Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Irrationale panische Angst, schwanger zu sein

Irrationale panische Angst, schwanger zu sein

18. März 2015 um 20:32

Hallo ihr Lieben!
Ich habe gerade ein Problem, dass ich mir einfach von der Seele schreiben muss...ich hoffe hier Rat zu finden, denn die gofeminin Community ist einfach super, zumindest was meine Erfahrungen damit angeht.

Seit fast 3 Monaten habe ich ständig die irrationale Angst, schwanger zu sein. Ich bin 21 Jahre alt und mitten im Studium, da kann ich mir das natürlich nicht leisten. Ich habe einen lieben Freund, mit dem ich seit einem Jahr zusammen bin, und unser Sex ist auch gut. Wir haben nicht ein einziges Mal ungeschützten Sex gehabt (ich nehme die Pille, und wir benutzen Kondome).

Aber trotzdem bleibt diese ständige Angst, schwanger zu sein. Wieso? Weil mein Körper sich gerade stark verändert. Ich habe in den letzten Monaten 4 kg zugenommen, mein Unterbauch ist seltsam nach vorne gewölbt (was früher nie so war!). Mein Bauchnabel läuft blau an und wird größer, ich renne ständig aufs Klo weil ich pinkeln muss, und mir ist oft übel. Dazu kommen Stress und Stimmungsschwankungen...

Diese ganzen "Symptome" machen mich verrückt. Obwohl ich ja eigentlich weiß, dass ich nicht schwanger sein kann (wegen der Verhütung), machen mich diese Anzeichen wahnsinnig. Ich habe wirklich panische Angst davor, schwanger zu sein...

Was soll ich tun? Kennt noch jemand diese Angst? Könnt ihr diese Symptome irgendie auf etwas anderes zurückführen? Ich weiß nicht mehr weiter

Liebe Grüße

Mehr lesen

18. März 2015 um 20:35

Am
Besten Du machst alle 4 Wochen einen Schwangerschaftstest. Die sind nicht teuer, aber sie geben Dir dann die nötige Beruhigung.
VLG Yankho

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2015 um 20:45

Hm...
Die Symptome klingen für mich nach hormonellen Veränderungen.. hast du kürzlich die Pille gewechselt? Vielleicht verträgst du sie auch nicht gut?`

Rede mit deinem FA drüber. Er wird dir bestätigen können, dass du nicht schwanger bist, und vielleicht kann er dir auch eine andere Pille verschreiben oder weiß, woher deine Symptome kommen könnten.

Alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2015 um 21:14

Erstmal vielen Dank an euch!
Danke für die schnellen Antworten!

Ich werde nächste Woche zu meinem Frauenarzt gehen...denn so langsam halt ich es nicht mehr aus. @tiara138: ich habe tatsächlich im Dezember eine neue Pille verschrieben bekommen...hoffentlich liegt es daran! Eigentlich dachte ich, dass ich sie ganz gut vertrage....aber anscheinend kommt es wohl daher.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dreimonatsspritze... trotzdem Schwanger??
Von: anne_12178865
neu
18. März 2015 um 14:53
Mögen Schwangere lieber analsex?
Von: mike2015a
neu
18. März 2015 um 13:39
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen