Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ist das Kind von mir?

Ist das Kind von mir?

10. Januar 2018 um 20:31 Letzte Antwort: 10. Januar 2018 um 21:50

Guten Abend, ich hatte letztens ungeschützten Sex. Die Frau meinte, ich sei der Vater des Kindes. Ich akzeptiere die Schwangerschaft und freu mich auch auf das Kind. Nun meinte Sie, sie hatte 4 Wochen vorher auch mit jemand anderen ungeschützt Sex.
Sie hat mir den Mutterpass gezeigt. Ich habe es ausgerechnet, der Tag an den wir Sex hatten passt mit den Geburtstermin zusammen. Allerings berechnet man den nicht auch über den Eispruch? Und die Befruchtung kann doch auch bis zu 7 Tage dauern.
Sie hat so komisch drumherum geredet. Auch, dass sie nicht weiß wer genau der Vater ist.
Wenn sie beim Frauenarzt ist, muss sie doch auch Angeben machen, wann ihre letzte Periode war usw. angenommen sie macht dort falsche Angaben, merkt das der Arzt?
Erst habe ich mich gefreut, jetzt wo noch ein adnerer zu Auswahl steht, weiß ich nicht mehr wo mein Kopf steht.
Vier Wochen unterschied, dass muss doch der Arzt merken.
Und wer weiß ob das mit den vier Wochen laut ihren Angaben überhautp stimmt...
Wie seht ihr das? Ist es realistisch dass ich der Vater bin oder eher nicht?
LG

Mehr lesen

10. Januar 2018 um 21:32

gv war etwa 38 wochen vor dem et. Ich glaube schon, dass ich der Vater bin. Aber die Aussage Sie weiß es nicht verunsichert mich. Vaterschaftstest machen wir eh, haben wir schon geklärt.
Geh beim nächsten Termin mit zum Frauenarzt, möchte selbst mit der Ärztin reden, ihr kann ich nicht mehr vertrauen. Danke für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2018 um 21:50

Bei der ersten Untersuchung sieht der Arzt auf den Tag genau, wie alt das Kind ist. Insofern weiß er auch ganz genau wann die Eizelle befruchtet wurde (aber wie du weißt kann ja eben der Sex dazu ein paar Tage vorher gewesen sein).
Ist halt die Frage wie sehr du dieser Frau glaubst und ob das mit den vier Wochen so wirklich stimmt. Ich würd erstmal vorsichtig mit finanzieller Zuwendung sein und den Vaterschaftstest abwarten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram