Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Is mir zwar peinlich aber möchte es trotzdem gerne wissen

Is mir zwar peinlich aber möchte es trotzdem gerne wissen

7. Februar 2013 um 9:51

Also ich war gestern beim FA (bin in der 22 ssw)
Und da meinte der arzt das baby liegt mit dem kopf nach unten,
nun wollte mein freund mit mir schlafen aber ich konnte nicht habe irgendwie angst dem baby weh zutun.
Nun meine frage is es schlimm sex zu haben wenn das baby mit dem kopf unten liegt
Glg janice

Mehr lesen

7. Februar 2013 um 14:12

Sex in der SS
ist gar kein Problem wenn keine Risikoschwangerschaft vorliegt
Wenn es dir gut geht und du Lust hast mit deinem Freund zu schlafen dann mach das auch - dem Baby kann dadurch gar nichts passieren. Das einzige was ich dir Raten würde ist, verwendet Kondome da Sperma unter Umständen Wehen auslösen können und ich persönlich bin jetz in der 35 SSW hab jetzt mit dem Sex aufgehört man ist einfach zu unbeweglich
Genieß es du wirst Mutter bist aber noch Frau.
Lg
Muffin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2013 um 15:36

Dankeschön
Hatte so bedenken das es nicht geht
Aber stimmt ich werde mutter bin aber trotzdem noch eine frau
Aber sicher ist sicher
Danke für eure antworten
Dann kann ich meinem freund ja wieder hiffnung machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2013 um 15:50

Kommt drauf an
Huhu,

Also meine Kleine liegt schon immer mit dem Kopf nach unten. Seit der 25 ssw auch schon so tief, dass man an der Scheidenwand den Kopf mit dem Finger ertasten kann.
Ich bin ehrlich. Ich bezweifel, dass es meiner Maus weh tun würde, aber sie würde es definitiv spüren.
Bei dem Gedanken wollen weder mein Mann noch ich Sex.
Ok, bin jetzt in der 37ssw und sie liegt so tief, dass sie unüberfühlbar ist

Ich denke es ist eine Kopfsache (der Werdenden Eltern nicht des Babys ) ob es einem ausmacht, dass das Kind es spürt. Bzw ob der Mann überhaupt kann, wenn es so tief liegt dass er es spürt...

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2013 um 16:55
In Antwort auf sweeneysummer

Kommt drauf an
Huhu,

Also meine Kleine liegt schon immer mit dem Kopf nach unten. Seit der 25 ssw auch schon so tief, dass man an der Scheidenwand den Kopf mit dem Finger ertasten kann.
Ich bin ehrlich. Ich bezweifel, dass es meiner Maus weh tun würde, aber sie würde es definitiv spüren.
Bei dem Gedanken wollen weder mein Mann noch ich Sex.
Ok, bin jetzt in der 37ssw und sie liegt so tief, dass sie unüberfühlbar ist

Ich denke es ist eine Kopfsache (der Werdenden Eltern nicht des Babys ) ob es einem ausmacht, dass das Kind es spürt. Bzw ob der Mann überhaupt kann, wenn es so tief liegt dass er es spürt...

Liebe Grüsse

Ohh
Ich glaube dann könnte ich auch nicht wenn ich es schon so spüren würde
Allerdings spüre ich es nicht so habs aufm us gesehen daher weiss das der kopf unten ist...
Naja nal sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2013 um 17:23
In Antwort auf janice1992

Ohh
Ich glaube dann könnte ich auch nicht wenn ich es schon so spüren würde
Allerdings spüre ich es nicht so habs aufm us gesehen daher weiss das der kopf unten ist...
Naja nal sehen

Kann dir nur einen Tipp geben
Also als ich meinem Mann sagte, dass unser Baby so tief liegt, dass ich sie mit dem Finger ertasten kann ist er erst mal ziemlich still geworden.
Er meinte dann später mal zu mir ganz klein laut, es hätte ihn wohl mehr wie geschockt, wenn er den Kopf beim Vorspiel mit dem Finger gespürt hätte oder gar beim Sex.

Ich würde dir also empfehlen, ab und an mal selber zu ertasten, wie tief dein Bauchbewohner liegt. Bevor dein Partner einen Schreck fürs leben kriegt.

Liebe Grüsse

Ps. Auch für mich selbst war es ehrlich gesagt ganz schön verwirrend. Vor allem wenn man ein Baby hat wie meines, dass munter dagegen drückt, wenn man es da ertastet. Ich kann es also gut verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
klinik empfehlung Tschechien
Von: janice1992
neu
9. September um 9:33
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen