Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist hier noch jmd. der im FCH Hamburg behandelt wird?? IVF im Februar 2009

Ist hier noch jmd. der im FCH Hamburg behandelt wird?? IVF im Februar 2009

3. Februar 2009 um 22:31

Hallo Leute,

möchte gerne wissen wie hier so das Durschnittsalter ist. Ich selbst bin 28 Jahre alt und werde am Montag den 09.02. mit den Hormonspritzen beginnen.

Hier liest man ja teilweise nichts gutes... Ich selbst weiss seit ca. 8 Jahren das meine Eileiter verschlossen sind, von daher bin ich echt entspannt... Das was mich am meisten nervt ist die Kohle,,,,,,

Mehr lesen

4. Februar 2009 um 9:06

Hallo mucke28,
ich treibe mit 38 Jahren das Durchschnittsalter schon mal etwas in die Höhe.
Bei uns (schlechtes SG, bei mir alles in Ordnung, ein Sohn) hat die erste ICSI im FCH geklappt!!

Liebe Grüße
Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 9:43
In Antwort auf cokkie_12369480

Hallo mucke28,
ich treibe mit 38 Jahren das Durchschnittsalter schon mal etwas in die Höhe.
Bei uns (schlechtes SG, bei mir alles in Ordnung, ein Sohn) hat die erste ICSI im FCH geklappt!!

Liebe Grüße
Kerstin

Wow...
na das hört sich ja gut an. Dann ist das wohl echt Glückssache???? wie lange ist denn deine ICSI her???

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 14:37

Hallo mucke
Jupp - ich bin auch dabei und halte die Altersquote von den über 35 Jährigen ... ich werde nämlich demnächst 37 Jahre und wir üben auch für unseren gemeinsamen Knirps

Ich oder vielmehr wir sind allerdings bei BHM in Behandlung in Hamburg ! Das ist direkt eine Reproduktionsklinik in Altona und die behandeln auch alles was endokrinologisch ist !

Wir haben bisher 4. IUI `s gemacht - alle leider erfolglos und jetzt am Dienstag haben wir die 5. gemacht ...ich warte also oder befinde mich in der Warteschleife

Ich habe nur bisher mit Clomifen stimmuliert und mit Predalon den ES ausgelöst - mehr haben wir noch nicht machen müssen ! Aber das Thema "Geld" ist schon so eine Sache und da bist Du bestimmt nicht die Einzige , die das nervt , was das alles kostet !!!

Wünsche Dir also auch viel Erfolg und gutes Gelingen !!!!!

LG Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 20:26
In Antwort auf rosy_12529003

Wow...
na das hört sich ja gut an. Dann ist das wohl echt Glückssache???? wie lange ist denn deine ICSI her???

LG

Hallo mucke,
die Punktion war am 8. Dezember, Transfer am 11. und den positiven Beschied bekamen wir am 24.12.! Schönes Geschenk....

Wir waren vorher in einer anderen Klinik, hatten dort zwei erfolglose Versuche und haben daher nach Hamburg gewechselt.

Wir finden, dass dort alles von A -Z super gelaufen ist!!!

Liebe Grüße und viel Erfolg!!

kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2009 um 22:39
In Antwort auf cokkie_12369480

Hallo mucke,
die Punktion war am 8. Dezember, Transfer am 11. und den positiven Beschied bekamen wir am 24.12.! Schönes Geschenk....

Wir waren vorher in einer anderen Klinik, hatten dort zwei erfolglose Versuche und haben daher nach Hamburg gewechselt.

Wir finden, dass dort alles von A -Z super gelaufen ist!!!

Liebe Grüße und viel Erfolg!!

kerstin

Schönes geschenk zu Weihnachten
Ja das ist doch super....
dann wünsche ich dir eine schöne Schwangerschaft. A
lso wenn das bei uns nicht klappen sollte.. ich bin ja da eher der absolute Realist, was meinen Mann auch schon nervt, dann fahren wir nach Pilsen Tschechien...... weil ich (zumindest habe ich das Gefühl) die Einzige bin, die sich über das Geld mehr Gedanken macht als über das schwanger werden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2009 um 9:27

Bzgl. Geld
Hi Mucke,

Ich bin 30, mein Freund 32 und wir haben unsere erste IUI hinter uns, die leider in einer FG in der 6.SSW endete. Wir haben dafür hier in München ca. 1300 Euro bezahlt (d.h. 800 Euro für die Medis -Gonal f- und bisschen über 500 Euro für Untersuchungen,Spermiogramm, IUI etc.). Da wir nicht verheiratet sind, mussten wir den ganzen Betrag auch selbst zahlen.

Klar ist das ne Menge Geld, aber weißt du was? Ich geb's ehrlich gesagt gern aus. Kann auch ehrlichgesagt nicht ganz nachvollziehen, dass dich das so dermaßen stört. Du hast dafür die Chance, etwas zu bekommen, von dem du sicher weißt, dass du es auf natürlichem Weg nie bekommen könntest! Und sei mal ehrlich, wieviel Geld hast du (und jeder von uns!) schon für richtig sinnlose Sachen ausgegeben??
Überleg mal, wieviel Geld du schon in deine Raucherei gesteckt hast.......vielleicht ist das dann ja ein Anreiz, endlich davon los zu kommen.....

LG und viel Glück
Dietlinde mit Sternchen und 2. IUI in Vorbereitung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2009 um 22:07

Transfer am 25.02. und SST am 09.03.
Hey das ist ja schön....

momentan warte ich...... wie läufts bei dir?.... 13 Eizellen wurden mir entnommen , 9 wurden befruchtet, 5 eingefroren und 4 wurden 4 Tage beobachtet und 2 dann eingesetzt.... hab einen Tag nach Transfer so ein menstruationsartiges Ziehen...... wenn der Zyklus immer gleich bleibt und ich habe alle 30 Tage meine Mens, müßte ich am Dienstag (also in 2 Tagen) meine Mens bekommen....

wünsche dir viel Erfolg.... was macht Ihr??? IVF oder ICSI?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 9:54

"5" IUI erfolglos !!!
Leider war jetzt auch die "5" Insemination erfolglos und eigentlich hatten wir nun vor , die "6" gleich hintenan zu machen , aber ich mag jetzt doch nicht mehr !!! Die Hormone gehen mir ganz schön auf die Seele und ich denke ich brauche jetzt mal wieder eine Auszeit !

Ich denke ich werde erstmal wieder ein Beratungsgespräch anstreben und danach weiter entscheiden !
Vielleicht mache ich auch erstmal eine BS ? Für eine ICSI fehlt uns leider auch das Geld !!!
Das wären für uns , als verheiratetes Paar pralle 1300- 1800,- ( !!! ) und das haben wir auch nicht mal so eben übrig ! Das Thema "GELD" ist eben ein leidliches Thema Einen Kredit möchte ich nicht unbedingt deswegen aufnehmen müssen , denn all zu viel verdiene ich nun nicht und mein Mann auch nicht und wir haben ja auch noch ein Haus abzubezahlen ......
Man hat ja leider selbst bei einer ICSI nicht all zu viele Chance , dass es auch damit 1000% klappt - das wäre ja zu schön und das heißt ja auch dann wieder leider - wenn es nicht klappt haben wir so viel GELD in den SAND gesetzt - gell !
Also werden wir jetzt pausieren und es uns erstmal wieder gut gehen lassen und uns mal wieder als PAAR erleben und genießen und sparen und wenn wir genügend Kohle zusammen haben , schauen wir mal weiter !
In diesem Sinne liebe Grüße an Alle hier und viel viel Glück !!!!!!!!!!
Nicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 10:18

Hallo Mucke
...habe deinen Beitrag auch erst jetzt gelesen...

Ich war auch im FCH in Hamburg in Behandlung...bin 35, mein Mann 40..hatte am 21.01. die Punktion für die ICSI, am 24.01. Transfer von 2 Eizellen....es war ein Kampfkrümel dabei und wir haben am 05.02. einen positiven BT gehabt ...bin jetzt in der 8 ssw....und sooo froh daß es gleich beim ersten mal geklappt hat ...

Wir sind mit der Behandlung und allem drum und dran sehr zufrieden gewesen im FCH...war bei Dr. Fischer...insgesamt hat uns dieser Versuch 2.100,- Zuzahlung gekostet, da ich nicht so gut auf die Spritzen angesprochen habe und dann die doppelte Menge brauchte...aber es hat sich gelohnt und würde es jederzeit wieder so machen...

Dir drücke ich ganz feste die Daumen daß du auch eine positive Nachricht am 09.03. bekommst

LG, tigger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2009 um 11:17
In Antwort auf evi_12177145

Hallo Mucke
...habe deinen Beitrag auch erst jetzt gelesen...

Ich war auch im FCH in Hamburg in Behandlung...bin 35, mein Mann 40..hatte am 21.01. die Punktion für die ICSI, am 24.01. Transfer von 2 Eizellen....es war ein Kampfkrümel dabei und wir haben am 05.02. einen positiven BT gehabt ...bin jetzt in der 8 ssw....und sooo froh daß es gleich beim ersten mal geklappt hat ...

Wir sind mit der Behandlung und allem drum und dran sehr zufrieden gewesen im FCH...war bei Dr. Fischer...insgesamt hat uns dieser Versuch 2.100,- Zuzahlung gekostet, da ich nicht so gut auf die Spritzen angesprochen habe und dann die doppelte Menge brauchte...aber es hat sich gelohnt und würde es jederzeit wieder so machen...

Dir drücke ich ganz feste die Daumen daß du auch eine positive Nachricht am 09.03. bekommst

LG, tigger

Oh das hört...
... sich ja super an... obwohl das Ziehen nicht doll ist, ich hatte es bereits ganz leicht einen tag nach Transfer ... hm... abwarten und Tee trinken...
ich war heute so irre und hab im FCH angerufen und gefragt, ob sich mein Zyklus verschiebt durch die IVF? die Dame da, meinte JA...
ich habe ihr dann gesagt das ich eben dieses Ziehen habe, sie meinte auch, das kann alles oder nichts bedeueten kann.
Bin bei Dr. Naether und bis jetzt sehr zufrieden. Ich habe 9 Tage gespritzt und hatte trotz dessen eine leichte Üebrstimulation, so das ich letzte Woche fleißig zur Infusion dorthin durfte...
Da ich noch 5 eingefroren haben, werd ich wohl Gesamt auch so bei 2.200,- liegen... aber nun ist das auch egal...

drück dir die Daumen das der kleine Kacker auch da bleibt wo er ist.. aber warum auch nicht..


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club