Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / IUI 08.08.14 wer noch

IUI 08.08.14 wer noch

21. Januar 2015 um 22:52

...
Ihr bekommt bestimmt noch ein Geschwisterchen für eure kleinen
Ich wünsch es euch wirklich.

Ich wollte auch immer gern zwei oder drei Kinder haben, aber mittlerweile wär ich schon froh wenn ich überhaupt eins bekommen darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

22. Januar 2015 um 0:19

Naja
Leider is es so.....hab ... tgl mal mehr mal kaum..gestern einmal kurz richtige blutung.heut wieder ... ...menno...was is bloss...
Verstehe es absolut net...warum die kk so ein mist macht.....
warum? Weil man gutes sg hat?
Hoffentlich zickt die ikk ab März net rum....
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 10:07

Fienlo....
.... genau so habe ich auch gedacht, bevor ich das erste Kind bekommen habe. Aber dann hatte ich mein Baby..... und ich wollte trotzdem unbedingt noch ein zweites.
Bei mir war es so, dass ich ab Schwangerschaft ganz schnell vergessen habe, was es für ein langer schwerer Weg zur Schwangereschaft war.
Es wird bei Dir bestimmt klappen, nicht aufgeben

tapsy, das ist echt blöd. Liegt das denn an deiner Zyste, dass Dein Körper so verrückt spielt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2015 um 15:11

Hmm
Ich vermute dieser polyp übern gebärmutterhals verschließt den eingang....bzw.ausgang..sodass meine mens net abluten kann....hab ja minimale schmierblutungen. ....bis auf Dienstag. ...
hoffentlich is das der grund ...dann is es ab dienstag anders..normal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 17:32

Schaut niemand mehr vorbei.... ?......
Also, bei mir ist der IUI Versuch im letzten Zyklus leider wieder ausgefallen. Beim ersten US war die Eizelle noch zu klein, beim nächsten US 2 Tage später, war die Eizelle nicht mehr da..... sie war schon gesprungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 17:37

..... war noch nicht fertig.....
Das wirklich blöde ist, dass ich nicht mal eine richtige Blutung habe, es ist so wenig dass es die meiste Zeit des Tages eine Slipeinlage auffangen kann. Da kann irgend etwas nicht richtig sein.
Mein Kinderwunsch rückt also irgendwie immer mehr in die Ferne..... und das schlimme ist, ich habe das Gefühl, ich zerbreche daran. Ich bin irgendwie depressiv deswegen, weine oft und frage mich warum es letztes Jahr zu dieser FG gekommen ist.
Hm, bin mir nicht sicher ob ich aus diesem Tief allein wieder raus komme

Wie sieht es bei Euch aus?
nocheine, habt ihr schon wieder angefangen?
Tapsy, Fienlo........ etwas neues?

Und unsere Mamis?

Würde mich freuen, noch einmal von Euch zu hören!

Heute mal traurige Grüße von Klobi...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 19:59

Hallo Klobi
Schön von dir zu hören

Oh man das ist ja auch blöd wenn man sich voll auf die IUI einstellt u dann kann sie nicht stattfinden. Das ist mir zum Glück noch nie passiert.

Wenn du denkst du kommst aus dem Tief nicht mehr raus würde ich mir Hilfe holen. Mir ging es vor 2 Jahren nach der FG auch so schlecht das ich allein nicht mehr klar bekommen bin. Das hat mich so krank gemacht, an diese Zeit will ich gar nicht zurück denken. War dann ein Jahr beim Psychologen u dann gings wieder.
Aber es ist keine Schande da auf Hilfe zurück zugreifen und in Anspruch zu nehmen. Nach so langer KiWU Zeit und Behandlung ist man eh in einem Ausnahmezustand. Ich kann's dir nur ans herz legen.

Zu mir: hatte im Januar die letzte negative IUI u jetzt machen wir 2 Monate pause und ab April mit IVF weiter.

GlG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 20:55

Beruhigend,
dass es nicht nur mir so schlecht geht nach der FG. Hab mir schon selbst gesagt "Stelll dich nicht so an, das passiert tausenden Frauen..." "es war doch noch ganz am Anfang der SS.." usw. Trotzdem nimmt es mich so sehr mit, ich hab einfach das Gefühl dass es so ausweglos ist, und überhaupt nicht mehr voran geht, sondern eher wieder zurück.
Und dann denke ich daran dass ich schon im 4. Monat sein könnte, wenn alles gut gegangen wäre. Und das macht mich so traurig und verzweifelt. Es hätte einfach so schön sein können.
Ich hatte auch schon den Gedanken, dass ich mir Hilfe hole, wenn es nicht bald besser wir. Schön zu hören, dass es dir geholfen hat.

Ah ok, die Chancen bei einer IVF sind wohl auch tatsächlich besser. Das ist doch super. Zahlt die Krankenkasse bei Euch?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 21:03

Ach klobi
ich verstehe nur zu gut was du meinst war auch kurz vor einer psychischen behandlung... ich habe mir dann erst mal selbst mit antidepressiva geholfen... pflanzliche... es ist wirklich hart... und wer das nicht durch gemacht hat der kann das auch absolut nicht nachvollziehen. ich denke auch such dir lieber Hilfe bevor du dran kaputt gehst zu mir... mir geht es so gut wie noch nie in meinem leben ich bin total verliebt habe seit 3 wochen einen neuen freund... er kommt auch vom dorf so wie ich... es ist einfach was anderes vom dorf er ist 31 und freut sich auf den kleinen will mit zu den Vorbereitungskursen und auch zur Geburt... er ist einfach nur toll mehr kann ich wirklich nicht sagen... momentan fühle ich mich wie in meinem schönen Traum und will nie wieder aufwachen 2015 scheint es wirklich sehr sehr gut mit mir zu meinen ich habe meinen kleinen heute das erste mal in 3d und das erste mal sein gesicht gesehen es ist schon der wahnsinn wer hätte schon vor 9 monaten gedacht das ich mal solche bilder zeigen kann ich hoffe ihr werdet auch endlich mal für eure mühen und bangen und hoffen belohnt und bekommt auch das größte geschenk dieser welt Ich wünsche es euch allen wirklich sehr ich bin jetzt 25.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 21:04
In Antwort auf hopeless912

Ach klobi
ich verstehe nur zu gut was du meinst war auch kurz vor einer psychischen behandlung... ich habe mir dann erst mal selbst mit antidepressiva geholfen... pflanzliche... es ist wirklich hart... und wer das nicht durch gemacht hat der kann das auch absolut nicht nachvollziehen. ich denke auch such dir lieber Hilfe bevor du dran kaputt gehst zu mir... mir geht es so gut wie noch nie in meinem leben ich bin total verliebt habe seit 3 wochen einen neuen freund... er kommt auch vom dorf so wie ich... es ist einfach was anderes vom dorf er ist 31 und freut sich auf den kleinen will mit zu den Vorbereitungskursen und auch zur Geburt... er ist einfach nur toll mehr kann ich wirklich nicht sagen... momentan fühle ich mich wie in meinem schönen Traum und will nie wieder aufwachen 2015 scheint es wirklich sehr sehr gut mit mir zu meinen ich habe meinen kleinen heute das erste mal in 3d und das erste mal sein gesicht gesehen es ist schon der wahnsinn wer hätte schon vor 9 monaten gedacht das ich mal solche bilder zeigen kann ich hoffe ihr werdet auch endlich mal für eure mühen und bangen und hoffen belohnt und bekommt auch das größte geschenk dieser welt Ich wünsche es euch allen wirklich sehr ich bin jetzt 25.ssw

Achso fotos
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 21:25

Hoffnung durch ICSI
@klobi
Ich kann das mit den depressiven Phasen absolut nachvollziehen. Auf eine andere Art. Hab mich total abgekapselt von allen Muttis in meinem Freundeskreis, weil ich mir das einfach nicht mehr antun konnte. Seit einem halben Jahr habe ich wieder ein normales Verhältnis dazu

Überleg dir, ob du wirklich deinen Kinderwunsch im Sommer aufgeben möchtest, wenn es bei der IUI nicht klappen sollte. Vielleicht doch ICSI/IVF oder Eizellspende?

Mein Fazit zu meinen drei IUIs ist nicht so positiv. Letztendlich sind doch alle in diesem Thread auf anderem Weg schwanger geworden, oder? Für mich war das alle nur Gefühlschaos für eine Mini-Chance, dass es klappt!

@hopeless
Schön das es dir so gut geht! Es sollte wahrscheinlich auch alles so kommen, wie es jetzt ist!

@me
Ich hatte Im Januar meine erste ICSI. Letzte Woche durfte ich positiv testen. Das ich mal zu den Glücklichen gehöre, bei denen im ersten Zyklus klappt hätte ich nicht gedacht. Natürlich habe ich wahnsinnig Angst vor einer FG, jetzt wo ich schon so weit gekommen bin! Aber es ist mehr als ich mir zu träumen gewagt habe!

Ich möchte daher auch allen Mut machen, bei denen, wie bei mir die IUIs nicht gefruchtet haben!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 21:33

Herzlichen Glückwunsch Lorien
Das sind mal schöne nachrichten macht mir auch Hoffnung für die IVF.
Hab schon etwas Bammel davor

Ja da hast du den Nagel auf den Kopf getroffen. Gefühlschaos für eine kleine chance.
Wir wollten ursprünglich jetzt im Februar und März auch nochmal eine IUI machen. Haben uns aber dann dazu entschieden die 2 Monate pause zu machen und dann weiter mit IVF. Da sind die Chancen einfach doch höher.

@klobi
Wir haben jetzt deswegen extra die krankenkasse gewechselt. Ab April sind wir dann bei der IKK Classic. Die übernimmt alle Kosten.

Kommt für dich keine IVF/ICSI in Frage?

GlG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2015 um 21:36

Achso @ Hopeless
Das sind ja super Neuigkeiten. Schön das du wieder jemanden an deiner Seite hast

Und süße fotos

Und wir anderen haben auch noch die chance das 2015 ein gutes Jahr in Sachen KiWu zu haben.

Im meinen Glückskeks gestern stand:
Bleibe geduldig und optimistisch

In diesem Sinne eine gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 10:01

Hallo Alle!!
Scheint, der Thread ist wieder aufgewacht

@lorien: Wahnsinn, herzlichen Glückwunsch! Freut mich sehr! Schnüff, wir wären beide im gleichen Monat mit der ICSI dran gewesen, statt dessen hänge ich dank des "unauffälligen Befundes beider Patienten" wieder bei der IUI...

@klobi: wie lange macht Ihr noch IUI? Hol Dir ruhig Hilfe, es ist nichts verwerfliches daran. Meine Mutter hatte 10! Fehlgeburten vor mir und sagt immer, dass sie es nie ganz überwunden hat.

@me: also wie gesagt, es gibt medizinisch keinen Grund, bei mir alles gut, das SG meines Mannes komischerweise inzwischen auch gut. Also machen wir weiter IUI, es gibt einen Artikel nach dem Motto: schwanger wird, wer durchhält. Mein FA sagt, dass bei unserem "Nicht-Befund" die Chance tatsächlich nicht abnimmt, sondern zu. Wir stehen jetzt vor der 6. IUI. Die ist am Donnerstag. Bis zum Sommer machen wir noch, dann werde ich 39 und werde mich beruflich neu orientieren. Dann ist endgültig Schluss! Ich will auch nicht die Gegenwart verstreichen lassen, weil ich irgendetwas hinterherlaufe.

Wäre schön, wenn der Thread wieder etwas auflebt, ich glaube, alle brauchten etwas Abstand. Also bei mir war es zumindest so.

Allen einen schönen Tag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 10:30

Hhmmm
Das mit dem Grund für die Kinderlosigkeit ist auch so eine Sache! Vieles kann gar nicht erkannt werden!

Bei mir hieß es auch lange, dass ich eigentlich auf natürlichem Weg schwanger werden sollte. Das Spermioramm war zwar schlecht, aber meine Ärztin hatte uns trotzdem Hoffnung gemacht, dass es auf natürlichem Wege klappt.

Ich denke, dass der Grund bei uns erst durch die ICSI gefunden/ behoben werden konnte.

Zum einen hat sich herausgestellt, dass bei 3 von sechs befruchteten Eizellen der Vorkern nicht in Ordnung war (genetisch). Was schon relativ viel ist. Dies wäre dann früher oder später eine Fehlgeburt (Blasemole) geworden, wenn die sich eingenistet hätte.

Außerdem musste bei meinen beiden Eizellen, die eingesetzt werden ein "Hatching" gemacht werden, weil die Eihülle viel zu dick war. Dadurch konnte sich vielleicht in der Vergangenheit, selbst bei Befruchtung nie die befruchtete Eizelle weiterentwickeln (bzw. expandieren).

Mir hat es immer geholfen, wenn ich einen Plan gehabt habe wie es weitergeht. Nach der 5 Versuchen ICSI ware wahrscheinlich Eizellspende im Ausland dran gewesen. Aber es ist auch einfach gesagt. weil ich erst 30 bin und noch etwas Zeit habe.

Ich kann mir vorstellen, dass es schwierig fällt, das Thema ein für alle Mal abzuhaken. Sprecht das am Besten mit einem Arzt durch, bevor es euch zu fertig macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 16:13

Heeeerzlichen Glückwunsch Lorien
Schön, dass es endlich geklappt hat!!! Wie weit bist Du?
Das ist wirklich super, dass es beim ersten Mal gleich geklappt hat. Das ist dann ja auch die Bestätigung, daß es für Euch der richtige Weg war. Wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft

@lorien: Das nimmst Du Dir dann zum Vorbild (ich meine Lorien)..

@nocheine: Schön, dass ihr schon wieder dabei seid. Ich bin immer noch fassungslos, dass die Krankenkasse abgelehnt hat. Eine Riesen-Frechheit finde ich.
Ich für meinen Teil kann bestätigen, daß ich in den letzten Monaten etwas Abstand brauchte.
OH mein Gott! 10 Fehlgeburten! Das ist wirklich hart.... mir fehlen die Worte. Kann ich mir vorstellen, dass man da nie ganz drüber weg kommt. Ich glaube auch, dass ich diese eine super kurze Schwangerschaft niemals vergessen werde und auch in 40 Jahren immer noch daran denken werde, daß da noch jemand hätte sein können.

Zu mir kann ich sagen, dass ich IUI grundsätzlich positiv gegenüber stehe. Mein Sohn ist dadurch entstanden, und das auch schon beim 2. Mal damals. Jetzt hat es ja wieder geklappt, nur dass es in einer FG endete.
Ich glaube mein größtes Problem ist zur Zeit, dass mir die Zeit so im Nacken sitzt.
Ich denke nicht, dass wir noch mit IVF/ICSI weitermachen werden. Wir bauen dieses Jahr ein Haus, mein Mann baut alles selbst, d.h. wir werden überhaupt keine Zeit haben. Außerdem arbeite ich ab Sommer wieder jeden Tag, da fände ich es blöd, wieder ständig zu fehlen wegen der Termine.
Dazu kommt, dass die IVF/ICSI soweit ich weiß, noch aufwändiger ist und ich dann krankgeschrieben wäre.
Nein, ich denke ich muss mich irgendwie damit abfinden, dass mein Lebensplan mit 2 Kindern nicht funktioniert.

@hopeless: Vielen Dank für die schönen Fotos! Freut mich zu hören, dass es dir wieder so gut geht! Jetzt kannst Du Dich noch einmal mehr auf Dein Baby freuen
Kleiner Tip noch am Rande..... schlaf um Dein Leben!! Solange du noch allein bist

LG Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 16:45

@klobi
Bin gaanz am Anfang (5+3) und nächste Woche Mittwoch habe ich den ersten US, hoffe das ich dann das Herzchen schlagen sehe...

Hab natürlich wahnsinnig Angst und zähle die Tage bis zum Termin. Aber eigentlich geh ich da schon positiv ran. Vielleicht sind es ja auch zwei, wer weiß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 18:42

Prima
das wird toll, Ist der Wahnsinn, das Herzchen schlagen zu sehen Zwei wären natürlich auch was
Ich hatte bis zum Schluß bei jedem US-Termin Angst, habe mich aber gleichzeitig auch immer riesig darauf gefreut. Ist einfach toll.
Geht's Dir gut bisher? Oder merkst Du schon etwas ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 18:56

@klobi
Naja. Bin immer sehr müde und brauche mind. 9h Schlaf. Ansonsten immer mal ein Ziehen im UL und flaues Gefühl wenn ich länger nichts gegessen hab.

Ich hab immer noch Angst das gleich die Mens oder andere Blutungen kommen könnten. Das kann man wahrscheinlich nicht abstellen, da man von der langen Kinderwunschzeit schon geschädigt ist und dann glaub das man vielleicht wieder einen Tiefschlag hinnehmen muss...

Ich versuche mir immer einzureden, dass es jetzt vielleicht soweit sein soll. Außerdem waren meine Hcg-Werte letzte Woche sehr gut und ich bin ja noch jung und außerdem waren es zwei befruchtete Eizellen. Eine wird sich schon durchkämpfen. Ich versuche also irgendwie rational positiv zu denken! Aber richtig realisieren kann ich es bestimmt erst, wenn ich das Herzchen schlagen seh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2015 um 21:40

...
klobi... dann seit ich aber gut abgelenkt... wer weiß vllt klappts auch so dann wenn ihr nich so viel daran denkt lori.. ach wie toll vllt 2 das wäre es doch doppelte belohung für die ganzen strapatzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2015 um 13:53

Bin auch wieder da...
@klobi :
Kann dich sehr gut verstehen,,, alles nachvollziehen. ...
Ich hatte letztes Jahr im Juni auch eine Fehlgeburt so in der 5.ssw.... wir haben uns so wahnsinnig drauf gefreut und dann dieser heftige Schlag ins Gesicht, ,,, der Boden bricht unter den Füßen ....
Haben anschließend die 3 Iui's gemacht,,, leider ohne Erfolg....
Hab seit Januar auch ne tiefe Phase,,, wo ich einfach nur heule und mich frage,,, warum es bei uns nicht klappt...
Hab das Gefühl, dass keiner außer ihr das versteht....
Es tut gut, mich mit euch hier auszutauschen..... man bekommt doch Hoffnung. ..

@Lorien :
Herzlichen Glückwunsch !!!!! Ich drücke fest die Daumen, dass alles super läuft!!!!
Ich lese fleißig auch mit in dem andrem Forum,,,ICSi Januar 2015,,, denn ich bereite mich selbst auf meine 1. Ivf vor

Zu mir :
Nun,,, ich hatte ja ein Riesen Durcheinander
Nach dem die 1.OP abgesagt worden is,, da 2 ssw positiv waren und laut BE am nächsten Tag negativ,,,
Wurde die Bauchspiegelung etc. Ne Woche drauf durchgeführt. ...
Tja...leider wurde der Polypen bei der HSK nicht gesehnt und ich musste nach langem hin u.herrennen vom Kind Praxis und gyn...erneut zur Ausschabung letzte Woche....
da wurde endlich alles entfernt. Seit letzten Sonntag nehme ich cyclo progynova für 21 Tage. ..das soll meinen Zyklus normalisieren und anschließend haben wir vor mit dem nächsten Zyklus mit der 1.IVF zu starten

Was denkt ihr? Kann man direkt nach der Ausschabung mit dem Versuch starten oder noch nen Zyklus abwarten????

Sorgen für diesen Mega langen Roman.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2015 um 13:56

....
Oije,,,, is ja peinlich,,,, so viele Rechtschreibfehler, ,, wegen der Autokorrektur...grrrr. aber ich hoffe ihr habt alles verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 8:32

Tja..
Das Thema irgendwann abzuschließen wird sicher nicht ganz einfach. Aber ich denke, man muss es irgendwann machen, um sich nicht ewig mit diesen Gedanken zu quälen. Wir haben für Ende Mai Urlaub gebucht und haben eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen, hauptsächlich wegen des Gedankens, vielleicht bin ich ja dann doch schwanger und wer weiß, wie die Schwangerschaft läuft.... Sowas macht einen über die Zeit unzufrieden.

@klobi: da habt Ihr ja einiges vor. Wir haben auch ein Haus gebaut, sind allerdings schon vor 1,5 Jahren eingezogen. Und den Zeitaufwand für die Eigenleistungen unterschätzt man definitiv! Und ich arbeite nur vier Tage die Woche und fand es echt grenzwertig. Ich hatte immer das Gefühl, meine Tochter bekommt nicht genug Zeit. Aber das ist alles Quatsch, die Kinder sind da zufrieden, wo Mama und Papa sind! Also viel Kraft für den Sommer

@ tapsy: mit Ausschabung kenne ich mich zum Glück überhaupt nicht aus. Aber IVF? Ich dachte immer, die machen gleich ICSI, wenn es mit IUI nicht klappt?


@lorien: ich hatte die extreme Müdigkeit bei meiner Tochter auch. Ich hatte einmal während eines Meetings das Gefühl, meine Augen nicht mehr aufhalten zu können. Das war echt schwierig, weil es zu dem Zeitpunkt ja auch noch keiner wußte. Bis heute denke ich, die haben wohl gedacht, ich wäre betrunken gewesen, nur ohne Fahne..

@me: hatte gestern IUI Nr. 6 und wie immer sah alles "ganz hervorragend aus, die Chancen stehen gut". Aber da mein FA das jedes Mal sagt, motiviert mich das nur noch bedingt. Ausserdem musste ich nochmal separat unterschreiben, dass er mich auf die Möglichkeit einer Mehrlingsschwangerschaft hingewiesen hat. Es waren vier Eizellen sichtbar
Jetzt beginnen wieder die zwei Wochen Warterei.

Allen einen schönen Freitag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 14:06

...
wenn man ein Kind hat kann man vllt damit abschließen aber wenn man keins hat is es bestimmt schwierig bei mir waren es auch 4 eizellen als der kleine entstanden is viel gück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 14:58

Huhu
Ich glaub es ist genauso schwierig sich von dem Traum zu lösen auch wenn man schon ein Kind hat. Man weiß ja dann auch auf was man verzichten muss und außerdem hat ja jeder von uns irgendwie ein Lebenplan an den er sich festhält! Und das tut weh sich zu lösen!

@noname
Du sagst es. Bin ja erst 5+6 und mitten in der Saison und muss 10h täglich ran und keiner solls wissen. Freu mich schon so auf das WE, endlich gaaanz viel schlafen!!!

Was das nicht auch die 6te IUI, bei der es beim ersten Mal bei dir geklappt hatte? Viel Gluck auf jeden Fall!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2015 um 20:33

@nocheine
@nocheine :

Ivf machen die bei uns , weil meinem Mann is soweit alles in Ordnung. ....
habs so verstanden, dass ne icsi wird nur gemacht, wenn die SG net so gut is.
Oder vertuhe ich mich?
denke....bei der ivf sucht sich ein spermien selbst die eizelle aus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 10:11

Update
Hallo ihr Lieben,

hatte heut den ersten Termin (6+4). Alles im Normalbereich. Herzchen schlägt, dass kleine ist jetzt bei 7mm und ich hoffe, dass weiterhin alles gut geht!

Viele Grüße und positive Gedanken (auch wenns schwer fällt) an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 10:35

Ach lori
wie toll das freut mich ja für dich es geht alles gut ganz bestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 12:07

Freut mich!
@ lorien:
Schön, dass alles in Ordnung ist. Genieß die Schwangerschaft, so gut es geht. Ich war mit meiner Tochter damals um diese Zeit im 7. Monat und mir war der Stress in unserem Job nachher zu viel. Ich bin dann von meinem FA krank geschrieben worden, weil man die 10-12 Stunden Tage nicht mehr so weg steckt und ich oft einen harten Bauch hatte. Also hör auf Deinen Körper, das muss man auch erst wieder lernen

@ hopeless: bei Dir ist wohl auch alles i.O. Das ist schön!

@me: ich bin gerade in der WS, letzte Woche Donnerstag war die 6. IUI. Bin aber ganz gut abgelenkt, weil ich viel Arbeit habe (so viele Kollegen fallen krank aus )

Wie ist der Status bei Euch anderen??

VG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 16:17

Huhu....
tapsy: das mit der IVF habe ich auch so gehört, wie Du geschrieben hast.

Lorien: Prima, dass alles ok ist. Schönes Gefühl dass Herz schlagen zu sehen, oder?

Ich muss nocheine Recht geben, man muss lernen mehr auf seinen Körper zu hören. Für mich war das Arbeiten zum Schluß auch anstrengend. Ich wollte mich nicht generell krank schreiben lassen, da ich aber einen sehr toleranten Chef habe, bin ich öfter mal früher aus dem Büro gegangen, wenn es wieder zog oder der Bauch hart wurde.

Ich habe morgen den ersten TErmin in diesem Zyklus zum US. Ich glaube aber, dass mein ES schon war Dann wäre ich morgen wieder umsonst hingefahren und würde wieder zwangsläufig einen Monat pausieren

Ich kann übrigens leider nicht bestätigen, dass es leichter ist, den Kinderwunsch loszulassen, weil man schon ein Kind hat. Ich habe manchmal eher das Gefühl dass es jetzt noch schlimmer ist, wie beim ersten Kinderwunsch. Weil ich jetzt genau weiß, was es bedeutet schwanger zu sein und ein Kind zu haben. Vorher hatte ich nicht wirklich eine Vorstellung davon

LG Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2015 um 16:19

Oh nein
habe gerade einen Riesen-Text geschriebne...... aber er ist nicht da.....
Werde später also noch einmal versuchen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2015 um 12:41

Hallo mädels
gibts was neues bei euch?was macht die frisch schwangere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2015 um 12:50

Bei mir nix......
im letzten Zyklus war mein ES leider schon gewesen, als ich zum ersten US war...... wie ich es auch schon erwartet hatte.
Nun warte ich auf die Mens und soll schon am 9.ZT kommen, damit wir nicht wieder etwas verpassen bzw. es soll enger überwacht werden, um eine evtl. Eizellreifungsstörung auszuschließen.
Mich plagen heute heftige Kopfschmerzen, bin froh wenn der Tag vorbei ist.

Und bei dir, hopeless? Lange hast du nicht mehr oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2015 um 13:48

Huhu
@hopeless
Müsstest jetzt im letzten Drittel sein, oder? Hast du schon alles daheim? Freut sich dein Freund immer noch so, oder kriegt er jetzt etwas bammel?

@klobi
Aber das war doch nicht das erste mal! Warum kriegen die das den nicht hin? Kann man denn nicht was zum hemmen geben? Aber ist bestimmt auch zu teuer, oder? Das tut mr echt leid! Warten ist immer das schlimmste, wenn dann immer noch ein Zyklus vertan ist!

@nocheine
Was ist bei dir raus gekommen?

@me
Bei mir nchts neues. Nächster Termin ist am Donnerstag, da bin ich dann bei 8+5 und hoffe, dass sich das Kleine normal weiterentwicklet hat! Die Angst ist leider immernoch da, dass irgendwas nicht stimmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2015 um 19:18

27plus4
ach ja stimmt bei dir war das ja so doof diesen zyklus son vertaner zyklus is echt doof lori bei dir wird alles gut sein da bin ich mir sicher diese angst habe ich auch die wird auch immer bleiben. vllt weil wir solange auf unsere wunder gewartet haben? ich weiß es nich.. bei mir alles bestens und nein er is noch nich davon gelaufen im Gegenteil wir zählen die tage bis er endlich da is in 3 monaten is er hoffentlich schon da ich freu mich so auf ihn kanns ja immer noch nich glauben das ich da in mir meinen prinzen habe komode hab ich schon mit ein paar sachen eingeräumt kiwa holen wir im april ansonsten bekomm ich den rest wie stillkissen geschenkt oder geliehen war am Donnerstag beim 3d us mit cd machen usw. er hat sich natürlich wieder mal nich gezeigt hat lieber wieder den Akrobaten gemacht und Hände vorm gesicht gehabt und die Beine über dem Kopf gehabt!!! was der immer macht... seit ich das gesehn hab hab ich voll schiss das der sich iwie selbst erhängt mit der Nabelschnur 3 bilder vom gesicht haben wir bekommen mehr nich... naja 1.5h hab ich da gelegen die arme fä tat mir leid aber sie hat taper mit durchgehalten namen haben wir immer noch nich das kotzt mich richitg an hier mal die fotos die fä meinte er kommt ganz nach mir also wir finden auch meine nase und mein kinn auf jedenfall

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2015 um 9:19

Huhu
Hallo Ihr Lieben,
@klobi: das würde mich auch richtig ärgern, wenn ein Zyklus vertan wird. Vor allem, wenn man sowieso schon mit der Frage kämpft, wie lange man das noch machen will..

@lorien und hopeless: ich verstehe Eure Ängste, aber vergesst darüber nicht, die Schwangerschaft zu genießen. Lernt, auf Euren Körper zu hören und das rationale Gehirn mal hinten an zu stellen. Intuition braucht ihr nachher noch mehr und man muss es regelrecht wieder erlernen, auf sein Gefühl zu hören (bei mir war es jedenfalls so).

@me: meine letzte Runde war natürlich negative, bin jetzt wieder beim Stimulieren mit Clomifen und gehe am Freitag zum US. Da wird dann IUI Nr.7.

Viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 9:40

Mädels...... ich flippe aus !!!
Ich habe gerade zu Hause einen SST gemacht. Und der ist positiv!!!
Bin fix und fertig und kann meinen Mann gerade nicht erreichen......
Kann das ein Fehler sein?? Wir hatten doch gar keine IUI, das würde bedeuten, daß es von allein geklappt hat

Ich mag mich nicht mal freuen.... hab so Angst, dass wieder etwas nicht richtig gelaufen ist. Kann es nicht glauben....

LG von einer heute neben sich stehenden Klobi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 9:49

Ich flippe aus!!!!!!
Habe gerade zu Hause einen SST gemacht. Der ist sowas von positiv!!!!
Ich kann es nicht glauben, wir hatten doch gar keine IUI, das heißt, es hätte von allein geklappt
Kann das ein Fehler sein??
Kann meinen Mann gerade nicht erreichen und stehe wirklich neben mir, bin fix und fertig

Ich mag mich gar nicht freuen und ich mag auch nicht beim Arzt anrufen, hab so Angst, dass wieder etwas nicht richtig ist............

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 10:10

Mann.... was ist denn hier los....?!
Hab jetzt schon 2 Mal geschrieben und alles ist weg

Ich brauche Eure Hilfe!!! Habe gerade einen SST gemacht, der ist positiv! Ich kann meinen Mann gerade nicht erreichen und ich bin ganz verwirrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 10:14

Klobi
Freue mich fur dich riesig..dass es vermutlich so geklappt hat.
Wenn du jedoch unsichet bist .dann hol dir nen guten sst z.b.von clearblue...die sind ziehmlich genau....und teste nochmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 10:37

Danke tapsy
den hole ich mir auf jeden Fall noch. Allerdings glaube ich dem Test schon, mit dem hatte ich beim letzten Mal auch zuerst getestet und es stimmte. Diesmal ist der zweite Strich noch viel deutlicher.

Muss man in so einem Fall eigentlich in der Kiwu-Klinik Bescheid sagen?
Ach.... ich glaube, ich warte einfach noch ein paar Tage ab, ob noch etwas passiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 11:23

Wahnsinn
@klobi
Glückwunsch! Wie lang bist du den schon drüber, oder wann war ES? Drück dir die Daumen, dass weitherin alles gut läuft!!!

@hopeless
Wunderschöne Bilder, trotzdessen er sich nicht zeigen wollte

@me
War heut beim US. Das Gummibärchen ist schon bei 23mm also völlig normal entwickelt. Und wieder ein paar Ängste weniger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 12:51

@lorien
beides kann ich nicht genau sagen. Ich vermute dass der ES zwischen dem 23. und 25. Februar gewesen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 13:29


klobi wie geil ich freu mich ja so wenn eine von euch endlich positiv testen klaro is das richtig und jaaaaaa das geht haste doch bei mir gesehen... iui konnte nich stattfinden weil der es schon war unzwar am 14.9.14 um halb 12 ich kanns dir genau sagen weil solche schmerzen hatte ich noch nie beim es am 15.9. sollte die iui sein aber naja ging ja dann nich mehr waren alle 3 eier schon weg... damit abgefunden das es eben nich sein soll unf zack ss wars bei dir nich auch so??? ahhh wie geil ich hatte vom 25.9 zum 26.9. in der nacht geträumt das ich ss bin und hab getestet früh am 26.9. und der war positiv auch der digi sst Glückwunsch das geht auch ohne iui du bist jetzt anscheinend einfach an der reihe lori das is schön zu hören das bei dir und dem zwerg alles ok ist! ihr werdet sehen alles wird gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 20:16

Ja, das stimmt
so war es bei mir auch. Es muss allerdings ein Wunder sein, denn bevor ich mit meinem Sohn ss war, haben wir es 6 (!) Jahre auf normalem Weg versucht und das ist nichts passiert..... Schon komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2015 um 20:35

Klar is es ein wunder
kinder sind doch alle wunder für mich jedenfalls ich sag immer ich habe mein lottogewinn im bauch mit pco so ss werden is nämlich so wahrscheinlich wie ein 6er im lotto nun gut hatte clomi und ovaria comp aber es ist passiert und das ich nun auch noch so einen tollen mann kennengelernt habe und mit ihm zusammen sein darf ist doch mehr als ein wunder ich denk jeden tag kann das alles wahr sein? bitte lass es niemals enden... ich sag ihm auch immer das ich sooo froh bin das ich ihn habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2015 um 20:23

Ja das stimmt wohl...
Ich wünsche Dir, dass es gaaaanz lange so anhält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 17:01

Hallo mädels
Mein Zwerg wiegt jetzt 1325g und ist 37cm groß. leider geht es mir zurzeit nicht so gut... wenn ich sitze gehe oder stehe dann wird alles taub also die Hände arme und beine... dann wird mir schwindlig und schlecht aber naja noch 10 wochen bin so froh wenn er endlich da is.. hab ja immer noch so angst das was passiert wie gehts euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 17:57

@hopeless
Da komm ich auch noch hin

Ich war heut erst beim Arzt (10+6). Das Kleine war 4,33 cm und putzmunter. Am 9.4.15 hab ich Ersttrimester-Screening und hoffe das alles beim besten ist!

Oh Mann die Zeit vergeht einfach so schnell. Genieß es noch, obwohl du ein paar Nebenwirkungen hast!

Es ist alles einfach ein Wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 18:15

Lorien
wie toll ich hab ja in der 11.ssw schon gesehen was es wird vllt siehst du es ja auch bald nee ich will das er da is... neben mir aber noch muss er wachsen und zulegen... oh ja mein lottogewinn trag ich in mir habt ihr vllt einen namen für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einnistungsblutung
Von: neeno3
neu
3. Dezember 2015 um 17:07
Schwanger?
Von: marsha_12142746
neu
3. Dezember 2015 um 16:03
Diskussionen dieses Nutzers
Pco - wer kann mir eine pille bei pco empfehlen?
Von: hopeless912
neu
27. Januar 2016 um 11:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook