Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Immer öfter harter Bauch... momentan alle 5 min ca

Immer öfter harter Bauch... momentan alle 5 min ca

2. Januar 2008 um 18:50 Letzte Antwort: 4. Januar 2008 um 13:35

Hallo liebe Mamas!!

Jaa ich hibble nun immer mehr der Geburt entgegen und das ganze ist garnicht so leicht, da ich meinen richtigen ET nicht weiß Mein erster ET ist nach periode usw der 1.1 gewesen (was meiner meinung nach auch richtig ist... der andere haut irgendwie nicht ganz so hin, in punkto befruchtungs zeitraum und so) der zweite wäre der 11.1 den meine FÄ anfangs nach dem US festgelegt hat!

Nun ja seit 4 tagen ist mein kleiner sehr ruhig geworden und die sache mit dem harten Bauch wurde immer öfter... man sagt ja 10-15 mal am tag ist okay... ich hatte es die letzten tage erst jede std, dann jede halbe, seit heute früh alle 10 min und nun alle 5 min!!

Könnte es nun sein das mein kleiner sich langsam auf den weg macht oder hat das alles nichts wirklich zu bedeuten??? was meint ihr?? hattet ihr das vielleicht auch so??

freue mich über antwort!!

Liebe Grüße

jenny & babyboy

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 19:09

Ich würde,
ehe ich mich zu früh freuen würde, erst mal ein schönes heißes Bad nehmen. Nur um sicher zu gehen. Hab hier mal gelesen, dass echte dann stärker werden und "unechte" dann aufhören.

Aber wie sagte meine FÄ: ist klar, dass die Wehenbereitschaft zunimmt. Hatte damals beim Großen nachmittags immer leichte Wehen, klar nach dem Tropf, die dann pünktlich zum nächsten Abendbrot/Frühstück wieder weg waren. Ist schon deprimierend sowas, ich weiß das aus Erfahrung, wenn man wartet.

LieGrü
Yve

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 19:11
In Antwort auf clyde_11861231

Ich würde,
ehe ich mich zu früh freuen würde, erst mal ein schönes heißes Bad nehmen. Nur um sicher zu gehen. Hab hier mal gelesen, dass echte dann stärker werden und "unechte" dann aufhören.

Aber wie sagte meine FÄ: ist klar, dass die Wehenbereitschaft zunimmt. Hatte damals beim Großen nachmittags immer leichte Wehen, klar nach dem Tropf, die dann pünktlich zum nächsten Abendbrot/Frühstück wieder weg waren. Ist schon deprimierend sowas, ich weiß das aus Erfahrung, wenn man wartet.

LieGrü
Yve

Das mit dem Bad stimmt wohl
Bei meiner Schwägerin wurde das dann so dolle, die sind dann gleich ins Krankenhaus gefahren und nach guten 5Std war der Kleine da.

Also Wanne volllaufen lassen und rein damit, aber bitte drauf achten, dass wer dabei ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 21:55

Habe
grad mal meine hebi angerufen, weil meine eltern meinten ich solle sie mal fragen! Sie meinte ich solle einfach mal ins KH jetzt fahren und nen ctg schreiben lassen obs der anfang von echten wehen sind und ob es dem kleinen gut geht!
na dann werde ich das gleich mal machen und dann schaun wir mal!! aufjedenfall bin ich ziemlich aufgeregt und hab nen bissel angst

liebe grüße

jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2008 um 22:13

.
Wow...hier ist es ja wieder richtig spannend! Hmm, Jenny wird schon weg sein. Wünsche trotzdem noch alles Gute! Und keine Angst, sind noch alle rausgekommen *kalauer*
Eigentlich sind Wehen aber mehr als "nur" harter Bauch, oder?

LG femina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 12:08

Da bin ich wieder!!
Ja also die haben mich dann da gestern abend ans ctg gehangen und des sind aufjedenfall wehen, aber eben keine Geburtswehen... das war mir klar, dafür haben die schmerzen gefehlt!!
Ansonten bei der vaginalen untersuchung meinten sie das mein GMH noch ca 1,5 cm ist und beim mumu noch nicht durch kommen... also denke ich mal das er ganz leicht offen ist!
meinem kleinen geht es aufjedenfall auch gut... das war mir das wichtigste!!
Soll heute nochmal zu meinem FA und ein ctg schreiben lassen!
Aber war mir schon ganz lieb da gestern hinzu fahren... den bei meiner mama fing des auch so an und schwuppdiwupp gings richtig los!! also lieber einmal zu viel ins KH fahren als zu wenig

Liebe Grüße
Jenny

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
3. Januar 2008 um 13:08

Das sind sogenannte Vorbereitungswehen...
Denn so war das bei meinem ersten Kind auch. Einige Tage danach fingen dann die Schmerzen an und mein Arzt meinte dass dies noch Vorwehen seien. Hab mich dann unter die Dusche gestellt um zu schauen ob es echte Wehen oder nur diese Betrüger Wehen sind Und wahrhaftig die Schmerzen gingen nicht weg, sondern wurden so schlimm dass ich net sitzen konnte und sofort meinen Mann von der Arbeit nach Haus bestellt habe. Und 10 Stunden später war unsere süße auf der Welt. Also ich wünsche Dir alles alles Gute.

LG Lina 23.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Januar 2008 um 13:35

@ denise
jaa meine FÄ meinte zu dem ctg nur das es "schön" sei... naja, es waren zwar wehen drauf aber eben nur diese vorwehen... echt schlimm diese warterei

liebe grüße

jenny

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest