Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Irgendwas hält mich beim Einkaufen für das Baby noch zurück! Warum?

Irgendwas hält mich beim Einkaufen für das Baby noch zurück! Warum?

18. April 2009 um 15:38

Hallo Ihr Lieben,

bin grad am Kataloge wälzen und Internet durchsuchen, wegen Kinderzimmer und wegen Römer Baby Safe und Erstausstattung usw., aber irgendwie hält mich noch eine innere Stimme zurück! Aber warum nur? Weiss nicht woher das kommt!
Ist auch so wenn ich z.B. bei C&A gucken gehe und was total süßes finde! Am liebsten würde ich es mitnehmen aber irgendwie traue ich mich dann doch nicht!
Wie geht es euch? Habt ihr das Kinderzimmer schon fertig? Und die Erstausstattung auch schon parat?
Freue mich über Antworten!

LG
Kerstin + Adrian inside (SSW 24+2)

Mehr lesen

18. April 2009 um 16:21

Hallo
hallo

also ich finde das völlig in ordnung in der 24 woche war das alles auch noch sooooooooooo ewig weit weg für mich...

aber seit gestern haben wir alles zusammen...und wir haben nicht alles mit einmal gekauft immer so nach und nach oder haben haben uns wenn geburtstag war oder ebend ostern was schenken lassen an kleinigkeiten...

lg blubberin 34+6 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 16:59

hey kerstin
jetzt schreib ich dir auch mal zurück !!!
kenne ich so nicht.habe schon viele babyklamotten.kinderwagen und maxi cosy ist bestellt,sowie kinderzimmer (9 wochen lieferzeit ) also ich könnte mich tot kaufen
mir fehlt aber immernoch ne ganze menge, so ises nicht
mal was anderes ! mußt nicht antworten- war es ein wunschkind oder hast ne risikoschwangerschaft ??? gibt es einen partner/papa ?
versuche es zu verstehen ! lg doreen 23.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2009 um 19:18

Also ich hab gekauft wie eine irre
in der 14 ssw hab ich das erste teil gekauft. das war ein riiessseennnn teddybär in der 18 ssw lag ich dann mit blutungen im KH, konnte aber nach 4 tagen wieder gehen,bin dann direkt mit meiner mama in die stadt (weil mir im KH gesagt wurde,dass es ein mädchen wird) und hab den ersten rosa strampler gekauft.also ich hab so ca in der 19 ssw angefangen und bis heute nicht aufgehört,obwohl ich von allem mehr als genug hab. das kinderzimmer steht schon seit 2 monaten und der kinderwagen ist schon seit 3 monaten da. meine gedanken waren immer "soll ich wirklich jetzt schon sooo viel geld ausgeben??was ist,wenn das kind nicht in ordnung ist oder sogar gar ncht leben wird??todgeburt,usw"
mir sind viele sachen durch den kopf geschossen,weil meine SS auch nicht sehr rosig war/ist: hatte in der 18 ssw blutungen, seit ca 2 monaten plazentainsuffizens, verdacht auf schwangerschaftsvergifung(war es dann aber doch nciht), viel wasser in beinen und händen, hohen blutdruck, usw. da macht man sich schon seine gedanken. der vater des kindes ist auch nciht mehr da und es war auch kein wunschkind,aber trotzdem freu ich mich inzwischen soooooo sehr auf das kind, versuche und kaufe alles erdenkliche,was das kind brauch,damit es ihr gut geht.....

lg janine+babygirl 37ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest