Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist es denn so ungewöhnlich????

Ist es denn so ungewöhnlich????

1. November 2010 um 8:18

Ich möchte diesmal ambulant entbinden, da ich mich im Kreißsaal super wohl, aber auf der Wöchnerinnenstation total unwohl gefühlt habe.

Wenn ich jetzt mit meiner Mutter oder Jemand Anderen darüber rede, meinen Alle ich solle doch die Drei Tage im KH bleiben und die Zeit/ meine Ruhe dort genießen und akzeptieren in keiner Weise unsere Entscheidung. Gut meine Mutter hat mich schon beim ersten Kind nicht gefragt, ob sie mir zu Hause helfen soll/kann, aber trotzdem weiß ich doch für mich selbst am Besten, wie ich die Zeit nach der Geburt erleben will und was ich mir zumuten kann und was nicht. Zumal ich meine Kinder weder als Streß noch als Belastung empfinde.

Sind hier vielleicht andere Frauen, denen es genauso ging bzw mit Erfahrungen mit einer ambulanten Geburt?

Vielen lieben Dank erstmal

Mehr lesen

1. November 2010 um 8:44

Gut
das ich nicht die Einzige bin, mir ging es nach der ersten Geburt total gut und ich hoffe einfach mal, dass es diesmal wieder so ist. Ja ich hab auch eine gute Hebi die das auf jeden Fall mitmacht (hab noch nicht mit ihr drüber geredet). Gut dann werde ich jetzt auch überall die Klappe halten und dann einfach heim gehen, wann ich es für richtig halte.

Aber verrückt oder? Es ist das Natürlichste der Welt und viele machen das Komplizierteste, was man im Leben haben kann, draus.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen