Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Intakte schwangerschaft nach drei sternchen

Intakte schwangerschaft nach drei sternchen

9. Mai 2017 um 7:40 Letzte Antwort: 9. Mai 2017 um 14:31

Hallo,
ich brauche dringend eure Hilfe, meine Freundin hatte gerade ihre Fehlgeburt und sie glaubt nicht mehr daran irgendwann ein gesundes Baby im Arm zu halten. Ich wollte sie mit euren Geschichten aufheitern. Ging es vielleicht jemand genauso? Hat jemand nach drei Sternchen sein gesundes Wunder bekommen? Bitte erzählt alles je mehr Geschichten mit Happy End die ich ihr erzählen kann desto besser

Mehr lesen

9. Mai 2017 um 7:40

Hallo,
ich brauche dringend eure Hilfe, meine Freundin hatte gerade ihre Fehlgeburt und sie glaubt nicht mehr daran irgendwann ein gesundes Baby im Arm zu halten. Ich wollte sie mit euren Geschichten aufheitern. Ging es vielleicht jemand genauso? Hat jemand nach drei Sternchen sein gesundes Wunder bekommen? Bitte erzählt alles je mehr Geschichten mit Happy End die ich ihr erzählen kann desto besser

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Mai 2017 um 7:46

Hallo, ich habe zwar "nur" ein Sternchen ziehen lassen müssen, aber bekam danach eine gesunde Tochter. Seit ihr in Behandlung bei einem Frauenarzt? Nach 3 FGs sollte man definitiv Untersuchungen machen. Ich z. B. habe eine Gerinnungsstörung, die nach der FG festgestellt wurde. Ich habe etwas dickes Blut und muss während einen Schwangerschaft Thrombosespritzen setzen, damit das Baby genügend Blut bekommt. Mit Utrogest könnte man eine bestehende Schwangerschaft zu halten versuchen. Sprecht mit dem Frauenarzt deiner Freundin. Ich wünsche euch ganz viel Glück. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Mai 2017 um 7:58

Hallo. Ich habe
1 Tochter
2 Fehlgeburten
1 Tochter 
2 Fehlgeburten

23 Ssw

Hoffe konnte Mut machen.
Habe auch viele Tests gemacht. Momentan spritze ich auch zur Blutverdünnung weil ein Wert leicht zu niedrig war. Ob das der Grund f die FG war weiß man nicht.....
Alles alles gute f deine Freundin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Mai 2017 um 8:08

Ich hatte letztes jahr 2 fg. Einen frühabort in der 5ssw und ein windei festgestellt in der 9ssw. Ich hatte die gleichen ängste wie deine freundin. Hab allerdings schon einen sohn (geb. 2014).

Bin mittlerweile in der 25ssw. Die ss verläuft bisher komplikationslos....

Ich habe keine tests gemacht. Nach der ersten fg habe ich die schilddrüse checken lassen, ansonsten hab ich es einfach wieder versucht....

Alles gute!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Mai 2017 um 14:31

Vielen dank
Danke für eure tollen und offenen Worte, sie ist in Behandlung und rennt von Arzt zu Arzt, sie hat eine Durchblutungsstörung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
556 Antworten 556
|
9. Mai 2017 um 6:49
6 Antworten 6
|
8. Mai 2017 um 22:50
25 Antworten 25
|
8. Mai 2017 um 22:46
Von: alexander1812
15 Antworten 15
|
8. Mai 2017 um 21:52
Von: lisalegend1
5 Antworten 5
|
8. Mai 2017 um 21:51
Teste die neusten Trends!
experts-club