Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / In elternzeit wieder schwanger!

In elternzeit wieder schwanger!

18. Dezember 2015 um 13:55 Letzte Antwort: 19. Dezember 2015 um 9:53

Hallo alle zusammen als erstes entschuldige ich mich gleich mal dafür das ich nicht in Absätzen schreibe. (Tippe durch App) Und als nächstes würde ich vorerst meine Situation erklären und dann meine Frage stellen, in der Hoffnung jmd kann mir helfen. Zur Zeit befinde ich mich in Elternzeit ( 3 Jahre insgesamt) meine kleine Tochter ist mittlerweile 14 Monate. Habe bevor ich schwanger geworden bin eine Ausbildung gemacht (beim Zahnarzt) nachdem ich erfahren habe das ich schwanger bin wurde mir ein Beschäftigungsverbot ausgestellt. Da die Praxis in der ich war recht klein ist, wurde mein Platz sofort ersetzt D.h. Meine Ausbildung würde ich selbst wenn die Elternzeit vorüber wäre nicht mehr dort weiter machen können. Jetzt bin ich in meiner Elternzeit erneut schwanger geworden und bin leicht durcheinander, muss ich meine Chefin informieren? Wenn ja dann nicht sofort oder? Was ist Elterngeld? Wird ja rückwirkend auf saß geschaut was man in den letzten 12 Monaten verdient hat? Wo muss ich mich da melden um mehr Informationen zu erhalten? Würde ich jz in dieser ss auch Geld bekommen, das Arbeitsverhältnis besteht ja noch? Hoffe hier auf etwas Verständnis zu stoßen und wünsche euch allen noch ein frohes Fest. LG

Mehr lesen

18. Dezember 2015 um 16:37

Schien
.

Gefällt mir
18. Dezember 2015 um 16:53


Also das kommt glaub ich auf mehrere Faktoren drauf an. Erstmal kriegst du ja eine Art Geschwisterbonus. ich glaube wenn dein erstes Kind noch nicht 3 ist.

Wann kommt denn dein Kind und wie alt ist dein älteres Kind dann? Das spielt dabei eine Rolle.

Gefällt mir
18. Dezember 2015 um 17:30

Danke für sie antwort
Aso okay aber das kommt dann erst nach der Entbindung wie ich das jz verstehe oder?

Gefällt mir
18. Dezember 2015 um 17:31
In Antwort auf ikraam_11844689


Also das kommt glaub ich auf mehrere Faktoren drauf an. Erstmal kriegst du ja eine Art Geschwisterbonus. ich glaube wenn dein erstes Kind noch nicht 3 ist.

Wann kommt denn dein Kind und wie alt ist dein älteres Kind dann? Das spielt dabei eine Rolle.

Dankeschön für sie antwort
Meine kleine ist gerade mal 14 Monate alt und Entbindung wird im August sein

Gefällt mir
19. Dezember 2015 um 0:48

Hi!
Denk dran deine aktuelle Elternzeit rechtzeitig zu kündigen, wenn der Mutterschutz ansteht (spätestens 7. Wochen vor Et). Denn für die Zeit des Mutterschutzes bekommst du dann noch mal das Geld, was du auch in dem Muschu deines ersten Kindes bekommen hast

Gefällt mir
19. Dezember 2015 um 1:11
In Antwort auf ninejean

Hi!
Denk dran deine aktuelle Elternzeit rechtzeitig zu kündigen, wenn der Mutterschutz ansteht (spätestens 7. Wochen vor Et). Denn für die Zeit des Mutterschutzes bekommst du dann noch mal das Geld, was du auch in dem Muschu deines ersten Kindes bekommen hast

Oh dankeschön
wusste ich garnicht, das wird dann aber von der Kasse übernommen oder vom Arbeitgeber?

Gefällt mir
19. Dezember 2015 um 9:53
In Antwort auf mironcik

Oh dankeschön
wusste ich garnicht, das wird dann aber von der Kasse übernommen oder vom Arbeitgeber?

Gerne!
Du infornierst einmal die kk und den ag...bekommst ja vom Fa so 2 zwei rosa Zettel mit der Info über den voraussichtlichen et, die du dann weiterleitest. 13 pro Tag zahlt die kk und den Rest der Ag...der holt sich das Geld von irgendeiner Versicherung dann wieder, somit braucht man dem gegenüber auch kein schlechtes Gewissen haben

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen