Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Immer noch keine Periode nach Ausschabung

Immer noch keine Periode nach Ausschabung

14. April 2013 um 13:17

Hallo ihr Lieben,

ich brauch mal wieder euren Beistand! Ich hatte am 25.02. eine Ausschabung. Ich hatte ein Windei und meine Ärztin riet mir, mich einer Ausschabung zu unterziehen bevor meine Blutungen einsetzen. Nach langen überlegen willigte ich ein. Es ist laut der Ärztin die mich operierte alles gut verlaufen. Sie sagte, dass sie nur geringes Gewebe entfernen mussten und dass wirklich nichts da war und dass sie nichts verletzt hätten. An den Tag der OP hatte ich normale Blutungen und die Woche danach nur noch leichte Schmierblutung. Bei der Nachkontrolle war alles ok und die Ärztin meinte es sei nichts mehr zu sehen und deswegen lässt sie den HCG Wert nicht bestimmen. Ok dachte ich, sie wird es schon wissen. Nach der Woche war ich dann wieder arbeiten (arbeite im Büro) hatte dann noch mal ziemliche Schmerzen bei den Eierstöcken worauf meine Ärztin dies noch abklären lies dass keine Entzündung vorliegt. Es war alles ok.

Von Montag bis Freitag diese Woche hatte ich Unterleibsschmerzen, empfindliche Brustwarzen und ziemlichen Ausfluss. Ich dachte, oh jetzt kommen meine Tage .... aber heute ist wieder alles normal .... und nichts in Sicht!
Ich mach mir Sorgen dass da was nicht stimmt.
Ich meine hätten die Ärzte bei der Op was verletzt, hätten sie doch bestimmt nicht erwähnt dass sie nichts verletzt hätten sondern hätten gar nichts gesagt oder? Ich will auch noch nicht zu meiner Frauenärztin weil sie immer sehr ausgelastet ist und ich immer bei meiner Arbeit sehr eingespannt bin und von früh bis abends arbeite.

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Würde mich freuen was von euch zu hören ....

LG

Mehr lesen

14. April 2013 um 15:48

Hallo
Ich habe meine AS in der 8.ssw gehabt am 15.3!
Hatte am ZT 19 meinen ES (vom ovu und der FÄ per US bestätigt)
War gestern ZT 30 und heute ist meine mens das erste mal gekommen!
Mach dich nichtverrückt!mein körper hat sich seeeehr schnell und gut erholt!
Mir wurde auch vom operateur und meiner fä gesagt, dass es bis zu ersten mens bis zu 60 tagen dauern kann!
Mach dich nicht verrückt!

Aber schon komisch, dass deine fä den hcg nicht überprüft hat!
Da es ein windei war, weiss man nie, ib es evtl doch eine eileiter ss war!
Jeder gute fa macht nach einer as einen ss test!!!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 19:02

Durchatmen
und versuchen keine Panik zu schieben. Ich war im meinem zweiten Zykus nach der As 9 Tage überfällig und hatte lustiges Ziehen im Unterleib. Dachte schon ich wäre wieder ss, aber es war nur eine Zyste. Der Körper ist glaube ich einfach furchtbar durcheinander. Leider aber oft auch das Kopfkino und das macht zusätzlich nervös. Wenn du dich aber besser fühlst, dann geh einfach zu deiner Gyn. Sie wird dafür Verständnis haben, wenn sie etwas von ihrem Beruf versteht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 19:32

Ohhh ja ich kenne das auch zu gut
Bei mir war der zyklus immer perfekt und die mens kam auf die std genau!
Und meine AS war nur ein seeehr kleiner eingriff und sie haben fast gar keine schleimhaut weg nehmen müssen!
Dazu kam, dass ich nach 1 woche nur noch nach vorn gesehen habe und nicht mehr wirklich traurig war!
Meine FÄ sagte mir,dass die positive einstellung auch sehr förderlich ist!
Ich bin stolz ein paar wochen schwanger gewesen zu sein und nicht mehr traurig,dass ich es zur zeitnocht mehr bin!
Ausserdem seh es doch mal so (auch ich weiss aus erfahrung,dass das im ersten moment doof klingt) DU WEISST,dass du schwanger werden KANNST!
Vermutlich hat mir dieses denken geholfen!
Deine mens wird auch bald kommen!
Dachte vorgestern morgen meine mens kommt !und soe kam nicht! War sehrenttäuscht!
Seitdem hab ich mir keine gedanken mehr drüber gemacht, weil ich dachte, ich habe meinen ES gehabt, die mens MUSS ja kommen! Und zack heute kam sie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 19:45
In Antwort auf amir_12320315

Ohhh ja ich kenne das auch zu gut
Bei mir war der zyklus immer perfekt und die mens kam auf die std genau!
Und meine AS war nur ein seeehr kleiner eingriff und sie haben fast gar keine schleimhaut weg nehmen müssen!
Dazu kam, dass ich nach 1 woche nur noch nach vorn gesehen habe und nicht mehr wirklich traurig war!
Meine FÄ sagte mir,dass die positive einstellung auch sehr förderlich ist!
Ich bin stolz ein paar wochen schwanger gewesen zu sein und nicht mehr traurig,dass ich es zur zeitnocht mehr bin!
Ausserdem seh es doch mal so (auch ich weiss aus erfahrung,dass das im ersten moment doof klingt) DU WEISST,dass du schwanger werden KANNST!
Vermutlich hat mir dieses denken geholfen!
Deine mens wird auch bald kommen!
Dachte vorgestern morgen meine mens kommt !und soe kam nicht! War sehrenttäuscht!
Seitdem hab ich mir keine gedanken mehr drüber gemacht, weil ich dachte, ich habe meinen ES gehabt, die mens MUSS ja kommen! Und zack heute kam sie

Ja,
wir scheinen uns sehr ähnlich zu sein! Hatte meine Ausschabung auch sehr gut verkraftet und nach vorn geschaut! Wir bauen uns auch ein schönes Nest! Werd im Oktober 31 Jahre und wünsch mir sehr ein Kind. Die liebe Geduld war noch nie so richtig in meinen wortschatz vorhanden Doch man hört und liest soviel und das macht mir dann Angst, dass es bei mir auch so ist. (über zuviel von der Gebärmutterschleimhaut ausgeschabt, sodass sie sich nicht mehr aufbaut, über Vernarbungen in der GM oder einfach dass der Muttermund zu ist) Ich muss auch gestehen, ich weiß noch nicht mal wie "Frau" ihren Eisprung bestimmen kann, da ich immer unregelmäßige zyklen hatte oder eben die pille nahm und ich es nicht wissen musste! Also spielt die Angst auch eine Rolle obwohl wohl alles supi verlaufen sein soll ....
Danke für deine lieben Worte! Das baut auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 20:20


Warten und ruhe sind auch nicht meine stärke, aber ich hab ziemlich schnell gemerkt, dass mir die trauer nicht weiter hilft und ih mich abkapsel! Und ich will ja schliesslich wieder schwanger werden
Ich bin "erst" 24 und mein freund33! Es hat bei uns im 1. ÜZ sofort grklappt(habe 3 monate vorher die pille abgesetzt damit der körper sich unstellen kann aber wir haben mit kondom verhütet)
Meinen ES habe ich schon immer gemerkt, durch ziehen in der regio der eierstöcke!
Wenn du dir da nicht sicjer bist hol dir ovulationstests! (Wollte das eigentlich auch nie, aber nach der AS trotzkörperlicjer anzeichen eine tolle hilfe)!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2013 um 20:27

-
Mach dir keine sorgen, ist zwar leicht gesagt, aber es ist wirklich so. Ich habe auch ziemliche panik gehabt, weil es bei mir lange gedauert hat, aber schließlich kam die regel bei zt 50!
Ich hatte übrigens auch ein windei. Und in der 10. ssw eine ausschabung. Habe aber bis zum tag der ausschabung überhaubt keine ahnung gehabt, dass es so ist.



Lg tany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 7:11
In Antwort auf lexy_12886802

-
Mach dir keine sorgen, ist zwar leicht gesagt, aber es ist wirklich so. Ich habe auch ziemliche panik gehabt, weil es bei mir lange gedauert hat, aber schließlich kam die regel bei zt 50!
Ich hatte übrigens auch ein windei. Und in der 10. ssw eine ausschabung. Habe aber bis zum tag der ausschabung überhaubt keine ahnung gehabt, dass es so ist.



Lg tany

Heute
Heute ist mein 39. Tag. Ich weiß. Ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen aber mein Kopf will einfach nicht hören....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 7:13
In Antwort auf alissa257

Heute
Heute ist mein 39. Tag. Ich weiß. Ich sollte mir nicht so viele Gedanken machen aber mein Kopf will einfach nicht hören....

Mein 49. Tag wollte ich sagen
......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 7:17
In Antwort auf amir_12320315


Warten und ruhe sind auch nicht meine stärke, aber ich hab ziemlich schnell gemerkt, dass mir die trauer nicht weiter hilft und ih mich abkapsel! Und ich will ja schliesslich wieder schwanger werden
Ich bin "erst" 24 und mein freund33! Es hat bei uns im 1. ÜZ sofort grklappt(habe 3 monate vorher die pille abgesetzt damit der körper sich unstellen kann aber wir haben mit kondom verhütet)
Meinen ES habe ich schon immer gemerkt, durch ziehen in der regio der eierstöcke!
Wenn du dir da nicht sicjer bist hol dir ovulationstests! (Wollte das eigentlich auch nie, aber nach der AS trotzkörperlicjer anzeichen eine tolle hilfe)!!

Wir sind uns irgendwie gleich,
ich habe auch drei Monate vorher (Im Oktober 2012) die Pille abgesetzt aus den gleichen Gründen wie du und beim ersten Mal üben hat es geklappt ....
Ja, so ein Stechen hatte ich auch links gemerkt, letzte Woche glaube ich. Aber ich kann es nicht deuten! Wirst lachen, ich habe Ovulationstests zu Hause liegen, aber meine Zyklen waren immer so unregelmäßig da weiß ich nie wann ich ihn nehmen soll!? Hast du da einen Tipp?

Danke übrigens für eure Worte! Das hilft mir sehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 12:18

@alissa
Ds kann gut sein, dass du deinen ES da hattest!
Mriner war immer pünktlich! Brauchte nie testen
Aberjetzt hab ich es grmacht, wril ich wissen wollte wir schnell er kommt! Hab aber auch die tage vorm ES schon leichtes ziehen, dann weiss ich immer wann ich anfangen musdte zu testen
Wir lang waren deine zyklen denn vor der ss??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 18:59
In Antwort auf amir_12320315

@alissa
Ds kann gut sein, dass du deinen ES da hattest!
Mriner war immer pünktlich! Brauchte nie testen
Aberjetzt hab ich es grmacht, wril ich wissen wollte wir schnell er kommt! Hab aber auch die tage vorm ES schon leichtes ziehen, dann weiss ich immer wann ich anfangen musdte zu testen
Wir lang waren deine zyklen denn vor der ss??

Oh,
unterschiedlich.Bis Mitte Oktober nahm ich die Pille (dann kamen wie gewohnt meine Tage, dann hatte ich sie nach 43 Tagen (im November) und dann nach 33 Tagen Ende Dezember und dann testete ich nach 6 Wochen im Januar positiv (auch erst sehr spät in der 6. Woche. In der 5. Woche war der Test noch negativ)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2013 um 20:10

also wirklich unregelmässig
Ich würde do ab dem 14. ZT anfangen zu testen!
Habe mir 50 ovus 20er bri amazon für6,99 grkauft! Da ist es bei dem preis ja nicht so schlimm wenn man mehrbenutzt!
Mein positiver war allerdings mit etwas "raten" verbunden, aber meine FÄ hat es ja auf dem USgesehen!
Habe mir jetzt für den fall der fällenoch den teuren Clearblue ovu geholt! Der ist ja digital undzrigt wenn er positiv ist einen lachenden smiley an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 20:52

Wusste
doch dass wir schon miteinander geschrieben haben ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. April 2013 um 21:07

Warte ab
Das wird! Habe auch nur an horror zyklen etc gedacht! Aber ab dem moment, wo ich mich entspannte, kam sie und nun ist sie nach 5 tagen auch schon wieder weg! Genau wie vor der ss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 19:49

Immer
noch nichts .... Unterleibsschmerzen als wenn sie jeden Moment kommen und ziemlichen Ausfluss.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April 2013 um 20:50

Alissa
Dann ist sie nicjt weit weg! So wares bei mir auch! Und schwupps dann kamm sie!welchen ZT bist du?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 8:03

ZT 54
ist heute .... Tja, der liebe Mönchspfeffer. Den hab ich auch schon zu Hause, aber weil man so liest, dass man erstmal den arzt fragen sollte ob einnehmen oder nicht hab ich mich bis jetzt noch nicht getraut ihn zu nehmen ... Auch wenn er pflanzlich ist .... Überlege schon die ganze Zeit .... Ohh ja, wenn sie kämen .... da wüsste ich erstmal dass alles ok ist! Obwohl ich nicht glaube dass die Ärzte lügen wenn sie einen sagen, dass nichts verletzt wurde ... und wenn nichts verletzt wurde, stimmt doch eigentlich auch alles? Ich meine man wird doch nur unfruchtbar wenn es sich vernarbt als Resultat bei verletzungen?! Und dann denke ich, wäre es vernarbt, könnte ich da überhaupt soviel Zervixschleim haben!? ach Mensch, wünschte ich könnte mit dir zusammen hibbeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. April 2013 um 8:09
In Antwort auf amir_12320315

Alissa
Dann ist sie nicjt weit weg! So wares bei mir auch! Und schwupps dann kamm sie!welchen ZT bist du?!

@ judmani
ZT 54. Ich versuch ja auch alles ruhig und relaxt zu bleiben.... aber es will nicht so richtig funktionieren ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 20:55

Sie sind da!!!!!
Und wie! Gott sei dank!!!!! nun bin unsicher was ich machen soll! Gleich wieder probieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 21:01

@ diamonds86
Gestern nachmittag hat es mit leichten bräunlichen Blutungen angefangen. Über Nacht sind sie stärker geworden. Aber ich habe das Gefühl, dass dass das Blut dunkler ist wie sonst! Kennst du das? Also nicht so rein und rot wie sonst, sondern eher braun-rot. Ist das normal? War das bei dir auch so? Jetzt stellt sich für mich auch die Frage, wann wieder anfangen zu hibbeln ....? Ich habe immer gelesen, dass wenn die Gebärmutterschleimhaut nicht gut genug aufgebaut ist, dass sich da auch kein Ei einnisten kann, aber kann das auch sein, dass sich doch ein Ei einnistet (auch wenn sie nicht so gut aufgebaut ist) und ich somit wieder einen Abgang, sprich Fehlgeburt riskiere? Weiß das jemand genau? Würden gern wieder hibbeln ... Habe seit meiner Ausschabung jeden Tag früh und abends Himbeerblättertee getrunken. Und hatte auch gut Ausfluss, sprich Zervixschleim. Ist das auch ein Zeichen, dass die Gebärmutterschleimhaut wieder gut aufgebaut ist, bzw. war? Gemeinsam uns stark machen? Mir hat das Forum hier schon sehr geholfen!!!!!

Ich finde das warten auf die Mens und die Angst, dass bei der Ausschabung was schief gelaufen ist genauso ein schlimmes Gefühl wie dass das man sein Stern gehen lassen musste ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 12:04

Alissa
Mach dir keine Sorgen. Genau so hat es bei mir angefangen. Jetzt bin ich im 3. zyklus und alle fangen erst mit schmierblutung an, so wie du schreibst, dunkel. Das geht zwischen 1-3 tagen, kann auch am zweiten oder dritten tag wieder nichts sein und dann gehts aber los
Sowas hatte ich vor der ausschabung nicht.
Was mich aber daran stört, dass ich nicht weiss, ab wann ich nun zählen soll. Ab der schmierblutung oder der dann quasi richtigen blutung. Also ich muss sagen das macht mich sogar etwas wütend. Denn sonst hatte ich es immer unter kontrolle.
Haben auch immer nur so "verhütet" . Auch wenn es für manche nicht verhüten heisst. Aber bei regelmäßigen zyklen geht es.
Nach diesem zyklus wollen wir es eigentlich versuchen. Aber ich muss sagen, ich habe echt angst. Einfach dass ich es wieder durchmachen muss.... Naja mal sehen...

Lg tany

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2013 um 18:46
In Antwort auf lexy_12886802

Alissa
Mach dir keine Sorgen. Genau so hat es bei mir angefangen. Jetzt bin ich im 3. zyklus und alle fangen erst mit schmierblutung an, so wie du schreibst, dunkel. Das geht zwischen 1-3 tagen, kann auch am zweiten oder dritten tag wieder nichts sein und dann gehts aber los
Sowas hatte ich vor der ausschabung nicht.
Was mich aber daran stört, dass ich nicht weiss, ab wann ich nun zählen soll. Ab der schmierblutung oder der dann quasi richtigen blutung. Also ich muss sagen das macht mich sogar etwas wütend. Denn sonst hatte ich es immer unter kontrolle.
Haben auch immer nur so "verhütet" . Auch wenn es für manche nicht verhüten heisst. Aber bei regelmäßigen zyklen geht es.
Nach diesem zyklus wollen wir es eigentlich versuchen. Aber ich muss sagen, ich habe echt angst. Einfach dass ich es wieder durchmachen muss.... Naja mal sehen...

Lg tany

Du bist süß!
Schau mal unter Schwangerschaft rein! Da hab ich was geschrieben! Bei mir ist es jetzt rot! War nur am ersten Tag so! Ach ich überleg jetzt auch schon ob wir es gleich wieder versuchen ... bin mir da so unsicher! Die Angst ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club