Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Iphone Baby Monitor

Iphone Baby Monitor

2. Oktober 2013 um 18:13

Hallo,
wir bekommen im Feburar unser erstes Kind und informieren uns gerade über Babyphones. Wir wollen auf jeden Fal eins mit Kamera und daher ist uns jetzt der Withings Baby Monitor fürs IPhone ins Auge gestochen. Hat jemand Erfahrungen damit? Funktioniert das Teil im Alltag, oder macht es Probleme?
Vielen Dank für eure Tipps !

Mehr lesen

2. Oktober 2013 um 22:45

Niemand???
...schiiiiieb...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 4:24

Wir haben ihn ...
Bin gerade am Stillen und nur kurz mit dem Handy online!
Werde versuchen, morgen ausfuhrlich einen Bericht über die tolle technik abzugeben ... aber für uns hat er sich gelohnt! Preis ist ja auch nicht ganz ohne ...

Bis dahin

LG Pitti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 8:05

Das wäre super
Pittiplatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 8:33

Huhu
Also wir haben dieses Teil eigentlich nur gekauft, weil mein Mann im 24h-Dienst arbeitetund dadurch auch mal die Möglichkeit hat, nachts seinen Sohn zu sehen!
Wir haben die Kamera ans Fußende des Bettchens befestigt, sind uns jedoch nich nicht so einig, ob das die optimalste Lösung ist!
Die Auflösung auf dem Display von iphone/ipad ist leider nicht so gestochen scharf, wie in der Werbung! Und man hört immer ein gewisses Rauschen, mein Mann versucht noch zu ermitteln, wo das gerkommt und ob man es verhindern kann.
Super finde ich ja auch die Infrarotkamera, wo man das Baby eben auch im Dunkeln "beobachten" kann! Licht und Musik (inkl. Lautstärke, Dauer & Intensität) lassen sich auch gut über das iphone/ipad steuern!
Bewegungen werden (zumindest bei uns) minimal verzögert dargestellt, aber wenn das Baby wirklich schön ruhig liegt, kann man sogar die Atmung sehen!
Fazit: es ist natürlich eine tolle Spielerei, aber nicht unbedingt ein Muss! Für uns war ausschlaggebend, dass mein Mann von der Arbeit aus mal "reingucken" kann und man zu Hause (wenn man gerade mal im Garten oder im Keller ist) sehen kann, ob das Baby wirklich weint, weil es was hat oder ob es nur etwas rumknöttert ...
Wie gesagt, nettes Spielzeug, sicher auch sein Geld wert, aber wenn ich es nicht wirklich übrig hätte, würde ich es nicht unbedingt kaufen! Ein Babyphone braucht man ja trotzdem, dann lieber da ein ordentliches holen! Gibts ja auch schon mit Kamera (ich meine von Av***) ...
Kannst ja mal berichten, wie ihr euch entschieden habt

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 16:58

Vielen dank
für deine Antwort aber wieso braucht man zusätzlich ein Babyphone? In Haushalten mit wlan kann man es doch normal wie ein babyphone nutzen, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Oktober 2013 um 20:31

Interessant...
Habe vorher noch nie von dem Gerät gehört. Habe meinem Freund davon erzählt. Jetzt hat er etwas, was er sich zu Weihnachten schenken lassen will

Wie sieht das preislich aus?

Bei Amazon neu für 250
Bei ebay neu für 350
Und gebraucht für 120 (aus England).... Frage mich ob die englische Variante so viel anders ist, die App kann man doch bestimmt auf Deutsch stellen, notfalls ist mein Englisch nun auch nicht schlecht, wenn ich dadurch 100 Euro sparen könnte wäre das doch tatsächlich eine Überlegung wert oder???
Mit Versand wären das ca. 150

Irgendjemand mit Erfahrungen in dem Bereich?

Atothet+Zwillis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 9:31

Gibts
Gibts Günstiger

Guckt euch mal den smart baby monitor von medisana an deutlich günstiger... den bestellen wir wahrscheinlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 10:13

Wir haben
das von Avent seit 1,5 Jahren sehr zufrueden damit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 10:39

Also
wir wollen auch ein Babyphone mit Videofunktion. Den Babymonitor vom Iphone werde ich aber nicht besorgen, weil ich nur daran denke wie schnell der Akku vom Iphone immer leer ist und ich es dann vermutlich pausenlos an der Steckdose hängen haben muss. Ich kaufe mir wohl das Philips Babyphone Avent SCD 600, Akkudauer bis 12 Stunden, trotz Videofunktion.

Vielleicht für dich auch interessant:
http://www.babyphone-test.de/vergleich/babyphone-vergleich-uebersicht-babyfon-modellen-mit-preisvergleich.php

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2013 um 12:09

Akku
Wie Redrose schon sagt, frisst diese App (wenn du sie laufen lässt - was du ja tun musst, wenn kein Babyphone da ist) deinen Akku im Nu leer ...
Deshalb haben wir zusätzlich ein Babyphone!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen