Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Intakte Schwangerschaft?

Letzte Nachricht: 25. August 2022 um 9:09
A
annabell91
24.08.22 um 20:41

Hallo zusammen, ich bin neu hier und noch ein wenig unerfahren, wollte aber trotzdem eure Erfahrungen zu diesem Thema erfahren. 

Ich fang mal an 
Der erste Tag meiner letzten periode war der 2.7.2022 somit habe ich 14 Tage nach Eisprung getestet ( immer regelmäßige Periode mit 28 Tagen zyklus) dieser Test war allerdings negativ. Nach 2 Tagen bin ich zum Frauenarzt und dort war der Test damm positiv. Bevor jetzt einige denken das ich zu früh zum FA bin, ich muss bei einer Schwangerschaft sofort meine Tabletten absetzen und Insulin spritzen, da ich Diabetes habe. 

Der Frauenarzt nahm Blut ab, am Nachmittag kam der Anruf das der HCG im Blut positiv war, alle 2 Tage bin ich nun hin um den Wert zu kontrollieren und er hatte sich auch immer verdoppelt. Dann am 12.07 musste ich zum US wo man bereits eine FH sah inkl. Punkt. Mein Frauenarzt datierte mich jedoch 7 Tage zurück. Am 17.8 ( 5+2 ssw) der nächste US sah immernoch alles super aus. Freitag am 19.8 bekam ich Schmietblutungen und bin ins KH dort war auch alles okay trotz minimaler blutung,die Ärztin datierte laut SSL auf 6+0 habe Progesteron bekommen und seit Samstag hatte ich dann auch keine blutungen mehr. Montag zum Kontrolltermin bei meinem Frauenarzt- ein Schlag ins Gesicht, er sagte es gäbe keinen Herzschlag ( laut ihm 6+0) und er hat mir die 3 Optionen genannt wie wir weiter machen... Heute war ich für eine 2te Meinung bei einer anderen Frauenärztin die beim Ultraschall meinte sie könne da einen leichten Herzschlag sehen und ich habe ihn tatsächlich auch gesehen. Sie sagte mir die Chancen stehen 50/50. 

Nun aber das was mich wwirklich stutzig macht - die Größe der fruchthöhle

Am 17.8 6.1mm
Am 19.8 6.7mm
Am 22.8 7.1 mm
Heute 7.4 mm 

Das passt doch nicht wirklich oder? Bin so durcheinander   Vielleicht gibt es jmd dem es ähnlich erging. 

Achja soll nun bis Montag warten sagte die Ärztin aber ich werde noch bekloppt.. 

Vielen Dank fürs lesen 

Liebe Grüße 

Das ist das letzte Bild was ich bekam. 

Mehr lesen

Anzeige
linda044
linda044
25.08.22 um 9:09

Hallo Annabell,
erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft! Du sorgst dich natürlich, weil nicht gleich der Herzschlag zu sehen war...doch im Krankenhaus war dann alles okay und die Ärztin war hoffnungsvoll. Sind denn die Fruchthöhle und der Dottersack gut zu erkennen? Ich höre immer wieder, dass bei 6 + ... noch kein Herzschlag zu sehen ist. Manche Babys „verstecken“ sich einfach und man sieht es später, oder es hängt von der Lage ab... keine Ahnung.
Ist es dein 1. Kind und du kannst dich gut zurückziehen? Ich denke, abwarten und deinem Kleinen gut zureden ist momentan das, was du tun kannst.
 
Wann bist du denn dann wieder bei deinem FA?
Ich drücke dir die Daumen, dass es gut weitergeht!
Schreib gerne wieder, wie es dir geht.
Alle guten Wünsche und liebe Grüße von Linda
 
 
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige