Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Insemination die 1.

Insemination die 1.

18. November 2008 um 14:06 Letzte Antwort: 21. November 2008 um 11:13

Hallo zusammen,

ich bin zeimlich nervös, aufgeregt, ... weil wir versuchen ein Kind zu bekommen und es nicht klappt. Bei meiner FA habe ich Clomifen bekommen - ohne Erfolg - und weil ich nicht die Jüngste bin, bin ich ziemlich flott in die KWK in Ddorf geschickt worden. Jetzt spritze ich mir seit Freitag Hormone und morgen habe ich einen Termin zur Blutuntersuchung und US. Die Ärztin meinte, wir sollen uns überlegen, ob wir direkt eine Insemination, oder es mit GV versuchen wollen. Wir haben uns für die Insemination entschieden, weil wir keine Zeit verlieren wollen.
Natürlich habe ich mich im Internet darüber informiert, wie eine Insemination erfolgt, aber irgendwie reicht mir das nicht.

Wie habt ihr euch bei eurer ersten Insemination gefühlt. Wart ihr aufgeregt? Hattet ihr Angst? Gibt es etwas, worauf ich achten sollte? Was habt ihr getan, was sich als positiv bzw. negativ herausgestellt hat?

Vorab allen einen lieben Dank, die sich die Mühe machen, mir zu schreiben!

LGD

Mehr lesen

19. November 2008 um 12:39

Hallo Bastet
das find ich ja toll! Gratuliere!!!
Wir hatten heute den Termin zum BT und US. Jetzt warte ich auf den Anruf, um die Blutwerte zu besprechen. Heute morgen habe ich mich in der Praxis ganz schön geärgert, weil einiges nicht so gelaufen ist, wie ich es mir wünschen würde, aber ich kenne keine Alternative.
Da es bei dir zum Glück direkt beim ersten Mal geklappt hat, wirst du wahrscheinlich auch keine ander Kinderwunschklinik kennen, oder? Vielleicht schaue ich gleich mal im Internet.
Auf jeden Fall finde ich es klasse, dass es bei dir beim ersten Mal hingehauen hat! Das macht mir Hoffnung!!!
Wie war die IUI?

LGD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. November 2008 um 11:13
In Antwort auf ollie_12080162

Hallo Bastet
das find ich ja toll! Gratuliere!!!
Wir hatten heute den Termin zum BT und US. Jetzt warte ich auf den Anruf, um die Blutwerte zu besprechen. Heute morgen habe ich mich in der Praxis ganz schön geärgert, weil einiges nicht so gelaufen ist, wie ich es mir wünschen würde, aber ich kenne keine Alternative.
Da es bei dir zum Glück direkt beim ersten Mal geklappt hat, wirst du wahrscheinlich auch keine ander Kinderwunschklinik kennen, oder? Vielleicht schaue ich gleich mal im Internet.
Auf jeden Fall finde ich es klasse, dass es bei dir beim ersten Mal hingehauen hat! Das macht mir Hoffnung!!!
Wie war die IUI?

LGD

1.IUI am 20.11.08
Hallo Dee,
ich bin in der KiWu Klinik in Bonn am Venusberg ( Uniklinik) und ich bin dort sehr zufrieden.
Hatte bei den US Untersuchen Kontakt mit allen Ärzten und persönliche Ängste und Einwände werden dort sehr ernst genommen.
Jeder ist bemüht das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Außerdem hat die Uniklinik Bonn eine Methode zur medizinischen Befruchtung entwickelt, welche die Chancen einer SS um ca. 10% erhöht.
Ich wollte zuerst auch nach Düsseldorf habe mich dann aber nach recherche im Internet für Bonn entschieden.
Die IUI selbst ist wie bastet schon meinte wie eine GYN Untersuchung, allerdings blieb ich 20 min liegen und nehme seit heute Vaginaltabletten um eine Eieinisstung zu unterstützen.
SS Test per Blutabnahme am 03.12.08!
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
Levki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook