um 21:36

Huhu Klobi
.. schön, von Dir zu hören. Dachte schon, Du hast Dich abgemeldet..

Dann sind wir beide fast zeitgleich dran, ich hatte Freitag meine 2. IUI. Merke im Gegensatz zur 1. gar nichts, als wäre ich gar nicht da gewesen.. Ich kann mich auch leider überhaupt nicht erinnern, wie oder ob ich was hatte, als ich mit meiner Tochter nach der 8. damals schwanger war. Egal, letztes Mal hatte ich drei Tage was davon und es war negativ. Kann also gut sein, oder auch schlecht. Man weiss es nicht!

Ich glaube, Birdy ist die erste zum BT nächsten Freitag, oder? Lorien muss morgen zur IUI, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

Ich drücke allen die Daumen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 12:53

1.IUI
Meine Freude ist leider etwas getrübt. War heut zur IUI und die Ergebnisse der Aufbereitung waren extrem schlecht. Es konnten nur 2 Mio A+B Spermien aufbereitet werden. Normal wären es wohl 8 Mio. Da haben wir also den Grund, warum es bei uns seit Jan 2013 nicht klappen will. Auf den ersten Blick waren ja die beiden vorherigen Spermiogramme nicht so übel. Wenn das beim nächsten Mal nicht besser wird, würde Sie uns raten keine dritte IUI mehr zu machen. Normalerweise liegt die Wahrscheinlichkeit bei einer IUI mit hormoneller Stimulation bei 15%. In unserem Fall mit den schlechten Werten eher bei 5% bis max. 10%

Ich bin 29 und mein Mann 31 (seit September 2013 verheiratet). Wir müssen 50% zuzahlen. Ende des Monats werden wir aber die Barmer kündigen und zu einer Kasse, die 100% bezahlt, dann könnten wir am 01.12. schon da sein und in Ruhe im Februar eine ICSI machen...So der Plan.

Schmerzen habe ich keine (vielleicht noch nicht). Übrigens habe ich Sonntag Nacht um 1.30 Uhr ausgelöst. Da diesen Zyklus scheinbar alles schief läuft, hatte man mir beim Arzt die falsche Spritze für das Brevactid mitgegeben. Das habe ich erst am Samstag um 23 Uhr gemerkt. Da ich das WE über bei meinen Ellies auf dem Land war, ging erstmal die Welt unter. Musste dann sogar meine Ellies einweihen, da wir dann irgendwann doch auf die Idee gekommen sind, dass es ja Apotheken-Notdienste gibt und dann gegen 1 Uhr hin sind...

Das ist ja ein gutes Omen Soviel zu mir

@alle
Wünsche euch allen so viel Glück, dass es klappt. Wär doch gelacht wenn es nicht bei mind. einer funktionieren sollte! Wir sind ja jetzt alle in der Warteschleife Tschaka!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 14:05

Hallo Mädels
Komme von der kiwu... was soll ich sagen das ei is von alleine schon gesprungen heißt das wars iui gibts nich... und das war es dann auch... wünsche euch ganz viel Glück das ihr ss werden. Ich bin dann raus...
Alles liebe hopeless

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 14:24

@hopeless
Das tut mir so leid für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 19:18

@ hopeless
mensch, das tut mir echt leid. Aber gib noch nicht endgültig auf. Das klingt zwar abgedroschen, aber Du bist noch so jung und es wird in Deinem Leben noch die Zeit kommen, wo die Umstände besser und einfacher sind und dann wird Euer Kind Dich finden.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und alles Gute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 19:25

@lorien
Manchmal ist Chaos ja besser als Struktur..

Die Wahrscheinlichkeiten darf man sich immer gar nicht so genau anschauen, selbst bei zwei gesunden 25jährigen liegt im Normalzyklus die Schwangerschaft auch "nur" bei 30%. Und beim Lotto ist sie noch viel geringer und trotzdem gibt es ja immer wieder Lotto-Gewinner, oder? 4
Die Statistik sieht für uns mit Mitte 30 und eingeschränktem SG auch nicht gerade rosig aus. Aber wenn das richtige Kind dabei ist, dann passt das schon. Überleg mal, auch von den 2 Mio Spermien Deines Mannes reicht ein Einziges.

@Klobi: wenn Du so viel um die Ohren hast, vergeht die Warteschleife wenigstens schön schnell.

@me: ich merke rein gar nichts, überhaupt nichts... Dieses mal habe ich auch nicht so schlechte Laune vom Progesteron wie letztes Mal. Kann ich wohl vor meinem Mann doch nicht auf die Medis schieben

Also allen fröhlich die Daumen gedrückt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 20:28

@hopeless
Oh nein, das tut mir wirklich leid! (hatte ich auch mal, dass das Ei schon weg war). Wie schon jemand geschrieben hatte.... hört sich echt blöd an und ist im Moment auch kein Trost für Dich..... aber es kann wirklich noch alles passieren, Du bist ja noch jung und hast Zeit.
Ich wünsch Dir alles alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. September 2014 um 20:37

Nee, nee...
.... hab mich doch nicht abgemeldet

Ja geht so, die erste Woche vergeht immer recht schnell und die letzte Woche vor dem Test zieht sich dann immer eeeeewig.....

@lorien: Stimmt, manchmal ist Chaos wirklich besser, für so ein Vorhaben.
Übrigens würde ich auch nicht so viel auf die Statistiken geben. Es reicht nun mal ein einziges Spermium. Und wer weiß wie viele Männer es mit schlechter Spermienqualität gibt, die aber gar nichts davon wissen, weil sie einfach einmal Glück hatten.
Aber natürlich ist es ernüchternd, wenn das Ergebnis so schlecht ausfällt..... geht mir selbst nicht anders.

Ich habe dem Arzt jetzt übrigens 3 IUIs aus dem Kreuz geleiert. Danach müssen wir uns alle zusammen setzen und besprechen, wie und ob wir weitermachen.
Sonst bleibt es halt bei einem Kind. War nicht so geplant, aber wir sind auch unendlich dankbar dass wir ein gesundes haben.

Mir fällt gerade ein dass bei mir am Tag der IUI gar kein US mehr gemacht wird. Das erste Mal hatte ich nämlich das Gefühl dass das Ei schon unterwegs war. Ist das nicht eher schlecht für eine erfolgreiche IUI?

@birdy: Ich drück schon mal die Daumen für Freitag


Gemütlichen Abend allen!

LG Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2014 um 6:49

Hallo Mädels
...meine Güte, die WS zieht sich dieses Mal wieder endlos.. Obwohl ich eigentlich gut zu tun habe, aber wenn man dann mal kurz zur Ruhe gezwungen wird (z.B. durch Stau) kreisen sofort die Gedanken, hat es wohl geklappt??
Ich habe mir für den nächsten Versuch schon ein Rezept für Clomifen wieder mitgeben lassen, vorsichtshalber. Aber irgendwie traue ich micht nicht, es einzulösen, vielleicht brauche ich es ja doch nicht. Aber wenn die Mens kommt, muss es ja sofort am 3.Zt losgehen und rein rechnerisch komme ich genau in das Feiertagswochenende.. Meine Apotheke muss es immer erst bestellen.
So, nachdem ich meinen Sack voller ungeordneter Gedanken los geworden bin, werde ich jetzt meine Tochter wecken und den ganz normalen Wahnsinn für diesen Tag starten

Ich hoffe, es geht Euch allen soweit gut und wünsche Euch einen schönen Tag!

PS: merkt irgendwer eigentlich irgendwas? Bei mir ist gar nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2014 um 6:52

@ Tapsy
..habe noch was vergessen: bei meiner Tochter war es damals so, wie es jetzt bei Dir ist. Wir hatten bereits einen Gesprächstermin bei der Kiwu wegen des nächsten Schrittes und ich hatte den letzten IUI-Versuch innerlich bereits abgeschrieben.. Und prompt war ich schwanger! Den Termin in der Kiwu abzusagen war wie Weihnachten und Ostern zugleich

Ich drück die Daumen für Sonntag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2014 um 21:30

Nichts.....
Huhu...! Ich merke NICHTS, wäre aber auch noch zu früh, denke ich. Aber ich hab kein gutes Gefühl, glaube, es hat wieder nicht geklappt.

@birdy: Das ist wirklich ungerecht, dass andere so schnell und einfach ss werden, und andere müssen ewig warten und einiges dafür auf sich nehmen.
Trotzdem kann ich mich nur dem Tip von nocheine anschließen: Gebt nicht auf! Versucht so lange wie möglich. Ich habe mal einen Satz von einem Reproduktions-Mediziner gelesen: "Schwanger wird, wer durchhält" .... Ich finde, da ist wirklich etwas dran. Auch wenn die Zeit hart ist, und man zwischendurch immer wieder am liebsten die Fllinte ins Korn werfen würde.

@tapsy: Das ist ja schon mal super, dass die Polypen weg sind
Ihr wollt doch auch die Krankenkasse wechseln? Hast Du Dich schon informiert, zu wann man kündigen kann, und kann man nach dem Wechsel sofort die Anträge für die IVF einreichen?
Wäre für uns ja eventuell auch eine Option...

@nocheine: Mir geht's auch so wie Dir, in jeder ruhigen Minute muss ich daran denken, ob es geklappt hat, obwohl mein Gefühl mir sagt, daß es nicht geklappt hat. Aber die blöde Hoffnung hört einfach nicht auf.

Wünsche Euch eine ruhige Nacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2014 um 8:18

Wechsel
Wir wollen auch wechseln. Wenn wir diesen Monat noch kündigen, können wir ja ab 01.12.2014 in einer neuen sein. Allerdings werden wir es beruflich gesehen im Dezember (ist wahrscheinlich eh zu knapp) und im Januar nicht schaffen. Aber der Februar ist fest eingeplant. Vielleicht kann ich mich dann auch selbst zum 30sten beschenken

@tapsy, klobi
Auch wenn ihr nicht das Gefühl habt. Bis die Mens kommt ist alles drin! Wahrscheinlich passierts dann wenn ihr gerade die Kündigung der KK eingereicht habt... Ich drück euch die Daumen

@me
Ich denke eher selten daran, ob es nu geklappt hat, da es ja eher unwahrscheinlich ist. Irgendwie bin ich auch erleichtert, dass es nach den anfänglich guten Spermiogrammen nun doch einen Grund gibt. Hab immer automatisch gedacht, dass ich irgendwas falsch mache, da es ja nicht an meinem Mann liegt! Nun kann ich das lockerer sehen, weil ichs ja nicht beeinflussen kann! Ich bin auch überzeugt, dass es irgendwann (notfalls auch mit ICSI) klappt und ich mein Sonnenschein in den Armen halten werde!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 8:04

Und?
Tapsy, birdy wie sieht es bei Euch aus?

@me: ich habe spontan nächste Woche Urlaub bekommen und weiss noch nicht, ob das in der zweiten Hibbel-Woche so gut ist...
Ausserdem wollte ich im nächsten Urlaub endlich die Restkilos meiner ersten Schwangerschaft angehen. Ich glaub, ich mache das trotzdem. Dann habe ich mental was anderes zu tun und versteife mich nicht wieder so. Schaden kann das ja wohl nicht.

Wünsche euch einen wunderschönen sonnigen Tag! Und drück natürlich die Daumen für BT!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 19:28

Birdy
och menno. Tut mir leid.. Aber mit jedem Negativ steigt die Chance auf das Positiv....

Ich trinke trotzdem (also jetzt nicht übermäßig, aber man kann ja auch nicht jahrelang verzichten....) wir sind morgen auch zu ner großen Party eingeladen und ich habe ja nächsten Freitag BT, weiss es also morgen noch nicht. Aber wie gesagt, ich habe keine Lust, ewig drauf zu verzichten, nur weil es sein könnte.... Ausserdem hat der Körper auch am Anfang Schutzmechanismen..
Wenn Clomifen die Wirkung des Alkohols verstärkt, wirst Du das ja merken, und dann kannste ja entsprechend weniger trinken.

VG und ein schönes We!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 19:57

@birdy
Mir tut es auch wahnsinnig leid. Aber irgendwann werden wir alle unseren Sonnenschein in den Armen halten. Wir müssen nur durchhalten. Versuch dich auf den nächsten Zyklus zu konzentrieren und nicht soviel an den vergebenen denken!

Wegen Alkohol. Mit Clomi habe ich ja keine Erfahrung. Aber ich hab ja stimuliert und damit einen ähnlichen Wirkstoff zu mir genommen. Ich habe eine Woche vor der IUI auch zwei Gläser Wein getrunken und habe es gut vertragen. Ich war ohnehin auf einem Geschäftsessen. Versuche auch immer alles, damit ich gar nicht erst gefragt werde, ob ich schwanger wäre... Meine Ärztin meinte aber ab dem Tag der IUI soll man sich verhalten als wäre man schwanger, also kein Alkohol und daran halte ich mich...

Ich hab auch seit dem ich Hormone nehme (Progesteron, Brevactid seit 5 Zyklen und Gonal F seit einem Zyklus) ganz schon (vor allem am Bauch zugenommen). Geht euch das auch so? Meine Plauze passt sonst gar nicht zum Gesamtbild, da werde ich ohnehin bald auf ne Schwangerschaft angesprochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2014 um 20:03

Oh mann
Schade birdy......... tut mir auch leid!
Aber irgendwann wird eine von uns den Anfang machen

Mit dem Alkohol halte ich es so, wie nocheine. Ich hatte damals bei meinem Sohn auch noch einige Tage vor dem BT ein paar Gläschen Sekt getrunken weil ich zu einer Geburtstagsfeier eingeladen war. Ich wollte auch nicht auf alles verzichten.
Mir hat allerdings auch keiner gesagt, dass ich nach der IUI keinen Alkohol trinken soll. Hab aber auch nicht danach gefragt

@nocheine: Urlaub in der zweiten Hibbelwoche hat mir beim letzten Mal Glück gebracht

Wer ist die nächste????


LG Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2014 um 7:01

Och nö, tapsy
ich finde, es ist Zeit für ein Positiv!! Was machst Du denn...

Tut mir leid. immer geht der ganze Mist dann von vorne los

Versuche, es abzuhaken und weiter gehts! Wie gesagt, statistisch gesehen bringt uns jedes weitere Negativ dichter ans Positiv.

Kloby: das macht Mut
Ich muss heute erst noch beim Umzug helfen und von daher ist es ganz praktisch, dass ich (vermutlich) noch nicht schwanger bin... Und heute Abend zur Belohnung auf der Feier ein Sektchen, perfekt. Allerdings bin ich sowieso schon immer so müde abends, dass ich noch gar nicht weiss, wie ich mich heute Abend motivieren soll.. Schnarch!

Euch allen trotz der vielen Negativs ein schönes WE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 9:30

Hey Birdy
Das klingt echt nach einem klassischen Tief... Die Diskussionen mit Deinem Freund kann ich nachvollziehen.. Ist auch irgendwie ungerecht, dass man in der heutigen Zeit zwingend verheiratet sein muss. Vielleicht hilft Euch ja der eine Monat Abstand. Wobei ich ehrlich gesagt gar nicht mehr dieses Hochrechnen mache, was wäre wenn es dieses Mal klappt und dann wäre zum Zeitpunkt der Entbindung dieses oder jenes. Das ist einfach nicht vorhersehbar.. Ich z.B. habe am Abend vor der Geburt meiner Tochter auf einem Fest noch bis 23 Uhr "getanzt" (bzw. meinen Bauch von rechts nach links geschoben) und in den Morgenstunden ging es dann los. Kommt immer darauf an, wie die Schwangerschaft verläuft und all sowas.
Aber es zehrt schon alles immer sehr an den Nerven. Auch für die Beziehung ist diese Zeit echt eine Zerreißprobe.
Ich wünsche Euch, dass Ihr einen Monat mal Ruhe einkehren lassen könnt und dann gelöster in den nächsten Versuch startet

@ me: ich hatte gestern Abend erste Mens-Beschwerden. Leichtes Ziehen im UL und mein obligatorischer Pickel (immer einer eine Woche vor der Mens).. Mist. Na ja, Freitag wäre BT, ich werde mal das We abwarten und dann wird es sich wohl von selbst erledigt haben. Dann steht Versuch Nr. 3 an und ich werde mir schonmal die neue Packung Clomifen holen. Schade...

@ all: wie habt Ihr die Negativs verkraftet bzw. habt Ihr irgendwelche Anzeichen??

LG und eine schöne Woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 13:20

Birdy
Ich seh gar keine Einträge mehr von Birdy, wahrscheinlich hat sie sich abgemeldet, oder?

Ich persönlich, denke nie, was wäre wenn ich jetzt schwanger werden würde. Im Zweifel würde ich alles über den Haufen werfen!

@klobi
Wann testest du denn?

@nocheine
Mens-Beschwerden müssen ja auch nichts heißen, kann genauso gut Einnistung sein. Noch ist alles drin

@me
Ich werde langsam irre. Eigentlich ist es ja erst 7 Tage her, aber trotzdem bilde ich mir wieder eine Menge ein. Meine Brustschmerzen von der PMS (die ich immer kurz nach ES habe) sind schon fast gänzlich weg, obwohl die immer bis zur Mens andauern. Geschlafen habe ich heut 12h, obwohl sonst nur 8 Stunden und schlecht war mir gestern und heute nach den Aufstehen. Hatte auch keinen Appetit und keinen Hunger auf Frühstück und mir wenigstens Mittag reingewählt. Irgendwie ist mir alles zu salzig.

Ich hasse das so, dass immer überall zu viel rein interpretiere! Es ist ja noch viel zu früh irgendwas zu spüren! und dann auch noch mit dieser Mini-Chance von 5%. Eine Woche ist echt noch lang hin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 14:31

Nächster Versuch...der 3.
Hi @ ALL
Hoffentlich gehts euch gut!!!
Morgen fang ich wieder mit dem Medik.an....und Donnerstag nochmals ab zum Ultraschall zur Kontrolle. ...
ich bin eher zur Zeit eher optimistisch....naja..hab mich irgendwie damit abgefunden, dass es mit den IUi`s nicht klappt...mache jetzt die 3.und letzte Iui und dann folgt die Ivf..wo ich mehr Erfolgchancen sehe...
konzentriere mich mehr Stress abzubauen...den ich vermute...dass es bei mir deswegen net hinhaut
ich wünsche allen noch alles gute. ..dass wenigstens bald von uns jmd Erfolg hat!!! TOI TOI TOI

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2014 um 17:26
In Antwort auf lorien85

Birdy
Ich seh gar keine Einträge mehr von Birdy, wahrscheinlich hat sie sich abgemeldet, oder?

Ich persönlich, denke nie, was wäre wenn ich jetzt schwanger werden würde. Im Zweifel würde ich alles über den Haufen werfen!

@klobi
Wann testest du denn?

@nocheine
Mens-Beschwerden müssen ja auch nichts heißen, kann genauso gut Einnistung sein. Noch ist alles drin

@me
Ich werde langsam irre. Eigentlich ist es ja erst 7 Tage her, aber trotzdem bilde ich mir wieder eine Menge ein. Meine Brustschmerzen von der PMS (die ich immer kurz nach ES habe) sind schon fast gänzlich weg, obwohl die immer bis zur Mens andauern. Geschlafen habe ich heut 12h, obwohl sonst nur 8 Stunden und schlecht war mir gestern und heute nach den Aufstehen. Hatte auch keinen Appetit und keinen Hunger auf Frühstück und mir wenigstens Mittag reingewählt. Irgendwie ist mir alles zu salzig.

Ich hasse das so, dass immer überall zu viel rein interpretiere! Es ist ja noch viel zu früh irgendwas zu spüren! und dann auch noch mit dieser Mini-Chance von 5%. Eine Woche ist echt noch lang hin!

Ich bin immer noch da!!
Hallo ich habe mich nicht abgemeldet!! seht ihr nicht alle Beiträge die ich schreibe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 9:07

Wann hat wer BT?
Moin Leute,
ja sieht so aus, als ob Birdy sich abgemeldet hat.. Manchmal hat man das Bedürfnis, alles, was mit dem Thema Kinderwunsch zu tun hat, einfach mal nicht zu denken/hören/lesen.

@ tapsy: zur Motivation: bei meiner Tochter war der letzte IUI Versuch der erfolgreiche und ich hatte mich damals eben auch schon innerlich auf den nächsten Schritt vorbereitet....

@ lorien: das Hineinhorchen in den Körper ist echt sowas von ätzend. Mir geht es ähnlich. An manchen Tagen, wo ich viel um die Ohren habe ist nichts, und an ruhigen Tagen fallen mir dauernd Sachen auf, wo ich denke "na, vielleicht doch?". Ich habe letzte Woche ganz normal Aufschnitt kaufen wollen und habe mich auf einmal so vor der Wurst geekelt, dass mir ganz übel wurde. Als mein Mann die Wurst abends dann auf sein Brot getan hat, hätte ich von dem Geruch kotzen können... Nächsten Morgen habe ich die Wurst dann auch wieder gegessen Schon crazy!

@me: ich habe im Bauch irgendwie so dieses typische Mens-Gefühl, leichter Druck und irgendwie "innerlich aufgeschwemmt". Ich glaube, das hat nicht geklappt. Eigentlich war ich immer ganz entspannt, aber jetzt haben wir dann zwei von 6 Versuchen hinter uns und danach ist definitv Schluss! Dann werde ich kein zweites Kind bekommen. Hoffentlich stecke ich das tatsächlich so weg, wie ich immer dachte.

@ all: wer hat denn jetzt wann BT? Ich habe theoretisch Freitag, aber brauchen die nicht einen Tag für das Ergebnis? Das wäre dann Montag, bis dahin wüsste ich es wahrscheinlich dann eh....Ist die Frage, ob ich dann überhaupt Freitag extra hinfahre...

Allen einen schönen Tag!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 9:09

Huch, Birdy
habe gerade gesehen, dass Birdy auf Loriens Beitrag geantwortet hat. Komisch, warum sind denn alle Deine Beiträge weg??

Schön, dass Du noch da bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 11:19

Ich bin immer noch da!!!
Hey Mädels ich bin immer noch da und hab mich nicht abgemeldet!! ich schreibe halt meistens vom Handy aus!! #
Euch viel Erfolg weiterhin und einen schönen stressfreien Tag!!
LG Birdy :-*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 11:24

Pause mit Hormone Clomifen!!
Hey Mädels ich mache diese Woche ne Pause mit Hormonen auch wegen der Psyche und wegen den Nebenwirkungen und wir machen mit der 3. IUI im Oktober weiter!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 7:23

Komisch
Ist echt komisch. Ich schreibe meistens am Rechner und schaue oft am Handy, vielleicht liegts an letzterem?

Hab mich jetzt wieder gefangen und fühle mich dann doch nicht schwanger Müdigkeit habe ich eh immer vom Progesteron. Von den Hormonen hatte ich die zwei Wochen der Stimulation ständig Appetit und konnte immer essen...Ist jetzt halt auch ne Umgewöhnung, dass der Körper sagt, dass es reicht!

@birdy
Schön, dass du noch da bist, bei mir läufts wohl auch auf nen neuen Zyklus raus...

@nocheine
Trotzdem sind meine Däumchen gedrückt, dass die Mens nicht eintrudelt...

@klobi
Wie gehts dir so? Musst du bald zum BT?

@me
Ich müsste nächsten Montag zum BT, da ich aber im Urlaub bin, teste ich selbst und würde dann das Progesteron absetzen, sonst kommt meine Mens irgendwie nicht...

Schönen Tag für euch alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 8:54

@ lorien
ich würde das Absetzen vom Progesteron mit Deiner FA vorher abstimmen. Ich bekomme z.B. eine Dosierung, die das Einsetzen der Mens nicht verhindert und bei manchen sogar bis zur 12. SSW empfohlen wird. Ich habe Famenita. Ich hatte nämlich letzten Zyklus auch gefragt, wann ich das absetzen soll, damit die Mens kommen kann.
Ich weiss auch noch nicht, ob ich am Freitag zum BT fahre oder das We einfach abwarte. Bei meiner Tochter damals bin ich auch immer gleich 14 Tage nach IUI zum BT und zwei mal hatte sich der HCG-Wert nur leicht erhöht und ich musste zwei Tage später hin und dann war es doch negativ. Ist wohl doch immer arg früh 14 Tage danach. Wenn ich allerdings ein ruhiges We habe (es sieht momentan danach aus), dann ärgere ich mich spätestens am Samstag, dass ich es nicht gemacht habe. Ratlos ...

Euch einen schönen Tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 17:23

Hallo Mädels
Ich bin raus in dieser Runde. Vor 2 Tagen kamen die Pickel (ich hab leider mehrere davon) und seit heute hab ich fiese Unterleibsschmerzen, das zieht bis in die Oberschenkel
Morgen muss ich zum Blut abgeben...... manno...

Sorry, ich hab gerade so wenig Zeit, ich schaffe es leider nicht, Eure Beiträge komplett zu lesen.

Denen, die noch nicht dran waren, drücke ich die Däumchen ganz fest

LG Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 20:42

Menno
Leider streikt die Krankenkasse bei meinem Mann...wird wohl nix mit ner IVF im Dezember...erst frühstens März ..April nächstes Jahr.....Könnt ganzen tag lang heulen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einnistungsblutung
Von: neeno3
neu
3. Dezember 2015 um 17:07
Schwanger?
Von: marsha_12142746
neu
3. Dezember 2015 um 16:03
Diskussionen dieses Nutzers
Pco - wer kann mir eine pille bei pco empfehlen?
Von: hopeless912
neu
27. Januar 2016 um 11:17
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper