Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / In der 21.SSw Baby wieder so groß Kaiserschnitt????

In der 21.SSw Baby wieder so groß Kaiserschnitt????

16. September 2004 um 15:17 Letzte Antwort: 17. September 2004 um 22:09

hallo,
hatte vorgestern Ultraschall Mein Kind ist jetzt wieder 2 Wochen weiter. da mein letztes Kind schon so groß war 4450, 56cm, 40cm KU habe ich Angst, dieses Kind normal zu bekommen. Der Doc meinte er macht mir keine Hoffnung, daß das Kind unter 4 kg wiegen wird. Sollte ich in die Klinik und einen Kaiserschnitt mit Termin besprechen??? Da ja auch große Risiken für das Kind bestehen. Hab ziemlich Schiss.
danke für liebe Worte
Magda

Mehr lesen

16. September 2004 um 15:35

Hallo Magda...
...
Hast Du Schwangerschafts-Diabetes bekommen? denn von diesen Frauen werden die Kinder immer recht groß. Ich kenne eine Frau, ihre Tochter wog über 5 Kilo und war 57 cm groß. Es war Normalgeburt und hatte keine Komplikationen wärend der Geburt, da es ihr 2. Geburt war, lief auch die Geburt einfacher und schneller als bei ihrem 1. Kind.

wie hast Du Dein 1. Kind bekommen? Warum hast Du Angst vor einer normalen Geburt? Was meint dein FA wg Kaiserschnitt?

LG
Ceren

Gefällt mir
16. September 2004 um 16:58

Tu Dir einen Gefallen..
... und laß der Natur freien Lauf. Sollte es spontan wirklich nicht klappen, wird Dir das Entbindungsteam schon weiterhelfen, aber ich persönlich bin kein Freund von geplanten Kaiserschnitten. Viel Glück, Jule

Gefällt mir
16. September 2004 um 17:09
In Antwort auf an0N_1197280699z

Hallo Magda...
...
Hast Du Schwangerschafts-Diabetes bekommen? denn von diesen Frauen werden die Kinder immer recht groß. Ich kenne eine Frau, ihre Tochter wog über 5 Kilo und war 57 cm groß. Es war Normalgeburt und hatte keine Komplikationen wärend der Geburt, da es ihr 2. Geburt war, lief auch die Geburt einfacher und schneller als bei ihrem 1. Kind.

wie hast Du Dein 1. Kind bekommen? Warum hast Du Angst vor einer normalen Geburt? Was meint dein FA wg Kaiserschnitt?

LG
Ceren

Hi,
meine erste SS war kompliziert ich hatte eine Gestose..., letztendlich wurde ein Notkaiserschnitt gemacht. Mein 2. Kind war dann so groß. Da es für einen KS zu spät war, musste er per Saugglocke geholt werden. Auf Diabetes wurde ich getestetB-alles OK. In dieser SS wird auch wieder getestet. Ich habe einfach -angst um mein Kind.
LG
Magda

Gefällt mir
16. September 2004 um 17:15
In Antwort auf dale_12315579

Tu Dir einen Gefallen..
... und laß der Natur freien Lauf. Sollte es spontan wirklich nicht klappen, wird Dir das Entbindungsteam schon weiterhelfen, aber ich persönlich bin kein Freund von geplanten Kaiserschnitten. Viel Glück, Jule

Hätte ich der
Natur freien Lauf gelassen, würden meine beiden Kinder nicht mehr leben.
(siehe unten) Spontan hat es bei beiden 'Kindern nicht geklappt. Es wurden beide Geburten "chemisch" eingeleitet. Ich würde auch lieber eine normale Geburt haben, ich scheue keine Schmerzen. Aber muss ich mir ein noch größeres Kind antun? Beim letzten bin ich gerissen und geschnitten bis zum anderen Loch und das war absolut nicht lustig. Er wurde dann per Saugglocke geholt, da die Herztöne wegbliebn. Die Ärzte haben nach der Geburt gesagt, hätten sie dass Vorhwer gewusst, wäre ein KS gemacht worden. Einen Tg vor der Entbindung wurde er um mehr als 1 Kg leichter geschätzt.
Ich bin auch kein Freund vom Terminkaiserschnitt, aber lieber nehme ich sowas in Kauf als ein behindertes oder krankes Kind.
Magda

Gefällt mir
16. September 2004 um 21:59
In Antwort auf etel_12481925

Hi,
meine erste SS war kompliziert ich hatte eine Gestose..., letztendlich wurde ein Notkaiserschnitt gemacht. Mein 2. Kind war dann so groß. Da es für einen KS zu spät war, musste er per Saugglocke geholt werden. Auf Diabetes wurde ich getestetB-alles OK. In dieser SS wird auch wieder getestet. Ich habe einfach -angst um mein Kind.
LG
Magda

Hi
Was machst du denn für Sachen.

Ich glaub an deiner Stelle würde ich dann auch einen KS machen lassen. Aber jetzt schon in der Klinik anmelden ist bestimmt zu früh. Würde es einfach noch wachsen lassen und mal sehen was dein Arzt dann dazu sagt.
So ab der 30 Woche kann man sich in den meisten KH anmelden.

LG carvecarnem+lina

Gefällt mir
17. September 2004 um 11:03
In Antwort auf berlin_11968400

Hi
Was machst du denn für Sachen.

Ich glaub an deiner Stelle würde ich dann auch einen KS machen lassen. Aber jetzt schon in der Klinik anmelden ist bestimmt zu früh. Würde es einfach noch wachsen lassen und mal sehen was dein Arzt dann dazu sagt.
So ab der 30 Woche kann man sich in den meisten KH anmelden.

LG carvecarnem+lina

Schön, von Dir zu lesen.
soll ich Dir was sagen? Alle Pickel... usw umsonst. Dienstag war US- ein Junge. musste mich erstaml damit anfreunden. Jetzt gehts schon. Kein rosa Kleidchen, eigentlich schade.
Naja, mit dem KH werd ich noch n bißchen warten. Aber nochmal so ein Drama? Muss nicht sein.
wie geht es Dir denn sonst?
LG
Magda

Gefällt mir
17. September 2004 um 22:09
In Antwort auf etel_12481925

Schön, von Dir zu lesen.
soll ich Dir was sagen? Alle Pickel... usw umsonst. Dienstag war US- ein Junge. musste mich erstaml damit anfreunden. Jetzt gehts schon. Kein rosa Kleidchen, eigentlich schade.
Naja, mit dem KH werd ich noch n bißchen warten. Aber nochmal so ein Drama? Muss nicht sein.
wie geht es Dir denn sonst?
LG
Magda

Hi
Schade, hatte ja so gehofft das es bei dir auch ein Mädchen wird, aber ein Junge ist doch genauso supi. Hauptsache er ist gesund, dann hast ja bald ein freches Trio zu Hause.
Die drei werden dich ganz schön in Trapp halten.

Mir geht es sehr gut. Muß nur noch 6 Wochen arbeiten. Das Kinderzimmer ist fertig, habe auch so ziemlch alle Sachen zusammen. MEin Kiwa ist auch schon da.

Jetzt muß sich nur die Kleine noch weiter so entwickeln wie bisher und dann warten wir mal den 19.12. ab.
Weiß nur noch nicht welches KH.
Naja muß mir noch eins ansehen und dann hoffe ich fällt die Entscheidung.

So ganz liebe Grüße an dich und deinen SOhn. Hattest du schon einen Namen??

melanie+lina

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers