Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ist eine Babybadewanne nötig?

Ist eine Babybadewanne nötig?

27. Mai 2008 um 13:53 Letzte Antwort: 27. Mai 2008 um 15:15

Hallo zusammen

Wir sind gerade dabei uns eine erste Ausstattung zu kaufen fürs Baby, das anfangs Sept. kommen soll.
In diesen Babygeschäften wird einem ja immer soviel wie möglich aufgeschwatzt.
Hat jemand Erfahrungen, welche Utensilien wirklich nötig sind oder besser gesagt unnötig sind. Ist zum Beispiel eine Babybadewanne nötig? Kann man das Baby nicht einfach im Lavabo oder einem sonstigen Eimer baden. Die werden ja so schnell gross und man kann mit Ihnen schon in die normale Wanne.
Sonstiges unnützes Zeugs eurer Meinung nach?
Liebe Grüsse und danke
Sandra in der 26SSW

Mehr lesen

27. Mai 2008 um 13:57

...
ganz am anfang hab ich leon noch im waschbecken gebadet, dann in der normalen wanne.

Gefällt mir
27. Mai 2008 um 14:00

Ich fand
es ganz praktisch, habe eine von ikea für 5 Eur, die macht sich gut auf der waschmaschine ist höher als das waschbecken, und so n eimer fand ich doof. Die haben wir immer noch, ab und zu findet meine Maus es spassig in der kleinen zu sitzen, oder als fussbad oder wie auch immer, verwenden kann man die für alles mögliche, zur not auch für papas bier auf m balkon *grins... und die hat keinen stöpsel.
Entscheide selber. Aber wie gesagt ich finde sie gut.

Gefällt mir
27. Mai 2008 um 14:01

Also..
wir haben damals einen Babytisch in nem Babygeschäft eingerichtet,so konnte jeder der uns etwas schenken wollte sich da was aussuchen hatten da alles mögliche über Spieluhr hin zur Bettwäsche ect.,Babywanne hatten wir auch geschenkt bekommen,und die haben wir auch benutzt war mit nem aufsatz für die Badewanne und schon ganz praktisch auf ner angehnemen höhe zu baden...aber ob sie wirklich nötig ist darüber lässt sich streiten und wie gesagt unsere war ein geschenk

Gefällt mir
27. Mai 2008 um 14:25

Ganz ehrlich?
Ich hatte mir so eine Wäschewanne gekauft...für 2-3 Euro glaub - 20 Euro für ne Babywanne war mir einfach zuviel!-
In der Wäschewanne bade ich meine Maus heute noch ( die ist nur fürs baden ) stell ich in die Wanne und da sie ja sitzen kann, passt sie gut rein )

Grüsse Loja 17.Ssw

Gefällt mir
27. Mai 2008 um 14:54

Hi,.
also ich bekomme zwar so nen Babybadeeimer geschenkt aber ich kaufe mir trotzdem sone babybadewanne,da ich das besser und Rückenschonender finde.Ist für mich schon ganz schön stressig mich dann beim baden über die große wanne zu hängen oder das kleine in dem recht engen waschbecken zu baden.Und das praktiche ist das man die wann auf tisch oder wie schon gesagt auf die Waschmaschiene stellen kann und sich dann das ganze erleichtert
als ich finds gut.

habe noch für unser kleines gekauft:

1 Babyfon
1 Babybadewanne
1 Windeleimer
1 Heizstrahler
1 Badethermometer
Pflegeartikel wie zb. Lotion u.
Windeln
1 Fiebertermometer
8 Babyflaschen
Thermobox für Flaschen u.Kostwärmer
sowie sterilisator
1 Babydecke
Flaschenbürste
und noch son paar kleinigkeiten.

tschau Gismo2508 21ssw

Gefällt mir
27. Mai 2008 um 14:57

Ich habe eben nachgeschaut
die heisst lättsam ikea und kostet jetzt schon 6.50 also 20 würde ich nie ausgeben für ne wanne nur weil das eben ne "extra" babywanne ist, und schon gar nicht für so n tummy tub eimer dings

Gefällt mir
27. Mai 2008 um 15:06

Also es gibt...
wirklich allerhand unnützes Zeug, für mein Befinden. So finde ich z.B die Windeleimer völlig überflüssig.

ZUm Baden habe ich wieder einen Tummytub Badeeimer, der hat mir das letzte Mal total gefallen. Da muß nicht soviel Wasser rein, läßt sich besser tragen und Baby genießt das da drinnen. Außerdem händelt es sich besser als eine Wanne wo man immer leicht Angst hat das das Kind aus dem Arm rutscht. Wir haben den dann immer auf dem Wohnzimmerfußboden gestellt.

Babyphon habe ich auch nicht gebraucht. Ich habe meinen Sohn immer gehört wenn was war, das ist sogar heut noch so.(Er ist schon 7)
Wärmelampe habe ich auch nicht.

Liebe Grüße
Brischt 13 Tage bis EMMI


Gefällt mir
27. Mai 2008 um 15:09

Ja
babyphone habe ich auch, sowas wie n schnullerthermometer, n Heizstrahler, Windeleimer, Liegehilfen für die Wanne, Töpfchen mit musik /später/ habe ich nie gebraucht und mir auch nicht schenken lassen, es gibt allerhand unnützes zeug gerade wenn man sich mal so n babykatalog anguckt. Die rechnen damit das junge Mütter sich davon beeindrucken lassen was man alles brauchen könnte. doch das wenigste ist wirklich hilfreich sondern einfach nur n shcönes accessoir

1 LikesGefällt mir
27. Mai 2008 um 15:15

Hallo
Ja, das Thema Badewanne stellt mich auch gerade vor einen Konflikt. Aber ich habe mich vorerst mal für KEINE entschieden.
Einmal wegen der Platzfrage. Ich könnte sie nicht in der Wohnung lagern und müsste dann ständig in den Keller laufen wenn Badetag ist. Dann vorher putzen und nach dem Bad wieder reinigen und verstauen. Zweitens kann ich die Wanne nirgens abstellen und müsste sowieso auf dem Boden hocken - da kann ich mich auch vor die große Badewanne, oder die Duschwanne knien. Und nachdem mein Mann und ich eh gerne baden (1x die Woche sitz immer einer von uns in der Wanne)wird die Maus dann recht bald mit zu Mama oder Papa in die Wanne gestopft.

Meiner Meinung nach ist so eine Babywanne sehr schnell besorgt, wenn es doch nicht so klappt wie ich mir das vorstelle. Bekannte von uns hatten zwar eine BW, aber sie hatten sie nur 3mal in Gebrauch und sind dann auf die gr. Wanne umgestiegen - es klappt also auch so.

LG Kara mit Lilly Sam inside (37.SSW)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers