Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist eine vorzeitige Ablösung durch eine VW-Plazenta

Ist eine vorzeitige Ablösung durch eine VW-Plazenta

7. März 2013 um 19:51 Letzte Antwort: 8. März 2013 um 8:17

wahrscheinlicher? Ich habe jedes Mal Angst, wenn der Arzt am Bauch schalt, weil er immer so stark reindrückt und es auch wehtut, genauso beim abtasten der Gebährmutter durch die Hebamme, jedes Mal hab ich an den Stellen wo die Plazenta sitzt nadelartige Schmerzen durch das draufdrücken . Wie fest sitzt denn so eine Plazenta und ab wann macht es wirklich was... ? Würden die Schmerzen wenn sich da was löst wieder aufhören? Ist eine vorzeitige Ablösung wahrscheinlicher bei einer VW-Plazenta und wieviel Druck ist noch okay.... Hebamme und Arzt sagen immer nur "machen Sie sich keine Sorgen!" aber das hilft mir auch nicht weiter, es ist mein Kind, natürlich mache ich mir sorgen wenn sie so doll drücken, dass es schmerzt

Mehr lesen

7. März 2013 um 20:09


Unabhängig von einer Planzenta-Ablösung... Wenn dir die Untersuchungen (US & Abtasten) Schmerzen bereiten, dann sag das deinem Arzt!
Während keiner Untersuchung solltest du Schmerzen verspüren. Sowas geht auch harmlos!

Lg Indestructible 27.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2013 um 20:22

Ich
sage eigentlich immer wenn ich schmerzen habe seine antwort "ist gleich vorbei" aber ansonsten ist er eigentlich ein toller arzt hmm..

@ zuckerstück das tut mir sehr leid, was dir passiert ist!! Das wünscht man wirklich niemandem !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2013 um 20:28

Hattest
du bei deinen Mädels auch eine VW-Plazenta? Ach nicht schlimm.. Ängste hab ich sowieso ich glaub so ganz weg gehen die eh nie mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2013 um 21:19

Huhu
Hab auch ein vwp die inzwischen zur plazenta prävia mutiert ist. Mir ist es auch oft unangenehm wenn ich via us untersucht werde. Fühlt sich an als ob Luft unter der gbm wäre. Und schätze das es wohl auch so ist Mach dir kein Kopf etwas gedrückt wird immer.

LG
jojo 19ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2013 um 23:19

Hab mich schon
das gleiche gefragt und mir fest vorgenommen, bei den Untersuchungen drum zu bitten, dass die VORSICHTIG gemacht werden. Ich mag einfach nicht jedes Mal stundenlang hinterher denken, dass es jetzt vielleicht irgendwas bewirkt haben könnte. Der Stress tut auch nicht gut.
Was es wirklich ausmacht, weiß ich nicht, aber es ist zumindest unangenehm und ich mache mir eben diese Gedanken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März 2013 um 8:17

Hab auch Vwp
hatte ich beim ersten kind nicht is auch neu für mich und es fühlt sich im allgemein unangenehmer an als mit hwp find ich und zwar alles auch wenn meine ärzte sehr vorsichtig und sind und ich nicht finde das doll gedrückt wird muss ich sagen das es einfach unangenehmer is mir wurde zb auch empholen mich nicht mehr anzuschnallen im auto im falle einer notbremsung und es lenkrad hochstellen soweit ich noch drüber gucken kann !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook