Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist es ein Verbrechen kein Kind zu wollen oder was???

Ist es ein Verbrechen kein Kind zu wollen oder was???

16. Juni 2005 um 18:10 Letzte Antwort: 2. Juli 2005 um 11:06

Manchmal kommt es mir heutzutage echt so vor... Ich (mittlerweile knapp 24) wusste schon mit 13, dass ich NIE ein Kind will. Hab andere Träume/Pläne. Außerdem konnte ich Babys bzw. Kinder noch nie leiden. Eher im Gegenteil. Bei dem Gebrüll könnte ich manchmal echt explodieren. Meine Freizeit ist mir heilig und ich wäre NIEMALS bereit, wegen einem Kind auf irgendetwas zu verzichten. Demnächst möchte ich mich auch sterilisieren lassen. Schon allein der Gedanke an eine Schwangerschaft... *grusel* ... NEVER!!!

Mehr lesen

16. Juni 2005 um 18:30

Natürlich nicht...
Hast du manchmal das Gefühl, dass du dich für deine Entscheidung rechtfertigen musst? So wie man sich rechtfertigen muss, wenn man mehr als 2 Kinder in die Welt setzt, so musst du gegenteilige Kritik erfahren. Meiner Meinung nach sollte jeder die Vorstellungen des anderen akzeptieren! Meine Tante hat auch kein Kind und hat ein glückliches Leben! Leider wollte mein Onkel ein Kind, weshalb es manchmal sehr schwierig ist. Andererseits kenne ich auch einen Fall, wo sie mit 35 plötzlich ihren Traummann kennenlernte und nun doch noch ein Kind wollte! Ich will dir überhaupt nicht dreinreden, aber mit 24 Jahren ist es für eine Sterilisation noch sehr früh. Bist du eigentlich in einer festen Partnerschaft? Wenn ja, was meint er dazu? Wenn beider Partner kinderlos bleiben wollen, so steht ihnen ein ebenso tolles Leben bevor. Man erlebt nicht das Glück, wenn einen Kinderaugen anstrahlen, aber man genießt viel Zeit in trauter Zweisamkeit und kann die Träume ohne Rücksicht auf Kinder verwirklichen.
Jeder kann für sein Leben selbst entscheiden und die anderen sollen das akzeptieren!
Lg, ULLI

Gefällt mir
16. Juni 2005 um 18:43

Warum so aggressiv?
Lass es doch einfach bleiben... leben und leben lassen!

Gruß Moni

Gefällt mir
16. Juni 2005 um 19:15

Natürlich kein Verbrechen!!!
natürlich ist es absolut kein Verbrechen kein Kind zu wollen. Absolut nicht! ich verstehe selbst Deine Argumente.
ABER was ich absolut nicht verstehen kann ist: WAS MACHST DU IN DIESEM FORUM?

hier wimmelt es von schwangeren und Frauen die gerne schwanger werden wollen.

Es gibt sicher auch Foren für Karriere etc. Frauen.

Gefällt mir
16. Juni 2005 um 19:58

Das beste ist..
du tust es so schnell möglich.. bei deiner agressivität ist es besser wenn du von kindern fern bleibst.
und ausserdem gehört das sicher nicht hierher, hier sind genug frauen die nichts sehnlicher wünschen als ein kind, und du musst hier deinen puren hass ausschütten. lass es besser bleiben.

mallory

Gefällt mir
16. Juni 2005 um 21:54

Also...
Ich versteh auch nicht so recht, was du mit deiner uninteressanten Äußerung in diesem SCHWANGERSCHAFTS- Forum zu suchen hast. Tu der Menschheit einen Gefallen und lass dich bloß so schnell wie nur irgendwie möglich sterilisieren- das kostet übrigends zwischen 500 und 800 Euro, in deinem Alter.
Das schlimmste was einem Kind passieren kann ist, eine Mutter wie dich zu kriegen...

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 7:38

Nö ist jedem
selber überlassen!aber ob du einen arzt findest der dich so jung sterilisiert?!weiss gar net ob man das mit 24 gemacht bekommt.was wenn du dann doch mal eins möchtest-auch wenn dir das unwahrscheinlich vorkommt-aber nuja ich finde ist dein körper und wenn du nicht schwanger werden möchtest und du einen mann findest der auch nieee ein kind möchte dann passt es ja?!

lg

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 11:50

Hallo bluesky05
Nun lese ich schon so viele Kommentare von uns hier aus dem SS-Forum. Aber wie es ausschaut kommt von die "leider" kein Kommentar mehr zurück! Warum nicht?

Ich kann den anderen absolut zustimmen, es ist jedem selbst überlassen ob er Kinder bekommt oder nicht. Und ich bin auch absolut der selben Meinung wie von Michelle301 und Mallony79, bei deiner aggresivität ist es wohl das Beste wenn du tatsächlich keine Kinder bekommst! Denn diese würden mir eigentlich nur leid tun. Wobei, es wäre doch auch wiederrum gut möglich das sich deine Meinung dann ändern würde. Denn das Gefühl von dem eigenen Baby im Arm kann sicher so einige Einstellungen ändern.

Mit 24 und ich bin selber auch 24 halte ich es jedoch zu früh den Schritt der Sterilisation zu gehen. Ich kenn auch jemanden die hat es auch relativ früh gemacht und nun bereut sie es!

Du kannst ja schließlich auch erstmal anders verhüten! Es gibt ja heute alle Möglichkeiten!

Mich würde eigentlich auch noch interessieren wie du zu solch einer Meinung kommst, irgendwoher muß diese ja kommen. Kannst ja froh sein das deine Mutter dich auf die Welt gebracht hat, hätte ja auch anders kommen können wenn sie so gedacht hätte wie du. Schon mal darüber nachgedacht???

Einen Tip würde ich dir aber noch gerne geben, deinen Frust des Lebens würd ich lieber und einem Psycho-Forum weitergeben, hier hat das eigentlich nichts verloren.....

Du bekommst einen "grusel" wenn du an eine SS denkst, ich bekomme einen "grusel" wenn ich an aggresive Menschen wie dich denke...SORRY!!!

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 12:03

Sowas
Hallo

also,wirklich sooooo schnell wie möglich Sterilisieren lassen.Kannst du aber erst mit 30,wird auch nicht mehr von den KK übernommen,kostet um die knapp 1000 Euro.
Habe mich damals nach meinem 3 Kind da war ich 24 erkundigt,hätte kein Arzt gemacht.Jetzt bin ich 27,nehme weiterhin die Pille.
Also du bist hier im falschen Forum.
Krieg bloß nie Kinder,und Verhüte,habe ja gelesen,das du schon mal Abgetrieben hast,ist das allerletzte.

Sandra

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 12:32

Also, mal ehrlich...
... ich finde es schon arg gemein, dass das mädel hier gleich so angegriffen wird, von wegen und sie soll sich nur schnell sterilisieren lassen, weil sojemand keine kinder bekommen kann..

klar, das hier ist einschwangerschaftsforum.. hier tummeln sich mütter, die die es werden wollen und die, die es schon lange genug leider erfolglos versuchen...
natürlich ist es deprimierend für frauen, die sich nichts mehr als ein kind wünschen und bei denen es nicht klappen will, soetwas zu lesen..

aber es ist doch das leben von bluesky... wenn sie keine kinder will, ist das ihr gutes recht, dafür hat niemand das recht, sie zu beleidigen oder runterzumachen.

ich persönlich kann es auch nicht so recht nachvollziehen, ich wünsche mir kinder, am liebsten sofort..
und da muss ich bluesky aber auch sagen.. überleg dir das mit der sterilisation gut, es ist ein endgültiger schritt und es gibt so viele sehr sichere verhütungsmethoden.
vor ein paar jahren dachte ich auch noch, ich möchte mal keine kinder, aber das hat sich bis jetzt grundlegend geändert.
übereile deine entscheidung nicht, aber tu das, was du für dich persönlich richtig hälst.

~cass~

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 13:15

Nein...
...es sicher kein verbrechen. ich frage mich aber auch, warum du dich so rechtfertigen musst...es zwingt dich doch keiner dazu und dass du abgetrieben hast, ist auch deine sache....mich stört nur deine art und weise, wie du dich über frauen stellst, die sich anders entschieden haben und sich für kinder entschieden haben. lebe du dein leben, wie es dir passt und fertig.

ach ja, in deinem alter habe ich auch so gedacht...bis ich 32 war auch noch und jetzt mit 34? wünsche ich mir ein kind...

gruß, tigerle

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 14:09

Kann ich gut nachvollziehen
Die gleiche Einstellung hatte ich auch über ca. 15 Jahre. "Babys - kotz!!" - so könnte man es kurz zusammenfassen. Und die Sterilisation hatte ich auch vor.

Nur irgendwann habe ich mich anders entschieden. Frag mich nicht wieso. Ist einfach so. Und jetzt bin ich wie alle anderen, schau mir Babys an, finde Babysachen süß etc. etc. Und freue mich auf unser Kind, das bald kommen wird.

Insofern überleg Dir das gut mit dem Sterilisieren. Verhüten geht doch auch und Du nimmst Dir nicht die Möglichkeit für später.

Gefällt mir
17. Juni 2005 um 17:06

Jeder, wie er/sie mag...
oder?
Ich war auch lange der Meinung, ich würde nie Kinder haben und war nie der "achgotachgottwattistdattkindsüüüüüüß"-Typ.
Trotzdem ist mein Leben Wege gelaufen oder ich bin in meinem Leben Wege gelaufen (bin ja nicht ferngesteuert ), die aus mir eine glückliche Mutter von zwei (süßen-netten-bösen-grässlichen-lieben-schönen-sch-lauen-doofen-tollen) Kindern haben werden lassen...
Ich sage nur soviel: das Leben tobt, man sollte es genießen und es sich nicht durch Dogmen verbauen lassen (auch nicht durch selbstgebastelte - das sind häufig die tückischsten!)- es stehen viele Wege offen, warte ab, welchen Du wählen wirst...
LG Phyllis *schonoftsehrverwundertübersichselbstgewesen*

Gefällt mir
1. Juli 2005 um 23:48

Bemitleidenswert
Ich habe mir soeben deine anderen "Beiträge" nagesehen..Was tust du eigentlich in einem Forum über Schwangerschaft,Kinder u.Ä. wenn du doch niemals Kinder haben willst???Das,was du hier von dir gibst ist einfach nur geistiger Dünnschiss!Mag sein,dass du in deinem Ausweis 24 bist,aber dein Gehirn wird immer noch von dem unerfahrenen 13-jährigen Mädchen,das du einmal warst,beherrscht.

Gefällt mir
2. Juli 2005 um 11:06
In Antwort auf sima_12641885

Hallo bluesky05
Nun lese ich schon so viele Kommentare von uns hier aus dem SS-Forum. Aber wie es ausschaut kommt von die "leider" kein Kommentar mehr zurück! Warum nicht?

Ich kann den anderen absolut zustimmen, es ist jedem selbst überlassen ob er Kinder bekommt oder nicht. Und ich bin auch absolut der selben Meinung wie von Michelle301 und Mallony79, bei deiner aggresivität ist es wohl das Beste wenn du tatsächlich keine Kinder bekommst! Denn diese würden mir eigentlich nur leid tun. Wobei, es wäre doch auch wiederrum gut möglich das sich deine Meinung dann ändern würde. Denn das Gefühl von dem eigenen Baby im Arm kann sicher so einige Einstellungen ändern.

Mit 24 und ich bin selber auch 24 halte ich es jedoch zu früh den Schritt der Sterilisation zu gehen. Ich kenn auch jemanden die hat es auch relativ früh gemacht und nun bereut sie es!

Du kannst ja schließlich auch erstmal anders verhüten! Es gibt ja heute alle Möglichkeiten!

Mich würde eigentlich auch noch interessieren wie du zu solch einer Meinung kommst, irgendwoher muß diese ja kommen. Kannst ja froh sein das deine Mutter dich auf die Welt gebracht hat, hätte ja auch anders kommen können wenn sie so gedacht hätte wie du. Schon mal darüber nachgedacht???

Einen Tip würde ich dir aber noch gerne geben, deinen Frust des Lebens würd ich lieber und einem Psycho-Forum weitergeben, hier hat das eigentlich nichts verloren.....

Du bekommst einen "grusel" wenn du an eine SS denkst, ich bekomme einen "grusel" wenn ich an aggresive Menschen wie dich denke...SORRY!!!

Offtopic
Ganz ehrlich, ich wünschte mir meine Mutter hätte ich nie zur Welt gebracht.
Schade, dass sie mich nicht vorher gefragt hat, ob ich kommen wolle oder nicht.

Gefällt mir