Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ist Nasenspray schädlich in der Schwangerschaft?

Ist Nasenspray schädlich in der Schwangerschaft?

23. März 2007 um 15:02 Letzte Antwort: 23. März 2007 um 15:23

ich benutze seit ca. 2-3 wochen nasenspray weil ich nachts überhaupt nicht atmen kann.. ich habe mir nasespray für kinder gekauft.
ich wollte wissen ob es schädlich ist

Lg saja1924 38.SSW

Mehr lesen

23. März 2007 um 15:14

Ja
Hallo
Nasenspray ist nicht gut in der SS.Man darf nur Kochsalzlösung
nehmen das bekommen ja auch kinder und säuglinge.
Frag aber lieber nochmal deinen Arzt.

LG Marleen

Gefällt mir
23. März 2007 um 15:17
In Antwort auf yuko_12643919

Ja
Hallo
Nasenspray ist nicht gut in der SS.Man darf nur Kochsalzlösung
nehmen das bekommen ja auch kinder und säuglinge.
Frag aber lieber nochmal deinen Arzt.

LG Marleen

..
habe ich meinem kind dadurch geschadet?? das ich nasenspray benutze

Gefällt mir
23. März 2007 um 15:19

So lange sollte man,
ob schwanger oder nicht, kein abschwellendes Nasenspray nehmen. Warum kriegst du denn keine Luft? Ein Erkältungsschnupfen kann doch nicht 3 Wochen dauern? Steckt vielleicht eine Allergie dahinter? An deiner Stelle würd ich mal (möglichst schnell) einen Termin beim HNO machen. Das jedenfalls habe ich mit dem gleichen Problem getan (bin allergisch auf vieles), und ich habe ein Kortison-Nasenspray bekommen, was man in der Schwangerschaft nehmen darf und was mir durchschlagend geholfen hat.

Tiny

Gefällt mir
23. März 2007 um 15:23
In Antwort auf riley_11863099

..
habe ich meinem kind dadurch geschadet?? das ich nasenspray benutze

Hi,
meine FÄ sagte, generell könne man das nehmen,was auch kinder dürfen. 2wochen ist lang,so oder so. wie wärs mal mit sinupret? kann auch mercurius d12 und majoranbutter empfehlen(ganz billig in der apo). bevor du in der ss medis einnimmst,solltest du in der apo, besser noch bei deinem FA nachfragen!
obs geschadet hat weiss ich jetzt auch nicht genau...denke nicht gravierend,frag beim doc nach!

Gefällt mir
23. März 2007 um 15:23
In Antwort auf birgit_11892245

So lange sollte man,
ob schwanger oder nicht, kein abschwellendes Nasenspray nehmen. Warum kriegst du denn keine Luft? Ein Erkältungsschnupfen kann doch nicht 3 Wochen dauern? Steckt vielleicht eine Allergie dahinter? An deiner Stelle würd ich mal (möglichst schnell) einen Termin beim HNO machen. Das jedenfalls habe ich mit dem gleichen Problem getan (bin allergisch auf vieles), und ich habe ein Kortison-Nasenspray bekommen, was man in der Schwangerschaft nehmen darf und was mir durchschlagend geholfen hat.

Tiny

..
ich weiß auch nicht woran es liegt sobald ich schlafen gehe kriege ich schlecht luft kann nicht so gut durch die nase atmen!
bis jetzt sind mir keine allergien bekannt!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers