Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ist meine Freundin schwanger?

Ist meine Freundin schwanger?

7. Juli 2007 um 19:36 Letzte Antwort: 7. Juli 2007 um 19:54

Ich habe mit meiner Freundin sex gehabt, am Mittwoch und am Montag.

Wir haben eigentlich ein Kondom benutzt, aber dann einmal auch nicht an beiden Tagen, zum Schluss. Ich weiß, das ist garnicht gut!
Aber gekommen bin ich nicht in ihr.

Nun hatte sie gestern den ganzen Tag rücken -und Unterleibsschmerzen.

Zudem war ihr Urin rosa [!!!]. Dann hat sie viel getrunken, und war nochmals auf Toilette, da war immer noch etwas Rosa drin. Diese rosa Flüssigkeit war wässrig meinte sie.

Nun haben wir Angst das sie Schwanger ist.

Was sagt ohr dazu? Können das Zeichen einer Schwangerschaft sein? Ihre Periode hat sie leider erst Anfang nächsten Monats.

Und wenn sie Schwanger ist, was tun? Ab wann kann man abtreiben, und wie funktioniert das mit dem Anbtreiben? Spritze? Tabletten?

Danke im vorraus für Antworten ...

Euer Jay ... =)

Mehr lesen

7. Juli 2007 um 19:42

Wenn
man schwanger ist ist der urin nicht rosa. vielleicht hat sie eine blasenentzündung. da kann dann beim urin lassen manchmal blut mit drin sein. und so schnell merkt man es auch nicht wenn man schwanger ist
lg angela

Gefällt mir
7. Juli 2007 um 19:42

Das wissen wir nicht!
Hab schon mal gehört,dass Frauen direkt nach der Befruchtung spüren das sie schwanger sind bzw. schon Anzeichen haben,aber glaub das ist sehr selten. Die meisten bilden sich das ein. Ist so ne Kopfsache.
Wegen der Rosa Flüssigkeit...vielleicht Blut der Einnistung? Oder was ganz Anderes. Kann man nur schwer sagen.

Wegen dem Thema Abtreibung. Was für ne Spritze??? Man kann in den ersten Wochen mit Mifygene abtreiben. Glaub das geht bis zur 7.SSW. Ihr Frauenarzt wird sie da beraten können bzw. auch über die anderen Methoden. Abtreiben kann man bis zur 12.Woche.

Aber bis jetzt ist sie ja noch nicht schwanger. Also würd ich mal abwarten,ob ihre Tage wirklich ausbleiben und wenn ja,dann erst mal testen. Dann kann man weiterschauen.

Falls alles gut gegangen ist bei Euch: Verhütet das nächste Mal anständig!!!

Gruß

Gefällt mir
7. Juli 2007 um 19:54

Nicht schwanger, aber...
... wahrscheinlich Blasenentzündung. Die Rückenschmerzen rühren sicher von den entzündeten Nieren. Die Unterleibschmerzen sind ebenfalls ein Symptom. Diese rosa Flüssigkeit ist möglicherweise Blut. Im Urin ist dieses nicht so dunkel wie normal.

Ich hatte lange Zeit chronisch Blasen- und Nierenbeckenentzündungen und nicht immer fingen diese sofort mit Schmerzen beim Wasserlassen an sondern vorher mit vorbenannten Beschwerden.

Deine Freundin sollte schnellstens zum Doc.!

Gefällt mir