Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Eileiterschwangerschaft, extrauterine Schwangerschaft

Ist es eine ELSS ???

18. März 2012 um 8:42 Letzte Antwort: 18. März 2012 um 8:48

Ich vor einer Woche positiv getestet. War letzten Do. bei meiner FA. Sie hat gesehen, Schleimhaut hoch aufgebaut. Allerdings meinte sie, Flüssigkeit im Bauch zu sehen und noch nichts in der Gebährmutter. Mir wurde Blut abgenommen wegen dem HCG-Wert. Dieser war noch nicht so hoch (336). Dann war ich jetz am Fr. wieder da. Immernoch nix gesehen. Weiterhin Flüssigkeit im Bauch. Blut abgenommen bekommen. Der Wert ist gestiegen. Das deutet auf eine normale SS hin. Allerdings wird mir schon die ganze Zeit gesagt, es könnte ne ELSS sein.

Habe mir zwischenzeitlich ne andere Meinung von ner FA eingeholt. Die meinte, ich bin SS aber es ist noch viiiel zu früh um was zu sehen. Habe für nächsten Fr. nen Termin bekommen, wo man auf jeden Fall was sehen wird.

Bei der FA mit Verdacht auf ELSS habe ich morgen den Termin. Bin aber am überlegen, ob ich den Absage. Mich macht das alles zu nervös und es stresst mich ungemein. Zumal mir der Wert auch nicht mitgeteilt wurde. Habe eine patzige Antwort bekommen auf die Frage, wie hoch: "Sind Sie der Arzt oder ich? Sowas steht nicht im Internet". Aber erklärt hat sie es nich. Weis den Wert von den Papieren die ich fürs KH bekommen hab. Habe weder Unterbauchziehen noch Blutungen. Am liebsten möchte ich einfach bis Freitag warten und zu der anderen FA. Fühle mich bei meiner nach so Antworten nicht mehr wohl. Was sagt ihr?

Mehr lesen

18. März 2012 um 8:48

Bin übrigens
26 Jahre jung und habe bereits ein gesundes Kind von knapp 1 Jahr. Bisher noch keine FG oder ähnliches gehabt.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers