Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ist das Kind von mein Verlobten?

Ist das Kind von mein Verlobten?

6. August 2008 um 23:07 Letzte Antwort: 7. August 2008 um 20:49

Hallo
Mir liegt was am Herzen mein Freund hat mich am 5 Februar betrogen er hatte mit seiner Ex geschlaffen.
Habe ihn das damal auch verziehen da er meinte das es nur ein ausrutcher war und der größte Fehler seines lebens ausserdem Liebe ich ihn über alles wir haben 2 gemeinsame Kinder und sind schon 7 Jahre zusammen.
Naja auf jeden fall ging alles gut bis ich seine Ex nach 6 monate später wieder getroffen habe mit einen dicken Bauch darauf hin sagte sie zu mir gut wars mit deinen freund und es hat sich gelohnt bin im 6 Monat Schwanger hatte aber ein bauch wie im 4.
Schock für mich ich habe das meinen jetzt verlobten erzählt und er hat sie darauf hin angerufen sie meinte ja es ist von ihm sie hat es selber erst letzte woche erfahren (Angeblich) und der endbindungs Termin währe der 26 November sie hat auch schon ein Pass obwohl das ja eigendlich gar nicht so schnell beim Frauenarzt geht 1 wochhe.
Darauf hin habe ich bei google aussgerechnet ob es hinkommen würde aber rein rechnerich Nich ich glaube oder eher hoffe das Sie ihm das Kind unterschieben will naja was ist wenn ich Falsch liege wie soll es weiter gehen?
Bitte hilfts mir
Bei der schwangerschafts berechnung kann ich ja nicht ihre Letzte periode eingeben weil ich es ja nicht weiß aber ich weiß den Tag an dens Passiert ist und das kommt nicht hin.

Mehr lesen

6. August 2008 um 23:14

Ich
denk auch das nur ein Vaterschaftstest da wirkliche Aufklärung geben kann.

Hätte dein Freund mal verhütet wäre man jetzt nicht in so einer dummen Lage...

Gefällt mir
6. August 2008 um 23:31
In Antwort auf carlie_12074593

Ich
denk auch das nur ein Vaterschaftstest da wirkliche Aufklärung geben kann.

Hätte dein Freund mal verhütet wäre man jetzt nicht in so einer dummen Lage...

Antwort
Er hatte angeblich einen kondom der aber geplatzt ist

Gefällt mir
6. August 2008 um 23:33

Danke
Natürlich hilft es mir weiter wenn die beide am 5 Febuar miteinader geschlaffen habe dann hatte sie die Periode im januar dann würde es doch nicht gehen zeitlich her Danke dir

Gefällt mir
6. August 2008 um 23:49

Antwortist angeblich schwanger von Ihm
Nein
Ich bin nicht Schwanger aber die Frau die mit meinen freund am 5 Februar geschlaffen hat ist angeblich schwanger von Ihm

Gefällt mir
6. August 2008 um 23:54

Re
ich meinte das es nicht geht weil wenn ich es richtig verstanden habe hattest du dene letzte Periode am 10 februar und ET ist der 16. November

Sie
Ist am
5 Febuar mit meinen Freund im bett gewessen und ihr ET ist der 26.November da stimmt doch was nicht


Naja das mit den männern ist so ne sache ist echt scheiße wie alles gelaufen ist aber ich habe ihn verziehen und ich weiß das es ihm leid tut

Gefällt mir
7. August 2008 um 9:14

JA das kann hinhauen
kleine klara, wie kommst du bitte auf august? das macht ja null sinn...

november ist schon richtig... udn welches datum genau ist halt auch raterei... denn möglicherweise haben sie deutlich vor dem eisprung geherzelt und erst kurz nach periode und die spermien leben ja ne weile. abgesehen davon, wenn sies jetzt erst erfahren hat, kann man das auch nur noch ratenderweise bestätigen. da kann heute keiner genau sagen, wann ET ist.

die wahrscheinlichkeit ist also durchaus ziemlich groß da.

also einfach abwarten, auf einen vaterschaftstest bestehen und wenns nicht seins ist, ists ok udn wenn doch, werdet ihr euch mit der siutation auch arrangieren. sowas passiert halt...

Gefällt mir
7. August 2008 um 9:34

Nein
Wir sind damals umgezogen da sie meine Freundin war und keine küche hatte habe ich ihr meine alte geschenkt die mein Freund ihr hingefahren hat naja und dann ist es halt passiert er war nur das 1 mal bei ihr das weiß ich

Gefällt mir
7. August 2008 um 10:15

Also...
...das ist ja ein starkes Stück, dir das auch noch so Frech ins Gesicht zu sagen. Sie müsste jetzt im 7.Monat sein, meinst du nicht, sie hätte schon längst deinem Verlobten davon erzählt? Also ich habe z.B. ET am 25.November und "passiert" ist es bei uns am 3.März. Also bin jetzt nicht das Mathegenie, aber denke 5.Februar kann nicht sein... Alles gute dir noch,

LG Emma 24+2

Gefällt mir
7. August 2008 um 10:18

Also...
hallo juliana, vielleicht hilft es dir mit der Rechnung wenn ich dir sage das ich am 4.2.08 ,eine Mens hatte und mein ET ist der 10.11.08, also ich finde das es ein bisschen weit ausseinander liegt, vielleich liege ich aber auch falsch, hoffe ich konnte dir helfen
lg Denise& Jayden inside

Gefällt mir
7. August 2008 um 10:31

Naja,
rechnerisch kommt es zwar nicht so hin, aber verlang auf jeden fall einen vaterschaftstest. das ist dein recht. Vertrauen kann mann heutzutage leider nicht mehr so ganz. das er dich überhaupt betrogen hat ist nicht akzeptabel, seit 7 jahren zusammen und 2 Kinder. naja, warte erstmal noch ab. du wirst schon die richtige entscheidung treffen, wenn das kind von ihm ist, ok.

Gefällt mir
7. August 2008 um 20:49
In Antwort auf zinnia_12101259

Naja,
rechnerisch kommt es zwar nicht so hin, aber verlang auf jeden fall einen vaterschaftstest. das ist dein recht. Vertrauen kann mann heutzutage leider nicht mehr so ganz. das er dich überhaupt betrogen hat ist nicht akzeptabel, seit 7 jahren zusammen und 2 Kinder. naja, warte erstmal noch ab. du wirst schon die richtige entscheidung treffen, wenn das kind von ihm ist, ok.

Danke an alle
Ich danke alle für eure Antworten,hatt mir sehr geholfen.
Sie hatte ihn voher nächts erzählt weil sie es selber erst seit 1 woche weiß hat aber schon ein mutter pass da stimmt doch irgendwas nicht naja mein verlobter hat sie auch angerufen und gemeint das es zeitlich nicht hinkommt sie hatte daauf hin gesagt das der arzt gesagt hätte das er das nicht so genau sagen kann er hat andeblich gesagt das es auch + - 2 wochen sein kann naja vaterschafts test und gut ist anke euch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers