Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Inesa? Wo bist Du denn

Inesa? Wo bist Du denn

15. Mai 2009 um 12:41

Hi Inesa,

wo steckst Du denn?? Ich mache mir langsam Sorgen

Geht es Dir und Deinen Zwergen gut?

Bitte melde Dich!

Liebe Grüße


Maulwurfine

Mehr lesen

16. Mai 2009 um 19:42

Bin wieder unter den Lebenden
Sorry, sorry, sorry, dass ich dir so einen Schrecken eingejagt habe, aber ich war bist gestern im Krankenhaus

Mit den Zwergen ist alles super, aber leider ging es mir letzte Woche immer schlechter und schlechter. Am Freitag hat mich dann die Kiwu ins Krankenhaus eingewiesen und ich lag in Muc. und konnte mich nicht melden. Kein I-Net weit und breit. Mich hat so dermaßen die Übelkeit und der Brechreiz erwischt, dass ich total dehydriert war. Jetzt hab ich ne Woche Infusionen bekommen und seit gestern bin ich wieder zu Hause. Leider ist es heute schon wieder schlimmer, aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass ich dieses Mal ums Krankenhaus rumkomme. Falls du aber widererwarten nichts mehr von mir hören solltest, dann könnte es sein, dass ich schon wieder drin bin.

Ging leider letzten Freitag auch so schnell, dass ich nicht einmal mehr nach Hause konnte. Hatte nur eine Notfalltasche dabei und die restlichen Sachen hat mir mein Mann dann am nächsten Tag gebracht.

Wie geht es dir denn? Hoffe bei dir ist alles in Ordnung und deinem Untermieter geht es gut

Schick dir ganz liebe Grüße

Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2009 um 20:04
In Antwort auf tamara_12729309

Bin wieder unter den Lebenden
Sorry, sorry, sorry, dass ich dir so einen Schrecken eingejagt habe, aber ich war bist gestern im Krankenhaus

Mit den Zwergen ist alles super, aber leider ging es mir letzte Woche immer schlechter und schlechter. Am Freitag hat mich dann die Kiwu ins Krankenhaus eingewiesen und ich lag in Muc. und konnte mich nicht melden. Kein I-Net weit und breit. Mich hat so dermaßen die Übelkeit und der Brechreiz erwischt, dass ich total dehydriert war. Jetzt hab ich ne Woche Infusionen bekommen und seit gestern bin ich wieder zu Hause. Leider ist es heute schon wieder schlimmer, aber ich geb die Hoffnung nicht auf, dass ich dieses Mal ums Krankenhaus rumkomme. Falls du aber widererwarten nichts mehr von mir hören solltest, dann könnte es sein, dass ich schon wieder drin bin.

Ging leider letzten Freitag auch so schnell, dass ich nicht einmal mehr nach Hause konnte. Hatte nur eine Notfalltasche dabei und die restlichen Sachen hat mir mein Mann dann am nächsten Tag gebracht.

Wie geht es dir denn? Hoffe bei dir ist alles in Ordnung und deinem Untermieter geht es gut

Schick dir ganz liebe Grüße

Inesa

Na Du machst Sachen....
Servus Inesa

Na so was, ich hoffe Dir geht es heute wieder ein bisschen besser. Ich hab schon mit dem Schlimmsten gerechnet

Ich wollte Dich schon gar nicht direkt ansprechen weil ich mir dachte Du hast die Babys vielleicht verloren und willst jetzt Deine Ruhe haben. Aber Gott sei Dank sind sie ja noch hier. Bin jetzt schon mal erleichtert!!

Haben die auch nach den Zwergen geschaut im Krankenhaus???

Ich hoffe Du hast die Übelkeit bald überstanden!!!

Halte DIch bitte die nächste 7 MOnate von den Krankenhäusern fern!!

Bei mir gehts so lala, von einer Übelkeit merke ich überhaupt nichts (was ich auch nicht schlimm finde ). Aber leider wird es mit den Blutungen nicht besser, letzten MOntag ging es wieder los--> nächste Krankschreibung. Jetzt haben wir seit Freitag Urlaub und heute seh ich am VOrmittag wieder das selbe Übel!!! MIch nervt das so, ich kann es DIr gar nicht sagen. MOrgen habe ich wieder einen Ultraschall-Termin, ich hoffe es ist alles o. K.

Letzte Woche habe ich das Herz schlagen sehen so ein wunderbares Gefühl. Meine Ärztin meinte der Emryo hat sich innerhalb einer Woche verdreifacht !!!! hört sich ja nicht schlecht an

So ich sende Euch die liebsten Grüße!!! Und wie gesagt, halte DIch von den KH fern!!!

Maulwurfine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2009 um 12:31
In Antwort auf maulwurfine

Na Du machst Sachen....
Servus Inesa

Na so was, ich hoffe Dir geht es heute wieder ein bisschen besser. Ich hab schon mit dem Schlimmsten gerechnet

Ich wollte Dich schon gar nicht direkt ansprechen weil ich mir dachte Du hast die Babys vielleicht verloren und willst jetzt Deine Ruhe haben. Aber Gott sei Dank sind sie ja noch hier. Bin jetzt schon mal erleichtert!!

Haben die auch nach den Zwergen geschaut im Krankenhaus???

Ich hoffe Du hast die Übelkeit bald überstanden!!!

Halte DIch bitte die nächste 7 MOnate von den Krankenhäusern fern!!

Bei mir gehts so lala, von einer Übelkeit merke ich überhaupt nichts (was ich auch nicht schlimm finde ). Aber leider wird es mit den Blutungen nicht besser, letzten MOntag ging es wieder los--> nächste Krankschreibung. Jetzt haben wir seit Freitag Urlaub und heute seh ich am VOrmittag wieder das selbe Übel!!! MIch nervt das so, ich kann es DIr gar nicht sagen. MOrgen habe ich wieder einen Ultraschall-Termin, ich hoffe es ist alles o. K.

Letzte Woche habe ich das Herz schlagen sehen so ein wunderbares Gefühl. Meine Ärztin meinte der Emryo hat sich innerhalb einer Woche verdreifacht !!!! hört sich ja nicht schlecht an

So ich sende Euch die liebsten Grüße!!! Und wie gesagt, halte DIch von den KH fern!!!

Maulwurfine

War schon wieder im Krankenhaus
Hallo Süße,
war bis Mittwoch schon wieder im Krankenhaus, aber hab mich jetzt selbst entlassen. Meinen Zwergen geht es immer noch gut und sie entwickeln sich total zeitgerecht. Bei mir ist aber die Übelkeit soooo schlimm, dass ich mich teilweise nur noch übergeben kann und nichts mehr behalte. Aber hab jetzt seit Montag auch ne Hebamme und diese hilft mir jetzt. Habe am Schluss sogar von den Infusionen gespieben, somit haben wir einen neuen SChlachtplan erstellt. Hab jetzt so Armbänder (Akupressurbänder), welche auch gegen Reiseübelkeit helfen, diese muss ich immer tragen. Außerdem bekomme ich jetzt Akupunktur und Globulis. Und was soll ich sagen, heute ist der erste Tag seit langem, wo es mir mal wieder ein wenig besser geht. Bei den Globulis kommt es erst zu einer Erstverschlimmerung (wahnsinn kann ich dir nur sagen, diese war von Mittwoch bis gestern) und jetzt wird es echt besser. Halleluja. Ich hab sowas von abgenommen, schau grad leicht magersüchtig aus, aber jetzt wird alles wieder gut. Meine Hebamme kommt auch jeden bis jeden zweiten Tag zu mir nach Hause, bin echt so froh. Sie wollte mich heute schon wieder ins Krankenhaus tun, wenn es jetzt nicht besser geworden wäre, aber Gott sei Dank hab ich nochmal die Kurve bekommen.

Wie geht es dir denn? Dass mit den Blutungen ist ja übel, da bekommt man bestimmt immer einen irren Schreck oder? Aber sei froh, dass du wenigstens nicht unter Übelkeit leidest, wünsche es echt meinem ärgsten Feind nicht. Es war soooo schrecklich, hab bis zu 10 x am Tag gebrochen, sogar teilweise durch die Nase, EKELIG UAHHHH.

Ganz liebe Grüße und sorry nochmal, dass ich mich nicht melden konnte

Drück dich
Inesa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Eizellreifung für Icsi nur sehr langsam , wer hat Erfahrung?
Von: maulwurfine
neu
5. April 2009 um 22:36
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen