Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist meine Freundin Schwanger !?

Ist meine Freundin Schwanger !?

7. August 2010 um 2:41

Hallo Community .
Ich habe da ne Frage undzwar kann es sein das meine Freundin schwanger ist ? Weil wir halt ohne Kondom sex haben aber sie verhütet mit der Pille . Sie nimmt diese aber erst seid diesem Monat, also zum ersten mal und wir es einfach mal gewagt haben ohne zu machen . Und nun kommt das Problem . Wir hatten vor etwa 3 - 4 tagen Sex und es war sehr schön ....... dann vor 2 tagen in etwa wollte wir es wieder tun aber sie war aufeinmal so furchtbar eng und ich konnte fast garnicht ihn sie eindringen da sie halt sehr eng war und extreme schmerzen hatte bis sie tränen in den augen hatte und ins kissen schrie . Wir haben dann aufgehört und sie hatte danach immer noch schmerzen verständlicher weiße . Und nun bekam ich ebend eine sms von ihr das sie schon seid einer stunde vor dem Klo hängt weil ihr so schlecht ist . Wollte dann halt fragen ob ieine Frau hier erfahrung mit sowas hatte . Ob das diese symthome sind. Hoffe jemand kann mich beunruhigen . Ich habe ihr gerade geschrieben das wir montag zum arzt gehen dann mein sie aber nee sie hat angst . und bitte schreibt jetzt nicht ja geht zum arzt sondern bitte erfahrungen . Danke schonmal an alle antworten

PS: sie war feucht genug eigentlich und sie ist auch nie gestresset oder unentspannt.

Rechtschreibfehler schenk ich euch

Mehr lesen

7. August 2010 um 7:38

Also
sie nimmt also seit diesem monat das erste mal die pille, ja? eigentlich ist esso, dass nach 7 tagen richtigem einnehmens (also nicht zu spät, vergessen oder so) der schutz aufjedenfall gegeben ist ubd ich meine mich zu erinnern, dass am anfang der schutz sofort gegeben ist, wenn man ie erste pille am ersten tag der monatsblutung nimmt. aber deswegen solltet ihr nochmals in den beilagezettel schauen! da steht das drin!

zu den schmerzen und der übelkeit - ich bin mir sicher, dass zumindestens letzteres von der pille kommt. hatte ich leider zu anfangs auch. die schmerzen können viele ursachen haben - die angst vor einer schwangerschaft, die euch beide plagt z. b. , da kann man lust haben und entspannt sein wie man will. aber auch eine pilzinfektion, oder oder oder könnten auslöser sein, ich hatte sowas auch manchmal einfach an schlechten tagen, unerklärlicherweise und dann war's wieder weg .


also mein tipp, erstmal packungsbeilage lesen, wegen der übelkeit den einnahmezeitpunkt der pille vielleicht verschieben (am besten telefonisch mit der ärztin abklären), euch beruhigen und abwarten .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2010 um 7:48

Wenn sie die Pille schon seit einem Monat nimmt
dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist.

Das mit den Schmerzen kann aber auch andere Ursachen haben. Es gibt Frauen, bei denen ändert sich die Scheidenflora nach der Einnahme der Pille und sie Erkranken leichter an einer Pilzinfektion (ich rede da aus eigener Erfahrung). Da kann sich auch der Mann anstecken und glaub mir, das ist keine schöne Sache.

Die Übelkeit kann, wie schon gesagt, auch eine Nebenwirkung der Pille sein oder ein Darmvirus oder, oder... Aber so kurz nach GV tritt wirklich keine Schwangerschaftsübelkeit auf. So schnell geht das nicht.

Ich würde auf alle Fälle zum Doc gehen, schon alleine, um eine Pilzinfektion auszuschließen, dann seit ihr auf der sicheren Seite.

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper