Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Irgendwie verunsichert

Irgendwie verunsichert

25. April 2016 um 10:25 Letzte Antwort: 25. April 2016 um 13:07

Hallo zusammen, ich bin jetzt in ssw 7 und bin verunsichert wann ich es meiner Umwelt erzählen soll. Es ist halt doof, da jetzt sehr viele Feste (30 Geburtstag meines Freundes, eine Hochzeit, ein großes Dorffest, Mädels Wochenende etc) ansteht wo ich immer vorne mit dabei war beim feiern. ich will irgendwie nicht die ganze Zeit lügen und mir dämliche Ausreden einfallen lassen... habe am Mittwoch wieder einen FA Termin und wenn das Herz dann schlägt hab ich überlegt es zu den einzelnen Anlässen den mir nahe stehenden zu sagen, da ich mal gelesen hab wenn das Herz schlägt ist das Risiko schon viel gesunken auch wenn noch nicht ssw 12 ist. hat hier jemand genauere Angaben/Statistiken, bzw wie habt ihr das gemacht? was sind denn gute Anzeichen, das die Schwangerschaft aktiv ist oder kann man das nicht so pauschal sagen? danke und lg

Mehr lesen

25. April 2016 um 12:53

Nicht lügen
Ich würde es noch nicht von mir aus erzählen. Aber wenn du auf einem Fest bist und gefragt wirst warum du keinen Alkohol trinkst, dann kannst du das schon der Person erzählen. Aber sagen, das die es noch nicht herum erzählt, weil es noch bissle früh ist. Wenn du lügst, dann könnten die nur sauer sein, wenn sie es dann bald sowieso erfahren. War zumindest so bei mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2016 um 13:01


Du kannst ja sagen, dass du Penecelin oder Antibotika nehmen musst. Da soll man kein Alkohol trinken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. April 2016 um 13:07


Ich habe es erst in der 12 ssw erzählt. Nach 3 fg 8 ssw, 11 ssw und 9 ssw, hatte ich sogar Panik jemandem von der SS zu erzählen.
Du musst für dich entscheiden, was du machst.

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen