Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Irrtum beim Outing

Irrtum beim Outing

23. November 2011 um 9:51 Letzte Antwort: 23. November 2011 um 16:19

Hallöchen,

gibt es Mamas hier bei denen sich ein zunächst sicher geglaubtes outing im Laufe der Schwangerschaft nochmal geändert hat?

Freu mich was ihr zu erzählen habt

Mehr lesen

23. November 2011 um 10:30

....
Sollte zunächst ein Mädchen werden und 4 Tage später doch eher ein Junge...
Heute bin ich wieder zum Sono mal sehen wie der Tip des Tages lautet

Gefällt mir
23. November 2011 um 11:49

Eine bekannte von mir
ist riesen hello kitty fan. Sie freute sich somit sehr, dasss sie ein 100% mädchen-outing hatte... der papa meiner besten freundin hat immer gesgat, er hat das gefüh, dass es kein mädchen wird... und was war? zimmer war total hello kittymäßig eingerichtet und es wurde ein kleiner süßer junge geboren.

Gefällt mir
23. November 2011 um 12:09


NA dann bin ich ja mal gespannt was ich am 9.12 gesagt bekommen, hatte schon beides
Lustig das das so oft vorkommt, hätt ich nicht gedacht

Gefällt mir
23. November 2011 um 13:15

Kein outing
Mein kleiner Untermieter outet sich erst garnicht. Mein Gyn vermutet es wird ein Junge, meine Oma ist sich vom Gefühl her ziemlich sicher es wird ein Mädchen, meine Freundin das es ein Junge wird und so geht es weiter. Jeder meint zu wissen was es wird nur der Gyn ist unsicher. Ich kaufe also nur neutrale Kleidung und das Zimmer wird jetzt auch so eingerichter dann gibs es keine Überrschung und mein armer Junge muss erst mal mit einem rosa Zimmer vorlieb nehmen Der kleine Untermieter legt auch kein Wert darauf es mir zu verraten also lass ich mich wohl oder übel Überraschen ist doch auch schön.

26 5

Gefällt mir
23. November 2011 um 13:17

Meine Mutti
Sie meinten Bis zum 8. MOnat ich werde ein Junge, die ist fest davon ausgegangen und dann doch ein Mädchen =D
Zum Glück sonst qäre ich jetzt nicht schwanger und würde Hubert heißen!!!!

Gefällt mir
23. November 2011 um 13:38

Ihr macht mir Angst
Bei mir ist es auch so....
Hab bei der Nackendichtemessung gesagt bekommen es sieht eher nach Junge aus, nun ja, war ja erst in der 14 ssw, da sieht es ja noch fast gleich aus. in der 24 ssw dann doch ein mädchen. Seit der 25 ssw bin ich alle 2 wochen zur feindiagnostik, da ich zuviel fruchtwasser hab. also 25 ssw auch mädchen, 27 und 29 ssw kein kommentar und am montag war ich wieder (31 ssw) da war der kommentar dann, "könnte auch ein Junge sein".
Also mal ehrlich, ich dachte eigentlich die Geräte sind heute so gut, dass man das schon sehr sehr genau sagen kann...
bin jetzt auch total verwirrt. Gut das ich nur neutrale Sachen zu hause hab.
Würd wahrscheinlich vom OP-Tisch fallen vor Schreck, wenns wirklich ein Junge würde. Und wenn ich dann am Boden liegen, würd ich dann einen Lachkrampf bekommen
Rechne eher schon mit nem Mädl, obwohl ich immer noch einen zweiten Jungen wollte.
Aber Hauptsache der Krümmel ist gesund !!!!!!

Lg Tina

Gefällt mir
23. November 2011 um 13:43


Jahaaa^^ mit den Heißen Namen, wäre ich der König am Schulhof

Gefällt mir
23. November 2011 um 13:50

Mein lieblings-thema
Nach 3 Mädchen-Outings hatte ich immer noch ein komisches Gefühl. Auf erneute Nachfrage, 4 Wochen vor der Geburt, kam dann "Es wird ein Junge"!!!! Und das obwohl der Doc mir immer zu 100 % ein Mädchen prophezeit und mir sogar die Schamlippen auf dem Ultraschall gezeigt hat. Ich war erstmal fix und fertig, es war ja alles tapeziert, eingekauft und der Name stand schon fest.

Jetzt heißt mein "Mädchen" Noah, ist 3 Jahre alt und rockt die Hütte.

Beim nächsten Kind lass ich es mir nicht mehr sagen. Hab ja jetzt Jungs- und Mädchenklamotten und bin gewappnet für alles.

Gefällt mir
23. November 2011 um 13:58

Bei meiner freundin
hiess es immer mädchen -hatte fleissig alles dafür eingekauft.

in der 35ssw wegen schmerzen im kh - junge.. ja und es war ein junge..
sie musste die lezten wochen alles umtauschen bzw wo es nicht mehr ging pech gehabt.

und eine mami bei der spielgruppe hiess es die ganze ss ein drittes mädchen- sie fühlte was anderes und kaufte neutral.
es war bei der geburt ein bub.
lg

Gefällt mir
23. November 2011 um 14:29


Was unsere Eltern damals im Kopf hatten xD
Meine Schwester wollte dann das ich Frederike heiße ...xD haha weil die eine in der KLasse hatte die mega schlau war und die dachte wenn ich so heiße wäre ich auch so schlau
Jetzt bin ich eine Nicole aber naja was soll man denn jetzt noch machen^^

Gefällt mir
23. November 2011 um 15:52

Ihr macht mir hoffnung
am montag sagte der doc das es so wie es aussieht ein junge wird.....unsere enttäuschung ist echt ins gesicht geschrieben.
naja vielleicht hat er sich ja geirrt.

aber egal....1 mädchen ham wa ja.....und dann 3 jungs

Gefällt mir
23. November 2011 um 16:18

Hallo
wir haben uns bewusst für 2 ü-eier entschieden .... uns war nicht wichtig was es wird sondern das es gesund ist.

ich stell es mir schrecklich vor wenn man sich so auf en geschlecht freut, alles passend gekauft hat und dann was anderes raus kommt ... das muss man erstmal verdauen.

Gefällt mir
23. November 2011 um 16:19
In Antwort auf an0N_1263645899z


Jahaaa^^ mit den Heißen Namen, wäre ich der König am Schulhof

Ich sollte mal ne maria magdalena werden
Bin froh das ich doch ne Melanie geworden bin der name geht mal gar nicht

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers