Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist Rauchen am Et Wehenhemmend ???

Ist Rauchen am Et Wehenhemmend ???

17. August 2008 um 16:41

Ich habe morgen den Errechneten Et und nicht viel hat sich getan bis jetzt.
Der Gebärmutterhals ist verstrichen,der Muttermund war etwas durchlässig ,mein Bauch wird alle paar Minuten hart und manchmal habe ich auch ein leichtes ziehen,ähnlich wie bei der Regel.
Außerdem spüre ich starken Druck nach unten und auch bis zum After,der wird zunehmend stärker,so dass ich schlecht laufen kann.
Ja ich gehöre noch zu den Raucherinnen.
Ich weiß,dass es nicht gesund ist fürs Baby,aber konnte mir es leider nicht abgewöhnen.
Meine Mutter sagte mir gestern,dass Rauchen Wehenhemmend sei,stimmt das???

Wer kann mir eine Antwort geben,aber bitte nur sachlich bezogen und nicht wieder die Sache mit rauchen schadet dem Baby usw.

Lg Kerstin 40 SSW Et-1 Tag

Mehr lesen

17. August 2008 um 16:45

Mein Gott,
da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:47

Darum gehts jetzt aber nicht
also bitte

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:49

...
also hallo? in den augenblick wo du rauchst tust du dein baby die adern zusammenziehen und da willst du noch in den augenblick rauchen? die geburt ist für das baby schon anstrengend genug und eins der schwierigsten und streßigsten sachen der welt und da willst du das arme ding noch mit deine zigarette es schwerer machen nur damit du die wehen nicht so spürst....und man meckert das ich mit 18schwanger bin und sogar ich habe mehr grips im kopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:50
In Antwort auf lexi_12328369

Darum gehts jetzt aber nicht
also bitte

Doch,
wie kann man sich um sowas Gedanken machen? Hättest du die mal lieber vorher für dein Kind investiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:52
In Antwort auf maikiloveyou

...
also hallo? in den augenblick wo du rauchst tust du dein baby die adern zusammenziehen und da willst du noch in den augenblick rauchen? die geburt ist für das baby schon anstrengend genug und eins der schwierigsten und streßigsten sachen der welt und da willst du das arme ding noch mit deine zigarette es schwerer machen nur damit du die wehen nicht so spürst....und man meckert das ich mit 18schwanger bin und sogar ich habe mehr grips im kopf

Allerdings Maikiloveyou!
Die Frau ist ganze 20 Jahre älter als du und schämt sich nicht, solch einen Beitrag zu veröffentlichen! Ich war auch 18 bei meiner ersten und habe bei allen 3 Schwangerschaften sofort aufgehört. Danach musste ich mir um sowas dämliches keine Gedanken machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:55

...
eins sage ich aber trotzdem noch nach der geburt keine rauchen...da kann man zusammenbrechen o-0 wieso weiß ich auch net....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:55

Für
mich ist sowas provozierend genug! Egal ob sie danach gefragt hat oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:59

Du
hast Recht Black aber sie muss damit rechnen solche Antworten zu bekommen. Normal gehe ich NIE auf solche Beiträge ein, weil ich die häufig für gefakt halte. In dem Fall sehe ich, dass die tatsächlich von einer 38 Jährigen kommen. Ich muss mich dem auch stellen, wenn ich etwas provozierendes poste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 16:59

@maiciloveyou
ich meinte nicht,dass ich wärend der Wehen rauche werde,sonder ob das Rauchen an sich die Wehen verhindert,wenn man bereits am Et ist.

Aber wie gesagt,ich weiß bewußt,was ich da tue und habe auch schon zwei gesunde Jungs 14 Jahre und 4 Jahre.

Es geht nicht darum,dass ich mir jetzt am Et Gedanken über das Rauchen in der SS mache,die habe ich mir schon in der SS gemacht.

Es geht nur um meine Frage,mist es da zu viel ein angemessene Antwort zu schreiben?

Das rauchen nicht gut für mein Baby ist,dessen bin ich mir sehr bewußt.
Ich habe nochnichtmals ein Glas Wein oder Bier getrunken,nur mal so gesagt,dass gönnen sich also auch viele ss.

Wenn du und andere meinen mir hier dumme Sprüche reinzuschreiben,dann tut euch keinen Zwang an.

Ich hingegen werde nur noch auf Antworten reagieren,die meine Fragen beantworten und dass tun,ohne mich anzugreifen.Ok?

So und nun kannste mich mal gerne haben,einen schönen Abend noch.

Vll schreibt mir ja jemand etwas dazu,bin ja schließlich nicht die einziegste Raucherin unter den schwangeren hier.

Gruß Kerstin

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:00

Nein,
manche haben nur kein Verständnis für sowas...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:16

Auf eine Frage bekommt man eine Antwort
die nichtrauer hier ,die meinen mich und auch andere Rauer anzugreifen,werden es nicht schaffen,mich wütent zu machen,oder oder oder...diese welche werden ich nicht mehr antworten.

Kümmert euch bitte um euren Kram und um eure SS,aölles andere ist einfach zu blöd .

Ich danke aber diejenigen,die trotz nicht rauchen mir eine vernüftiege Antwort gegeben haben,dass zeigt doch interesse der Schwangeren und deren Frage..danke euch

Lg Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:18
In Antwort auf maikiloveyou

...
eins sage ich aber trotzdem noch nach der geburt keine rauchen...da kann man zusammenbrechen o-0 wieso weiß ich auch net....

Stimmt nicht
ich habe 4 Stunden nach der Geburt wieder die erste geraucht und mir war nur etwas schwindelig,also wieder nix mit recht und besser wissen möchten.

Lasst es doch einfach sein.
Ey ich habe zwei gesunde Kinder

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:25
In Antwort auf noemi_12109664

Allerdings Maikiloveyou!
Die Frau ist ganze 20 Jahre älter als du und schämt sich nicht, solch einen Beitrag zu veröffentlichen! Ich war auch 18 bei meiner ersten und habe bei allen 3 Schwangerschaften sofort aufgehört. Danach musste ich mir um sowas dämliches keine Gedanken machen.

Genau ich bin alt genug,kann mit sowas gut umgehen
ich bin reif und habe Erfahreng,manch andere hier nicht.
Es kann mich keiner angreifewn,darum gehts mir auch nicht.
Ich bitte nur um vll neue Erfahrungen,von denen,die meinen eine Antwort auf mein " Frage" zu haben.

Der Rest soll sich um seinen Kram kümmern.

PS VWieviele hier ne verkalkte Plazenta haben,trotz dem sie nicht rauchen,meine ist Ok,liegt also nicht unbeding immer am rauchen.

Danke,an diejeniegen,die mir sachlich und einfach nur geantwortet haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:27

Ne kein Krawall einfach nur ne Antwort
ja wirklich,ihr versucht hier Krawall auszulösen,ich bitte nur um ne Antwort....also

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:29
In Antwort auf maikiloveyou

...
also hallo? in den augenblick wo du rauchst tust du dein baby die adern zusammenziehen und da willst du noch in den augenblick rauchen? die geburt ist für das baby schon anstrengend genug und eins der schwierigsten und streßigsten sachen der welt und da willst du das arme ding noch mit deine zigarette es schwerer machen nur damit du die wehen nicht so spürst....und man meckert das ich mit 18schwanger bin und sogar ich habe mehr grips im kopf

Lesn sollte man schon richtig,nicht bei der Geburt rauchen
für wie blöd hälst du mich.

Ist echt lächerlich,dass hier Leute noch nichtmals richtig lesen können,dann ist so eine Antwort ja klar.

Oh man ey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:29

...
Kinder in die welt setzen wollen ,die aber schon im mutterleib quelen und schaden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:33
In Antwort auf alicia7774

...
Kinder in die welt setzen wollen ,die aber schon im mutterleib quelen und schaden...

Bevor man Antwortet
sollte man auch erst überlegen und dann schreiben,oder?

Machst du ja auch net.

Ich habe zwei gesunde Kinder und du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:35

Das ist mir egal
bin hier nicht bei einer Klausur.
Jeder weiß und kann bestimmt lesen,was ich meine.

Ihr seid doch auf Krawall aus,ich nicht.

So und nun lass mich in ruhe ,sonst kommt mein Baby noch,weil du mich hier fertig machen möchtest..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:39

@jessi
du hast recht.

Schlimmer sind die,die einfach falsch antworten,denn wenn sie lesen könnten,dann hätte ich von denen eine akzeptablere Antwort bekommen.

Aber mich hier als was weiß ich hier hinstellen,die kennen mich nicht,also stört es mich nicht.

Noch nichtmals wird gefragt,ob ich viel rauche.

Vll rauche ich ja nur 2 Stück,aber egal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 17:50

@Black
ich glaub die suchennur solche Beiträge,aber mir mach es nix aus,ich kann damit leben..

Ich danke dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 18:18

@finiusa
Danke für deine Antwort.

Zum glück bin ich keine Ratte und gebäre auch keine....grins...nur ein Scherz.

Nun ja ein Frühchen wird es nicht meine kleine,sie ist normal und gesund entwickelt,meine beiden anderen Kids auch,da hab ich auch geraucht.
Ich bin 38 Jahr und rauche schon,seid ich 14 Jahre jung war,nicht einen Tag aufgehört,da ist es normal,dass ich die Dinger brauche.
Wie sagen die Ärzte,wenn es der Mutter gut geht,dann auch dem Baby,damit meine ich nicht,dass rauchen gut ist für mein Baby.
Ich meine damit,wenn ich aufhören würde,dann hätte ich ja einen Entzug,dann gehts mir schlecht,dass ist dann schlecht fürs Baby,also habe ich nur reduziert.
Ist zwar nicht das ware,aber möchte meine ss auch etwas genießen dürfen.
Andere essen,was das Zeug hält und wiegen am ende 20-sogar 30 kg mehr,ich hingegen achte auf Ernährung und habe nur um die 14 kg zugelegt.

Du hast recht,ich uß damit klarkommen mit allem,was dazugehört,dass weiß ich und bin mir dessen sehr bewußt.

Ich weiß,dass ich nicht rauchen sollte,aber ich rauche,weil ich schon zu lange rauche und dementsprechend abhänggig bin,dafür lebe ich gesund mit der Ernährung und habe noch keinen Tropfen Alkohol getrunken,wie es hier auch einige schwangere tun,sie gönnen sich ein Gläschen.

Ich bin auch eine gute Mutter und Quäle meine Kinder in keinerleiweise,wurde ja hier gerade so schön geschrieben.
Meine Kinder sind gesund und lieben mich,darauf bin ich stolz und möchte sie niemal missen,sie mich auch nicht.
Sogar mein großer kommt mit 14 Jahren noch gelegentlich kuscheln und ist ein sehr guter Schüler,also hat alles nicht immer nur was mit dem rauchen zu tun.

Alkohol in der SS würde ich niemal verantworten können,denn da ist bewiesen,dass das Risiko für Fehlentwicklungen sehr groß und wahrscheinlioch sind.

Ich wünsche auch dir alles gute für deine SS

Ps. vll versuche ich morgen mal solange nicht zu rauchen,wie ich es aushalte,vll passierts ja dann und meine kleine kündigt sich an.

Gruß Kertstin Et-1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 20:56
In Antwort auf lexi_12328369

@finiusa
Danke für deine Antwort.

Zum glück bin ich keine Ratte und gebäre auch keine....grins...nur ein Scherz.

Nun ja ein Frühchen wird es nicht meine kleine,sie ist normal und gesund entwickelt,meine beiden anderen Kids auch,da hab ich auch geraucht.
Ich bin 38 Jahr und rauche schon,seid ich 14 Jahre jung war,nicht einen Tag aufgehört,da ist es normal,dass ich die Dinger brauche.
Wie sagen die Ärzte,wenn es der Mutter gut geht,dann auch dem Baby,damit meine ich nicht,dass rauchen gut ist für mein Baby.
Ich meine damit,wenn ich aufhören würde,dann hätte ich ja einen Entzug,dann gehts mir schlecht,dass ist dann schlecht fürs Baby,also habe ich nur reduziert.
Ist zwar nicht das ware,aber möchte meine ss auch etwas genießen dürfen.
Andere essen,was das Zeug hält und wiegen am ende 20-sogar 30 kg mehr,ich hingegen achte auf Ernährung und habe nur um die 14 kg zugelegt.

Du hast recht,ich uß damit klarkommen mit allem,was dazugehört,dass weiß ich und bin mir dessen sehr bewußt.

Ich weiß,dass ich nicht rauchen sollte,aber ich rauche,weil ich schon zu lange rauche und dementsprechend abhänggig bin,dafür lebe ich gesund mit der Ernährung und habe noch keinen Tropfen Alkohol getrunken,wie es hier auch einige schwangere tun,sie gönnen sich ein Gläschen.

Ich bin auch eine gute Mutter und Quäle meine Kinder in keinerleiweise,wurde ja hier gerade so schön geschrieben.
Meine Kinder sind gesund und lieben mich,darauf bin ich stolz und möchte sie niemal missen,sie mich auch nicht.
Sogar mein großer kommt mit 14 Jahren noch gelegentlich kuscheln und ist ein sehr guter Schüler,also hat alles nicht immer nur was mit dem rauchen zu tun.

Alkohol in der SS würde ich niemal verantworten können,denn da ist bewiesen,dass das Risiko für Fehlentwicklungen sehr groß und wahrscheinlioch sind.

Ich wünsche auch dir alles gute für deine SS

Ps. vll versuche ich morgen mal solange nicht zu rauchen,wie ich es aushalte,vll passierts ja dann und meine kleine kündigt sich an.

Gruß Kertstin Et-1

Das ist echt gemein,
also ich denke nicht das es auswirkungen auf die wehen haben wird.du hast die ganze zeit geraucht.

desweiteren finde ich es echt eine frechheit wie man hier fertig gemacht wird,erstens kann sie es selbts entscheiden und zweitens hat sie geschrieben das sie weiß das es nicht gut ist,wenn man keine passenden kommentare geben kann,dann lieber gar keine.

lg an kerstin und eine schöne geburt wünsch ich euch

julia mit mika inside 36ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 21:36

Lach*
manche leute hier schiessen echt den vogel ab .... ich kann nimmer! Hoch die Fluppen hehe** Ich hasse raucher in der SS ... Ne ich bin kein Fake!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2008 um 21:49

Hihi
wenn das stimmen würde hätte ich am 12.08.08 nicht meinen kleinen zur welt gebracht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blutung durch Erregung - Zusammenhang zur Pille Yasmin?
Von: katana991
neu
17. August 2008 um 20:00
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest