Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / In der 14 SSw nach >Tunesien oder in die Türkei?

In der 14 SSw nach >Tunesien oder in die Türkei?

19. April 2010 um 12:26 Letzte Antwort: 19. April 2010 um 14:47


Huhu ihr lieben mamis oder werdenden Mamis...

Hm, mein Freund und ich würden so gerne bevor unser Krümmel kommt noch mal in trauter zweisamkeit in den Urlaub fliegen. Fliegen ist unbedenklich sagte der Arzt. Darum geht es mir aber in erster Linie gar nicht, sondern eher um die Hygiene oder essenstandart in den fremden Ländern. Man hört ja immer so viel. Aber türkei und tunesien ist momentan sehr gut bezahlbar und vor allem , wir wollen in 3 wochen fliegen(last minute) ist es dann auch so warm, das man schon im meer baden gehen kann, was nun in spanienen nicht so der fall ist. Ich wäre zum reisezeitpunkt in der 14 woche.

Wer hat erfahrungen mit diesen Länden gemacht? Wie erging es euch in der ss? uf was sollte ich achten? Klar, wasser aus dem hahn werde ich wohl nicht trinken und auch bei fisch etc werde ich vorsichtig sein. Grosse wanderungen werden wir auch net machen, aber einfach gemüthlich über dem markt laufen, den ganzen tag am starnd liegen, etwas Boot fahren gehen, das wird ja wohl alles noch drinnen sein, oder??

Mehr lesen

19. April 2010 um 12:41

Bedenkenlos!
hi du,

wir waren auch in ägypten als ich im 4./5. monat war - hatte da auch meine bedenken... alles umsonst!

flug: so kurze flüge sind kein thema, kannst dir höchstens paar thrombosestrümpfe zur sicherheit anziehen

essen: davor hatte ich am meisten schiss, wegen durchfallgefahr. aber ich hatte NICHTS (man kann perenterol tabletten mitnehmen, die sind auch für schwangere). am anfang hab ich drauf geachtet keinen salat, keine eiswürfel, keine milchprodukte etc. zu essen. als ich merkte, dass nichts passiert, hab ich zum schluss fast alles gegessen!

hygiene: also ich hatte mir milchsäure-waschgel und -zäpfchen für den ph-wert mitgenommen, das verwend ich auch daheim prophylaktisch... ansonsten wass er aus flaschen zum zähne putzen etc. oder wasserkocher mitnehmen.

also ich finde man sollte sich da echt nicht so viele sorgen machen! der erholungsfaktor ist mehr wert als die risiken... du hast ja keinen abenteuerurlaub vor! nur noch vorsicht bei: pool (falls der nicht so sauber erscheint, würde ich das meer bevorzugen wegen salzwasser) und sonne (man bekommt in der SS schneller einen sonnenbrand, vorallem da wo sich die haut dehnt - aber das ist in der 14ten SSW wohl noch nicht so krass).

lg geena

Gefällt mir
19. April 2010 um 14:33


hochschieb...wer war noch im urlaub in der ssw?

Gefällt mir
19. April 2010 um 14:36

Hi
ich war in der 30/31ssw in der trükei hatte auch erst gedenken aber hat alles gut geklappt...Hatte trombosestrümpfe an


Lg charlotte +Gabriel 33.woche

Gefällt mir
19. April 2010 um 14:47

Ich nicht..
..aber ich will
und zwar ende mai nach syrien, werde dann in der 20./21.ssw sein.

und dann frag ich gleich mal (interessiert dich ja vllt auch ) wie schaut denn die medizinische versorgung in den arabischen ländern aus - sprich wenn ich komplikationen bekomme und in ein kh muss? das man bar bezahlen muss weiß ich schon. aber wie ist der stand dort? hier in münchen gibt es nämlich einen regen ansturm von reichen arabern, die sich hier medizinisch versorgen lassen..

dann: türkei und tunesien sind ja sowieso absolute touristenländern. in hotels würde ich bei den buffets aufpassen, das liegt ja meistens ein paar stunden offen rum.und eben,wie du schon sagst, achtung mit leitungswasser. ansonsten würd ich mir da keine sorgen machen!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers