Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist folio wirklich so wichtig?

Ist folio wirklich so wichtig?

24. Juni 2007 um 20:59

und wenn wo für?

Mehr lesen

24. Juni 2007 um 21:04

Hallo
Hab mal im Internet für dich gesucht:
Folsäure das Vitamin: Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen frühzeitig für eine ausreichende Versorgung mit Folsäure sorgen. Dadurch kann beim Neugeborenen das Risiko von Spina-bifida-Erkrankungen (im Volksmund "offener Rücken") und anderer Neuralrohrdefekte deutlich reduziert werden (das in Deutschland bei rund 1 : 1 000 liegt).
Der erhöhte Folsäurebedarf besteht schon in den ersten Wochen einer Schwangerschaft, zu einer Zeit also, in der die Frau noch gar nicht weiß, dass sie schwanger ist. Aber gerade in diesen Wochen werden im Embryo die Grundlagen für das Gehirn und das Rückenmark angelegt. Mit der Zufuhr von Folsäure sollte daher möglichst vier Wochen vor der Empfängnis begonnen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 21:05

HAllo Heidi,
...ja Folsäure ist schon sehr wichtig. Am besten nimmt man es schon, bevor man schwanger wird, wenn man denn die Schwangerschaft plant... Auf jeden FAll die ersten 12 Wochen der Schwangerschaft nehmen!
Wofür: Folsäure hilft zu verhindern, dass das BAby eine Gaumenspalte, bzw.offenen Rücken bekommt. Mindert das risiko enorm, laut der Frauenärzte. Desweiteren ist in den meisten Präperaten auch noch Jod enthalten. Das benötigst Du, da Du ja 2 Schilddrüsen zu versorgen hast. Da reicht in den meisten Gebieten in Deutschland (je nach Trinkwasser)das jodhaltige Speisesalz nicht aus...

Hoffe, ich konnte helfen

LG jacque

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 21:12
In Antwort auf tiggerlilli1

Hallo
Hab mal im Internet für dich gesucht:
Folsäure das Vitamin: Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch müssen frühzeitig für eine ausreichende Versorgung mit Folsäure sorgen. Dadurch kann beim Neugeborenen das Risiko von Spina-bifida-Erkrankungen (im Volksmund "offener Rücken") und anderer Neuralrohrdefekte deutlich reduziert werden (das in Deutschland bei rund 1 : 1 000 liegt).
Der erhöhte Folsäurebedarf besteht schon in den ersten Wochen einer Schwangerschaft, zu einer Zeit also, in der die Frau noch gar nicht weiß, dass sie schwanger ist. Aber gerade in diesen Wochen werden im Embryo die Grundlagen für das Gehirn und das Rückenmark angelegt. Mit der Zufuhr von Folsäure sollte daher möglichst vier Wochen vor der Empfängnis begonnen werden.

Oo
boaaa hab jetzt ein bisschen angst ich habe noch nie davon gehört ...und ich bin schon in der 19 SSW ...was soll ich am besten machen jetzt?
gruß fiona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 21:17
In Antwort auf kaye_12364465

Oo
boaaa hab jetzt ein bisschen angst ich habe noch nie davon gehört ...und ich bin schon in der 19 SSW ...was soll ich am besten machen jetzt?
gruß fiona

@fiona
Hat denn der FA dir keins verschrieben? Geh am besten noch mal zu deinem FA und rede mit ihm! Kannst auch zur Apotheke gehen und dir selber Foliotabletten besorgen, musst du dann aber deinem FA Bescheid sagen! Kannst aber auch selber dafür sorgen, dass du genug Folio bekommst: frag in der Praxis nach oder forsche im Internet wieviel Folio du am Tag brauchst und achte dann auf deine Lebensmittel, die du isst! In sehr vielen ist Folio drin! Tip: Multivitaminsaft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2007 um 22:35
In Antwort auf tiggerlilli1

@fiona
Hat denn der FA dir keins verschrieben? Geh am besten noch mal zu deinem FA und rede mit ihm! Kannst auch zur Apotheke gehen und dir selber Foliotabletten besorgen, musst du dann aber deinem FA Bescheid sagen! Kannst aber auch selber dafür sorgen, dass du genug Folio bekommst: frag in der Praxis nach oder forsche im Internet wieviel Folio du am Tag brauchst und achte dann auf deine Lebensmittel, die du isst! In sehr vielen ist Folio drin! Tip: Multivitaminsaft!

Hmm...
also den tipp mit den lebensmitteln, in denen folsäure ist, kannst du so gut wie vergessen. zumindest, wenn man meiner fa glauben schenken darf. das hat vielleicht früher mal geklappt, aber heute wird das zeug zu früh geerntet, als dass sich der folsäuregehalt ordentlich ausbilden kann.
du bist sicher nicht die erste, die keine folsäure genommen hat und wirst sicher auch nicht die letzte sein (manche erfahren ja erst sehr spät von ihrer schwangerschaft).
mach dir keine panik, geh zu deinem fa und sprich mit ihm darüber. und bitte keine kurzschlusshalndlung á la: ich nehm einfach mal die doppelte menge von dem zeugs - da ist meist jod mit bei und davon sollte man auf gar keinen fall zuviel nehmen.

liebe grüße
sapunta aka lotte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 10:13

Wichtig
Hallo. Dein FA meint das wäre nicht wichtig? Sehr interessant wie unterschiedlich das sein kann. meiner hat mir das schon bei kinderwunsch empfohlen und nach feststellen der Schwangerschaft mich nochmal darauf hingewiesen mir Folsäure mit Jod zu holen. Das nimmt man eben nicht genug mit der Nahrung auf. Das sagt im übrigen auch die DGE. Aber im Endeffekt muss jeder es selber entscheiden. Ich persönlich nehme ein kombipräperat für Schwangere damit ich mir hinther nichts vorwerfen muss. Zuviel Vitamine werden ja ausgeschieden sind daher nicht schädlich... aber da gibts ja immer wieder Diskussionen für das für und wieder. Liebe Grüße Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 10:55

Total wichtig!!!
Folsäure ist total wichtig. Es verhindert den Neuralrohrdefekt bei Neugeborenen (offener Rücken). Man soll es schon bei Kinderwunsch beginnen zu nehmen. Es wird nicht vom Körper selber gebildet und muß daher von außen zugeführt werden. Und viele Nahrungsmittel enthalten überhaupt nicht genügend Folsäure da kannst Du Dich so gesund ernähren wie Du willst, also besorg Dir auf jeden Fall die Tabletten. Da machst Du überhaupt nichts falsch. Genauso wichtig ist Jod!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 12:03

Auf jeden Fall
Hi,

ich hole Folio seit ich die Pille abgesetzt habe und Folio forte seit ich weiß, dass ich schwanger bin. ICh finde es wichtig, wg möglichen Fehlbildungen. Toller Nebeneffekt bei mir: Ich hab steinharte Fingernägel, die total schön wachsen, weiß nicht, ob das zusammenhängt, geh aber mal davon aus. Ich würd sie holen, kosten nicht viel und was zuviel ist scheidet der körper sowieso wieder aus.

Liebe Grüße Fesuli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2007 um 12:09
In Antwort auf kaye_12364465

Oo
boaaa hab jetzt ein bisschen angst ich habe noch nie davon gehört ...und ich bin schon in der 19 SSW ...was soll ich am besten machen jetzt?
gruß fiona

Mach dich nicht verrückt!!!
Hi Fiona,

ich denke folsäure ist wichtig, aber kein muß. Ich habe bedingt durch meine extreme Übelkeit mit erbrechen von der 7 SSW bis zur 14 SSW keine Tablette drin behalten, hab sie zwar jeden morgen eingeschmissen, aber kurz drauf wieder weg gebracht. Ich denke, wenn du jetzt damit anfängst, bliebt alles weiterhin ok. Das ist ja auch hauptsächlich zur Vorsorge. Und die Risiken sind wohl nicht so hoch, aber lieber einmal zuviel vorgesorgt statt einmal zu wenig denke ich.
Folio Forte kostet ca 9 und ist in allen apotheken zu kriegen. Ruf dein FA an und frag ob das ok ist, wenn du das holst, er wird nix dagegen hbaen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook