Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Immer wiederkehrende Blutungen

Immer wiederkehrende Blutungen

3. August 2011 um 13:38

Hallo alle zusammen! Habe seit der 6. ssw immer wieder 3-6 Tage ganz dunkle (fast schwarze) Schmierblutungen. Ich war natürlich beim ersten Mal total panisch. Mein FA hat einen Ultraschall gemacht (nicht vaginal) und gemeint dass alles in Ordnung sei.
Bin zwei Wochen gelegen- als ich dann angefangen habe wieder bischen in der Wohnung zu laufen habe ich wieder diese Blutungen gehabt in der 8. ssw... War natürlich wieder bei meinem FA. Wieder war mit dem Baby alles normal, Grösse und Herzschlag alles OK.. Er hat sich aber geweigert einen vaginalen Ultraschall zu machen weil das zu riskant ware? Nun lag ich wieder zwei wochen und gestern nach 20 min gaaanz langsamem Laufen an der frischen Luft hatte ich wieder Schmierblutungen... Ich nehme schon seit der 6. ssw Progestoron..
bin total verzweifelt. Die Blutungen dauern nur ein paar Tage und dann ist nichts aber bei der kleinsten Anstrengung.. wenn man das Ansterengung nennen darf.. passiert es wieder. Main FA hat gesagt daß er das nachste mal einen vaginalen Ultraschall dann doch machen muss... ware dass besser?
Hat jemand aehnliche Erfahrungen? Warum ist das alles so sehr empfindlich..Hab Angst um den Krümel

Liebe Grüße

Mehr lesen

9. August 2011 um 13:42

Pass auf Dich auf
das klingt nicht gerade rosig.Doch hab Gott Vertrauen!
Ich hatte in meiner 2.Schwangerschaft vorzeitige Wehen und musste 3Monate zu Hause liegen,und dann noch 1Mt.im krankenhaus.Bei meiner jetzigen Schwangerschaft hatte ich am Anfang Blutungen,und bekam 1Woche Bettruhe verschrieben.Danach hatte ich noch paar Mal leichte Blutungen und ziemlich Angst,das Kind zu verlieren,doch die Untersuchung bei der Aerztin fiel gut aus,und ich war beruhigt,und hatte dann auch keine Blutungen mehr.Ausser paar mal ganz schwach nach dem Sex.Nun bin ich in der 19.Schwangerschaftswoche,und spühre bereits auch Kindsbewegungen Ich rate Dir,wirklich zu Liegen,und nur für das nötigste Aufzustehen.Und lass Dich gut untersuchen!Ich wünsche Dir alles Gute,und dass alles gut kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 13:39

Auch ohne Erfahrung...
hey, auch ohne selbst Erfahrungen mit Schwangerschaft gemacht zu haben, würde ich dir raten, jetzt wirklich nur an dich zu denken. Alle anderen müssen jetzt auf dich Rücksicht nehmen, das Wohl deines Kindes und deine Gesundheit stehen jetzt im Vordergrund. Geh lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Arzt und mach dir um nichts mehr Gedanken - jetzt zählt nur ihr zwei!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2011 um 13:46

Danke für die Antworten
Bin jetzt in der 12. ssw und habe morgen endlich wieder einen FA Termin. Es ist seit der 3. Blutung zu keinem Zwischefall mehr gekommen - zum Glück!
Ich muss aber dazu sagen dass ich den ganzen Tag nur gelegen bin und gelesen habe. Habe mich von jedem bekochen und bemüttern lassen.
Hoffentlich hat der Arzt mogen gute Nachrichten. Dann kann ich so langsam meine eigene Arbeit erledigen...
Wünsche leonie857 und allen die ähnliche Probleme alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2011 um 22:01

Hi
Ich bin 5 ssw und habe auch ... ..
Mein doc meint soweit es kein helles blut ist isz es ok.
Aber ich hab auch staerkere unterleibsschmerzen... und mein hcg verdoppelt sich auch nicht richtig.
Soll magnesium nehmen.
Hatte scon 2 fg, und hab auch angst das diesmal auch was schief laufen wird...
Hoffentlich taeuschen mich mrine gefuehle.

Lg und alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2011 um 15:33
In Antwort auf zofia_11988848

Hi
Ich bin 5 ssw und habe auch ... ..
Mein doc meint soweit es kein helles blut ist isz es ok.
Aber ich hab auch staerkere unterleibsschmerzen... und mein hcg verdoppelt sich auch nicht richtig.
Soll magnesium nehmen.
Hatte scon 2 fg, und hab auch angst das diesmal auch was schief laufen wird...
Hoffentlich taeuschen mich mrine gefuehle.

Lg und alles gute!

Hallo!
in der 6. ssw hatte ich auch Blutungen und ganz starke rückenschmerzen mit bauchkraempfen... ich glaube wirklich das einzige was man dagegen machen kann ist liegen und ausruhen, so habe ich es bis in die 12. woche geschaft..
ich hoffe dass es diesmal gut geht und drücke dir die daumen!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2011 um 15:42

Dankeschön
war beim FA und es ist alles soweit in Ordnung!
ich fühle mich auch viel besser wiel die Angst vor einer FG jetzt doch weniger geworden ist..
Krümelchen ist schon 62 mm hat sich super entwickelt und hat mir sogar gewunken
hmm.. 5.9? ist nicht mehr lang. Hoffentlich wird bei dir auch alles in ordnung sein..

gaanz liebe Grüsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 11:15


also bei dem letzten Ultraschall habe ich tränen in den Augen gehabt als ich den Krümel sich bewegen gesehen habe.. wenn man nämlich immer Blutungen hat macht man sich auf das schlimmste gefasst.. als mein FA mich so besorgt gesehen hat hat er gesagt dass eine Patientin von ihm, welche letzte Woche ein gesundes Baby auf die Welt gebracht hat, 9 Monate lang Blutungen hatte und jedes mal total besorgt war... ich solle mich einfach schonen und auf das beste hoffen.
ich hoffe dass diese Kritische Zeit schnell rumgeht und dass wir nicht wieder Blutungen bekommen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook