Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist phoenix ein name???

Ist phoenix ein name???

26. Mai 2007 um 13:26 Letzte Antwort: 22. November 2008 um 18:15

wir endieren ja schon zu joaquin, aber ich würd gern phoenix dranhängen, so wie der schauspieler hehe aber nicht wegen dem sondenr weil mir die kombi einfach super gefällt...

bräuchte mal euren rat


liebe grüße
flo

Mehr lesen

26. Mai 2007 um 14:00

Mal beim Standesamt fragen...
manche machen da nämlich Stress. Wobei es eigentlich in eurem Fall kein Problem sein sollte, weil durch Joaquin schon eindeutig das Geschlecht im Namen zu erkennen ist. Das ist teilweise das große Manko, wo die Standesämter stressen...

LG
Beate
(32.SSW)

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 14:12

Blöde standesämter...
wieso darf man seinem kind nicht einfach den namen gaben den man will..

okay manche übertreibens ja echt nachher kommen da kleine monta carlos oder so raus

hehe wobei ich ja auch nen stadt-namen hab !? hmm...

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 14:18
In Antwort auf zareen_12136574

Blöde standesämter...
wieso darf man seinem kind nicht einfach den namen gaben den man will..

okay manche übertreibens ja echt nachher kommen da kleine monta carlos oder so raus

hehe wobei ich ja auch nen stadt-namen hab !? hmm...

Bei meinem Sohn...
haben se schon wegen Elijah blöd geschaut... Aber ich hatte vorgesorgt, sein Zweitname ist Aaron und dadurch war dann eindeutig zu erkennen, dass der Kleine ein Junge ist!

Aber mit Joaquin habt ihr echt nen tollen Namen. Würden wir nen Sohn kriegen (tun wir aber nicht ), hätte der auch so gehießen. Und Noah als Zweitname.

Was aber auch bei Standesämtern toll ist, die meckern manchmal auch die Bedeutung eines Namens an. Das Problem hatte ne Bekannte, weil sie Chiara in einer anderen Schreibweise haben wollte.

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 14:22
In Antwort auf kamil_11924715

Bei meinem Sohn...
haben se schon wegen Elijah blöd geschaut... Aber ich hatte vorgesorgt, sein Zweitname ist Aaron und dadurch war dann eindeutig zu erkennen, dass der Kleine ein Junge ist!

Aber mit Joaquin habt ihr echt nen tollen Namen. Würden wir nen Sohn kriegen (tun wir aber nicht ), hätte der auch so gehießen. Und Noah als Zweitname.

Was aber auch bei Standesämtern toll ist, die meckern manchmal auch die Bedeutung eines Namens an. Das Problem hatte ne Bekannte, weil sie Chiara in einer anderen Schreibweise haben wollte.

Aber
elijah ist doch eindeutig ein jungenname oder..?

hmm ich hoffe dass es bei uns keinen ärger gibt, hab son faible für exoten

joaquin phoenis perret hört sich doch gut an

hatten erst keanu, aber passt nicht irgendwie....

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 14:25
In Antwort auf zareen_12136574

Aber
elijah ist doch eindeutig ein jungenname oder..?

hmm ich hoffe dass es bei uns keinen ärger gibt, hab son faible für exoten

joaquin phoenis perret hört sich doch gut an

hatten erst keanu, aber passt nicht irgendwie....

Klingt wirklich schön...
egal, wie Joaquin ausgesprochen wird. Geht ja einmal spanisch und auch englisch...

Wie wollt ihrs denn ausgesprochen haben?

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 14:37
In Antwort auf kamil_11924715

Klingt wirklich schön...
egal, wie Joaquin ausgesprochen wird. Geht ja einmal spanisch und auch englisch...

Wie wollt ihrs denn ausgesprochen haben?

Hier noch ein Nachtrag wegen der Aussprache von Joaquin...
hattest du zwar in deinem anderen Thread gefragt, aber egal...

Spanische Aussprache: ch*-o-a-k-i-n

* das ch aussprechen wie beim deutschen ach (gott)

Englisch: J*-o-a-k-i-n

* J wie bei Jennifer

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 22:07

???
Bitte nicht!
DAs ist doch nicht dein Ernst, überlegt euch das noch gut vorher..

Phoenix ist der Nachname des Schauspielers! Aber ein Vorname auf keinen Fall.... Und dann am ende wohl noch ein deutscher nachname hinten dran *schüttel*

Fänd das eher peinlich, man nennt seine Tochter ja auch nicht Steffi Graf.

Woran ich auch noch sofort denke, ist der Vogel Phönix ("aus der Asche")...

Neee, sucht euch doch was schöneres... sorry

LG
Kathrin
40.Woche

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 22:12

Warum nicht
Hört sich doch gut an
Ich kenne einen Liam-Phoenix

LG

Gefällt mir
26. Mai 2007 um 22:17
In Antwort auf an0N_1266369399z

Warum nicht
Hört sich doch gut an
Ich kenne einen Liam-Phoenix

LG

...
@kristin
es gibt eben auch keinen LIAM PHOENIX, der gerade so bekannt ist, ne!
Wenn, dann nur einen von beiden Namen, aber nicht zusammen - meiner Meinung nach.


JOAQUIN ist übrigens spanisch für Joachim, falls es interessiert.

LG

Gefällt mir
27. Mai 2007 um 12:32

Ich will ja nicht böse sein...
...aber: Warum suchst Du Dir um Himmels Willen einen Namen für Dein Kind aus, bei dem Du Dir

A) nicht mal sicher bist wie er eigentlich ausgesprochen wird und
B) nicht sicher bist, ob es überhaupt ein Name ist?

Warum müssen Namen denn immer so superausgefallen sein??? Ich bin mir wirklich nicht sicher, ob man seinem Kind damit einen Gefallen tut.

Naja... um auf Deine Frage zurückzukommen: PHOENIX steht als Vorname zumindest nicht im großen Vornameslexikon vom DUDEN-Verlag drin. Ob's ihn also wirklich als Vornamen gibt, weiß ich nicht.
Im I-Net gibt es aber jede Menge Seiten mit diversen Vornamen. Vielleicht findest Du den Namen ja dort und kannst Dich ggf. darauf berufen, solltet Ihr Eurem Kind tatsächlich diesen Namen 'antun' und sollte das Standesamt Fragen stellen.

Naja... mein Geschmack ist's jedenfalls nicht.

Viele Grüße!
---
Findus

P.S.: Der eigentliche Name von Joaquin Raphael Phoenix lautet Joaquin Raphael BOTTOM!!! Der Familienname BOTTOM wurde als Zeichen für den Neuanfang in Phoenix geändert, nachdem die Familie mehrere Jahre lang in Südamerika im Auftrag der Sekte Kinder Gottes missioniert hatte und sich nach 6-jähriger Missionsarbeit in L.A. niederließ.

Wer weiß... vielleicht kann man ja auch BOTTOM als Vornamen nehmen?!

Gefällt mir
27. Mai 2007 um 12:44

Meiner
wird *Merlin Samuel* genannt ob sie bei *Merlin* zicken machen weiss ich auch noch nicht.

phoenix finde ich an sich schön bin mir nur nicht sicher ob sie ihn als einzel namen annehmen da es absolut klar sein muss ob es weiblich oder männlich ist der name, so wurde es mir gesagt.

Gefällt mir
27. Mai 2007 um 13:15

Ehm ja...
jau.. also ich weiß schon wie die geshcichte vom joaquin war, das brauchst mir nicht zu erzählen findus

es war ja auch nur ne frage. außerdem ist es unsere sache wie wir unser kind nennen. phoenix wäre ja auch nur der zweitname. ich fand den klang von joaquin phoenix total schön, mir ist egal ob der jetzt phoenis mit nachname oder ursprünglich bottom hieß bla...
ich wollte lediglich wissen ob jemandem bekannte ist dass phoenix irgendwo offiziell ein name ist


liebe grüße
flo

Gefällt mir
27. Mai 2007 um 13:29
In Antwort auf acacia_12342498

???
Bitte nicht!
DAs ist doch nicht dein Ernst, überlegt euch das noch gut vorher..

Phoenix ist der Nachname des Schauspielers! Aber ein Vorname auf keinen Fall.... Und dann am ende wohl noch ein deutscher nachname hinten dran *schüttel*

Fänd das eher peinlich, man nennt seine Tochter ja auch nicht Steffi Graf.

Woran ich auch noch sofort denke, ist der Vogel Phönix ("aus der Asche")...

Neee, sucht euch doch was schöneres... sorry

LG
Kathrin
40.Woche

Nein
unser nachname ist nicht deutsch sondern französisch/spanisch und passt zum namen!!

Gefällt mir
22. November 2008 um 17:37
In Antwort auf kamil_11924715

Mal beim Standesamt fragen...
manche machen da nämlich Stress. Wobei es eigentlich in eurem Fall kein Problem sein sollte, weil durch Joaquin schon eindeutig das Geschlecht im Namen zu erkennen ist. Das ist teilweise das große Manko, wo die Standesämter stressen...

LG
Beate
(32.SSW)

Meine Tochter heißt Phoenix
Hi,


ich habe meine Tochter Phoenix genannt., musste allerdings einen weiblichen Zweitnamen dazugeben.
So heißt sie nun Ava Phoenix Es gab zwar Augenverdreherei von der Standesamt-Tante, war mir aber egal!!!
sie ist jetzt 3 Jahre alt und alle finden ihren Namen toll. Sie selbst auch. Sie ist ganz stolz.
Nur ältere Leute haben oft mal kein Verständnis dafür----
Im anglo-sächsichen Gebiet kann man ohne Probleme Sohn oder Tochter so nennen...

Gefällt mir
22. November 2008 um 17:50

OMG
Phoenix, so heißt hier bei mir in der Stadt das Erholungs-/Freizeitgebiet.

Würde mein Kind niemals so nennen. Wieso muss es heutzutage nur noch so komische Namen geben, die teilweise keine richtigen Vornamen sind

Hat einer auch schonmal an die armen Kinder gedacht? Nämlich DIE müssen ein Leben lang sich damit präsentieren ....

Gefällt mir
22. November 2008 um 18:10

Wenn die kinder
15 jahre alt sind, weiss niemand von den kindern wer phoenix ist ausser wir alten heute.
oder kennt ihr all die schauspieler aus den 70er jahren?

Gefällt mir
22. November 2008 um 18:15

Man mädels
der thread ist vom mai 07!!!!!!!!!!! das kind ist eh schon längst da

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers