Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist die Fristenlösung in New York aufgehoben?

Ist die Fristenlösung in New York aufgehoben?

26. Januar 2019 um 23:58 Letzte Antwort: 30. Januar 2019 um 10:24

Der New Yorker Senator Cuomo hat ein Gesetz unterschrieben, das Abtreibungen für alle Schwangeren bis zur Geburt erlaubt. Ich finde diese Entwicklung aus einigen Gründen gut, nämlich: So späte Abtreibungen dürften nur in den allerallerseltesten Fällen verlangt werden. Wieso sollte man Behinderte so lange abtreiben und Normale nicht? In New York lassen viele mittel- und südamerikanische Frauen abtreiben, wo es bei ihnen verboten ist. Die finanzielle Situation der Schwangeren ist oft äusserst bescheiden und sie müssen sich verschulden. Auch müssen sie organisieren, wo ihre oft zahlreichen Kinder untergebracht werde. All dies braucht viel Zeit. Aber es gibt natürlich auch andere Gründe, die Spätabtreibungen opportun erscheinen lassen. Was haltet ihr von dieser New Yorker Entwicklung? Danke für den Bescheid.

 

Mehr lesen

29. Januar 2019 um 22:49

Provozieren? Ich beziehe mich auf das Gesetz, das New York's Senator Cuomo unterschrieben hat. Was soll da provokativ sein?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2019 um 10:24
In Antwort auf ivanakern

Provozieren? Ich beziehe mich auf das Gesetz, das New York's Senator Cuomo unterschrieben hat. Was soll da provokativ sein?

Wie viele Accounts hast du?? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club